[MeetUp Berlin] Treffen der Bookcrosser in Berlin ZUSÄTZLICH: am Sa, 19. März 19 Uhr, beim Griechen Romiosini, U9/S-Ring Bundesplatz mit Besuch!!!(vorbei: das monatliche Treffen am Do 10. März 2011)

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
ZUSÄTZLICHES TREFFEN AM 19. MÄRZ, 19 Uhr im Griechen Romiosini, Bundesplatz 2
10715 Berlin, Tel.: 81 48 78 70
ANLASS: efell aus Österreich ist zu Besuch!!!
claufi kümmert sich um den Tisch, der dann mal wieder für "bookcrossing" reserviert und später an den Bücherstapeln erkennbar sein wird.

Zu den Treffen mitzubringen sind viele Bücher, gute Laune, vielleicht Fotos fürs MeetUp-Buch... (Bilder im Netz bitte nur nach Rücksprache mit den Abgebildeten)
Spezielle Buchwünsche bitte bei den jeweiligen Leuten ankündigen; -).

Wer nicht kann:
Die regelmäßigen MeetUps finden hier in Berlin immer am 10ten eines Monats statt, unter der Woche abends ab 18 Uhr, sonst nach Absprache. Der Ort wechselt, denn Berlin ist groß. Vorschläge sind gerne gesehen. Genaues findet Ihr immer im Forum, den aktuellsten Link stelle ich auch auf mein (erweitertes) Profil. Im MeetUp-Buch auf der ersten Seite ist eine lange Liste zu den Treffen der letzten drei Jahre zu finden.

Wichtiger Kommentar:
Wir freuen uns über neue Gesichter. Bei so einem Treffen quatschen wir
über Gott und die Welt (ja, es geht nicht immer nur um Bücher, aber auch
;-)) und trinken was zusammen. Bücher werden natürlich auch gerne
gesehen (woran sollte man sonst die anderen erkennen, falls man sie
noch nicht kennt *grins*), denn das Treffen ist DIE Gelegenheit, Bücher
loszuwerden, zu finden oder zu tauschen und Fragen zu stellen.
Wenn Du kommen willst, schreibe kurz einen Kommentar, damit
der vorbestellte Tisch für alle reicht oder auch wenn Du vielleicht mal
später Interesse hast.

Das Buch zum Treffen gibt es hier zum Anschauen: http://bookcrossing.com/---/7366421 . Dort finden sich die Links zu den Treffen der letzten drei Jahre. Macht einen Eintrag unter http://www.bookcrossing.com/646-7366421 , dann bekommt ihr automatisch mit einem Journal-Eintrag von mir eine Erinnerung an die nächsten Treffen (gerade bei spontanen Treffen hilfreich) und ich muß keine PM-Flut erzeugen (ist doch ganz schön Arbeit). Wenn ihr keine Benachrichtigung mehr wollt, löscht ihr euren Eintrag einfach wieder.
Dabei bekommt ihr eine Nachricht, wenn ein neuer Eintrag im Buch gemacht wird, auch wenn sich neue Leute eintragen. Nachsehen müßt ihr leider selbst; -).

Wichtig: Zum Schreiben im Forum und zum Eintrag im Buch müßt Ihr angemeldet sein!

AM 19ten WIRD ES SO AUSSEHEN:
kommen wollen:
- claufi
- efell (Besuch aus Österreich)- Treff westliche Stadtzentrum gewünscht
- Physalis74 (hoffentlich macht der Dienstplan mit)
- carbonella (ist bis 20:30 in der ufa-Fabrik, Tempelhof, U6-Ullsteinstraße)
- Feuerzeug11
- drachenfisch
- juli312 (vielleicht)
- Lillianne
Kommen nicht:
- tacx (Parallelveranstaltung)
- stålanden (aus Kiel)-an dem Abend ist die Fete, geht nur am 20 oder max 21ten



