UnCon deutschsprachiges Bookcrossing-Treffen 2012 in Berlin 10.-13. Mai 2012

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Zentraler Ort der UnConvention ist das A&O Hotel/Hostel am Hautbahnhof Berlin. Wir haben dort einen großen Raum!
Ab sofort sind Zimmerbuchungen (telefonisch) möglich, Anmeldungen beim Orga-Team jedoch noch nicht. http://www.bookcrossing.com/---/7342433

Aktueller Stand: Betteinkontingent http://www.bookcrossing.com/---/7342541 Wer ein Zimmer gebucht hat schickt bitte die Buchungsnummer und die Bettenzahl/Art an claufi, sie führt darüber Buch und prüft, ob es auch ordnungsgemäß gelaufen ist und telefoniert viel mit der Buchungshotline um alles in Ordnung zu bringen.
17.02.2012: Das Bettenkontingent ist abgelaufen, dennoch sind wir weiterhin an der Buchungsnummer interessiert, wenn ihr im A&O Hostel gebucht habt.

Gewinnen könnt ihr auch: http://www.bookcrossing.com/---/7343378
----------------------------------------------------------------------------------------------------
Berlin ist eine reise wert, finden wir Berliner. Darum haben wir uns zusammen gesetzt und begonnen das nächste Treffen für euch zu planen.

Es werden sicher Kosten anfallen, daher haben wir eine Versteigerung laufen siehe: http://www.bookcrossing.com/---/463533

Ich seit alle ganz ganz herzlich eingeladen!

Der Termin steht. Do. 10.5. für alle die etwas länger bleiben wollen und Fr.11.5.-So.13.5. für alle die nicht länger bleiben können. Am 10.5. finden in Berlin Lesungen zu brennenden Büchern statt. Am 12.5. ist die lange Buchnacht. http://www.lange-buchnacht.de/ Das fanden wir als Termin passend. Wir beziehen diese beiden Veranstaltungen ins Programm mit ein.

Drüber hinaus haben wir schon sehr viele Ideen zum Programm.

BITTE, BITTE bucht noch KEINE Übernachtung!!!

Berlin ist groß und wir können euch noch nicht sagen, wo wir uns treffen. Wir werden euch noch Übernachtungsvorschläge machen. Keine bange Berlin Berlin hat sehr viele Betten. Die Fahrzeiten können sehr lang sein, wenn man von einem Ende zu anderen will gern mal mehr als eine Stunde je Richtung.

Wer ist wir: sehr viele Berlin helfen mit manche auch schon mit festen Aufgaben: Lillianne (Orga, Orga-Blog, Event-Webseite und Botschafterin in Konstanz), erinacea, FloraTannengruen, gohst23 (Grafik), claufi (Finanzen und Bilderbotschaft für Konstanz), Inken, Physalis (Grafik, Event-Webseite), Urfin, Tacx (Grafik), suddenlyisee, Patschouli, Jurinde (Orga, Orga-Blog, Geocaching, Familienprogramm), Juli312, smh, sedna5213, Lakritzschnecke und ich hoffe ich habe jetzt niemanden vergessen.

Wir würden uns über einen Austausch mit früheren Orga-Teams freuen, insbesondere wissen wir nicht, was an Kosten auf uns zu kommt. Dazu bitte Infos an Claufi http://www.bookcrossing.com/---/claufi/ senden.

Das nächste Vorbereitungstreffen findet am x.11. statt.

Wir werden eine Internetseite für euch erstellen, auf der wir nach und nach alle fertig geplanten Infos für euch veröffentlichen.

Logo ist in Arbeit, sobald es fertig ist, wird es natürlich veröffentlicht.

 

Da war ich schon lang nicht mehr, hoffentlich klappt's mit dem Urlaub!!
Toll, daß Ihr Euch bereitfindet, das auf die Beine zu stellen!

 

Yep, das war auch mein erster Gedanke. Gute Idee und hoffentlich klappt das :-)
Wenn ihr Fragen zum Sponsoring habt, wendet euch in Konstanz vertrauensvoll an den balkonkel.

 

wunderbar, Glückwunsch zu diesem Termin !

 

zhenny 8 yrs ago
Ja super!
Da will ich unbedingt dabei sein, um Euch Bärliner Bookcrossies alle mal wiederzusehen!
Wird sofort als Termin vorgemerkt... Wieder Berlin im Mai, wie schön!

 

im Kalender blockiert, wobei ich bedauere, dass es nicht ein Wochenende später ist, dann hätte ich schon Mittwoch anreisen können.
Aber ich freue mich jetzt schon darauf, einige von euch kennenzulernen, allein bei der Orga tauchen schon viele Namen auf, deren Besitzer mir noch nicht "in Natura" über den Weg gelaufen sind und endlich mal nach Berlin zu kommen, noch ein weißer Fleck auf meiner Landkarte.

