[Bergabbau-Challenge 2013] Wer macht mit und wer will Thema erstellen?

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Ich bin ein bisschen spät dran :-) Sorry! Themenersteller bitte nur die, die in 2012 nicht drangekommen sind. Der erste, der sich hie rmeldet, darf das Thema für Januar bestimmen (und bitte auch den Thread eröffnen, da ich gleich wegfahre). Die anderen Monate lose ich dann wieder.

Viele Grüße

 

ein Thema fällt mir bis morgen wohl nicht ein. Da dürft ihr auch austoben.

;-)

 

erstelle aber kein Thema, da ich erst vor kurzem dran war.

 

2012 habe ich kein Thema gestellt, stelle mich also gerne als Themensteller im Laufe des Jahres zur Verfügung.

 

... so als vorsatz zum neuen Jahr. :-) Mal schauen, ob ich dieses Jahr länger durchhalte.

Thema möchte ich nicht stellen, falls ich doch nicht durchhalte, möchte ich nicht, dass ihr auf mich angewiesen seid.

 

..ohne ein Thema zu stellen

 

nachdem ich in diesem Jahr nicht mitgemacht habe, zumindest für eine Light-Version (mindestens ein Buch/Monat) und ohne zu bloggen.
Und ich bin auch bereit, mal das Thema auszusuchen. Übermorgen will ich allerdings die neue Themen-Verlosung starten - da muss ich nicht unbedingt noch das Challenge-Thema für Januar bedenken.

 

wingMary-Twing 7 yrs ago
JA!
Ich freu mich auf ein weiteres Jahr. :o)
Und ich würde auch gerne ein Thema stellen.

 

ein Thema habe ich in diesem Jahr gestellt, daher setze ich jetzt erst einmal aus.
Ich bin gespannt, was euch für Januar einfällt (und ob sich jemand traut, eins zu stellen ...)

 

 

Dann schick es mir doch per PM und ich starte morgen den Januar-Thread.

 

Das Thema finde ich gut!
:-))

 

Das Thema finde ich gut!
:-))


Danke für das Lob. :-)

 

Irgendwie würde glaube ich etwas fehlen...

 

was genau diese Challenge ist. Verstehe ich das richtig, man geht sozusagen einen Vertrag mit sich selbst ein, je Monat mindestens ein Buch, das zum Monatsthema passt, zu lesen?
Wenn dem so ist...bin ich auch dabei, mein MTBR ist gewaltig und ich kann immer noch an keiner Buchhandlung vorbeigehen...muss bei Meets-Ups die Taschen voll machen, bei RABCKs hier schreien und jede Verlosung mitmachen...herrje, auch im neuen Jahr keine Heilung in Sicht, denn die Patientin will gar nicht gesund werden...
Was passiert denn, wenn man die Challengevorgabe nicht einhält, ein Monat Forumssperre oder Besuch vom Büchereipolizisten?

 

Und da ich im letzten Jahr ein Thema hatte, diesesmal wohl ohne ;-)

 

Linda00078 7 yrs ago
2013...
bin ich auch gern wieder mit dabei. Aber ohne Blog und über ein Thema muss ich erst mal gaaaanz genau nachgrübeln. :)

 

 

Bin dabei.

Ein Thema möchte ich nicht stellen, ich bin immer so schrecklich unkreativ.

 

und das mit dem Thema hat sich ja nun erledigt.
Ich bin gespannt.

 

Und stelle mich auch gerne als Themenstellerin zur Verfügung.
Freue mich schon!

 

aber ohne Themenerstellung, da ich mich hier noch nicht so auskenne und erstmal gucken will ;-)

Ich muss allerdings noch viele Bücher aus meinem Schrank registrieren und auf TBR setzen.

 

Juhu, es geht weiter! *freu* Und auch ich stehe als Themenstellerin gerne zur Verfügung. :o)

 

allerdings "nur" mit dem Ziel, ein Buch pro Monat passend zum Thema zu lesen. Ich möchte kein Thema stellen.

 

danke für das Fortführen der Challenge! Da ich 2012 ein Thema gestellt habe, setze ich 2013 aus. Freue mich auf einen weiteren Bergabbau. Euch allen einen guten Rutsch!

 

Bei der Themenstellung lasse ich gerne anderen den Vortritt.

 

... und hoffe auf ein besseres Lesejahr. :)

 

 

Aber ohne zu bloggen, das bekomm ich irgendwie zeitlich nicht hin ... ;)

 

hmm also da ich jetzt ja mitgekommen habe um was es geht, wäre ich auch bereit ein Thema zu stellen.

Und was hat es mit dem "bloggen" auf sich?

