Fragen und Austausch zur UnCon Berlin 10.-13- Mai 2012

Forum » German - Deutsch » Parent Thread | Refresh | Search

Sort Options 

Derzeit sind rund 35 Personen angemeldet für diese Tour.

- Ich werde euch auf dem Ausflug nach Potsdam Park Sanssouci begleiten. Hier kommen nun von mir noch weitere Infos.
- Ich werde um 11.00 Uhr in Potsdam eintreffen. Treffpunkt ist für alle der Hauptbahnhof Potsdam an der Tram Haltestelle/am Wasserturm.
- Abfahrt in Berlin erfolgt dann am Hbf. um 10.15 Uhr mit der S-7 ohne umsteigen. Man kann natürlich auch an einem anderen Bahnhof einsteigen.

- Benötigt wird ein Fahrschein für den Bereich ABC. Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen, als Mehrtageskarte, Tageskarte, Einzelfahrschein oder Gruppenkarte. Da müsst ihr selbst überlegen was für euch gut passt oder mir den konkreten Plan schildern, dann sage ich euch was am besten passt.

- Ablauf: wir laufen durch die Potsamer Innenstadt zum Park und dann durch den Park. Es ist geplant in der Mensa der Uni Potsdam am Neuen Palais Mittag zu essen (3,00-4,60). Die Mensa hat bis 15.00 Uhr geöffnet. Die Rückfahrt kann ab Bhf. Potsdam Park Sanssouci erfolgen. Besuch des Schlosses habe ich nicht eingeplant, dieser sollte individuell erfolgen. http://www.spsg.de/index.php?...

- Hinweis für Geocacher: Es gibt sehr sehr schöne Multis dort! GCHT83, GCWW32, GC1HJJV, GCP03K

- Hinweis für alle mit Kind: Ich habe vor meine Kinder 1+5J. mitzunehmen. da die Strecke ganz ordentlich ist, nehme ich einen Buggy für die Kleine mit.

- Hinweis für alle: Der Park eignet sich gut um Bücher freizulassen. Bequemes Schuhwerk ist angesagt. Eintritt wird nicht erhoben, eine freiwillige Spende ist zum Erhalt des Parkes erbeten.

- Hinweis in eigener Sache: ich bin kein Stadtbilderklärer, Reiseführerinfos bitte selbst mitbringen.

 

Complete Thread
Der Termin rückt näher und damit sicher auch die konkretere Planung. Wir möchten euch mit diesem Faden die Möglichkeit geben, Fragen vorab zu stellen, denn die Antwort könnte auch für andere interessant sein.
Die fragen könnten uns auch helfen zu sehen, ob wir bei der Planung etwas übersehen haben.

 

Und für Potsdam hatten sich bei der letzten Besprechung schon 38 Personen gemeldet. Mit so vielen hatte ich garnicht gerechnet eher so mit 10.

 

Könntet Ihr zu den möglichen Aktivitäten, die Ihr jetzt anbietet, ganz kurz ein paar Erläuterungen abgeben, dann fällt die Entscheidung vielleicht leichter :-)

 

Die Frage ist nun, da wir am 10. Mai auf dem Bebelplatz keine BücherboXX genehmigt bekommen, ob wir nicht für diesen 10. Mai die Anfangsausstattung der BücherboXX mit den Bücher für den Themen-Release bestücken und jeder, der mitkommt nimmt sich an dem Tag ein entsprechendes Buch mit zum Bebelplatz nimmt.
Ich werde mich nächste Woche weiter darum kümmern, denn es wird sicherlich ein Problem werden, wenn wir - wie ich mal hochgerechnet habe - fast 200 Bücher auf dem Platz in Releasetüten stapeln.

Würde mich interessieren, was ihr dazu meint oder welche Ideen ihr eventuell noch habt. Merci, danke, thanks ...

Hier vielleicht noch der Link zur Aktion: http://buc2012.wordpress.com/programm/

 

Die Frage ist nun, da wir am 10. Mai auf dem Bebelplatz keine BücherboXX genehmigt bekommen, ob wir nicht für diesen 10. Mai die Anfangsausstattung der BücherboXX mit den Bücher für den Themen-Release bestücken und jeder, der mitkommt nimmt sich an dem Tag ein entsprechendes Buch mit zum Bebelplatz nimmt.
Ich werde mich nächste Woche weiter darum kümmern, denn es wird sicherlich ein Problem werden, wenn wir - wie ich mal hochgerechnet habe - fast 200 Bücher auf dem Platz in Releasetüten stapeln.

Würde mich interessieren, was ihr dazu meint oder welche Ideen ihr eventuell noch habt. Merci, danke, thanks ...

Hier vielleicht noch der Link zur Aktion: http://buc2012.wordpress.com/programm/



Ich denke du brauchst auf jeden Fall einige interessierte die dir helfen die Bücher freizulassen. Ich selbst werde nicht mitkommen. Aber es wird sicher möglich sein die Bücher auf dem Bebelplaz verteilt freizulassen oder Menschen direkt zu geben, so dass sie nicht so sehr gestapelt sind.

 

Habe es schon im Anmeldethread gepostet, bevor ich diesen Thread hier gesehen habe. Deshalb auch nochmal hier:
Aufgrund der vielen Nachfragen, die Interessenabfrage zum Programm am Freitag vormittag dient uns zu einer groben Orientierung. Es spricht nichts dagegen, dass der eine oder andere spontan zu einem anderen Programmpunkt wechselt.

Für das Märkische Museum haben wir eine Führung reserviert und das Museum will halt wissen, ob wir mit 5, 10 oder 20 Person kommen werden. Für Potsdam benötigen wir eine grobe Größenordnung. Bei den anderen Programmpunkten sind die Teilnehmerzahlen egal.