 

Auch wenn ich es möglicherweise schaffe, nach dem einen Mal, das ich dieses Jahr schon in Berlin war, ein weiteres Mal schon sicher ist und ein drittes Mal relativ wahrscheinlich ist, fahre ich immer wieder gerne dahin ;-)

 

Da bin ich gern dabei!
Termin egal, Entfernung egal, denn Berlin ist immer eine Reise wert, wie jeder weiß und ihr schon im Eingangsthread angegeben habt!!!

 

wieder mal.

 

wingcinda-rellawing 8 yrs ago
ha!
noch ne neue stadt mit meet-up für mich (gell perro) und dann wollt ich eh shoppen... und das passt alles ganz wunderbar. und ich seh urfin wieder und physalis endlich mal... kann ich mich schon anmelden *lach*
ich freu mich!!! danke schon jetzt für die orga, und durchhalten (ich erinner mich immer wieder an die orga in tübingen, ging oft rund aber am ende wars ne runde sache ;-))
DANKE

 

PerroCGN 8 yrs ago
RE: ha!
noch ne neue stadt mit meet-up für mich (gell perro)


Stimmt, die 20. ruft. :-)

 

Wasserseele 8 yrs ago
Klasse!
Und ich freu mich, dass Ihr von diesem leidigen Herbsttermin weg geht. :-)

 

Alles gute fürs Planen und ich freu mich wenns endlich mal wieder klappt das Steppenwolff und ich nach Berlin fahren! Das letzte mal mit dem Minitreffen war schon so toll und nun ein grosses wäre echt super:-)!!

 

Ich habe unser Mini-Meetup auch noch guter Erinnerung. Daher freu ich mich sehr auf ein grosses Treffen. Ich werde mir auch gleich mal die Tage im Terminkalender rot einkreisen. Auf jedenfall bin ich auch dabei. Einige BC kenn ich ja schon und auf alle anderen freu ich mich sie kennen zu lernen.
Ein grosses Lob an alle die das Treffen organisieren, ich finde das toooll

 

.

 

wingWyandowing 8 yrs ago
Klasse!!
Ob der donnerstag mit drin is, muss sich noch zeigen (das weiss ich frühestens in Dezember), aber Fr bis So klappt auf jedenfall. :)
Schön das sich wieder ein Orga-Team gefunden hat!!

 

bin gerade vom Dienst zurück und gestehe das ich gespannt gewesen bin wie die ersten Reaktionen sein würden. Bin froh das wir uns gestern für einen Termin fest einigen konnten und dieser doch schon sehr positive Resonanz gefunden hat.
Freu mich wirklich wie Bolle, aber hab doch ganz schön flattern was wohl alles an Orgaaufgaben auf uns zukommen wird. Eventprofis sind wir ja nicht. Aber der Wille und die Freude auf ein tolles Treffen bei uns in Berlin ist in der Berliner Truppe da und wir schaukeln das Kind *gg

zuvor allen aber ein freudiges Südseecrossing und viel viel Spaß (wäre liebend gerne auch dabei gewesen)

 

ganz leise möchte ich mal anmerken dass BrandenburgerInnen mit im OrgaTeam sind, nicht nur Berliner.

 

ganz leise möchte ich mal anmerken dass BrandenburgerInnen mit im OrgaTeam sind, nicht nur Berliner.


Flora, ja wer denn? Meinst du etwas mich? Gut ich wohne seit 13 Jahren ca. 4 km jenseits der Berliner Stadtgrenze und hier ist manches anders. Ich bin allerdings in Berlin geboren und aufgewachsen, was mich zu einer Berlinerin macht, finde ich!

 

Dann gibt es noch zwei Brandenburgerinn. Ghost23 und Lakritzschnecke
obwohl 4km sind 4km ;-)

 

wingLeseschafwing 8 yrs ago
Toll
dass ihr das macht. Freue mich jetzt schon

 

dass der Termin überwiegend Positiv aufgenommen wird, es war nicht so leicht einen zu finden.
Ich freue mich total, dass wir euch zu uns einladen können und dass so viele Berliner sich an der Orga beteiligen.

 

is bei weitem nicht so weit weg wie Konstanz, Braunschweig fungiert ja bisweilen schon als Berliner Vorort... schaun mer mal, ich würde gern kommen.

 

Das diesjährige Treffen hat noch nicht stattgefunden und wir haben schon eine Orga fürs nächste Jahr!?

Super, ich freue mich schon darauf und werde meinen Gruppenleiter morgen mal mit dem Urlaubsantrag schocken. ;-)

 

... daß sich schon so viele gemeldet haben, vor allem daß auch etliche (mir jedenfalls) bekannte Namen dabei sind.