Einen neuen Eintrag ins Buch habe ich am 16 Februar gemacht.
Für Hilfe beim Schreiben von Einladungs-PMs (vorformuliert im Buch bei der MeetUpListe - aktualisiert) bin ich dankbar, bitte dann hier vermelden.
PMs gingen bisher an: akila_11, atasteofstarjam, Bummelbiene, Bumbelbiene, BiZkiT, cafem4, clara-antonella, Freilasser21, Furialis, Faye-Berlin, fatih1982, gu-inness, Hopsekutsche, isis-11, Ile_N, justcarooo, koerstrotstern, kang82, katze_mit_hut, keeshah, Lennaron, lorem84, lilly_milly, MrRobse, manipulatoren, magi16, Mr_Rot, mcfatay, Moritz2001, Ostberliner, pubaer, realmadmikeone, Racoon1986, Spanischland, susannlovesjackwhite, Schuttberg, Susie3, sannra, Schrottie, schleifchen, skatzoheros, Silberaugen, silura, whotithi, Xanadu91, zappotto

Ortsvorschlag für nächstes Mal: Stagger Lee, Saloon Bar, Vorschlag von Kikuyu, Nollendorfstrasse 27, 10777 Berlin, Tel 030-29036158.

-------------- Treffen 10. März------ vorbei-----------
Wieder ein Treffen, wieder ein Wochentag, also ist das Treffen abends ab 18 Uhr
im Cafe Hardenberg, Hardenbergstraße 10 (Steinplatz),10623 Berlin-Charlottenburg, tel 3122644, Nähe S/RE/U2/U9-Zoologischer Garten.
Der Tisch ist für "Bookcrossing" reserviert, z.Z. für 15-20 Personen, und später auch durch Bücherstapel erkennbar. Ich will am 9ten dort Bescheid geben, wieviele wir wirklich sind.
Buchwünsche kann ich auch aus den schon ausgewilderten Büchern in der OBCZ der TU-Mensa befriedigen, soweit noch vorhanden: http://www.bookcrossing.com/---/647174 . Der Raum dort ist allerdings nur bis 17:30 Uhr offen.
AM 10ten MÄRZ SIEHT ES BEIM TREFFEN SO AUS:
Kommen wollen:
- Urfin mit Kinderwagen
- tacx
- Xanadu91
- Pebbletool (ohne Bahnstreik)
- Lakritzschnecke
- Silberaugen (nach der Arbeit)
- ghost23
- Banni
- Physalis74 (ab etwa 19 Uhr)
- Anne-Katrin
- whotithi (neu bei BC)
- claufi
- Inken
- Patschouli
- meuhlodi (muß früh wieder weg)
- Lillianne (kommt später- hat davor noch einen Termin)
kommen vielleicht oder nichts gesagt:
- juli312
Können nicht:
- myamar (leider kurzfristig wegen Krankheit ausgefallen)
- Jurinde (vielleicht - Kind?-Das Kind ist krank :-()
- sedna5213 (vielleicht ab 20:30, hat bis dahin einen Kurs)-ach nein, sie ist gar nicht in Berlin
- suddenlyisee
- magi16 (leider doch zur Schulung)
- drachenfisch
- doeggelchen -> nennt sich jetzt FloraTanngruen
- bisbeeblue
- Feuerzeug11
- kikoyu



 

mal wieder nur ein "Vielleicht" von mir ;-(

 

Ich schlage das "Aufsturz" in der Oranienburger Straße vor. Es gibt dort mehr als 100 Biere, gutes Essen und ist in U/S-Bahnnähe.

 

kann ich leider nie.

 

Leider bin ich donnerstags immer ganztägig beruflich verpflichtet.

Wünsche aber allen Anderen viel Spaß und gute Bücher.

 

.. habe zuvor einen Termin und kann noch nicht abschätzen, was da zeitlich auf mich zukommt.

