Spendensammeln mal anders: ENDSTAND: fast 2200 Euro für gute Zwecke :-))))

Forum » German - Deutsch » Parent Thread | Refresh | Search

Sort Options 

Ist ja im Grunde keine Pflanze besteht, aber aus welchen... Das gleiche gilt für das Wort "Wald".

 

Complete Thread
wingOediwing 8 yrs ago
RE: 2 in 1? :-)
ja, klar, das darf!! Aber, wie Du auch schon selbst sagst, als EIN wildcatch, wenn's denn einer wird *Daumendrück*

 

ja, klar, das darf!! Aber, wie Du auch schon selbst sagst, als EIN wildcatch, wenn's denn einer wird *Daumendrück*


Meine Bücher mit Hund und Nachtigall hat Wasserseele zum Glück für die Challenge annektiert, sonst hätt' ich ja gar nichts davon mitbekommen, dass es sich bei dieser Challenge um eine richtig sinnvolle Spendenaktion handelt, und sie unge-challenged freigelassen. Mein Buch mit Drachen darf leider nicht mitmachen. Also hab' ich nur noch dieses hier und bemühe mich, den perfekten Platz zum Gefundenwerden zu finden, auf das die Spendensumme ins Unermessliche steigen möge :-)

 

. Also hab' ich nur noch dieses hier und bemühe mich, den perfekten Platz zum Gefundenwerden zu finden,


naja, Du hast ja noch fast ein jahr Zeit - da wird sich schon noch mehr finden....
auf das die Spendensumme ins Unermessliche steigen möge :-)

 

Damit sich die Artenvielfalt auch bei den Buchtiteln bemerkbar macht:-)

 

released,und was mach ich Trollo... eins davon war nicht mal registriert! Es lag schon eingetütet auf dem "Pflanzen- und Tiere"-Stapel, aber hatte noch gar keine BCID bekommen.
Das ist mir bisher wohl auch noch nie passiert. Noch dazu ein feines, gutes Teil, das mir gefallen hat und zu dem ich noch ein wunderbares Journal schreiben wollte... *seufz* ich wette, es läuft mir irgendwann nochmal über den Weg. Jawoll.

 

Sogar fest gebundene Exoten finden ihre Leser. :-)
http://www.bookcrossing.com/---/9804083

 

Und Dein neuer Name gefällt Dir, Frau Wasserratte???? *ggg*

 

Und Dein neuer Name gefällt Dir, Frau Wasserratte???? *ggg*


Jeder hat seinen Preis. Für nen Wildfang lass ich mir noch ganz andere Tiernamen geben. ;-)

 

Und Dein neuer Name gefällt Dir, Frau Wasserratte???? *ggg*


Jeder hat seinen Preis. Für nen Wildfang lass ich mir noch ganz andere Tiernamen geben. ;-)


*gg* - warten wir ab, was noch kommt....

 

dank laborqueen.
Sie hat durchgezählt, und es gibt jetzt also wieder einen aktuellen wildcatch-Stand, geordnet nach screenames!!

 

dank laborqueen.
Sie hat durchgezählt, und es gibt jetzt also wieder einen aktuellen wildcatch-Stand, geordnet nach screenames!!


Öhm, gilt jetzt "Tier", "Pflanze", "Blume" doch?
(Ich würde ja nichtmal wagen, meine Korinthen zu nominieren ...)

 

gilt natürlich eigentlich nicht, aber ehrlich gesagt hab ich langsam aufgegeben - und natürlich auch nicht Alles durchkontrolliert. Vor dem allerletzten Schlußstand werd ich auf alle Fälle jedes einzelne Wildfang-Buch mal anklicken, um zu gucken und ggfls die Zählung dementsprechend korrigieren, aber - nehmt's mir nicht übel, ich mag mir die Zeit nicht nehmen, andauernd Alles zu kontrollieren. Ich dachte eigentlich, das müsse auch nicht sein *seufz*
Also, liebe Leute, wer fair ist, nimmt die Bücher , in denen keine Tier- oder PflanzenNAMEN (NAMEN!!! NAMEN!!!!!!) vorkommen, selbst wieder raus.
Über die Korinthen musste ich übrigens erstmal nachdenken ("Wieso ist das jetzt kein Pflanzenname") , um dann über mich selbst den Kopf zu schütteln *g*
Ihr macht mich noch total konfus, so daß ich zum Schluß meine eigenen EXTRA EINFACHEN Regeln nicht mehr verstehe *g*

 

 

bzw. inzwischen total verunsichert. Wenn eine Blume nicht geht (weil zu allgemein), ist ein Vogel wohl auch nicht erlaubt, oder? Aber wieso ist dann eine Schlange zulässig?

Und ich dachte, die Regeln wären einfach zu verstehen... :-/

 

bzw. inzwischen total verunsichert. Wenn eine Blume nicht geht (weil zu allgemein), ist ein Vogel wohl auch nicht erlaubt, oder? Aber wieso ist dann eine Schlange zulässig?


Wenn ich mal darf:
Ist auch ganz einfach.