 


Das hört sich super an, etas zum drauf-freuen.

 

zu lesen ist. Wir werden unser Bestes tun, dass ihr die BuC2012 auch nicht vergessen werdet.

 

Donnerstag ist für mich ganz schlecht (leider!), Freitag muss ich mit 100%iger Sicherheit auch noch bis Mittag arbeiten, aber danach geht's gleich zum Bahnhof.

Ist es nicht schön, sich schon jetzt auf den kommenden Mai freuen zu können??

Etwas verblüfft hat mich, dass ich vom Orga-Team bisher nur Jurinde "in echt" kenne... wie erfreulich, dass sich daran bald etwas ändert! :-)

 


Ist es nicht schön, sich schon jetzt auf den kommenden Mai freuen zu können??

Etwas verblüfft hat mich, dass ich vom Orga-Team bisher nur Jurinde "in echt" kenne... wie erfreulich, dass sich daran bald etwas ändert! :-)


Ich freue mich auch, dich wieder zu sehen.

Dass du nur mich kennst, verblüfft mich wiederum wenig, denn zu den Treffen wollte bislang nie jemand mit mir fahren. Wir haben uns ja nun schon mehrfach getroffen :-) Urfin war im Amsterdam, da könntest du sie getroffen haben, falls du auch dort warst.

 

Das wird bestimmt ganz ganz ganz ganz toll!

 

Berlin ist immer klasse!

 

Ich muss mal schauen, wie meine berufliche Situation dann aussieht (Studium zu ENde usw.), aber ich behalte das im Hinterkopf. Dann kann ich bei der Gelegenheit gleich mal wieder meine Verwandten in Berlin besuchen! :o)

 

Der-Heitzer 8 yrs ago
Geil
*sing* Ich war noch niemals in Berlin... *sing*
Ich freu mich.

 

Der Termin dürfte keine Probleme bereiten, weil ich im Mai an meiner Abschlussarbeit sitze, dann braucht man auch mal ein Wochenende zum Ausspannen. ;)

 

Berlin ist immer eine Reise wert, und die lange Buchnacht sowieso ganz toll! Wenn es nur irgend geht, bin ich dabei! Liebe Grüße aus Hamburg!

 

...Langam verliere ich (erfreulicherweise möchte ich natürlich sagen) den Überblick!!

 

...Langam verliere ich (erfreulicherweise möchte ich natürlich sagen) den Überblick!!


Zählen ist nicht notwendig. Einfach nur so lesen und schwatzen :-)

 

... möglicherweise sogar meinen Nicht-BC-Mann überzeugen, mal sehen. Sonst müsste ich halt ohne ihn fahren. Auf jeden Fall würd ich sehr gern endlich mal auf ein großes Treffen fahren.

Allerdings stehen im kommenden Frühjahr einige noch nicht terminierte Hochzeiten an, das muss erstmal abgewartet werden, denn die gehen trotz aller Bücherliebe vor. :o)

 

... an eine UnConvention in Berlin? Was sollte unbedingt geplant werden, was will man in Berlin sehen...

 

... an eine UnConvention in Berlin? Was sollte unbedingt geplant werden, was will man in Berlin sehen...

Ich finde, man sollte von der Reichstagskuppel und vom Fernsehturm am Alexanderplatz den Blick über Berlin genießen und auch das Mauermuseum am Checkpoint Charlie besuchen. Wenn man aber wirklich alle sehenswerten Orte in Berlin besuchen will, dann muß man das Treffen wohl auf ein bis zwei Wochen ausdehnen. ;-)

 

Potsdam duw.

 

Potsdam duw.


Ohlala! Applaus! <i like!> :-)

 

Potsdam duw.


Ohlala! Applaus! <i like!> :-)


Na, willst du das übernehmen? Zeit findet sich sicher und sooo weit wäre es ja nicht. Ich denk so vor mich hin: Vielleicht Donnerstag-Vormittag oder Freitag-Vormittag. Königsbücher-Release im Park Sanssouci, ob da die Parkverwaltung wohl Ärger macht?

 

Potsdam duw.


Ohlala! Applaus! <i like!> :-)


Na, willst du das übernehmen? Zeit findet sich sicher und sooo weit wäre es ja nicht. Ich denk so vor mich hin: Vielleicht Donnerstag-Vormittag oder Freitag-Vormittag. Königsbücher-Release im Park Sanssouci, ob da die Parkverwaltung wohl Ärger macht?


Aber Potsdam _IN_ Berlin besichtigen ... ?

 

Potsdam duw.