 

sofern Ihr nicht wieder am Ende der Welt meeten wollt :-)
Ich stimme mal für Inkens Vorschlag. Die Oranienburger Str. ist mir schon auf Grund der Entfernung etwas sympathischer ... gegen noch-näher-dran hätte ich aber auch nix einzuwenden :-)

 

Sorry, ich habe an dem Tag irre viel zu tun und habe jetzt dreist den Ort entsprechend festgelegt. Wir waren dort schon eine ganze Weile nicht mehr und gut zu erreichen ist er allemal.

 

Hallo!

Ich habe die nette PM von taxc bekommen und schaue das ich am Donnerstag nach der Arbeit vorbei komme. Mit ein zwei Büchern im Gepäck natürlich und vorrausgesetzt ich bin vorher nicht erfroren *brrr*

Alles Liebe,

Silberaugen
~hat heute ihr erstes Buch freigelassen :-)

 

Ich plan es mir wieder ein :-)

 

schon wieder nicht mit dabei sein. aber hoffentlich im april. da ist der 10. auch kein donnerstag : )

 

Und hoffe, dass die Bahn nicht streikt :D

 

Alles klar, ich werde dann auch erscheinen, in der Hoffnung, dass Lillianne auch dabei ist.
Ich habe das Hörbuch über Sissy dabei.
Was ich sonst noch mitbringe, weiß ich noch nicht.

 

habe aber an diesem Tag nach jetzigem Plan einen langen Dienst bis 18.30h. Ich freu mich euch wieder zu sehen und hoffe das nicht dazwischen kommt!

@Urfin: hab das Buch aus Bremen für dich. Würde es mitbringen sofern du kommst

 

myamar 10 yrs ago
komme gerne
zu 90 %

 

Kann halt nicht definitiv Ja sagen, weil es nicht mehr nur von mir abhängt... aber ich würde sehr gerne mal wieder dabeisein. Auch haben ja einige von Euch Bücher für mich :o)

 

Ja, ich auch!!! Habe noch "Das Mädchenschiff" für Dich!!!

 

wünsche Euch ein schönes Treffen und auf Wiedersehen im April oder Mai.

 

reader_b 10 yrs ago
Bin dabei
Bin auch dabei. Hoffentlich kommt Lillianne, hab nämlich ein Wunschbuch für sie bekommen. Bis bald.

 

smh 10 yrs ago
pling
Maybe, baby.

Mal sehen, wie lange der Tag am Donnerstag dauert.
Computer-Thriller geht weiter.

 

meine Donnerstagstermine sind mit meinem döggelchen gestorben.
Daher ein klares vielleicht von Flora Tannengrün.

 

Diesmal wird es wohl nichts, aber im April könnte es klappen! Euch viel Spaß!
Die Neue

 

Ich habe einen klitzekleinen Aufruf für ein weiteres klitzekleines inoffizielles Treffen, denn efell aus Österreich kommt am Wochenende 19.03./20.03. zu Besuch nach Berlin und würde sich freuen, wenn sich ein paar Berliner BC'ler am Samstag (19.03.) abend mit ihr treffen würden. Der Treffpunkt sollte gut mit der BVG erreichbar sein und möglichst in der (westl.) Innenstadt liegen.

Also, wer hat Lust und Zeit?

PS:
Am 10.03. bin ich voraussichtlich dabei (am 19.03.natürlich auch :-)

 

Seit längerem hat auch stålanden überlegt, genau um die Zeit hier in Berlin zu sein. Eine PM ist raus... Wäre ja ein genialer Zusammenfall ;-).

 

Echt toll, eure Einladung!!!!!!!!!
Werde gerne kommen und mit Euch den Abend verbringen! Freue mich schon - "Berlin ist anders"!

 

*ggg* wir lieben doch extra MeetUps und internationale noch dazu. Bin natürlich gerne dabei :-) - denk gerade an das Picknick mit Besuch aus Paris zurück, eines meiner MeetUp highligts.