Der literarische Spaziergang durch Friedenau erfolgt in Eigenregie. Dieser kann also auch zu einem anderen Zeitpunkt durchgeführt werden (sofern dazu die Zeit bleibt). Hier ist also auch nur interessant, ob überhaupt und wenn in welcher Größenordnung daran Interesse daran besteht (zum Bereitstellen der Unterlagen für jeden Interessierten).

Ich freue mich über Eure Rückmeldungen

 

An den Unterlagen besteht hier schon Interesse, wir haben ja ein wenig Zeit mehr eingeplant.

 

An den Unterlagen besteht hier schon Interesse, wir haben ja ein wenig Zeit mehr eingeplant.


Wir werden ausreichend Kopien anfertigen, mich interessiert das auch.

 

Derzeit sind rund 35 Personen angemeldet für diese Tour.

- Ich werde euch auf dem Ausflug nach Potsdam Park Sanssouci begleiten. Hier kommen nun von mir noch weitere Infos.
- Ich werde um 11.00 Uhr in Potsdam eintreffen. Treffpunkt ist für alle der Hauptbahnhof Potsdam an der Tram Haltestelle/am Wasserturm.
- Abfahrt in Berlin erfolgt dann am Hbf. um 10.15 Uhr mit der S-7 ohne umsteigen. Man kann natürlich auch an einem anderen Bahnhof einsteigen.

- Benötigt wird ein Fahrschein für den Bereich ABC. Diese gibt es in verschiedenen Ausführungen, als Mehrtageskarte, Tageskarte, Einzelfahrschein oder Gruppenkarte. Da müsst ihr selbst überlegen was für euch gut passt oder mir den konkreten Plan schildern, dann sage ich euch was am besten passt.

- Ablauf: wir laufen durch die Potsamer Innenstadt zum Park und dann durch den Park. Es ist geplant in der Mensa der Uni Potsdam am Neuen Palais Mittag zu essen (3,00-4,60). Die Mensa hat bis 15.00 Uhr geöffnet. Die Rückfahrt kann ab Bhf. Potsdam Park Sanssouci erfolgen. Besuch des Schlosses habe ich nicht eingeplant, dieser sollte individuell erfolgen. http://www.spsg.de/index.php?...

- Hinweis für Geocacher: Es gibt sehr sehr schöne Multis dort! GCHT83, GCWW32, GC1HJJV, GCP03K

- Hinweis für alle mit Kind: Ich habe vor meine Kinder 1+5J. mitzunehmen. da die Strecke ganz ordentlich ist, nehme ich einen Buggy für die Kleine mit.

- Hinweis für alle: Der Park eignet sich gut um Bücher freizulassen. Bequemes Schuhwerk ist angesagt. Eintritt wird nicht erhoben, eine freiwillige Spende ist zum Erhalt des Parkes erbeten.

- Hinweis in eigener Sache: ich bin kein Stadtbilderklärer, Reiseführerinfos bitte selbst mitbringen.

 

- Hinweis für Geocacher: Es gibt sehr sehr schöne Multis dort! GCHT83, GCWW32, GC1HJJV, GCP03K


Ich werde die naechsten Tage meine "routenplanung" erstellen, aber entgegengesetzt was ich Claufe per PM geschrieben habe, sieht es so aus, alsob ich bei die Freitagsvormittagstour nach Potsdam dabei sein werde. (da Postsdam von meiner Anfahrt nach Berlin am Donnerstag irgendwie auf der falschen Seite von Berlin auftaucht ;)) Denn GCHT83 ist ein muss, insbesondere wenn man Bernhard Hoëckers "Aufzeichnungen eines Schnitzeljägers" gelesen hat ;))

Aber um das alles kuemmere ich mich ab naechste Woche. Erstmal ist WBN angesagt und anderer Kleinkram, der erledigt werden muss. Aber die Vorfreude ist bereits da! :)

 

Am Freitag Abend fahren alle interessierten mit mir zu Clärchens Ballhaus. Ich habe jetzt aufgrund der geringen Anmeldezahlen 12 Plätze für 19.30 reserviert.
Clärchensballhaus hat eine tolle Stimmung und das Publikum ist von alter her sehr gemischt. wer später herein möchte muss anstehen.

Falls sich noch mehrere Bookcrosser anschließen, bitte hier ankündigen, damit ich ggf. mehr Plätze reserviere ansonsten gibt es Stehplätze.

 

Grundsätzlich halte ich tanzen gehen am Freitag abend für ´ne richtig gute Idee, aber sag mal, was muss ich mir denn unter Live-TanzKapelle und Schwoof vorstellen?
Gibt es da lauter tanzwütige potentielle Tanzpartner oder muss man seinen eigenen Partner besser mitbringen ( wo wir ja sooo viele tanzwütige männliche BookCrosser unter uns haben *ggg* ) oder geht da auch allein tanzen?

 

Grundsätzlich halte ich tanzen gehen am Freitag abend für ´ne richtig gute Idee, aber sag mal, was muss ich mir denn unter Live-TanzKapelle und Schwoof vorstellen?
Gibt es da lauter tanzwütige potentielle Tanzpartner oder muss man seinen eigenen Partner besser mitbringen ( wo wir ja sooo viele tanzwütige männliche BookCrosser unter uns haben *ggg* ) oder geht da auch allein tanzen?


Also wie soll ich das beschreiben. Ich erzähle mal folgendes: ich war einmal in meinem Leben für ca. 5 Min in einer Disko und bin sofort wieder herausgegangen. Es war nur laut und die Musik schrecklich. In Clärchens Ballhaus gibt es einen Restaurantbereich und da habe ich ein paar Plätze reserviert und wer nicht tanzen mag der muss garnicht. Wir haben dort unser letzten Klassentreffen gehabt, man kann sich auch gut unterhalten.
Jeder der will kann tanzen allen oder zusammen wir man lustig ist. Ich glaube die meisten haben allein getanzt. Ich kenne mich mit Tänzen nicht sooo gut aus, aber ich glaube manche haben auch sowas wie Diskofox und so getanz. Das Publikum ist gemischt.
Ich würde sagen, wer möchte kann einfach mal hineinschauen und wenn es ihm nicht gefällt kann man ja auch zurück in Hotel in unseren Raum gehen und sie so treffen und mit Patschouli unterhalten.