Ohlala! Applaus! <i like!> :-)


Na, willst du das übernehmen? Zeit findet sich sicher und sooo weit wäre es ja nicht. Ich denk so vor mich hin: Vielleicht Donnerstag-Vormittag oder Freitag-Vormittag. Königsbücher-Release im Park Sanssouci, ob da die Parkverwaltung wohl Ärger macht?


Aber Potsdam _IN_ Berlin besichtigen ... ?


Ist das eine deutliche Gegenstimme? Wir müssen das ja auch nicht machen. Ist ja auch noch nichts fest. Oder sind Wahlveranstaltungen eine Option, also dass mehreres parallel läuft und man sich was aussuchen kann? (Stelle ich mir allerdings nicht so toll vor)

Jurinde, ich geh die Tage mal in mich und melde mich bei euch.

 

Potsdam duw.


Ohlala! Applaus! <i like!> :-)


Na, willst du das übernehmen? Zeit findet sich sicher und sooo weit wäre es ja nicht. Ich denk so vor mich hin: Vielleicht Donnerstag-Vormittag oder Freitag-Vormittag. Königsbücher-Release im Park Sanssouci, ob da die Parkverwaltung wohl Ärger macht?


Aber Potsdam _IN_ Berlin besichtigen ... ?


Ist das eine deutliche Gegenstimme?

Nö, ich habe nur Physalis wörtlich genommen und der schrieb ja IN Berlin.
An der Glienicker Brücke könnte man ja Spionagethirller freilassen.

 

wingLaborfeewing 8 yrs ago
Euch! :O)
was will man in Berlin sehen...


 

was will man in Berlin sehen...




aber verabschiede dich dann bitte von der Illusion, dass icke nen kleines süßes Früchtchen bin *fg

 

was will man in Berlin sehen...




aber verabschiede dich dann bitte von der Illusion, dass icke nen kleines süßes Früchtchen bin *fg


Is alles relativ.

 

Öhm, bevor ihr hier noch weiter flirtet, ich glaube, ihr seid zwei Kerle, oder?

 

Öhm, bevor ihr hier noch weiter flirtet, ich glaube, ihr seid zwei Kerle, oder?


Öhöhm...dürfen zwei Kerle hier etwa nicht flirten?? :-o

Edit möchte anfügen, dass Physalis sehr wohl ein süßes Früchtchen is. ;-)

 

Öhm, bevor ihr hier noch weiter flirtet, ich glaube, ihr seid zwei Kerle, oder?


Meinerseits war es eine Feststellung und kein Flirt.

 

aber verabschiede dich dann bitte von der Illusion, dass icke nen kleines süßes Früchtchen bin *fg

...und fand Dich trotzalledem (tolles Wort!) "süß". *ganzbreitgrinz* Hab' ja nicht behauptet, dass ich Dich vernaschen will, nüch. ;O)

 

... an eine UnConvention in Berlin? Was sollte unbedingt geplant werden, was will man in Berlin sehen...


Ein (zentraler) Anlaufpunkt wo BookCrosser sich jeder Zeit treffen koennen. Alles andere ergibt sich dann von selbst. (jeder hat andere Interesse und es werden sich dann diesbezueglich schon Grueppchen bilden - ein Uebersicht mit den interessantesten Punkten waere natuerlich nuetzlich).

 

... an eine UnConvention in Berlin? Was sollte unbedingt geplant werden, was will man in Berlin sehen...


Ein (zentraler) Anlaufpunkt wo BookCrosser sich jeder Zeit treffen koennen. Alles andere ergibt sich dann von selbst. (jeder hat andere Interesse und es werden sich dann diesbezueglich schon Grueppchen bilden - ein Uebersicht mit den interessantesten Punkten waere natuerlich nuetzlich).


Genau über den Zentralen Punkt diskutieren wir im Moment. Berlin hat leider nicht ein Zentrum und dann ist es im Zentrum auch teilweise sehr touristisch-teuer oder modern-ungemütlich.

Deswegen bitte noch etwas mehr Geduld!

Ihr bekommt alles: Zentralen Punkt, Unterkunfts-Empfehlungen und Übersicht der zu besuchenden Orte, außerdem auch noch Fahrschein-Empfehlungen und noch manches mehr. Wir haben ja noch 8,5 Monate Zeit bis zum Treffen.

 

Deswegen bitte noch etwas mehr Geduld!

Ihr bekommt alles: Zentralen Punkt, Unterkunfts-Empfehlungen und Übersicht der zu besuchenden Orte, außerdem auch noch Fahrschein-Empfehlungen und noch manches mehr. Wir haben ja noch 8,5 Monate Zeit bis zum Treffen.


Aber sicher doch. :)
Ihr macht das schon und ich freue mich riesig!