Nun muss ich nur noch meinen Dienstplan und den Planer im Auge behalten *-P

 

wenn, dann käme ich erst nach 21:30 dazu. Also wohl eher nicht. Schade!

 

wingsedna5213wing 10 yrs ago
Vielleicht
Habe bis 20.00 Uhr einen Kurs, schaue vielleicht noch kurz vorbei!

 

wingsedna5213wing 10 yrs ago
Ups....
hatte ganz vergessen, dass ich am 10. garnicht in Berlin bin :(.
Viel Spaß!

 

Ich glaube ich muss es wagen, mal zu kommen. Das soll also ein Vielleicht sein! Am Wochenende wäre super, aber leider gerade nicht der 19. da bin ich schon anderweitig verplant, hätte efell sonnst gern einmal persönlich getroffen.

 

Zu 99% werde ich erscheine. Wenn nichts dazwischen kommt. Es wäre für mich das erste Mal und ich bin schon sehr gespannt. Natürlich werde ich Bücher dabei haben, keine Frage. Also, bis dann. Patschouli

 

Ich habe noch eine Reihe englischer Bücher, die registriert, aber noch nicht ordentlich gelabelt sind. Ich habe keine mehr... kann mir jemand unter die Arme greifen und mir welche zum Treffen mitbringen?

 

macht jemand von Euch mit? Ich hätte noch Bücher dazu weiterzugeben.

 

.

 

Guckst Du hier:
http://bookcrossing.girards.de/---/index.php

Sieh an, da stehen ja alle Teilnehmer.

 

Oh, danke, das kannte ich, habe es aber nicht als Lifetime-Challenge "abgespeichert".
Ich bin heute Abend auch dabei und freue mich, neue Gesichter zu sehen. Bis dann!

 

Bin aber bis ca. 20.30 in meinem Kurs in der Ufa-Fabrik in Tempelhof. Wo findet denn das Treffen statt?

 

Bin aber bis ca. 20.30 in meinem Kurs in der Ufa-Fabrik in Tempelhof. Wo findet denn das Treffen statt?

Das wäre ja klasse, wenn Du danach noch vorbei schauen würdest. Wir würden uns sehr freuen, denn die MeetUps mit Besuch sind immer etwas ganz Besonderes :-)

Einen Ort haben wir bisher noch nicht. Vermutlich werden wir diesen auf unserem regulären MeetUp am 10.03. auswürfeln. Sowie die Location steht, wird diese in der Betreffzeile dieses Threads erscheinen.

 

Da schaue ich gerne mal vorbei, wielange werdet ihr ungefähr da sein?

 

Ooch, die Treffen, wo ich bisher dabei war, gingen bisher immer recht lange. Ist ja auch Samstag abend und wenn wir wissen, dass Du noch kommst, warten wir auch :-)

 

Baby hat Bronchitis, da kann ich leider nicht kommen. Das Fieber ist nicht mehr ganz so hoch, aber sei leidet sehr.

Für den 10.4. habe ich eben eine Einladung zum Brunch bekommen. Da habe ich gleich gesagt, dass ich nicht kann. Ob es dann schon etwas wärmer ist und wir vielleicht draußen sein können?

 

... muss aber evtl. früher gehen, Koffer packen.

 

Ja schön, dann komme ich! Freu mich schon! wenn der Ort feststeht, wäre ein Hinweis wie man da hinkommt mit U- oder S-Bahn nett!

 

weil ich einne fiebrigen Infekt habe, ärgerlich!

 

weil ich einne fiebrigen Infekt habe, ärgerlich!



GUTE BESSERUNG !

 

Mary Higgins Clark ?

ein Kollege fragte mich heute ob ich welche hätte. Vielleicht kann ich ihn dadurch an BC mal heran führen.

Bis Morgen

 

Ich habe ein paar ältere Sachen hier.

»Wo waren Sie, Dr. Higlhley?«
»Ein Gesicht so schön und kalt« und
»Mondlicht steht dir gut«

Wenn's die sein sollen, registriere ich sie noch und bring sie morgen mit.