 



Und was hat es mit dem "bloggen" auf sich?


Das wäre meine erste Frage auch gewesen. Und ich hab die Challenge die letzen Jahre nicht so genau verfolgt; deshalb ist meine zweite Frage (hab auf die Schnelle keine Antwort gefunden, deshalb frag ich hier mal ganz blöd): MÜSSEN die Bücher, die man liest registriert sein?

 

Und was hat es mit dem "bloggen" auf sich?


Das wäre meine erste Frage auch gewesen.


Urla hat für die Challenge einen Blog erstellt, in dem man seine gelesenen Bücher eintragen kann. Ist aber kein Muss.
Der Link zur Blog von 2012 ist folgender: http://vommounteverestzumbrocken.wordpress.com/

Und ich hab die Challenge die letzen Jahre nicht so genau verfolgt; deshalb ist meine zweite Frage (hab auf die Schnelle keine Antwort gefunden, deshalb frag ich hier mal ganz blöd): MÜSSEN die Bücher, die man liest registriert sein?


Nein, müssen sie nicht. Wobei manche Teilnehmer für sich persönlich entschieden haben, nur registrierte Bücher zu werten. Es ist aber grundsätzlich jedem selbst überlassen, was er nun zu seinem Mt. TBR dazu zählt und was nicht. Nur Ringe und Rays sind generell "verboten".

 

Was die Themen angeht, habe ich im Moment keine Idee und lasse mich deswegen gerne überraschen.

 

Ich habe letztes Jahr schon gedacht "Huh, interessant" (ok, bin ja auch erst seit dem letzten Jahr bei BC dabei und da muss man sich ja laaangsam rantasten ^^), deswegen will ich es dieses Jahr auch versuchen.

Ich hoffe ich habe alles richtig verstanden. Man muss alle "alten" Bücher weglesen und zur Erleichterung gibt es jeden Monat ein Thema. - Man muss aber nicht nur Bücher dem Thema entsprechend lesen, oder?!

Ein Thema kann ich gerne stellen, wenn es irgendwann erwünscht sein sollte ;-)

 

Aber zuerst einmal DANKE (!!!!!!), dass du dir Mühe auch in diesem Jahr wieder machst. Die wievielte Runde ist das eigentlich? Die dritte?

Ein Thema stelle ich bei Bedarf (war ja schon 2012 dran) gerne wieder, lasse aber erstmal denen den Vortritt, die neu dabei sind und/oder noch nie ein Thema stellen durften.

Wenn Urla wieder den Blog erstellt, trage ich meine Erfolge dort ein.

 

nebenbei mit dabei ;)

 

Bloggen:
Bei worldpress ist ein Blog für diese Challenge erstellt. Dort kann man, wenn man will, seine Erfolge eintragen.
http://vommounteverestzumbrocken.wordpress.com/

Themenbücher:
Natürlich können auch 'challengefremde' Bücher gelesen werden. Ziel ist es, mindestens EIN schon länger wartendes Buch zum Monats-Thema zu lesen. Und wenn es mehr werden, umso besser! ;)

Registrierte Bücher:
Ich lese auch unregistrierte zum Thema, denn auch dadurch wird ja mein MTB kleiner ... ;) Aber meist schau ich, was ich an registrierten Büchern habe.

Hab ich alles richtig erklärt??? Wenn jemand dazu etwas ergänzen möchte, bitte gerne!

 

wingHexlewing 7 yrs ago
Guuut...
... dann werd ich dieses Jahr auch mal mitmachen *freu*. Bloggen werd ich aber wohl auch nicht... *gleich mal auf die Suche geht*

Mein MTBR ist übrigens nicht so furchtbar hoch, er umfasst 32 Bücher. Trotzdem find ichs spannend, nach Themen zu lesen, bin mal gespannt ob ich durchhalte :-)

 

Bloggen werd ich aber wohl auch nicht... *gleich mal auf die Suche geht*


Einen Erfolge-Thread gibt es auch, als Alternative zum Blog. Hier: http://www.bookcrossing.com/---/487441

Mein MTBR ist übrigens nicht so furchtbar hoch, er umfasst 32 Bücher.


Süß! ;o)

 

obwohl ich in den vergangenen 3 Monaten seher geschwächelt habe. In diesem Jahr sicher ohne Blog, da mich das zu viel Zeit kostet.

Über ein Thema würde ich evtl. nachdenken.

Allen noch ein gesundes Jahr 2013.

 

In diesem Jahr sicher ohne Blog, da mich das zu viel Zeit kostet.