(Und Geocache-Technisch kriege ich dann die letzten Bundeslaender gebacken *veg*)

 

Meiner bescheidenen Meinung nach muß auch gar nicht Alles so fürchterlich service-orientiert sein- wir sind doch Alle erwachsen, und so sollten wir in der Lage sein, uns selbst Wege rauszusuchen/ Fahrscheine zu besorgen... ist natürlich fürchterlich schön bequem, aber ich fand die letzten Treffen schon fast etwas übertrieben in der Hinsicht- an den Orga-Aufwand denkend. Und was die Kostenminimierung angeht: ich BRAUCHE auch kein goodie-Päckchen, keine Willkommensgeschenke oÄ
MIR persönlich tät's reichen, den zentralen Anlaufpunkt und 'ne Unterkunftsempfehlung zu haben (letzteres weil es erfahrungsgemäß fein ist, wenn Viele in demselben Backpacker/ Hostel oder was auch immer sind), sowie ein GROBES Programm mit evtl (wenn das nicht bei der "Zentrale" geht) gemeinsamem Abendbrot, fest reserviert (weil: viele Leute spontan geht eh nicht zusammen)
Und Namensschilder, das hilft auch ungemein ;-)

 

achja, und ich hätte den WUNSCH, daß sich viele CrosserInnen hier http://www.bookcrossing.com/---/463533 beteiligen, damit wir nachher nicht so viel "Eintritt" bezahlen müssen und dem Orga-team geholfen ist. Ich habe schonmal kräftig vorgelegt ;-) aber es fehlen noch viiiiiiele BieterInnen und mehr Angebote.
Das kommt sicher noch, aber hier darauf hinzuweisen kann ja nicht schaden.

 

Und was die Kostenminimierung angeht: ich BRAUCHE auch kein goodie-Päckchen, keine Willkommensgeschenke oÄ
MIR persönlich tät's reichen, den zentralen Anlaufpunkt und 'ne Unterkunftsempfehlung zu haben


*unterschreib*

 

Berlin ist groß und wir können euch noch nicht sagen, wo wir uns treffen.

Wenn Ihr für normale Meetups schon für 50 Leute reservieren müßt, wird es wohl das ICC sein müssen. ;-)

 

ist der erste Termin, den ich in meinen frisch erworbenen Taschenkalender für 2012 eingetragen habe. Ich will versuchen, schon am Donnerstag zu kommen und wenigstens eine der Lesungen zur Bücherverbrennung zu erleben.

 

ist der erste Termin, den ich in meinen frisch erworbenen Taschenkalender für 2012 eingetragen habe.


Oh, muß am Montag sofort einen Kalender kaufen gehen.

 

muß am Montag sofort einen Kalender kaufen gehen


Was, es gibt schon Kalender für 2012? Dabei stehen noch nichtmals die Weihnachtsnaschereien in den Regalen. *kopfschüttel*

 

wingJurindewing 8 yrs ago
Kalender
muß am Montag sofort einen Kalender kaufen gehen


Was, es gibt schon Kalender für 2012? Dabei stehen noch nichtmals die Weihnachtsnaschereien in den Regalen. *kopfschüttel*


das bringt mich auf die Idee, BC Berlin Kalender! ich brauche für 2012 nämlich auch noch einen. Wäre noch eine Idee für Fondraising... Puhh ich schaffe das gerade nicht.

 

muß am Montag sofort einen Kalender kaufen gehen


Was, es gibt schon Kalender für 2012? Dabei stehen noch nichtmals die Weihnachtsnaschereien in den Regalen. *kopfschüttel*


Gips zu, die hast Du schon aufgefuttert. ;-)
Aber wenn Du Samstag zum Meetup kommt, kannst Du vorher noch Printen kaufen, die gips hier nämlich immer.

 

noch Printen kaufen, die gips hier nämlich immer.


Was, die sind immer aus Gips? *duw*

 

noch Printen kaufen, die gips hier nämlich immer.


Was, die sind immer aus Gips? *duw*

Du kannst Dir auch gerne ein paar Printen aus Gips machen, aber ich nehme lieber die aus Printenteig.

 

muß am Montag sofort einen Kalender kaufen gehen


Was, es gibt schon Kalender für 2012? Dabei stehen noch nichtmals die Weihnachtsnaschereien in den Regalen. *kopfschüttel*


Aber bei Weltbild gibt's schon Adventskalender ...

 

wingbibowing 8 yrs ago
RE: Weltbild
Aber bei Weltbild gibt's schon Adventskalender ...


und auch 2012 Kalender. Die Planung ist gerettet.