 

wingUrfinwing 10 yrs ago
Frage zum Cafe
Obwohl ich schon bei mindestens zwei Meetups dort war und vor BC auch schon, weiß ich gerade nicht, wie's ausschaut (war eben ignorant;) - ich erinnere mich an Stufen im Eingangsbereich, aber wie viele und wie hoch, und die Tür... Meint Ihr, ich komme da mit 'nem Kinderwagen rein?

(Die Webseite des Cafes ist ja komisch, ich komme nicht am Intro vorbei. Oder bin ich blind?)

 

Ich war zwar noch nicht dort - oder es ist so lange her, dass ich mich nicht mehr erinnere - aber die Fotos auf der Webseite sehen aus, als wären es drei Stufen.

http://www.cafe-hardenberg.de/---/eingang.html

 

Ja, jetzt habichsmir angeschaut. Die drei Stufen sind wohl zu meistern, problematischer ist wahrscheinlich der Platz zum Öffnen der Tür, und wie voll&eng es dann drinne ist. Ach, was soll's, ich werd's probieren :o)

 

Die drei Stufen sind wohl zu meistern, problematischer ist wahrscheinlich der Platz zum Öffnen der Tür, und wie voll&eng es dann drinne ist.

Ich war mal in Café, und nach meinen Erinnerungen sind die Türe richtig gross, und die Paar Treppe richtig wenig.

Ich komme übrigens heute Abend, muss leider aber relativ früh weg.

 

smh 10 yrs ago
pling
Computerthriller geht immer noch weiter *grmmbl* und macht mich noch ganz arm. Dafuer ganz ungeplant 10kg Buecher mitgenommen =) bin gespannt!

 

Das war mein erster Gedanke, als plötzlich ja ganz junge Nachwuchscrosser auftauchten. Schön wars und auch wieder schwer-träglich. Es waren bei mir zwar keine 10 kg .. aber Bücher für die Wald-Challenge, bei denen ich erst auf den zweiten Blick reagiert habe: Barbara WOOD und zwei ganz besondere Bücher aus der "Stadt der erlesenen Bücher", die aus WALD-Buchhain sich ebenfalls für die Wald-Challenge eignen. Zum Glück habe ich Zeit bis zum 1.12., denn sie sollten schon alle gelesen auf die Reise gehen ...

 

Hat mich persönlich gefreut, daß Du Dir die Stadt der Erlesenen Bücher zu Gemüte führen willst. Deine Meinung darüber würde mich ganz besonders interessieren. Allerdings hat Wald-Buchhain weniger mit Wald (ein wenig schon), aber weitaus mehr mit Büchern zu tun. Du wirst ja sehen. Dann sehen wir uns ja am 19.3. Nach Möglichkeit werde ich erscheinen. Grüße Patschouli

 

Huch, all diese Bücher *ahem* Naja, immerhin habe ich weniger weggeschleppt als hergetragen, das ist auch schonmal viel wert ;)
Schade, dass ich an Donnerstagen immer weiter muss, war wieder nett und ein schön großer Kreis. Und jetzt weiß ich immerhin, wer in F-Hain die meisten Bücher aussetzt :)

 

claufi 10 yrs ago
19.03.2011
Sorry, ich habe es am 10.03. leider nicht zum Treffen geschafft (ich kam erst sehr viel später als geplant aus Köln fort und war erst nach 1 Uhr wieder in Berlin).

Habt Ihr über eine Location für das Zusatz-Treffen am 19.03. gesprochen? Hat jemand eine Idee für eine günstig gelegene Location in der Innenstadt? Mir fällt spontan das Romiosini am Bundesplatz ein. Lecker griechisch Essen zu sehr moderaten Preisen. Mit der U9 und der Ringbahn gut erreichbar. Alternativen? Wer kommt? Was haltet Ihr von 19 Uhr?