 

Grundsätzlich halte ich tanzen gehen am Freitag abend für ´ne richtig gute Idee, aber sag mal, was muss ich mir denn unter Live-TanzKapelle und Schwoof vorstellen?
Gibt es da lauter tanzwütige potentielle Tanzpartner oder muss man seinen eigenen Partner besser mitbringen ( wo wir ja sooo viele tanzwütige männliche BookCrosser unter uns haben *ggg* ) oder geht da auch allein tanzen?


Also wie soll ich das beschreiben...
Ich würde sagen, wer möchte kann einfach mal hineinschauen und wenn es ihm nicht gefällt kann man ja auch zurück in Hotel in unseren Raum gehen und sie so treffen und mit Patschouli unterhalten.


Na, das hört sich doch gut an - dann melde ich mich einfach mal für Clärchens an!

 

und mit Patschouli unterhalten.

Na ja, mit mir kann man sich gerne unterhalten, ich werde auch gerne lesen, vielleicht so 17 oder 18 Uhr im Hotel (bei Sibylle geht es an dem Tag leider nicht), aber bitte nicht in Clärchens Ballhaus, da möchte ich gerne Tanzen!!! Auch alleine. Ich tanze immer alleine!

 

und mit Patschouli unterhalten.

Na ja, mit mir kann man sich gerne unterhalten, ich werde auch gerne lesen, vielleicht so 17 oder 18 Uhr im Hotel (bei Sibylle geht es an dem Tag leider nicht), aber bitte nicht in Clärchens Ballhaus, da möchte ich gerne Tanzen!!! Auch alleine. Ich tanze immer alleine!


Liebe Patschouli, es sind 18 Personen angemeldet, die dir am Freitagabend im Hotel ab ca. 20.00 Uhr gern zuhören möchten. Da die Sybille geschlossen hat steht für Deine Lesung unser Raum im Hotel zur Verfügung. So ist zumindest bis jetzt die Planung und Beschreibung im Programm.

 

it ich ggf. mehr Plätze reserviere ansonsten gibt es Stehplätze.


Hallo Jurinde,
erstmal viel Lob für dein Engagement. Also ich bin ein eher passiver bookcrosser und würde mich dennoch gerne für den Abend in Clärchens Ballhaus anmelden. Falls die Zahl 13 kein Unglück verspricht. Kostet das was, und wenn, wie zahl ich das. Ich bin etwas unbeholfen mit diesen online - seiten und hab leider auch lange gebraucht diese Antwort hier abzusetzen.. LG cotten

 

it ich ggf. mehr Plätze reserviere ansonsten gibt es Stehplätze.


Hallo Jurinde,
erstmal viel Lob für dein Engagement. Also ich bin ein eher passiver bookcrosser und würde mich dennoch gerne für den Abend in Clärchens Ballhaus anmelden. Falls die Zahl 13 kein Unglück verspricht. Kostet das was, und wenn, wie zahl ich das. Ich bin etwas unbeholfen mit diesen online - seiten und hab leider auch lange gebraucht diese Antwort hier abzusetzen.. LG cotten


Hallo Cotten,

auf unserer Eventseite http://buc2012.wordpress.com findest Du viele Informationen rund um die gesamte Veranstaltung. Neben dem Ballhaus haben wir auch noch zahlreiche andere Programmpunkte zu bieten (unter anderem eine dreistündige Stadtrundfahrt auf dem Wasser am Samstag).

Wenn Du nur ins Ballhaus mitkommen möchtest, dann ist das sicher kein Problem, aber Du verpasst ganz viel drum herum (Kennenlernen anderer Bookcrosser, Büchertausch, ...)

Also wir würden uns freuen, wenn Du Dich für die Unconvention anmeldest. Die Anmeldung muss auch nicht für den gesamten Zeitraum sein, sondern kann auch nur für einzelne Tage erfolgen.

 

Treffpunkt, Uhrzeit, Dauer ....

 

Treffpunkt, Uhrzeit, Dauer ....


Der Mauerspaziergang muss leider entfallen. Es sei denn, es kann jemand für sedna einspringen oder ihr schließt euch selbst zusammen und lest die Hinweistafel am Weg. Auf dem Orga-Treffen gestern war niemand, der übernehmen konnte.

 

und macht sich in den nächsten Tagen auf den Weg. Es ist ein SEHR schweres Hermes-M-Paket geworden, getarnt als eine Staubsauger-Lieferung. :-)

@ Physalis, ich habe eine Packliste obenauf gelegt, aus der du den Inhalt entnehmen kannst. Zwei Tüten sind voll mit "verbrannten Büchern", aber alle Tüten sind sowieso einzeln beschriftet und deshalb eigentlich selbsterklärend. Außen auf dem Paket steht auch nochmal, dass Bücher für den 10. Mai drin sind.

 

die Gewinnbücher etc. sind gekennzeichnet.

Noch eine Frage, vielleicht habe ich es überlesen, gibt es einen Tisch auf dem man seine Wunschbücher oder anderes für Bookcrosser ablegen kann ?

 

danke dir
jetzt habe ich die Berlinbücher nicht gekennzeichnet :-(

 

Meine Berlin-Bücher sind zwar gekennzeichnet, aber ich habe auch noch 1-Jahr-1-Land-Bücher eingetütet, weil es in Essen eine solche Abteilung gab und ich das sehr praktisch fand.