Oedi nimmt das mit der "Art" nicht so wissenschaftlich eng, akzeptiert aber alles, was in einer wissenschaftlichen Systematik unterhalb der Ebene des "Reichs" (Tierreich, Pflanzenreich, ..." abgebildet werden kann.

Vögel = Aves = gilt!
Schlangen = Serpentes = gilt!
Blumen = irgendein Grünzeug mit mehr oder weniger bunten Blüten = gilt nicht!

Die Pilze sind ein bisschen inkonsequent, aber das macht nix. Früher dachte man ja mal, das seien Pflanzen.

Alles klar? ;o)

 

Abgesehen davon, das meine Bücher ja eh nicht gefunden werden, habe ich für mich beschlossen,das ich auch allgemeines Grünzeug für die Challenge benutzte. Was dann doch gefunden wird und nicht den Regeln entspricht, spnede ich dann selber. So könnte ja der ein oder andere euro von dem Grünzeug noch nützlich sein....

 


Alles klar? ;o)


Fast. Was ist mit "Baum" ? Müsste analog zu "Blume" dann auch nicht zählen?

 


Alles klar? ;o)


Fast. Was ist mit "Baum" ? Müsste analog zu "Blume" dann auch nicht zählen?



Genau.
Kirschbaum zählt. Baum allein nicht.

Alles unter der Voraussetzung, dass ich Oedi richtig verstanden habe und sie auf ihre alten Tage nicht weich wird. ;-))

 


Alles klar? ;o)


Fast. Was ist mit "Baum" ? Müsste analog zu "Blume" dann auch nicht zählen?



Genau.
Kirschbaum zählt. Baum allein nicht.

Alles unter der Voraussetzung, dass ich Oedi richtig verstanden habe und sie auf ihre alten Tage nicht weich wird. ;-))


Du hast, und ich danke Dir sehr fürs erklären!!! :-)

 


Alles klar? ;o)


Fast. Was ist mit "Baum" ? Müsste analog zu "Blume" dann auch nicht zählen?



Genau.
Kirschbaum zählt. Baum allein nicht.

Alles unter der Voraussetzung, dass ich Oedi richtig verstanden habe und sie auf ihre alten Tage nicht weich wird. ;-))


Du hast, und ich danke Dir sehr fürs erklären!!! :-)


Oh, danke noch mal für die Erläuterung. Dann nehme ich meinen "Baum" auch wieder raus, das hatte ich wohl nicht richtig verstanden. Aber da das Buch (genau wie alle anderen bisher) ohnehin keinen Eintrag bekommen hat, war es ja nicht so schlimm.

 

Baum gildet nicht, Blume nich Busch also auch nicht, Insekt dann auch nicht, Feld, Wald und Wiese nicht, "Wie werde ich wie Verona Feldbusch" ebenfalls nicht, Schade, denn das Buch hat also weiterhin wenig Chancen angelesen zu werden...


Eigentlich will ich nur diesen thread wieder nach oben schubsen, weil ich von hier aus gut auf die Release-Seite hüpfen kann....

;-)

 

Ein Fund, ein Fund!

Aber er gilt nicht, werde also selber spenden, wo weiß ich noch nicht genau.
http://www.bookcrossing.com/---/9731824/

 

ja, eine Extra-Spende schadet nie- kannst ja über's Jahr sammeln ... :-)

 

gestern hat mir Der-heitzer eine PM geschrieben- er möchte zwar nicht mitmachen bei der challenge, aber am Ende ebenfalls 1 Euro spenden pro Fang, und zwar an seinen lokalen Tierschutzverein http://www.frankenthaler-tierschutzverein.de/
Also, ich hab ihn gewarnt von wegen "arm werden" und so *g* - aber er ließ sich nicht verdrießen und hat sogar gehofft, daß sein Einsatz vielleicht noch mehr Leute bewöge, bei dieser challenge mitzumachen.
Das wiederum hat MICH bewogen, den Titel hier noch einmal zu ändern, vielleicht .... wer weiß ...

 

Das wiederum hat MICH bewogen, den Titel hier noch einmal zu ändern, vielleicht .... wer weiß ...


Cool! :-)

Schreib's doch auch noch ins Anfangsposting. Darauf verlinke ich in meinen Releasenotes.

 

Schreib's doch auch noch ins Anfangsposting


ja, jetzt weiß ich, was ich noch wollte *g*
- inzwischen: *done*

 

gestern hat mir Der-heitzer eine PM geschrieben- er möchte zwar nicht mitmachen bei der challenge, aber am Ende ebenfalls 1 Euro spenden pro Fang, und zwar an seinen lokalen Tierschutzverein http://www.frankenthaler-tierschutzverein.de/


@Oedi ... Der-Heitzer macht klammheimlich doch bei der Challenge mit, inkognito! Er spendet nämlich Bücher zum Freilassen. Die laufen allerdings, genau wie die Buchspenden von Weddingring, über mein Bookshelf, weil ich sie letztendlich in die Wildnis entlasse - und damit der Fang-und-Zähl-Fred übersichtlich bleibt ;-)

 


@Oedi ... Der-Heitzer macht klammheimlich doch bei der Challenge mit, inkognito!


coooool!!!! *g*
Hab's grad in Deinem "Gehege" im anderen thread gesehen!!
:-)

 

Hab's grad in Deinem "Gehege" im anderen thread gesehen!!


