[Bergabbau-Challenge 2014] Vom Mount Everest zum Brocken - Anmeldethread

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Ich habe mit bigbooklover82 abgesprochen, dass ich die Challenge auch weiterhin führe. Es würde mich freuen, wenn sie auch 2014 laufen würde.

Deshalb meine Frage: Besteht weiterhin Interesse an dieser Challenge?
Die Regeln würde ich gerne lassen wie bisher, sprich ohne große Punkteverteilung, ohne Gewinne und die Themensteller werden monatlich ausgelost.

Findet das auch weiterhin Mitleser? Ich bin gespannt auf eure Meinungen, Anregungen, Anmeldungen etc.


Teilnehmer:
* DEESSE
* Trinibell
* Mary-T
* krimtango
* CrimsonAngel
* Floribu
* calisson
* dracessa
* oraetlabora
* Sandra-Sabine
* Leseliese
* Ina
* trinschen
* Hexle
* LadyLiana
* Saguna
* holle77
* lesenmachtfroh
* KYH
* lutecia
* gg-Ena
* nemnail
* lissjen
* nistbr
* chawoso
* Linda00078
* fitzelchen13
* "Bluemchenblatt"
* tanne79
* kuschelgruft
* RikkiDD
* morgenrot
* Queenofdance
* See-Stern
* Nordkind
* Pitak
* C_
* kawunngg
* Lightkeeper1985


Als Themensteller haben sich gemeldet:
* krimtango
* CrimsonAngel
* Floribu
* dracessa
* trinschen
* Ladyliana
* Trinibell
* Saguna
* holle77
* Sandra-Sabine
* KYH
* Ina
* kuschelgruft
* Nordkind
* C_
* kawunngg

 

Ich finde es schön, eine Art "Hilfestellung" bei der Buchauswahl zu haben.
Und dass das Ganze ohne Stress abläuft, gefällt mir auch gut.

Ob ich dieses Jahr zum ersten Mal zu den Themenstellern gehören möchte, weiß ich allerdings noch nicht. So "wirklich" neue Themen gibt's ja fast nicht mehr, nach mehreren Jahren Bergabbauchallenge. Ist ja aber auch nicht schlimm!

 

Ich finde es schön, eine Art "Hilfestellung" bei der Buchauswahl zu haben.Und dass das Ganze ohne Stress abläuft, gefällt mir auch gut.


Geht mir genauso, daher würde ich mich über eine fortgesetzte Hilfestellung im nächsten Jahr freuen.
:-))

 

Bei Bedarf stelle ich auch gerne wieder ein Monatsthema.
:-))

 

wingMary-Twing 6 yrs ago
ich
möchte auch gern nächstes Jahr wieder dabei sein.
Ich bin fan dieser Dauerchallenge... weil sie echt stressfrei ist, es Spaß macht die Bücher auszuwählen und hilft auch Bücher aus dem Regal neben all den Ringen zu lesen.
Danke mal wieder für die Orga!!! :)

 

Mir macht es immer großen Spaß, den Bücherstapel an meinem Bett neu nach Thema auszurichten, auch wenn ich dann doch nicht dazu komme, alle passenden Bücher zu lesen. Und Ideen für neue Themen habe ich auch immer wieder mal:-)

Auch von mir ein großes Danke-schön für die Organisation!

 

Schön, dass du diese Challenge übernimmst. Sie ist ja schon fast zur Gewohnheit geworden. ;o) Wenn du Hilfe bei der Orga brauchst, sag Bescheid.
Ich würde auch wieder als Themenstellerin zur Verfügung stehen. Ich habe es bisher ja noch nie geschafft, gezogen zu werden...

 

weil die Challenge, wie die anderen ja schon anmerkten, schön stressfrei ist und Spaß macht. Ich würde auch gerne wieder ein Monatsthema stellen, da ich dieses Jahr ausgesetzt habe. Vielen Dank für die Organisation!

 

bei soviel Spaß!
Was die Themen angeht, so finde ich nach all der Zeit Wiederholungen gar nicht tragisch.

 

Und ich würde auch ein Thema stellen, falls ich gelost werde.
Nach wie vor bin ich jeden Monat gespannt auf das neue Thema und die Treffer, die sich damit auf meinem Mt. TBR ergeben.

 

wenn auch vielleicht wieder in meiner "Light-Version" von diesem Jahr (ein Buch/Monat und Thema). Es ist doch interessant, dass man durch die Challenge manches Buch liest, das sich sonst noch lange unterm Mount TBR verstecken würde - und das sich dann als lesenswert, spannend und unterhaltsam erweist.

 

dass ich wieder mitmachen würde. Hat mir doch die Auswahl sehr erleichtert und ein kleiner Anreiz ist ja auch dabei :-)

 

...wieder mit dabei!