 

ist der erste Termin, den ich in meinen frisch erworbenen Taschenkalender für 2012 eingetragen habe.


und ich hab mir extra schon jetzt einen gekauft. (Aber fest zusagen kann ich trotzdem noch nicht)

 

den Termin werd ich mir schon mal vormerken ;-)

 

Und der Termin wird gaaaanz dicke Ende Dezember eingetragen, damit ich ihn dann auch gleich in den neuen Kalender übertrage! :))
Und noch eins: Berlin muss ja fast für mich sein, schließlich bin ich eine Halbe väterlicherseits. ;)

 

Aber Berlin ist ja nicht sooo weit weg. also wenn ich nicht zufällig nen Film schneide komme ich wohl.

 

wir würden uns freuen :-)

 

winkide 8 yrs ago
Berlin!
Hey, Super, das ist das Wochenende mit dem Pokalfinale. Nach jetzigem Stand besteht die Cahnce, dass ich eh da bin *kicher*

Ist auf jeden Fall notiert ;)

 

Doof das. Aber Berlin ist von hier aus sowieso nur ein Katzensprung. Also wenn nicht gerade Hollywood ruft, werde ich auch da sein. Wir müssen dann nur mit den Übernachtungsplätzen aufpassen. Ich habe es schon erlebt (Fußballspiel + eingewickelter Reichstag) dass Berlin komplett ausgebucht war.

 

> IIIIIHHHH! Besoffene, gröhlende Fußball-"Fans"

Hey, ich nenn' das Familienfest ;)


Aber Du hast Recht, es wird voll, wenn noch ein paar Tausend Fussballfans dort schlafen wollen. Das Schöne ist, das es jedoch recht kurzfristig passieren wird, weil die Mannschaften ja eh erst noch drum spielen.

Trotzdem wäre es zumindest für mich interessant, wenn der Ort bald feststehen würde bzw. zumindest der Stadtteil. Da kann man sich auch mal auf den Schlafort festlegen.

 

Trotzdem wäre es zumindest für mich interessant, wenn der Ort bald feststehen würde bzw. zumindest der Stadtteil. Da kann man sich auch mal auf den Schlafort festlegen.


Nicht nur fuer dich ;)
Ich brauch auf jeden Fall ein Hotel mit eigene Parkmoeglichkeiten (und dass nicht (nur?) wegen den Fussballfans ;))

 

Trotzdem wäre es zumindest für mich interessant, wenn der Ort bald feststehen würde bzw. zumindest der Stadtteil. Da kann man sich auch mal auf den Schlafort festlegen.


Nicht nur fuer dich ;)
Ich brauch auf jeden Fall ein Hotel mit eigene Parkmoeglichkeiten (und dass nicht (nur?) wegen den Fussballfans ;))



Die Hotels haben zum Teil sehr wenig Parkplätze, aber du wirst sicher etwas finden für dein Auto: http://www.berlin.de/---/893408-605935-4a6d6ffb.html Ich würde sowieso nicht empfehlen mit dem Auto in der Innenstadt herum zu fahren.

 

Gibt es denn einen Zeitrahmen, wann ihr den Veranstaltungsort nennen könnt?

 

Gibt es denn einen Zeitrahmen, wann ihr den Veranstaltungsort nennen könnt?


wir sind drann!! Aber eine der, aus meiner sicht, größten Herausforderungen für uns.

Ich hab heute bei mir im Werk einen der Caterer angehauen und hoffe baldigst Antwort zu bekommen. Hab ihm jedenfalls unsere Bedürfnisse geschildert. Wäre natürlich klasse wenn ich bald innerhalb der Orga einen Vorschlag geben könnte

 

Aber eine der, aus meiner sicht, größten Herausforderungen für uns.


Der Veranstaltungsort an sich _ist_ die groesste Herausforderung eines (Un)Cons. Zumindest wenn es bezahlbar sein soll....

 

Gibt es denn einen Zeitrahmen, wann ihr den Veranstaltungsort nennen könnt?


wir sind drann!! Aber eine der, aus meiner sicht, größten Herausforderungen für uns.


Denke ich mir ;)
Könnt Ihr denn eine Tendez nennen, z.B. eher Osten oder Westen, dann eher südlich oder nördlich? Denn noch sind die Flüge günstig und ich werde aber kaum Tegel buchen wenn ihr tief im Osten was habt...

 

[...]
Denke ich mir ;)
Könnt Ihr denn eine Tendez nennen, z.B. eher Osten oder Westen, dann eher südlich oder nördlich? Denn noch sind die Flüge günstig und ich werde aber kaum Tegel buchen wenn ihr tief im Osten was habt...


Tendenz innerhalb des Berliner S-Bahnringes. >>> somit momentan City WEST & City OST noch möglich.

 

Gibt es denn einen Zeitrahmen, wann ihr den Veranstaltungsort nennen könnt?


wir sind drann!! Aber eine der, aus meiner sicht, größten Herausforderungen für uns.