@Oedi. Ich bin öfter mal in Parks und Tierparks unterwegs und finde, es macht Sinn pro Park möglichst so ca. 10 Bücher an einem Tag beim jeweils passenden Gehege / Aquarium / Blumenbeet zu hinterlassen. Das könnte sich günstig auf die Fang- und Meldequote auswirken. Also bringt sicher was, wenn ich zu diesem Zweck den Challenge-Buch-Bestand mehrerer Personen annektiere und geschickt bündele. Dass der erste Fang ausgerechnet von Tierpflegern dokumentiert wurde, verstehe ich mal als gutes Omen :-)

 

habbich nix dagegen- steigert natürlivh die Chance auf den Stempel *g* - aber JedeR hat eigene Bücherquellen, warum nicht bei Anderen sammeln- es gibt ja erstaunlicherweise BCer, die nicht gern wild releasen...

 

kaschma 8 yrs ago
Gewinnen?
habbich nix dagegen- steigert natürlivh die Chance auf den Stempel *g* - aber JedeR hat eigene Bücherquellen, warum nicht bei Anderen sammeln- es gibt ja erstaunlicherweise BCer, die nicht gern wild releasen...


@Oedi:

An Gewinnen ist doch gar nicht zu denken. Die Ober-Freilass-Profis haben schon einen uneinholbaren Vorsprung herausgearbeitet :-)

Und nicht jeder latscht gerne im Regen mit einer riesigen leuchtendgelben Tasche durch den Park, versteckt sich hinter dem zu diesem Zweck akquirierten Begleiter+Profikamera oder wedelt auffällig mit dem Fotoapparat rum, um einen Grund fürs Dummrumstehen-bis-die-Leute-weggucken-oder-endlich-weitergehen zu haben, aber ich find's lustig ;-)


 

wingOediwing 8 yrs ago
RE: Gewinnen?
aber ich find's lustig ;-)


DAS allerdings fände ich auch lustig - bei mir sieht das weniger spektakulär aus: ich geh zur Arbeit, gegenüber setz ich der kleinen Staue ein Buch auf die Hände und schlurfe dann weiter ... und wenn ich Glück hab, wie heute, seh ich eine halbe Stunde später, als ich den Laden öffne, wie die Erdebeerbuden-Frau von gegenüber (NEBEN der Statue) zusammen mit einem jungen Mädel gerade die Tüte anschaut und in den "Herrn der Fliegen" reinliest.
Ob sie ihn dann mitgenommen hat, weiß ich nicht- konnte in der Mittagspause nicht erkennen, in welchem Buch sie grad gelesen hat...

 

seh ich eine halbe Stunde später, als ich den Laden öffne, wie die Erdebeerbuden-Frau von gegenüber (NEBEN der Statue) zusammen mit einem jungen Mädel gerade die Tüte anschaut und in den "Herrn der Fliegen" reinliest.


@Oedi:

"Lord of the flies" hab' ich als rosa Fremdsprachen-Reclam-Ausgabe. Ist mit unzähligen bleistiftenen Notizen und bunten Markierungen versehen und führte zum Erreichen einer granatenmäßig hohen Punktzahl im Englisch-LK-Abitur. Würde ich NIEMALS hergeben :-)

Aber: (Frucht-?)Fliegen in Obststand-Nähe freizulassen find' ich ja wesentlich kreativer als meine Technik: Fische beim Aquarium oder Pferde, Schweine und Lämmer beim Bauernhof etc. Da kann ja jeder draufkommen... Hoffentlich hat die Erdbeerfrau Humor :-)

Edit gibt noch ein bißchen an: Mein neues Profilfoto hab' ich übrigens nach dem Bücher-Freilassen im Schmetterlingshaus geschossen.

 

Der-Heitzer macht klammheimlich doch bei der Challenge mit, inkognito!


Und jetzt hast du mein Inkongito gelüftet. Man kann hier aber auch nichts geheim halten. :-)

 

Und jetzt hast du mein Inkongito gelüftet. Man kann hier aber auch nichts geheim halten. :-)


@Der-Heitzer: Na, ich möchte mich doch nicht mit anderer Leute Federn, öhm, Bücher schmücken ... ;-)

 

Also, ich hab ihn gewarnt von wegen "arm werden" und so *g* - aber er ließ sich nicht verdrießen und hat sogar gehofft, daß sein Einsatz vielleicht noch mehr Leute bewöge, bei dieser challenge mitzumachen.


Rückwirkend geht wahrscheinlich nicht, oder? Sonst würde ich evtl. gelegentlich meine Releases/Catches durchschauen, was passt... wenn nur die Catches gefragt sind, ist das ja nicht viel Arbeit, eine chronologische Liste habe ich sowieso als Teil meiner persönlichen BC-Statistik immer griffbereit.