Wenn Ihr einverstanden seid, würde ich mich um einen Tisch kümmern.

 

Bundesplatz gefällt mir gut und 19.00 Uhr ist auch ok. Ich bin dabei.

 

wingOmanatewing 10 yrs ago
19.03.2011
Ich bin die "Neue" - bin zufällig in Berlin-Pankow zum Geburtstag. Mal sehen, ob ich es schaffe, mal reinzuschauen- bin sehr neugierig

 

wingjuli312wing 10 yrs ago
RE: 19.03.2011
bis dahin habe ich zwar keine Bücher zum Mitbringen, aber ich sage mal wieder vielleicht. Bundesplatz ist für mich sehr gut erreichbar.

 

werde auch kommen ...

 

Werde mir Mühe geben, am 19. zu erscheinen. Falls etwas dazwischen kommt, gebe ich Bescheid. Gruß Patschouli

 

Ich konnte mich zwar noch nicht mit der "Stadt der erlesenen Bücher" beschäftigen, habe mich aber durch die Zulage Nr. 192 "Im Kalender ..." geblättert, die auf dem Büchertisch mit weitergeleitet wurde. Vielen Dank für den Einblick und die Ein-Stimmung, konnte ich doch so erfahren, warum das Heft rot wurde: Es ist ein Jubiläumsjahr und wird mit der Nummer 200 seinen Höhepunkt erreichen.

Schade, dass ich dieses Heft nicht früher entdeckt habe ... Vielen Dank für die schöne Arbeit.

 

Allerdings vermutlich wieder nicht wirklich lange ;)

 

Freue mich schon auf Euch - Berliner!

 

am Bundesplatz

Als ich heute Abend zum Nachtdienst kam erwartete mich schon unser MeetUp-Buch und ein kleiner Stapel Bücher für drachenfisch. werde dann am Abend alles mitbringen

 

Für Samstag ist ein Spieleabend anberaumt und da diesen Monat schon ein Meetup war, habe ich zugesagt. Die Terminfindung ist ja so schon schwierig genug.

 

wingsedna5213wing 10 yrs ago
Komme am 19.
Es wird allerdings etwas später werden.

 

Das Romiosini befindet sich Bundesplatz Ecke Mainzer Str. Das ist von der S-Bahn in Richtung U-Bahnhof gelegen. Hinter dem U-Bahnhof sind es noch ca. 50m und dann auf der linken Seite.

Bringt Appetit und Hunger mit, denn das Essen schmeckt dort sehr gut :-)

 

der neben kleinen Erkältungserscheinungen vor allem fiese Kopfschmerzen macht und den möchte ich nicht an Euch weitergeben ;-)
Viel Spaß heute und viele Bücher und bis zm nächsten Meet-Up

 


Das Sonder-MeetUp am 19. März war ein absoluter Überraschungs-Coup für mich:
>> Carbonella aus Coburg hat mein Buch von der Whislist mitgebracht! Mut zu grünen Wanden und >> efell hat mich mit einem Buch zum Welttag des Buches aus Österreich überrascht. Und die Gespräche waren wieder ausgesprochen informativ und kreativ: Wir werden bis zum 10.4. Franzosen für RalfH sammeln :-)
Dank euch allen. Ich habe mich sehr wohlgefühlt.

 

Schade - hab es leider doch nicht geschafft zu kommen. Hinterher habe ich erfahren, dass es auch einige Demos auf den Straßen dorthin gab, wäre für uns Nichtberliner sicher ziemlich schwierig gewesen - aber vielleicht klappt's nächstes Mal. Wo ist denn das nächste Treffen, wißt Ihr das schon?