 

bin ich auch gerne weiterhin dabei. Ohne das Monatsthema würde mir echt was fehlen.

 

Ohne das monatliche Durchstöbern des Bücherregals würde mir etwas fehlen. Wenn ich ausgelost werde, würde ich auch wieder eine Lesethema stellen.

 

Ich hab mich immer schon aufs neue Thema gefreut... Danke für euer Engagement!

 

LadyLiana 6 yrs ago
*handheb*
Ich bin auch wieder mit dabei und würde auch als Themenstellerin zur Verfügung stellen.

 

Dann geht die Challenge 2014 in eine neue Runde und bestimmt finden sich bis dahin weitere Teilnehmer und Themensteller.

Wenn aus dieser Challenge nichts mehr geworden wäre, hätte ich es mit einer Art von-hinten-nach-vorne Challenge versucht, um die Altlasten auf den Regalen in Bewegung zu bringen. Sowas gab es vor ein paar Jahren schon einmal und die Challenge hat auch Spaß gemacht.

 

Wenn aus dieser Challenge nichts mehr geworden wäre, hätte ich es mit einer Art von-hinten-nach-vorne Challenge versucht, um die Altlasten auf den Regalen in Bewegung zu bringen. Sowas gab es vor ein paar Jahren schon einmal und die Challenge hat auch Spaß gemacht.


Für mich wäre das dann nichts gewesen. Da würde ich mich so "gezwungen" fühlen... ;-)

 

Wenn aus dieser Challenge nichts mehr geworden wäre, hätte ich es mit einer Art von-hinten-nach-vorne Challenge versucht, um die Altlasten auf den Regalen in Bewegung zu bringen. Sowas gab es vor ein paar Jahren schon einmal und die Challenge hat auch Spaß gemacht.


Für mich wäre das dann nichts gewesen. Da würde ich mich so "gezwungen" fühlen... ;-)


Och, damals war es so, dass man pro Monat mindestens eines der ältesten 10 Büchern lesen und auf die Reise (wild relesase oder RABCK oder Box oder, oder, oder) schicken musste. Wenn du mal angefangen hast, in den Altbeständen zu graben udn auf echte Schätze zu stoßen, macht es automatisch Spaß. :-)

 

und stelle auch gern wiedermal ein Thema.
Danke, dass du das organisieren magst!

 

und wäre auch in der Lage und willens, ein Thema zu stellen.
Ich habe schon in diesem Jahr immer mal wieder in die Themen hineingelinst, hatte aber zuviel um die Ohren, um mitzumachen.

 

auch wenn's manchmal nur ein Buch im Monat ist.

 

Grundsätzlich würde ich auch mitmachen, inklusive Themenstellen.

Dieses Jahr hat sich das einfach nicht ergeben, ich habe nur brav immer die Themen gesammelt ;-)

 

ich werde auch wieder mitlesen. Ich freu mich schon!

 

Ich lese viel zu viele von den neuen Büchern und die alten bleiben da immer auf der Strecke. Außerdem vermisse ich es, Bücher nach den Themen zu suchen. Das macht wirklich Spaß!

Ich weiß zwar noch nicht, ob ich mehr als ein Buch pro Monat für die Challenge dann schaffe, aber eines wäre schon toll :-)

 

Ich glaube ich würde auch gerne mitmachen.
Weiß aber nicht, ob ich jeden Monat eins schaffe, da ich eine kleine Tochter habe und nicht so oft wie ich will zum Lesen kommen.

 

Nächstes Jahr möchte ich es auch nochmal versuchen....hier steht so einiges, was dann vielleicht eher in die Hand genommen wird....bin gespannt, ob ich durchhalte ;-)

 

Möchte noch jemand als möglicher Themensteller in den Lostopf?

 

Möchte noch jemand als möglicher Themensteller in den Lostopf?


Wenn ich als Themenstellerin aus diesem Jahr auch im nächsten Jahr darf, gerne.

 

Ich bin erst in diesem Jahr auf Bookcrossing gestoßen. Allerding habe ich jetzt schon so viele Bücher hier, das ich "Angst" bekomme, nur die neuen zu lesen.

In erster Linie lese ich bei der 1 Jahr = 1 Land Challenge mit. Aber diese Challenge würde ich gerne nutzten um die länger liegenden Bücher zu lesen.
(still und leise freu ich mich jetzt schon über die Monats-Themen)

Deswegen würde ich mich freuen, wenn ich mit lesen dürfte.


 

ich in diesem Jahr nicht so erfolgreich war, bin ich 2014 wieder dabei.