Edit: Bin mal kurz weg, muss noch für eine andere Challenge zwei Katzen aussetzen :P

 

Rückwirkend geht wahrscheinlich nicht, oder?


doch, klar, mach ruhig - wenn Du dann aber bitte die zeitlich und thematisch passenden wildcatches im anderen thread in einem "ekorren-Beitrag" sammelst, ist das absolut ok!!

 

Rückwirkend geht wahrscheinlich nicht, oder?


doch, klar, mach ruhig - wenn Du dann aber bitte die zeitlich und thematisch passenden wildcatches im anderen thread in einem "ekorren-Beitrag" sammelst, ist das absolut ok!!


Ok... dann poste ich gleich mal die 5 passenden wild catches, die ich in meinen Listen gefunden habe. Sie sind alle nach dem 25.03. freigelassen worden. Der 5. Catch kam übrigens erst heute dazu, nachdem ich die Frage gestellt hatte ;-)

Ungefangene Releases könnte ich auch zusammensuchen, aber wenn das egal ist, lass ich es bleiben.

 

Einen der von mir verteilten Challengeteilnehmer habe ich gestern beim Abendspaziergang in kläglichem Zustand aufgefunden. Makabrerweise wurde ausgerechnet das Buch über die Geschwister Scholl zum Opfer einer versuchten Bücherverbrennung, leistete aber offenbar erbitterten Widerstand. Man sieht, dass es an verschiedenen Stellen aufgeschlagen und angezündet wurde, aber als Ganzes nicht verbrannte.

Und ich, die ich mir ja oft viel zu viele Gedanken über Releaseorte mache, hatte gerade die "Weiße Rose" absichtlich in der Nähe einer Sitzgruppe aufgehängt, bei der sich oft Jugendliche treffen, weil ich dachte, dies Buch über mutige junge Leute könnte sie interessieren und inspirieren. Die Inspiration hatte ich mir allerdings etwas anders vorgestellt ... (jaja, Pfingsten, Feuerzungen und so, ich weiß schon).

 

wingOediwing 8 yrs ago
RE: Brandopfer
oh, ist das übel!!
Spacken, die. :-(

 

http://www.bookcrossing.com/---/9731917/ rettet die VÖGEL, wir...

 

Vögel gelten!! Unbedingt!! ;-)

 

Dann habe ich hier auch endlich einen richtig echten Erfolg! *freu*

 

*freu*


ja, da freu ich mich ganz besonders mit!! :-)

 

der gilt :-)

 

freedom7 8 yrs ago
Anmeld,
geht dieses Buch auch? Wild und Geflügel

http://www.bookcrossing.com/---/9880499

 

geht dieses Buch auch? Wild und Geflügel

http://www.bookcrossing.com/---/9880499


Ich weiß ja nicht....es ist ja eine Artenschutz-Challenge, und dann ein Kochbuch für Fleisch?- kommt mir irgendwie komisch vor.
Aber wenn ich weiter nachdenke: Weder "Wild" noch "Geflügel" ist ein Tiername!

 

wingOediwing 8 yrs ago
RE: Anmeld,
Wild und Geflügel isind Überbegriffe und zählen deshalb nicht, dito mE Insekten und Weichtiere.
Schön, daß Du dabei bist!! :-)

 

Wild und Geflügel isind Überbegriffe und zählen deshalb nicht, dito mE Insekten und Weichtiere.
Schön, daß Du dabei bist!! :-)


OK, ist schon geändert. ;-)

 

Echt super!Diesmal ist es ein Jaguar:-)Der ausserdem noch hoffen läßt.

 

wingOediwing 8 yrs ago
mail
ich dachte, ich schicke Anfang Juli, wenn's neue Zahlen gibt, mal 'ne Nachricht an unser Tierheim und erzähle denen, was wir hier machen.
Stellt Euch mal vor, Ihr habt noch NIE von BC gehört und lest diese mail- kapiert Ihr, was da passiert? Was könnte/ sollte ich vereinafchen/ besser schreiben? (Die Regeln DIESER challenge hab ich bewußt außen vor gelassen, ist schon genug zu kapieren, dachte ich):
Also, Zitatbeginn:

Hallo,
Ich möchte Euch berichten, daß momentan fleißig Spenden für's Flensburger Tierheim gesammelt werden, und zwar auf etwas ungewöhnliche Art:
Außer Tierheim-Kater-Besitzerin (danke noch einmal!!) bin ich nämlich auch BookCrosserin, was bedeutet, daß ich zu den Menschen gehöre, die Bücher nach dem lesen auf der BookCrossing-Seite http://www.bookcrossing.com registrieren und dann in der Welt verteilen (in Bäumen aufhängen, in Cafes liegenlassen usw).
Jedes Buch bekommt eine Nummer und ist unter diese Nr. im internet auffindbar.
Ein Beispiel: http://www.bookcrossing.com/---/9838807
dies Buch wurde gefunden, und der Finder hat sich sogar bei Bookcrossing angemeldet (was man nicht muß, um einen Fund zu melden) und das Buch schon wieder freigegeben.
Und hier beginnt das Flensburger Tierheim zu profitieren: ich habe MitstreiterInnen im BookCrossing-Forum gefunden - und immer, wenn eins von unseren Büchern von Jemandem gefunden und auf der internet-Seite gemeldet wird, dann bekommt Euer Tierheim dafür einen Euro!! Im Moment läuft das Ganze seit Mitte März, und schon XXX Bücher wurden gemeldet, d.h., Ihr bekommt jetzt schon XXX Euro!! Das Ganze wird aber ein ganzes Jahr lang weitergehen, Ihr könnt Euch also vorstellen, daß da ein paar Euronen zusammenkommen....
Da Einige BookCrosser die Idee so gut fanden, haben sie sich als Spender angeschlossen, so daß inzwischen sogar 4 weitere Tier- und Artenschutzprojekte auf dieselbe Weise profitieren. Ich finde, das ist doch eine gute Nachricht, oder?
Falls Euch noch Weiteres dazu interessiert: hier http://www.bookcrossing.com/---/454417 ist die Aktion näher erklärt - und falls Ihr einen Bericht für Eure Zeitung schreiben wollt (damit noch mehr Leute die Bücher auch wirklich melden, wenn sie sie finden, zum Beispiel), dann könnt Ihr Euch auch gern an mich wenden.
Zitatende
Na??

 

Wasserseele 8 yrs ago
RE: mail

Das ist gut, ich hatte auch schon überlegt, der Löwenfrau mal ne Infomail zu Deiner Aktion zu schicken, war aber zu träge, mir einen Text auszudenken. Danke für die Vorlage. ;-)

Ich würde noch reinschreiben, dass Du das Geld am Ende (oder den ersten Abschlag nach einem halben Jahr oder was-weiß-ich) überweist oder vorbeibringst. Die sind ja vermutlich nicht blöd, aber im Moment steht da quasi "wenn jmd ein Buch findet, bekommt Ihr einen Euro" und vielleicht denken sie, dass es dann automatisch überwiesen wird und wundern sich, wo die Kohle bleibt. ;-)

Nee, vermutlich denk ich nur wieder zu kompliziert. ;-)

Ach so: vereinfachen: kürzere Sätze!
Und: "Im Moment läuft das Ganze seit März" klingt irgendwie merkwürdig.
Und keine multiplen Ausrufezeichen, bitte. ;-))

 

wingOediwing 8 yrs ago
RE: RE: mail

Ich würde noch reinschreiben, dass Du das Geld am Ende (oder den ersten Abschlag nach einem halben Jahr oder was-weiß-ich) überweist oder vorbeibringst. Die sind ja vermutlich nicht blöd, aber im Moment steht da quasi "wenn jmd ein Buch findet, bekommt Ihr einen Euro" und vielleicht denken sie, dass es dann automatisch überwiesen wird und wundern sich, wo die Kohle bleibt. ;-)

-> DAS hab ich sogar, ich hab bloß vergessen, den Gruß-Satz am Schluß noch reinzukopieren, in dem das steht *g*

Ach so: vereinfachen: kürzere Sätze!

-> Etwas für mich unmachbar schwieriges, ich war schon drüber und hab verkürzt *seufz*

Und: "Im Moment läuft das Ganze seit März" klingt irgendwie merkwürdig.
Und keine multiplen Ausrufezeichen, bitte. ;-))

-> find ich nicht so schlimm.
Danke, ich geh nochmal drüber.


 

Daine 8 yrs ago
RE: mail
Mail finde ich gut, ich würde allerdings schon dazu schreiben, dass nur bestimmte thematisch passende Titel in die Wertung eingehen, nicht dass sie aus der Spendensumme die weltweite Journal-Quote ableiten ;o)

 

wingtayjanwing 8 yrs ago
RE: mail
Grundsätzlich finde ich den Text gut und halte ihn auch für verständlich.

Sicher hast Du recht, dass es noch komplizierter wird, wenn Du auch noch die Challenge erklärst. Andererseits hätte ich so etwas Bedenken, dass sie sich die Bookcrossingseite vielleicht näher angucken (ohne Deinen Link zur Challenge zu nutzen) und sich dann wundern, weshalb sie so wenig Spenden bekommen, wenn es doch so viele Bookcrosser gibt und so viele Bücher freigelassen werden.

Ich würde daher bei dem Satz "Ich habe Mitstreiterinnen im Bookcrossingforum gefunden..." nach diesem Teil noch einfügen "die mit mir eine Art Wettbewerb starten" oder so was in der Richtung. Meine Formulierung überzeugt mich nicht, aber es findet sich sicherlich noch eine gute Formulierung, um deutlich zu machen, dass es eine Art Projekt ist und nicht alle Bookcrosser mitmachen.

 

---"ich habe über 30 Mitstreiterinnen gefunden...."
hab ich jetzt.

 

Und hab auch gleich ein paar Fragen ...

Alle Bücher, die ich seit dem 25.03.2011 wild released habe, gelten, obwohl ich mich jetzt erst anmelde? Es waren immerhin drei, die passen.