 

Ach, war det scheen :-) Tolles Wetter, leckeres und sättigendes Essen und eine tolle Runde. Ganz lieben und herzlichen dank für die Bücher, die ich persönlich bekommen habe. Ob sie nun von meiner Wishlist stammen, oder gut in meine Berlin Bücher Sammlung passen DANKE

Dabei waren:

Natürlich unsere heutigen VIPS
- efell aus Österreich
- carbonella aus Coburg
ein MeetUp+Forum-Newbie aber dafür schon seit 2005 bei BC
- Schuttberg
sowie
- Drachenfisch
- Pebbletool
- Feuerzeug11
- Lillianne
- Taxc
- sedna5213
- Physalis74
- Patschouli
- Claufi

 

Wieder einmal ein gemütlicher und anregender Abend in der Runde der bc-ler.
Diesmal dabei efell und carbonella.
Es erstaunt mich schon: Nur neun Tage nach dem regulären MeetUp und schon wieder ist der Tisch voller Bücher...
Mein Nachhause-Stapel war überschaubar und vielseitig. Besonders habe ich mich über die für mich und Fischedrache extra ausgewählten Bücher gefreut. Vielen Dank, allen Überbringern.
Die Themen waren wieder so bunt gemischt wie die Runde: Regionaltypische Süßigkeiten (mit Probierexemplaren), Autokauf, Mülltrennung, Urlaubsziele und ~Aktivitäten, Leben außerhalb der Stadt (Was macht man auf einer Hallig?), Waldchallenge, atomarer Gau (Umgang, Informationen, Folgen, Literatur und Filme), BücherboXX, touristische Aktivitäten in Berlin und wie immer natürlich das Essen und die Literatur.
Nachhaltig in Erinnerung geblieben ist mir noch eine Buchempfehlung: Empört Euch!

 

War wieder ein nettes Treffen. Und zusätzlich zu den Büchen hat man vom Knoblauch auch noch ein kleines Andenken ;)

 

Kann mich allen, die sich hier äußerten, nur anschließen, habe mich ebenfalls wohlgefühlt, es war, wie auch das letzte Mal, äußerst anregend. Was die Bücher betrifft, die ich davon getragen habe, habe ich für jeden einzeln einen Eintrag gemacht. An diese Möglichkeit hier habe ich gar nicht gedacht.
Für Ralfh nach Aachen habe ich bereits 7 Bücher bereit gelegt, bis zum 10.4. könnten es noch mehr werden.
Außerdem habe ich heute an einer neuen Idee gebastelt, damit kann ich Euch - so hoffe ich - am 10. überraschen. Wenn ich es schaffe. Ich gebe mir Mühe. Lillianne könnte vielleicht ahnen, was ich meine.

 

an alle lieben Berliner, die ich am Samstag kennengelernt habe. Der Abend war in Eurer Gesellschaft sehr nett, die Sightseeingtour am Sonntag durch ganz Berlin aüßert intessant, abwechslungsreich -mein Kopf ist noch ganz voll von den vielen Eindrücken - Ihr könnt stolz auf Eure schöne Stadt sein.
Aber ein highlight war, dass ich in einer fremden Stadt einfach und unkompliziert Einheimische kennengelernt habe, mit Ihnen plaudern konnte, Ihrer schönen Sprache gelauscht habe und Berin viele menschliche Gesichter für mich bekommen hat.
Noch einmal vielen Dank, vorallem claufi!!!!

 

Ich möchte hier noch ein Dankeschön sagen für Physalis74, da ich mit den persönlichen Mitteilungen an einzelne noch nicht so recht zurande komme. Also, Dank für das Cover, und der freundliche Hinweis: Es gibt auch einen 2. Band "Unter Wolle begraben"- je nach Bedarf, stehe ich damit zur Verfügung

 

Liebe berliner und liebe efell,
es war schön in eurer netten Runde- es ist toll dass man als bookcrosser überall nette Leute kennt die man treffen kann undwo man sich gleich irgendwie zuhause fühel kann, danke für den schönen Abend! Ich freu mich schon auf die Berliner Weiße, die ich mir bald genüßlich zu Gemüte führen werde und dann denke ich an euch!
Vielleicht klappts ja mal wieder!

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.