Schlimm?

 

Meine Berlin-Bücher sind zwar gekennzeichnet, aber ich habe auch noch 1-Jahr-1-Land-Bücher eingetütet, weil es in Essen eine solche Abteilung gab und ich das sehr praktisch fand.

Schlimm?



nicht schlimm ;-) wird dann zum 'Challenge-Tisch' gelegt

 

danke dir
jetzt habe ich die Berlinbücher nicht gekennzeichnet :-(


lächel mal wieder !!

alles halb so schlimm, die Berlinbücher werden wir vielleicht erkennen ;-)

 

Für diejenigen, die zwar gerne die 1000-Bücher-Bücher gesondert markieren würden, aber nicht alle Titel auswendig kennen ;), möchte ich hier einen besonderen Service anbieten:

Mein BC-Statistikprogramm ist in der Lage, die meisten davon automatisch zu erkennen und läuft inzwischen auch ganz brauchbar mit fremden shelves. Ich würde also Leuten mit größeren AVL-Mengen, die die 1000-Bücher-Bücher aussortieren wollen, anbieten, eine Liste zu erstellen (bzw: erstellen zu lassen). Aber bitte nur einmal pro Person und nicht erst wenige Stunden vor der Abreise - denn ein bisschen Arbeit und Zeit braucht der Durchlauf schon noch.

P.S.: Bitte per PM melden - ich lese diesen Thread nicht regelmässig. Fahr ja auch nicht nach Berlin.

 

auf die Büchertische freue ich mich schon, das klingt purem Stöberspaß :)

Müssen die Bücher unbedingt vorher schon zu euch geschickt werden oder kann ich die auch einfach zur UnCon mitbringen?

 

auf die Büchertische freue ich mich schon, das klingt purem Stöberspaß :)

Müssen die Bücher unbedingt vorher schon zu euch geschickt werden oder kann ich die auch einfach zur UnCon mitbringen?


Die Bücher kannst Du natürlich erst zur UnCon mitbringen. Die Vorabsendung der Bücher soll lediglich Eurer Reiseerleichterung dienen.

Neben den Büchertischen wird für den Zeitraum der UnConvention die von einigen Bildern Euch bekannte ehemalige Telefonzelle BücherboXX vor dem Hotel stehen. Diese geht im Anschluß wieder auf Wanderschaft.

 

und einige Bücher aufgestapelt, die ich mitbringen werde. :-)

*nixverrat*

 

Und woher weißt du, wer die Teilnehmer sind?? Wäre ja mal interessant zu sehen!

Edit: weil ich glaube, diese eine Teilnehmerliste bei der offiziellen Webseite ist nicht sehr up-to-date. Da steht was von 76 Teilnehmern und irgendwo anders hab ich was von 93 Teilnehmern gelesen. Gibt es noch eine andere Liste?

 

Und woher weißt du, wer die Teilnehmer sind?? Wäre ja mal interessant zu sehen!

Edit: weil ich glaube, diese eine Teilnehmerliste bei der offiziellen Webseite ist nicht sehr up-to-date. Da steht was von 76 Teilnehmern und irgendwo anders hab ich was von 93 Teilnehmern gelesen. Gibt es noch eine andere Liste?

Oh, in der Tat, an dieser Liste auf der Website habe ich mich orientiert! http://buc2012.wordpress.com/---/teilnehmer/
Das sind ja wirklich "nur" 76 gelistete Teilnehmer + Orga-Mitglieder.

Wie gut, dass es Leute wie dich gibt, die aufpassen. :-)

 

Was, du bist NUR 76 Wunschlisten durchgegangen? *duw*

 

und einige Bücher aufgestapelt, die ich mitbringen werde. :-)

*nixverrat*


da bin ich auch grade bei, bis jetzt konnte ich leider nur eines meiner Bücher auf den Wunschlisten entdecken. aber ich bin ja auch noch nicht durch...

 

Edit:
Die aktuelle Liste gibt es hier: http://buc2012.wordpress.com/---/teilnehmer

 

hon-no-tomo
AidanTheGeek


Oh, Gegenbesuch aus Irland, cool!

 

hon-no-tomo
AidanTheGeek


Oh, Gegenbesuch aus Irland, cool!


Oh, müssen dir da unsere Infos auf englisch schreiben?

 

hon-no-tomo
AidanTheGeek


Oh, Gegenbesuch aus Irland, cool!


Oh, müssen dir da unsere Infos auf englisch schreiben?


Nö, hon-no-tomo ist Deutsche, aber sie lebt halt dort.

 

Also, da wir nur am Samstag da sein werden, wollte ich fragen, wann und wo es früh losgeht zur Stadt Rallye? Ich will nämlich sehen, ob ich vorher noch Zeit habe, Bücher im A&O Hotel vorbeizubringen.

Bis bald.
Claudia

 

Die Ralleys starten kurz vor 10 Uhr im A&O-Hotel

 

Vielen Dank für die Liste hier und auch für die aktualisierte Liste auf der UnCon Webseite. Meine Güte, da hat sich jemand richtig viel Arbeit gemacht mit den ganzen Verlinkungen zu den jeweiligen Bücherregalen auf bookcrossing.com. :-) Das macht es einfacher, in den Regalen zu stöbern!

 

obwohl ich zumindest für den Do zugesagt habe:
http://www.bookcrossing.com/---/7535164
schnief ;-)!

 

obwohl ich zumindest für den Do zugesagt habe:
http://www.bookcrossing.com/---/7535164
schnief ;-)!


Hast du dich über das Anmeldeformular angemeldet? Es wäre für uns leichter wenn sie alle dort anmelden würden.

 

obwohl ich zumindest für den Do zugesagt habe:
http://www.bookcrossing.com/---/7535164
schnief ;-)!