Bei einem habe ich einen Eintrag bekommen. Das Buch hatte ich am 7. Mai 2011 mit zum Meetup in Sinsheim. Da es dort keiner wollte, habe ich es in unserem "Meetup-Café" ins Bücherregal gestellt. Nach dem nächsten Meetup am 25. Juni 2011 hat Neckarhex es dann offensichtlich mitgenommen. Das hatte ich erst bemerkt, als ich die Benachrichtigung über den Journaleintrag bekam. Ich hatte mir das Bücherregal nicht mehr angeschaut, und wir haben auch nicht über die Challenge geredet. Im Zweifelsfall würde ich das jetzt aber nicht gelten lassen, da ich selbst über den Eintrag nicht so überrascht war wie bei einem "normalen" Wild-Fang. Ich überlass die Entscheidung einfach mal der "Challenge-Chefin" ;-)
Hier der Link zum Buch: http://www.bookcrossing.com/---/454417

Gelten im Übrigen auch fremdsprachige Titel?


 

prima!
Ja, alle passenden ab dem Zeitpunkt gelten.
Der link fürhrt wieder zu diesem thread, den kann ich also nicht angucken... so, wie Du es beschreibst, gilt das aber durchaus!
Bei Fremdsprachen bekomme ich ein Problem mit dem nachprüfen der Richtigkeit *g*- da muß ich mich dann drauf verlassen können, daß Du Dich an die Regeln hältst, aber das tu ich dann einfach mal *g*

 


Der link fürhrt wieder zu diesem thread, den kann ich also nicht angucken... so, wie Du es beschreibst, gilt das aber durchaus!


Oh, sorry! Hier ist der richtige Link: http://www.bookcrossing.com/---/8318082/
Ich hab das jetzt mal in dem Thread mit den Wildfängen eingetragen.

Bei Fremdsprachen bekomme ich ein Problem mit dem nachprüfen der Richtigkeit *g*- da muß ich mich dann drauf verlassen können, daß Du Dich an die Regeln hältst, aber das tu ich dann einfach mal *g*


Ich werde dann immer die Übersetzung mit dabeischreiben. Viele werden es wahrscheinlich auch nicht sein. Mir ist nur spontan ein französisches Buch eingefallen, das ich noch habe und das zur Challenge passt.

 

im anderen thread stehen die Einzel-Stände, insgesamt haben wir schon 107 Wildcatches!!!! Also 535 Euro!!!!!!
Hej, wir SpenderInnen werden arm werden *freu*
Ich glaube, ich werde lieber auch in 2 chargen spenden, sonst übersteigt nachher noch die Summe mein Gehalt.... und jetzt schick ich die mail ans Tierheim los.

 

mich für kleine Raten entschieden habe.

Super, da wird sich mein Paten(t)hund freuen.

 

Da ich jetzt schon den 2. Wildfang habe, der eindeutig zum 2. Mal gefangen wurde, wollte ich doch noch mal nachfragen: Gilt ein Wildfang pro Buch, oder zählen die dann auch doppelt?
Ich hab die doppelten übrigens der besseren Übersicht halber in meiner Monatsübersicht getrennt aufgeführt.

 

Doch, wenn ein Buch 2x hintereinander wild gefangen wird, dann zählt das auch 2x. (Irgendwo hatte ich das schon geschrieben)
Schreib's bitte in der Liste mit dazu, ich guck die ja nicht jedes Mal Alle durch, von allein merk ich das also nicht.

 

Doch, wenn ein Buch 2x hintereinander wild gefangen wird, dann zählt das auch 2x.


Na was für ein Glück. :-)
http://www.bookcrossing.com/---/9845668

 

Wie kommt es, dass ich das so lange ignoriert habe? Ich trage gleich mal im anderen Thread den Wildfang ein, der noch rückwirkend gilt.

 

Wie kommt es, dass ich das so lange ignoriert habe?


Ja, also, DAS weiß ich auch nicht *gg*

 

.

 

winghuskywing 8 yrs ago
ENDLICH!!!
Der erste Wildfang in diesem Jahr, der voll in die Challenge reinpasst:

ein Flieder im Habichtswald: http://www.bookcrossing.com/---/6181398

 

wingOediwing 8 yrs ago
RE: ENDLICH!!!
Na, nun startest Du durch, gell?? *mitfreu*
Schön!! Der wills ja sogar LESEN!!!!! ;-)

 

Aber zählt nur einfach. ;-)

http://www.bookcrossing.com/---/9886492

 

mitgenommene Piranhas Erfolg... auch fein!

 

Ein Tier aufjedenfall!Ob schützenswert oder nicht?Vielleicht unter der Kategorie "Gefährdete Haustierrassen":-)

 

Oooooh, ich will auch mal ne Kuh fangen, die ich dann behalten darf!!!!
Klar, Kühe sind IMMER schützenswert! :-)

 

http://www.bookcrossing.com/---/9970279/

Das Buch wurde vom Richtigen gefunden.