Vielleicht passen die Themen dann wieder besser zu meinem Shelf und meine Zeit ist nicht ganz so verplant ;-)

 

Zusammenfassung der bisherigen Themen?

 

Zusammenfassung der bisherigen Themen?


Für 2013 gibt es keine. Aber für die vorigen Jahre könntest du in den alten Blogs fündig werden. Hier mal der Link zu 2011 und 2012: http://vommounteverestzumbrocken.wordpress.com/---/bergabbau-challenge-2011/

Die Blogs aus früheren Jahren habe ich leider nicht mehr unter meinen Favoriten. Vielleicht hat jemand alles schnell zur Hand?

 

Vielen Dank!

 

Zusammenfassung der bisherigen Themen?


Ich meine mich zu erinnern, dass irgendwer ein Journal hat, wo seit Beginn (?) der Challenge jedes Monatsthema dokumentiert ist. Ich weiß aber nicht mehr, wer das war...

 

2011
- "Meer"
- ein Buch aus einem fremden Kulturkreis
- "einfach tierisch"
- "laß uns spielen!"
- "Wo bin ich?" (Ortsangabe im Titel)
- "alles MEINS" (Possesivpronomen im Titel)
- "xyz" (einer der Buchstaben im Titel oder Autorennamen enthalten)
- "Nee, wie süß" (Süßigkeiten im Titel)
- blau, blau, blau (blaues Cover)
- "gut und schön" (Adjektiv im Titel)
- "Gott und Teufel"
- "Es werde Licht!"

2012
- "Schöne weite Welt"
- "Flora und Fauna"
- Autoren "verbrannter Bücher"
- "Fortbewegung"
- "Zeit"
- "Gebäude"
- "Irland" (ersatzweise "grün")
- "Kleinvieh" (Bücher unter 230 Seiten bzw. 1,5cm Rückenbreite)
- "Doppelt hält besser" (Autoren mit Doppelnamen)
- "Jack O'Lantern" (alles, das sich auf die Legende von Jack O'Lantern bezieht)
- "mysteriös, rätselhaft, geheimnisvoll"
- Freies Thema: "Was bisher immer aufgeschoben wurde"

2013
- "Eis & Schnee"
- "In 28 Tagen um die Welt"
- Titel die ein "EI" enthalten
- Titel, die nur aus einem Wort bestehen
- "und alle Brünnlein fließen" (Wasser)
- "when the world ends ..."
- "Familienbande"
- "Me, myself and I" (Titel mit einem Personalpronomen)
- "Veränderung"
- "Bunter Herbst"
- "Krieg und Frieden"
- "Strahlen und Leuchten"

alle Angaben ohne Gewähr.


 

Auch dir ein ganz herzliches Dankeschön!

 

Linda00078 6 yrs ago
Anmeldung
...da möcht´ ich mich doch auch noch schnell anmelden:
also, ich nehme wieder teil! ;)

 

Ich würde das auch gerne mal probieren - bin ja neu dabei und hatte vorher schon einen TBR-Stapel, der sich aber durch diverse meet-ups und die Katzenbox schlagartig vergrößert hat *rot-werd*.

 

Die Namen der möglichen Themensteller sind in die Lostrommel gewandert und ich werde heute schon den Themensteller für's Januarthema anschreiben.

Natürlich sind weiterhin Anmeldungen und Meldungen als möglicher Themensteller (dies zumindest bis 31.12.2013) möglich.

 

Ich habe ebenfalls keine Ahnung, ob ich jeweils das Monatsbuch schaffe, würde aber gerne mitmachen. (Meine Bücher werden zum Grossteil unregistriert sein, bei den BC-Büchern bin ich normalerweise im Grünen.)

Hier die Regeln für die Neuzugänge:
______________________________________________________________________

1. Die Challenge geht von Januar bis Dezember 2014.

2. Jeden Monat wird ein Thema gewählt, zu dem mindestens ein passendes Buch aus dem Mount TBR gelesen werden muss. Dabei sollten vorrangig Bücher gewählt werden, die bis zum 31.12.2013 angeschafft wurden. Mögliche Themen können sein: "Lies Bücher, deren Autor mit K beginnt", "Lies Bücher von deutschen Autoren", "Lies Bücher, die etwas mit der Farbe rot zu tun haben (rotes Cover, Das Wort "rot" im Titel etc.)" o. ä. Dabei sollte das Thema auf keinen Fall genre-spezifisch sein (z.B. "Lies eine Biografie", "Lies einen Krimi" o.ä.). Sollte man keine entsprechenden Bücher haben - bitte kreativ sein :-) Ringe und Rays zählen NICHT, unregistrierte Bücher zählen!