Das habe ich mir auch überlegt. Ich habe auf jeden Fall mal einen Beitrag im Erfolge-Thread erstellt, das scheint mir im Moment unkomplizierter, als der Blog. Außerdem kann ich den besser auf meinem Shelf verlinken und habe dann das ganze Jahr im Überblick.

 

 

und hoffe, dass ich 2013 wenigstens das eine Buch schaffe. 2012 war ein echt schwaches Lesejahr.

 

... dieses Jahr gerne mal mitmachen. Ob ich auch blogge, weiß ich noch nicht.

Edit: Ein Thema würde ich auch stellen - ich hab schon diverse Ideen. ;-)

 

Das monatliche Regalumsortieren gehört seit letztem Jahr zum Lesespaß dazu ;)
Ich hoffe, dass ich in diesem Jahr im Dezember auch wirklich weniger Bücher habe, letztes Jahr hat es ja nicht geklappt (Januar 2012: 92 Bücher, 31.12.12: 98 Bücher).
Ich würde auch ein Thema stellen, wenn noch jemand gebraucht wird.

 

Oder kann sich das immer mal wieder wiederholen?

 

Oder kann sich das immer mal wieder wiederholen?


Es hat sich schon das ein oder andere wiederholt.
Eine offizielle Liste gibt es m.W. nicht, aber der Blog ist schon ein guter Anfang..
2012: http://vommounteverestzumbrocken.wordpress.com/
2011: http://vommounteverestzumbrocken.wordpress.com/---/bergabbau-challenge-2011/

Der Link zum alten Blog (2009+2010) scheint defekt zu sein.

Aber ich war von Anfang an dabei, d.h. Du findest alle Themen in meinem Journal
http://www.bookcrossing.com/---/7728424


Und ja, die letzten Monate habe ich bei dieser Challenge nicht so viel geschafft...

 

Aber ich war von Anfang an dabei, d.h. Du findest alle Themen in meinem Journal
http://www.bookcrossing.com/---/7728424


Coole Sache! Ich habe mir dein Journal gerade mal angeschaut und die ganzen Themen nochmal Revue passieren lassen. Bin ja auch von Anfang an dabei. Toll, wie viele kreative Themen wir schon hatten! Viele hatte ich schon wieder vergessen. Und so viele Wiederholungen waren es gar nicht.

 

nachdem das letzte Jahr eher ein Bergaufbaujahr war (aber wer kann widerstehen, wenn ihm plötzlich, nach langer Zeit der Entbehrung, wieder von überall günstig Bücher in lesbaren Sprachen entgegen fliegen?!)

 

Hallo!

Ich versuche es auch wieder...

Bye,
DA-Cameron

 

Bisherige Teilnehmer:

Booklover-IGB
calisson
canchita
chawoso
CrimsonAngel
DA-Cameron
Dartqueen
DEESSE
dracessa
Elli94
Floribu
Hexle
Ina
krimtango
KYH
ladyliana
Leseliese
lesenlesen
lesenmachtfroh
Linda00078
lisbeth09
Maenade
Mary-T
Nordkind
oraetlabora
RikkiDD
Saguna
Sandra-Sabine
See-Stern
SKRaven
tanne79
Tophorst
trinschen
Trinibell
Vasha
Wasserfall

Folgende Themenersteller gibt es bisher:
Booklover-IGB
CrimsonAngel
Dartqueen
Ladyliana
Ina
Mary-T
oraetlabora
Sandra-Sabine
trinschen

Noch jemand ohne Fahrschein?

 

LadyLiana 7 yrs ago
Blog?
Gibt es denn beim Blog schon was zum Bergabbau 2013? Oder bin ich einfach nur zu ungeduldig...!? ;-)

 

Nach Absprache mit bigbooklover82 kümmere ich mich um die Orga der Challenge, solange sie nicht aktiv ist.

Bei den Vorbereitungen zur Auslosung der nächsten Themenstellerin (meines Wissens enthält die Liste keine Männer, verzeiht mir, sollte es anders sein :-) ) fällt mir auf, dass sich eklatant wenig Leute gemeldet haben.

Wenn sich wenigstens noch 3 Freiwillige finden ließen, könnten wir das Jahr voll machen. Wem schwirrt eine Idee im Kopf rum und wer würde gerne mal ein Thema stellen?

 

OK, bin auch als Themenstellerin dabei. :)

 

OK, bin auch als Themenstellerin dabei. :)


Fein! :-)

 

.

 

Ich war so frei und habe dich in die Liste mit aufgenommen.

Wenn sich noch ein Freiwilliger meldet, kriegen wir das Jahr rum ;-)

 

ich hatte mich nur nicht gemeldet, weil ich 2012 bereits ein Thema gestellt hatte. Aber bei Bedarf mache ich gern mit:-)

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.