Denke ich mir ;)
Könnt Ihr denn eine Tendez nennen, z.B. eher Osten oder Westen, dann eher südlich oder nördlich? Denn noch sind die Flüge günstig und ich werde aber kaum Tegel buchen wenn ihr tief im Osten was habt...


In diesem Fall würde ich sagen, nimm was günstiger ist, denn beide Flughäfen werden gleich weit weg sein :-) Wir wollen uns schon im Zentrum treffen. Tegel-Nähe ist jedenfalls nicht im Gespräch. Die Flughäfen sind mit ÖPNV beide gut an das Zentrum angebunden. Wir müssen uns an BBI/BER erst noch gewöhnen, aber man soll dann ja von dort viel Fliegen.
Ich hoffe allerdings, dass die Bahn gut genutzt wird, denn es gibt so viele Verbindungen nach Berlin, die nicht mal so lange dauern.

 

In diesem Fall würde ich sagen, nimm was günstiger ist, denn beide Flughäfen werden gleich weit weg sein :-) Wir wollen uns schon im Zentrum treffen.


Zentrum in Berlin ist ja relativ... was wäre denn, wenn ich nähe Alexanderplatz wohnen würde... ist ausserdem was günstiger als Kuhdamm und besser von SXF zu erreichen. Bei Tegel stört mich immer der blöde Bus.


 

In diesem Fall würde ich sagen, nimm was günstiger ist, denn beide Flughäfen werden gleich weit weg sein :-) Wir wollen uns schon im Zentrum treffen.


Zentrum in Berlin ist ja relativ... was wäre denn, wenn ich nähe Alexanderplatz wohnen würde... ist ausserdem was günstiger als Kuhdamm und besser von SXF zu erreichen. Bei Tegel stört mich immer der blöde Bus.




Ich dachte du wolltest jetzt einen günstigen Flug buchen? Mit dem Quartier würde ich echt noch warten. Das ist sicher in 2 Monaten noch genauso günstig wie jetzt. Wir sagen euch echt so schnell wie möglich bescheid, wo es günstig ist von der Lage her.

 

Ich dachte du wolltest jetzt einen günstigen Flug buchen?


Ja, aber sowohl Unterkunft wie Veranstaltungsort spielen da eine Rolle. Nicht wegen 5 Minuten, aber es können dann auch schonmal 30 werden. Und da habe ich keine Lust.

 

Ich würde sowieso nicht empfehlen mit dem Auto in der Innenstadt herum zu fahren.

Danke fuer den Link, ich hab ihn mir mal gespeichert.

Ich hatte auch nicht vor _in_ Berlin gross rum zu fahren, aber die Situation (bzw der Zeitraum) wird mich vermutlich zwingen mit dem Auto zu kommen. Was geocachingtechnisch ganz praktisch sein wird, um die mir noch fehlenden Bundeslaender zu ercachen... ;) (hin und Rueckfahrt)

 

Was geocachingtechnisch ganz praktisch sein wird, um die mir noch fehlenden Bundeslaender zu ercachen... ;) (hin und Rueckfahrt)


 

Niedersachsen hab ich schon. ;)
Es geht mir um MeckPom/Brandenburg/Berlin/Sachen/Sachen-Anhalt und Thueringen.
Kommt aber darauf an, wie der Dienstplan aussieht und mein Chef einverstanden ist, dass ich von dort direkt nach Berlin duesen kann... Das weiss ich aber erst in Dezember...

 

> IIIIIHHHH! Besoffene, gröhlende Fußball-"Fans"
Aber Du hast Recht, es wird voll, wenn noch ein paar Tausend Fussballfans dort schlafen wollen. Das Schöne ist, das es jedoch recht kurzfristig passieren wird, weil die Mannschaften ja eh erst noch drum spielen.


Dann vielleicht doch lieber eine Woche später'? Das hätte den Vorteil, dass für viele wegen Christi Himmelfahrt Freitag ein Brückentag ist.

 

Heute auf dem Berliner Bookcrossing-Treffen konnten wir die neuen UnConvention Lesezeichen bewundern. Toll danke an Ghost und alle anderen die daran beteiligt waren.

So es gibt rund 2.500 Stück. Na, seit ihr neugierig?
http://www.bilder-space.de/---/1d1b34-1315666081.jpg

Lillianne wir Lesezeichen zur Weitergabe nach Konstanz mitbringen. Wer dort nicht hinkommt, kann sie vielleicht per PM zu Weitergabe überreden? Spenden zur Finanzierung der Druckkosten und weiterer Vorbereitungskosten sind gern gesehen.