Hast du dich über das Anmeldeformular angemeldet? Es wäre für uns leichter wenn sie alle dort anmelden würden.

Ich hatte ne PN geschrieben, da kam als Antwort, dass man sich für den Donnerstag nicht anmelden muss, dass ich einfach vorbei kommen kann. Also dann doch anmelden????

 

obwohl ich zumindest für den Do zugesagt habe:
http://www.bookcrossing.com/---/7535164
schnief ;-)!


Hast du dich über das Anmeldeformular angemeldet? Es wäre für uns leichter wenn sie alle dort anmelden würden.

Ich hatte ne PN geschrieben, da kam als Antwort, dass man sich für den Donnerstag nicht anmelden muss, dass ich einfach vorbei kommen kann. Also dann doch anmelden????


Gut gut. jedenfalls hat claufi eine Liste mit allein Teilnehmern und diese bezieht sich auf Anmeldungen über das Formular. Alle weiteren müsste sie dann gesondert aufnehmen.

 

... Also dann doch anmelden????


Nö. Anmeldungen nur für den Donnerstag können, müssen aber nicht über das Anmeldeformular gehen. Ich habe Dich in der Excel-Tabelle nachgetragen, so dass Du auch ein Namensschild für den Donnerstag erhältst. Eine Anmeldung über unsere Anmeldeseite brauchst Du also nicht mehr durchführen.

 

... Also dann doch anmelden????


Nö. Anmeldungen nur für den Donnerstag können, müssen aber nicht über das Anmeldeformular gehen. Ich habe Dich in der Excel-Tabelle nachgetragen, so dass Du auch ein Namensschild für den Donnerstag erhältst. Eine Anmeldung über unsere Anmeldeseite brauchst Du also nicht mehr durchführen.



Hast du die anderen auch eingetragen, die sich nur im Forum für Donnerstag gemeldet haben? http://www.bookcrossing.com/---/475365

 

Hast du die anderen auch eingetragen, die sich nur im Forum für Donnerstag gemeldet haben? http://www.bookcrossing.com/---/475365


Jep.

 

sie werden auch weiter aktualisiert. Noch sind nicht alle Informationen eingestellt. Schaut aber bitte öfters mal vorbei. Danke!
http://buc2012.wordpress.com/

 

Der Zoobesuch wird etwas später starten, da ich auch für die Geocaching-Rally verantwortlich bin und die Teilnehmer zunächst mit Infos versorgen und losschicken muss.

Start ist daher um 10.30 Uhr, Treffpunkt dafür aber schon am Eingang nächstgelegen zum S-Bhf Zoo.

Der Zoo eignet sich sehr gut um Bücher freizulassen. Ich habe besonders gute Erfolge mit Klassikern zu verzeichnen. Ich denke ich werde eine kleine Release-Challenge einbauen. Bitte den Fotoaparat nicht vergessen.

Für eine Gruppenkarte sind wir derzeit noch zu wenig Teilnehmer. Kinder bis 5 Jahre haben kostenlosen Eintritt.

Essen und Getränke gibt es im Zoo allerdings zu Zoo-Preisen. Ein Lunchpaket ist daher zu empfehlen der Bahnhof Zoo hat hier ein reichhaltiges Angebot und ist deutlich günstiger als im Gelände.

 

Physalis74 macht es uns dankenswerterweise möglich, Bücherpakete vorab nach Berlin zu schicken, so müssen wir nicht alles selbst tragen.

Aber: Was machen wir dann mit den ganzen Büchern, die wir von dort mitnehmen wollen? Das ist schon bei jedem besseren MeetUp jedes Mal ein Drama: "ich hab nicht genug Platz in der Tasche, ich kann nicht so viel tragen, welches Buch nehm ich jetzt noch mit und welches muss ich dafür hierlassen?"

Es liegt auf der Hand: Man schickt die Bücher von Berlin aus als Paket heim.
Ich hab mal recherchiert, und das Internet behauptet:
Es gibt im Berliner Hauptbahnhof eine Postfiliale in dem Fotogeschäft "Photo & Card", welche täglich (auch Sonntag) von 8-22 Uhr geöffnet hat und sowohl Briefe als auch Pakete annimmt.
Wer gern mit Hermes versenden möchte: Es gibt einen Shop in der Otto-Dix-Str. 30 (Entfernung vom Hotel lt. Routenplaner 800m), am Samstag geöffnet bis 16 Uhr. Alternativ kann man mit der S-Bahn zum Alex fahren und den Souvenirshop an der Rathausstraße besuchen (das ist nicht so weit zu laufen), der hat bis 19 Uhr geöffnet.
Sonntag wird es etwas schwieriger, da haben die meisten Hermes-Paketshops geschlossen. Doch einen hab ich gefunden, unweit der S/U-Bahn-Station Heidelberger Platz ist eine Tankstelle mit Shop, geöffnet rund um die Uhr.

Wer sich jetzt sagt "Das ist der beste Gedanke seit der Erfindung von geschnittenem Brot" (oder so), der weiss wahrscheinlich auch schon, wie er die nötige Versandverpackung organisiert. ;-) Mir fiel dazu auf Anhieb erstmal nur die Möglichkeit ein, die Kartons, mit denen Bücher vorab angeliefert wurden, zu falten und erstmal aufzuheben falls sie gebraucht werden. Wo man evtl. noch kurzfristig Hermes-(S-)Kartons bekommt, kann nur jemand sagen der vor Ort wohnt... ich z.B. werde mir wohl einen gefalteten Karton in den Koffer legen, für alle Fälle.

 

In Berlin haben sich in der letzten Zeit mehr und mehr OBCZ installiert. Neben den Telefonzellen und der TU-Mensa benötigen auch weitere OBCZ Büchernachschub.