3. Das neue Thema des Monats wird immer am letzten Tag des Vormonats oder am 1. des neuen Monats bekannt gegeben. Aus den freiwilligen Meldungen für dieses Jahr lose ich um den 20. rum jeden Monat einen neuen Themensteller aus. Sollte ich innerhalb von 5 Tagen keine Rückmeldung erhalten haben, lose ich einen anderen Themensteller aus.

4. Ich wünsche allen Teilnehmern ganz viel Spaß mit dem Raussuchen der passenden Bücher und natürlich v. a. beim Lesen!

 

..auch wenn ich in 2013 nicht so erfolgreich war und ca. ab September nur noch Bücher für den Adventskalender gelesen habe.

 

und würde auch ein Thema stellen. Vielen Dank für die Organisation! Es ist immer wieder spannend zu den neuen Themen Bücher zu suchen und zu lesen. Dabei habe ich übrignens unteranderem festgestellt, dass ich unglaublich viele Bücher mit Wörtern wie "Finsternis", "Nacht", "Morgengrauen" o.ä. habe... :)

 

RikkiDD 6 yrs ago
Ich
lese auch wieder mit

 

mal sehen, ob ich mithalten kann! Schon wenn ich fünf Bücher dadurch 'abbauen' kann bin ich selbst zufrieden! Ich muss das Lesen mit dem Handarbeiten teilen...zusammen geht es nicht, solange ich noch echte Bücher lese und nicht höre!!

 

mal sehen, ob ich mithalten kann! Schon wenn ich fünf Bücher dadurch 'abbauen' kann bin ich selbst zufrieden! Ich muss das Lesen mit dem Handarbeiten teilen...zusammen geht es nicht, solange ich noch echte Bücher lese und nicht höre!!


Ich bin mit einem großen Vorbild aufgewachsen: Meine Mum konnte stricken, einen Krimi lesen und gleichzeitig mit mir zusammen fern sehen und hat den Überblick über alles behalten :-) Zugegeben, die TV-Krimiserien in den 80ern waren auch nicht sooo anspruchsvoll.

 

Ich bin mit einem großen Vorbild aufgewachsen: Meine Mum konnte stricken, einen Krimi lesen und gleichzeitig mit mir zusammen fern sehen und hat den Überblick über alles behalten :-) Zugegeben, die TV-Krimiserien in den 80ern waren auch nicht sooo anspruchsvoll.


Also lesen und stricken tue ich auch gleichzeitig. Auch stricken und fernsehen. - Aber alles drei auf einmal?! Ich kann mich schon nicht auf ein Buch konzentrieren, wenn im Hintergrund Musik läuft...

 

Bin ja ganz neu hier, habe aber einen Berg unregistrierter ungelesener Bücher . Ist dann auch meine erste Challenge.

 

Bin ja ganz neu hier, habe aber einen Berg unregistrierter ungelesener Bücher . Ist dann auch meine erste Challenge.


Na dann erst einmal: Herzlich willkommen bei BookCrossing und herzlich willkommen bei unserer Challenge.

 

See-Stern 6 yrs ago
Dabei!
Und hoffentlich nächstes Jahr erfolgreicher als dieses ... ;) Hatte einfach zu viel um die Ohren, um jeden Monat erfüllen zu können.

 

... auch wieder einen neuen Versuch.
Und ich würde mir auch gerne mal ein Thema einfallen lassen. :o)

 

Ich habe noch etliche unregistrierte Bücher hier und muss mal irgendwie anfangen einige Bücher auszusortieren. Vielleicht hilft mir die Challenge dabei.

 

sondern TBR-Regale ;) habe, würde ich gerne mitmachen, auch gerne als Themenstellerin.

 

Ich bin schon ganz neugierig auf das erste Thema!

 

Ich bin schon ganz neugierig auf das erste Thema!


Geht mir ganz genauso..... ;-)

 

Da sind wir im neuen Jahr ja eine große Truppe, das freut mich sehr!

Bis dahin versuche ich, den Berg noch ein klein wenig zu reduzieren. Mit Stand heute sind es genau 247 BC-Bücher + 2 unregistrierte Bücher + 1 Buch aus meiner PC, das ich im Rahmen einer Krimiserie noch einmal lesen möchte. 250 TBR-Bücher sind so eine willkürlich gesetzte Grenze. Habe ich mehr, kriege ich fast ein schlechtes Gewissen, sind es weniger, denke ich "Och, sooo viele Bücher sind es ja gar nicht." :-)

Auf das neue Thema bin ich auch schon sehr gespannt.

 

Keine Ahnnung ob ich es schaffe, wirklich jeden Monat ein passendes Buch zu lesen, aber wenn es um Regal-Verkleinerungen geht, bin ich dabei. :)
Gerne auch als Themensteller.

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.