 

Ich hoffe, dass ich auf dem nächsten Orga-Treffen am 19.9. etwas festlegen kann. Die Suche nach einem Ort ist extrem schwierig und ich habe nicht den Eindruck, dass sich noch viele andere aus dem Orga-Team wirklich Gedanken machen.

Im Moment sieht es so aus:
A) Entweder wir bezahlen Raummiete und lassen ein Caterer kommen
B) oder wir bezahlen einen Mindestumsatz.
C) Oder wir verteilen uns auf mehrere Lokale.

Wer von den Ex-Orga-Teams ließt hier mit? Wie war es in Dresden, Hamburg, FFM, Wien, Konstanz gelöst? Habt ihr etwas angezahlt oder einen Mindestumsatz garantiert? So etwas wie in Essen ist super, konnten wir jedoch nicht auftreiben.

 

Hallo Jurinde, ich war in Frankfurt im Organisationsteam. Da ich auch Mitglied im VAMV (Verband alleinerziehender Mütter und Väter) bin, konnten wir den Raum dort kostengünstig erhalten. Der diente zur Kotaktaufnahme, als Ausstellung für den großen Büchertisch und immer mal wieder zum Ausruhen zwischen den einzelnen Aktivitäten. Dort gab es auch eine Kaffeemaschine, Tee, kalte Getränke und kleinere Sachen zum Essen.
Abends waren wir in verschiedenen Lokalen zum Essen (dem Orgateam hat das Ausprobieren der verschiedensten Lokale im vorherliegenden Jahr großen Spaß bereitet).
Auf Goodiebags haben wir verzichtet; die Teilnehmer haben großzügig gespendet, so dass der VAMV eine wesentlich größere Spende als den vorgesehenen Mietpreis erhalten hat.
Ach ja, die Teilnehmerzahl hatte sich bei uns auch bei ca. 100 eingependelt. Aber die sind nicht immer alle gleichzeitig da, gerade in Berlin kommen sicher auch einige Tagesgäste.

 

Ich habe mich heute mit Lillianne darüber unterhalten. Stimmt es, daß mit 120 Personen zu rechnen ist? Lillianne sprach von Charlottchen. Unter welchen Bedingungen, weiß sie sicherlich. Sie fährt ja auch nach Konstanz und wird dann berichten können. Wenn mit mehr als 120 Personen zu rechnen ist, wird es sicherlich schwierig. Wie ist es mit dem Haus der Weltkulturen? Vielleicht sollten wir Aufgaben verteillen. Zum Beispiel: Wenn ich mit entsprechenden Angaben ausgestattet werde und dann den Auftrag bekomme, mich mit dem Haus der Weltkulturen in Verbindung zu setzen, dann mache ich das, aber nicht aufs Gradewohl. Kann natürlich sein, daß die finanziellen Bedingungen dort viel zu ungünstig für uns sind, dann sollte man eine Verteilung auf mehrere Lokale vorsehen.
Für mich stellt sich überhaupt die Frage: Was soll denn passieren, wenn wir alle in einem Raum versammelt haben? Überlassen wir alles dem Selbstlauf? Wer spricht mit wem? Und worüber? In kleinen Gruppen ist das natürlich etwas anderes, da geht es mehr um persönliches Kennenlernen. Aber bei 120 in einem Raum und die reden alle gleichzeitig?
Welche Themen sollten vorgegeben werden? Auch wenn sich alle in einem großen Raum zusammenfinden, könnten ja Gruppen zu bestimmten Themen gebildet werden.

Das sind die Gedanken, die mich beschäftigen. Fürs erste jedenfalls.

 

2008 ein CVJM-Heim als Treffpunkt diente. Die dortige kleine Bar war nur für uns geöffnet und in dem einen standen Tische und Stühle und es gab Knabberzeugs, der andere diente als "Bücherraum".

 

2008 ein CVJM-Heim als Treffpunkt diente. Die dortige kleine Bar war nur für uns geöffnet und in dem einen standen Tische und Stühle und es gab Knabberzeugs, der andere diente als "Bücherraum".


Der CVJM in Berlin hat so etwas leider nicht. Aber es war klasse in Hamburg!

 

Am 20.9. gibt es einen Ort nachdem wir am 19.9. im Orga-Team das beste Angebot ausgesucht haben. Ich warte noch auf verschiedene Antworten, aber bis dahin ist eine Auswahl vorhanden, so dass wir auswählen können.

 

Wir haben gestern wirklich viel in kleiner Runde besprochen, es waren dabei: FloraTannengrün, Physalis, Lillianne, Claufi und ich.

Wir haben ein Zimmerkontingent mit einem ausreichen großen Raum und in Kürze auch ein Konto.
Für den Raum sind noch letzte Details zu klären und dann schreibe ich es hier.

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.