Wenn am Ende, d.h. am Samstag Abend noch Bücher in unserem gemieteten Raum sind, die niemand möchte, werden wir diese zusammen packen und dann nach und nach an die OBCZs in Berlin verteilen.

 

Wo beginnt und endet die Fahrt?
(ich frag nur, weil ich mir vorgenommen hatte, bei meinem nächsten Berlin-Besuch unbedingt mal The Bird zu besuchen... und das passt nur am Samstag)

 

Wo beginnt und endet die Fahrt?

Die Tour beginnt und endet am Plänterwald, nahe der »Insel der Jugend«.

 

Von der 'Insel der Jugend' ist es nicht weit bis zum 'Spreepark', oder?
(interessante Geschichte, ich habs grad nachgelesen...)

 

Von der 'Insel der Jugend' ist es nicht weit bis zum 'Spreepark', oder?
(interessante Geschichte, ich habs grad nachgelesen...)

Stimmt, der Spreepark ist gleich nebenan. Die Anlegestelle befindet sich sozusagen auf der Rückseite des Spreeparks.

 

ist an den Anlegestellen im Treptower Park. Beim Ziel bin ich auch gerade im Unklaren, aber Antwort kommt...

Mit 'The Bird' meinst du das Restaurant mit den Hamburgern in Prenzlauer Berg an der Grenze zum Wedding?

 

Genau das meine ich. (denn: "Fleisch ist mein Gemüse!")

 

Oh ja das wäre wichtig Ziel und ungefähre Ankunft.

Ich habe schon einen Zug für die Rückfahrt geplant - und wenn wir Treptoer Park landen wird es eng.


Die Schiffstour dauert ca. 3 Stunden, sie beginnt und endet am Plänterwald. Start ist um 14:30 Uhr.

 

Ich habe in Google Maps eine Karte angelegt mit den Orten die im Programm stehen.
http://g.co/---/awf5m
Korrekturen und Verbesserungswünsche bitte per PN an mich senden.

 

Vielen Dank, den Link der Karte nehme ich mit auf die Eventseite.
Das Restaurant "Die Giraffe" kannst du bitte rausnehmen, das hat sich "überlebt", wir sind an dem Abend im Hopfinger, das du ja schon eingetragen hast :-)

 

Ich habe in Google Maps eine Karte angelegt mit den Orten die im Programm stehen.
http://g.co/---/awf5m
Korrekturen und Verbesserungswünsche bitte per PN an mich senden.


Könntest du bitte noch http://www.dieturnhalle.de/ mit aufnehmen, dort wollen wir am Sonntag Brunchen.

 

claufi 7 yrs ago
Schiffstour
Der Dampfer hat für 90 Personen Platz im Innenraum. Weitere Personen können draußen sitzen, jedoch wissen wir nicht, ob das Wetter dieses zulässt.

Inzwischen haben wir für die Dampferfahrt 95 Anmeldungen. Deshalb muss ich Euch leider mitteilen, dass ich alle ab jetzt weiter eingehenden Meldungen für die Dampferfahrt mit einem Vorbehalt der Wetterlage versehen muss (auch wenn dies auf dem PDF anders drauf steht). Wenn das Wetter mitspielt, ist genug Platz für alle da, wenn nicht, wäre Regenkleidung vielleicht vorteilhaft :-)

 

siehe hier: http://www.gwup.org/

Ich gehe nur zu einer der Touren und zum Publikumstag, die ganze Tagung ist mir dann doch zu teuer.

 

HAllo!

Also wer am Donerstag abend schon zu einer Lesung mitkommen mag und nicht zum Bebelplatz kann sich mir gerne anschließen!

Ich werde im Eschenbräu sein!

Nähere zur Phantastischen Lesung hier:

http://www.stirnhirnhinterzimmer.de/

Also dann ich freue mich auf die UnCon und alle di eich den mal kennen lernen werde!

Es grüßt der Wurm 666 aus Berlin

 

HAllo!

Also wer am Donerstag abend schon zu einer Lesung mitkommen mag und nicht zum Bebelplatz kann sich mir gerne anschließen!

Ich werde im Eschenbräu sein!

Nähere zur Phantastischen Lesung hier:

http://www.stirnhirnhinterzimmer.de/

Also dann ich freue mich auf die UnCon und alle di eich den mal kennen lernen werde!

Es grüßt der Wurm 666 aus Berlin


Isch wär da vielleicht dran interessiert ...

 

wingchawosowing 7 yrs ago
Frage:
Ich habe mir meine Anmeldung nicht ausgedruckt. Kann ich irgendwo nachvollziehen, wann ich wofür Interesse angemeldet habe?

 

wingkrimtangowing 7 yrs ago
RE: Frage:
Ich habe mir meine Anmeldung nicht ausgedruckt. Kann ich irgendwo nachvollziehen, wann ich wofür Interesse angemeldet habe?



Das Problem habe ich auch.

 

claufi 7 yrs ago
RE: Frage:
Ich habe mir meine Anmeldung nicht ausgedruckt. Kann ich irgendwo nachvollziehen, wann ich wofür Interesse angemeldet habe?


Wenn Du Dich auf der Seite wieder anmeldest, kannst Du Dir Dein PDF nochmal herunterladen. Aber ich schicke es Dir auch gleich nochmal per Mail.

 

gestern hab ich irgendwo gelesen, dass jemand dann nur dort hingeht, wenn er eine tanzpartnerin hat
nachdem das forum nicht bei der homepage der unconvention ist, war das ein zufall, dass ich es gefunden habe
natürlich finde ich diese beitrag nicht mehr

kann mir wer helfen, wer das war?

gibt es ausserdem irgendwo etwas, wo man nachlesen kann, wer wo mitgeht bzw. teilnimmt?
das ist ja auch das problem meiner vorschreiber!