 

 

startest ja gut durch
sagt Oedi

 

... vom tiefsten Schwarzwald an die Oder:

http://www.bookcrossing.com/---/9886430

 

Aktionstag zugunsten der bedrohten Menschenaffen

http://www.bookcrossing.com/---/461136

 

Heiztine 8 yrs ago
anmeld
mache auch mit - für den zweck gerne :-)

 

wingOediwing 8 yrs ago
RE: anmeld
:-)
dann such Dir mal Dein Plätzchen im anderen thread!

 

Würde das schon gefragt?
Eigentlich ist Dschungel ja auch nur ein Wald, aber ist nicht gerade der Dschungel inzwischen bedroht und dadurch schützenswert?

 

Es geht hier um Arten, nicht um Biotope.
Dschungel gilt nicht.

 

1. http://www.bookcrossing.com/---/9847566/
Gilt da der Eintrag der letzten AF als Zweitfund oder nicht (sie hat es wohl bei Springfrosch in der Wohnung gefunden...) ?

2. http://www.bookcrossing.com/---/9985686/
Hier ist der Weg echt klasse, nur den JEs nicht ganz zu entnehmen....die AF hat sich inzwischen bei bookcrossing angemeldet, und war gestern beim Meet-Up. Dort hat es Sate981 eingefangen... (gilt wohl nicht als Wildfund?)
Meine eigentliche Frage aber ist: wenn er das Buch wieder für die Challenge frei lässt, und es findet jemand, bekommen wir dann beide einen Punkt???

 

1. http://www.bookcrossing.com/---/9847566/
Gilt da der Eintrag der letzten AF als Zweitfund oder nicht (sie hat es wohl bei Springfrosch in der Wohnung gefunden...) ?
Also, das würd ich als EINEN werten, weil es ja kein richtiger Wild-Fund war.

2. http://www.bookcrossing.com/---/9985686/
Hier ist der Weg echt klasse, nur den JEs nicht ganz zu entnehmen....die AF hat sich inzwischen bei bookcrossing angemeldet, und war gestern beim Meet-Up. Dort hat es Sate981 eingefangen... (gilt wohl nicht als Wildfund?)
Nein
Meine eigentliche Frage aber ist: wenn er das Buch wieder für die Challenge frei lässt, und es findet jemand, bekommen wir dann beide einen Punkt???
Ja, ganz sicher!

Tolle Sachen erlebt Ihr da :-)

 

Danke für die Antwort.
Ja, ich habe auch gestaunt....

 

Liste mit releases habe ich auch schon erstellt fehlen nur noch die Funde :-)

 

das kommt schon noch ....

 

das kommt schon noch ....


Japp war sogar schon wie ich jetzt nachträglich festgestellt habe.
Und zwar ein Buch aus der OBCZ-Viernheim das witzigerweise von Der-Heitzer mitgenommen wurde für eben genau diese Challenge ^^.
Das ganze war auch nicht abgesprochen, mir fiel nur ein das Der-Heitzer bei unserem Treffen das Buch mitnahm weil es zur "Challenge" passte und eben sah ich das das ja von mir dort freigelassen wurde *g*.

Ich hoffe das Buch zählt, da es anfangs noch eine Überlegung wegen dem OBCZ-Management gab und deshalb der OBCZ-Account offiziell das ganze "mit" freigelassen hat?! Anfangs war das Management so geplant das der OBCZ-Account nämlich alle dort enthaltenen Bücher journalt, was sich aber als sehr zeitintensiv und problematisch herausgestelt hatte. Somit wurde der "Anfangsbestand" von der OBCZ-Viernheim nochmals journalt von eben besagten OBCZ Account. Mittlerweile läuft das ganze dort einfacher und anderster ab. Deshalb hat die OBCZ-Viernheim besagtes Buch dann auch wieder released damit es auf trav steht :-) und zu dem "einfacheren System passt". Insgesamt ist es ja eigtl. dennoch von mir dort freigelassen worden :-) .

Geht um dieses Buch:
http://www.bookcrossing.com/---/7721400/

 

kaschma 8 yrs ago
@Emotopia
das kommt schon noch ....


Japp war sogar schon wie ich jetzt nachträglich festgestellt habe.
Und zwar ein Buch aus der OBCZ-Viernheim das witzigerweise von Der-Heitzer mitgenommen wurde für eben genau diese Challenge ^^.

Geht um dieses Buch:
http://www.bookcrossing.com/---/7721400/


Stooop! Der-Heitzer wird es vermutlich an mich "persönlich weitergeben", damit ich es dann "in der Wildnis" freilassen kann. Nur wenn es dort gefangen wird, dann zählt es als Fund für diese Challenge. Wenn ein "eingeweihter" BookCrosser es gezielt aus der OBCZ nimmt, ist das leider kein Wildfang :-)


 

das kommt schon noch ....


Japp war sogar schon wie ich jetzt nachträglich festgestellt habe.
Und zwar ein Buch aus der OBCZ-Viernheim das witzigerweise von Der-Heitzer mitgenommen wurde für eben genau diese Challenge ^^.

Geht um dieses Buch:
http://www.bookcrossing.com/---/7721400/


Stooop! Der-Heitzer wird es vermutlich an mich "persönlich weitergeben", damit ich es dann "in der Wildnis" freilassen kann. Nur wenn es dort gefangen wird, dann zählt es als Fund für diese Challenge. Wenn ein "eingeweihter" BookCrosser es gezielt aus der OBCZ nimmt, ist das leider kein Wildfang :-)




Ja aber stopp mal. In den "Regeln" steht ja das OBCZ-Fänge gelten. Auch habe ich ja niemanden losgeschickt es zu fangen (was man ja auch nicht tun soll)?! Somit dürfte das doch laut Regeln zählen?!
Hätte ich jetzt zu euch gesagt nehmt das mit das gibt Punkte, ok... Aber ich habe da ja nicht einmal mehr dran gedacht das das von mir registriert wurde, geschweige denn an diese Challenge in Zusammenhang mit dem Buch ^^.
Also so verstehe ich jetzt die Regeln. Weil ansonsten dürfte jeder Fang von einem BC'ler evtl. ja auch nicht zählen was dann somit ja bedeutet das wirklich nur AF zählen würden oder aber neue BC'ler...

 

Ja aber stopp mal. In den "Regeln" steht ja das OBCZ-Fänge gelten. Auch habe ich ja niemanden losgeschickt es zu fangen (was man ja auch nicht tun soll)?! Somit dürfte das doch laut Regeln zählen?!


Oookaaay, so gesehen ist der Fang wahrscheinlich wild genug. Schließlich hast Du auch erst in dem Moment von der Artenschutz-Challenge gehört. Das können wir bezeugen :-)

Was sagt denn Oedi dazu?

 


Was sagt denn Oedi dazu?


*Oedi wachrüttel*

 

Gab es die Frage schon? Zählen eigtl auch nichtdeutsche Titel? Also Shark, butterfly usw.

 

Gab es die Frage schon? Zählen eigtl auch nichtdeutsche Titel? Also Shark, butterfly usw.

Ja, die Frage gab es schon. Zitat von weiter unten (oder oben, je nach Sortierung):
Bei Fremdsprachen bekomme ich ein Problem mit dem nachprüfen der Richtigkeit *g*- da muß ich mich dann drauf verlassen können, daß Du Dich an die Regeln hältst, aber das tu ich dann einfach mal *g*


 

Gab es die Frage schon? Zählen eigtl auch nichtdeutsche Titel? Also Shark, butterfly usw.


@Emotopia: Übersetzung des entscheidenden Wortes wäre sicher ein hilfreicher Service :-)

 

Oedi sagt: Alles wird gut ;-)
aber da es extra für die Challenge mitgenommen wurde und Du zu der Zeit noch gar nicht mit-gechallengt hast ;-) : laß es einfach ab jetzt "mitspielen". Es kommen noch genug Möglichkeiten für Wildfänge auf Dich zu...

PS: bin derzeit mit arbeiten und Grillvorbereitungen zugepackt, da brauch ich mehr Zeit... ab Mitte nächster Woche bin ich wieder eher mal hier zu sehen.

 

heißt zählt oder zählt nicht? Ich bekomm das ganze gerade nicht zwischen den Zeilen gelesen ^^.
Ab jetzt mitspielen lassen kann ich ja nicht, da ich es gar nicht mehr habe?!

 

zählt nicht.
Und: DU kannst es nicht mitspielen lassen, aber ES spielt ja ab jetzt mit, so meinte ich das.

 

zählt nicht.
Und: DU kannst es nicht mitspielen lassen, aber ES spielt ja ab jetzt mit, so meinte ich das.


Okay, also wenn ICH es für den Artenschutz freilasse und es dann gefangen wird, werde ich es bei mir als einmal gefangen zählen, aber Emotopia darf es nicht als Fang melden.

@Oedi: Fröhliches Würstchenduschen! :-)

 

zählt nicht.
Und: DU kannst es nicht mitspielen lassen, aber ES spielt ja ab jetzt mit, so meinte ich das.


Gut ich nehms dann aus der Liste raus.
Ich verstehe zwar ehrlich gesagt NICHT wieso es nicht zählt, denn an die Regeln von deinem Startpost im Thread hält sich das Buch und es war eben besagter OBCZ-Fang und nachträglich melden durfte man ja auch laut anderer Antwort von dir hier im Thread.

Aber naja, bin ich halt ein Sonderfall.

Wäre aber nett dann einen solchen Fall auch im Startthread generell zu verbieten (sprich es darf kein Bookcrosser einen Wildcatch machen, es muss ein Fund sein (eines AF oder Bookcrossers) der NICHTS mit der Challenge zu tun hat). Für mich persönlich heißt das ab jetzt im übrigen auch das ich bei keiner OBCZ mehr für die Challenge freilassen werde, denn die Chance das ein anderer Bookcrosser dort ein Buch mitnimmt meiner Ansicht nach höher ist als ein ausgewildertes Buch das sonstwo liegt.
Von daher dürfte die OBCZ Regelung eh fürn Popo sein.
Im Endeffekt fällt bei mir jetzt der eine Punkt also weg, weil jemand anderes an der Challenge teilnimmt...

Soviel zum Thema einfache Regeln..

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.