 

Ja, das war ich, Xarodoc.
Ich weiß ja nicht, ob es bei den Bookcrossern tanzbegeisterte Mädels gibt...

 

*ggg*
Nachdem ich beim ruhrCrossing2010 eine Kostprobe Deiner Tanzkünste erahnen durfte, würde ich mich sehr gern auf Deinem Tanzkärtchen eintragen, wenn noch Platz ist ... ;-)

 

Sowas nennt man dann doch irgendwann weibliches Tanzgerät, oder? *duw*
Nein, ich bin noch da, komme auch zu Clärchen und Tanzen war mal meine Leidenschaft. Damals fehlte mir immer ein männliches Pendant. Nimmst Du, Xarodoc, noch Bewerbungen entgegen? *schmunzel*

 

Ja, das war ich, Xarodoc.
Ich weiß ja nicht, ob es bei den Bookcrossern tanzbegeisterte Mädels gibt...


gibt es, gibt es, die reisen sogar aus weiter ferne an

im übrigen möcht ich dem orga-team für die unwahrscheinliche arbeit danken, die ihr euch gemacht habt
viele dinge begreif ich nochg ar nicht und muss abwarten, bis ich es sehe
morgen um diese zeit bin ich schon in meinem zimmer ,,, oder auch nicht
ich habe keine ahnung, wie ich vom flughafen tegel dort hinkomme

 

Ja, das war ich, Xarodoc.
Ich weiß ja nicht, ob es bei den Bookcrossern tanzbegeisterte Mädels gibt...


gibt es, gibt es, die reisen sogar aus weiter ferne an

im übrigen möcht ich dem orga-team für die unwahrscheinliche arbeit danken, die ihr euch gemacht habt
viele dinge begreif ich nochg ar nicht und muss abwarten, bis ich es sehe
morgen um diese zeit bin ich schon in meinem zimmer ,,, oder auch nicht
ich habe keine ahnung, wie ich vom flughafen tegel dort hinkomme


Das ist ganz einfach du steigt in den TXL Bus, er fahrt auch nur in eine Richtung da der Flughafen Endstation ist. Bin gespannt, ob der Link funktioniert: http://www.vbb-fahrinfo.de/---/dn?...

 

gestern hab ich irgendwo gelesen, dass jemand dann nur dort hingeht, wenn er eine tanzpartnerin hat.
kann mir wer helfen, wer das war?


Hier ist der Link zum Kommentar:
http://buc2012.wordpress.com/---/#comment-18
Xarodoc hat ja schon geantwortet.

 

Note to self: Nichttanzer-Ausweis einpacken.

 

Note to self: Nichttanzer-Ausweis einpacken.


Alles unter Gipsbein geht NICHT als Entschuldigung durch *ggg*

 

Note to self: Nichttanzer-Ausweis einpacken.


Alles unter Gipsbein geht NICHT als Entschuldigung durch *ggg*


Ich hab' da so ne Kriegsverletzung ....

 

Note to self: Nichttanzer-Ausweis einpacken.


Alles unter Gipsbein geht NICHT als Entschuldigung durch *ggg*


Gilt auch ein Pfeil im Knie? :-)

 


... gibt es ausserdem irgendwo etwas, wo man nachlesen kann, wer wo mitgeht bzw. teilnimmt?
das ist ja auch das problem meiner vorschreiber!

Auch dieses können wir nun anbieten. Und zwar hier:
http://buc2012.wordpress.com/---/programmgruppen/

 

Gibt es denn schon ein Logo für Shirts ???


Das offizielle Logo steht zum Download bereit. Viel Spaß!
http://buc2012.wordpress.com/---/download-seite/


 

noch mal eine komplette Liste der Teilnehmer nach dem Alphabet,


Selbst ist die Frau:
1. selectieren
2. kopieren (copy)
3. Excell offnen (oder jedes andere Programm welches ein sortieren ermoeglicht
4. einkleben (paste)
5. => Data => Sort
und fertig is die sortierte Liste.

(Wohnort is doch wirklich Nebensache und wenn Du da bist, siehst Du schon wer schon da ist und wer schon weg ist ;))

P.S. So kannst DU mal den Beitrag von anderen recyclen... SCNR! ;)

P.P.S. Wenn obiges nicht klappt, guckstu einfach hier:
http://buc2012.wordpress.com/---/teilnehmer/

 

 

Das hatte ich auch gerade gesehen und wohl gleichzeitig mit deinem post geupdatet. *snicker*

 

Ich, bibo, würde mich eventuell gern einer anschließen oder eine gründen. Z.B. Gruppentickett

 

im offiziellen Programm, wo man ja immer wieder vorbeikommt beim Suchen, alle benötigten Informationen einzufügen.
Adressen eventl mit nächstgelegener U/S-Bahnstation, Ablegestelle vom Schiff... voraussichtliche Dauer und Beginn (Treffpunkt und -zeit) von Ralleys oder ähnlichem und demjenigen, den man zur Not zu einzelnen Dingen zu einer Veranstaltung fragen kann.
--- und das ohne weitere Klicks!
Es sind mittlerweile so viele verschiedene Fäden, aus denen jeder wieder aufs Neue zusammensuchen muß... ich packe das zur Zeit nicht und bitte um Hilfe!
Ich werde nicht die gesamte Zeit der UnCon mit Euch verbringen können, sondern leider (!) noch etwas anderes tun müssen und würde das gerne ohne Streß mit eintakten, so nach dem Motto: wo habe ich mal einen 3-Stunden-Block für einen Termin oder eine Pause vom Trubel an dem ??? Ort? Bei den weiten Entfernungen hier in Berlin brauche ich dringend einen Plan.
... wobei ich noch den Vorteil habe, keinen Ankunfts- oder Abfahrttermin habe wählen zu müssen ;-).

 

im offiziellen Programm, wo man ja immer wieder vorbeikommt beim Suchen, alle benötigten Informationen einzufügen.
Adressen eventl mit nächstgelegener U/S-Bahnstation, Ablegestelle vom Schiff... voraussichtliche Dauer und Beginn (Treffpunkt und -zeit) von Ralleys oder ähnlichem und demjenigen, den man zur Not zu einzelnen Dingen zu einer Veranstaltung fragen kann.
--- und das ohne weitere Klicks!
Es sind mittlerweile so viele verschiedene Fäden, aus denen jeder wieder aufs Neue zusammensuchen muß... ich packe das zur Zeit nicht und bitte um Hilfe!
Ich werde nicht die gesamte Zeit der UnCon mit Euch verbringen können, sondern leider (!) noch etwas anderes tun müssen und würde das gerne ohne Streß mit eintakten, so nach dem Motto: wo habe ich mal einen 3-Stunden-Block für einen Termin oder eine Pause vom Trubel an dem ??? Ort? Bei den weiten Entfernungen hier in Berlin brauche ich dringend einen Plan.
... wobei ich noch den Vorteil habe, keinen Ankunfts- oder Abfahrttermin habe wählen zu müssen ;-).


Wir sind im Moment mächtig am Schuften und tun unser möglichstes. Es sind nur noch wenige Tage wir haben und werden zum Teil Urlaub nehmen um alles noch zu schaffen, aber wir sind an der Belastungsgrenze. Es wird auf jeden Fall für alle ein gedrucktes Programm geben, aber ob wir deinem Wunsch nachkommen können, weiß ich ehrlich gesagt nicht.

 

Wir sind im Moment mächtig am Schuften und tun unser möglichstes.


Einfach mal so: Dickes Lob fuer die ganzen Vorbereitugen und Info womit ihr uns versorgt!!
#mussauchmalgesagtwerden

 

wingWyandowing 7 yrs ago
@tacx
Ich sehe gerade, dass Du die OBCZ "Mensa der Technischen Universität" betreust.

Nutzen dir schwedische Buecher auch was?

Ich werde ein kartoenchen mit englische, franzoesische, niederlaendische (wenn ich davon noch was habe) und eben schwedische Buecher zusammen stellen. Soweit ich mich erinnere, brauchtest Du doch frendsprachische Buecher fuer die OBCZ, oder?

 

tacx 7 yrs ago
RE: @tacx
Ich sehe gerade, dass Du die OBCZ "Mensa der Technischen Universität" betreust.

Nutzen dir schwedische Buecher auch was?

Ich werde ein kartoenchen mit englische, franzoesische, niederlaendische (wenn ich davon noch was habe) und eben schwedische Buecher zusammen stellen. Soweit ich mich erinnere, brauchtest Du doch frendsprachische Buecher fuer die OBCZ, oder?


Auch schwedische Bücher nehme ich gerne so wie alle fremdsprachigen. Wie ich schon geschrieben habe, sind an der TU irgendwie alle Nationalitäten vertreten, spätestens als Austauschstudis ;-).
Vielen Dank schonmal!

 

Wenn ich am Donnerstag zum MeetUp Bücher mitbringe (manche der Berliner sind ja nur Do abend anwesend), werden dann die restlichen Bücher mit rübergenommen ins Hotel, um sie anschließend auf den Büchertischen zu verteilen? Manche Wunschbücher würde ich nämlich dann schon gerne mitbringen und müßte dann nicht nochmal sortieren....
Oder wie ist das gedacht mit den Büchern?

 

Wenn ich am Donnerstag zum MeetUp Bücher mitbringe (manche der Berliner sind ja nur Do abend anwesend), werden dann die restlichen Bücher mit rübergenommen ins Hotel, um sie anschließend auf den Büchertischen zu verteilen? Manche Wunschbücher würde ich nämlich dann schon gerne mitbringen und müßte dann nicht nochmal sortieren....
Oder wie ist das gedacht mit den Büchern?


Pünktlich zur UnCon wird "die Bücherbox" vor dem A&O Hotel und Hostel stehen, ich denke dort kannst du die Bücher abstellen. Den Raum für die Bücher haben wir erst am Freitag gemietet.

 

Den Raum für die Bücher haben wir erst am Freitag gemietet.


Note to self: bei Ankunft erstmal die Buecher ins Hotelzimmer verfrachten.

 

Was ihr vorab leistet und geleistet habt, ist unglaublich. Wir sehen ja nur das Endprodukt und nicht die Arbeit, die dahinter steckt. Die kann man nur erahnen.
Die Seite mit den Downloads ist prima!
Ich freu mich so sehr darauf, endlich die Personen hinter den Namen kennenlernen zu dürfen! Jeden Morgen wache ich auf und denke als erstes: Noch 15, 14, 13, 12 ... Tage bis Berlin...

 

Wem kann/sollte ich das denn melden, denn ist ja ja ein Platz auf dem Schiff frei.

 

Wem kann/sollte ich das denn melden, denn ist ja ja ein Platz auf dem Schiff frei.

Habe ich vermerkt. Schade.

 

Wie läuft das denn ab? Werden Teams gebildet oder haben die sich schon selbst gefunden?

 

Wie läuft das denn ab? Werden Teams gebildet oder haben die sich schon selbst gefunden?

Die Teams stehen auf jeden Fall noch nicht fest. Einzelheiten zu dieser Ralley gibt es von Jurinde

 

Auch 'ne Frage dazu hab:

wir sind ja fast GC-Neulinge - wir haben auch kein reines GPS sondern nutzen unser mobiles Navi.

Muss ich mir zwingend vorher schon Caching-Daten besorgen oder gibts die von Euch?
Ich freue mich jedenfalls wie Bolle :-)

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.