[OT] Gibt es "Freud'sche Verleser"?

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Da bekomme ich Werbung für eine Risikolebensversicherung:

"Was ist, wenn der Versager plötzlich stirbt?"

Häh?? --- VERSORGER...

(Bin ich froh, dass mein Gatte hier nicht mitliest :-))

 

> ... "Was ist,
> wenn der Versager plötzlich stirbt?"
> Häh?? --- VERSORGER...

*lol*

 

Mist, mir fällt nur gerade keiner ein...
Ist mir aber schon öfter passiert, dass ich etwas zwar grammatikalisch Richtiges gelesen habe, es aber sinngemäß etwas völlig anderes ergab, als das was dastand.

Deiner ist aber auch nicht schlecht *kicher*

 

dartpaul 10 yrs ago
Tintentempel
Ein Laden in meiner Heimatstadt hat ein großes Schild mit seinem Namen (eigentlich nicht ungewöhnlich) über der Tür. Der Laden nennt sich

"TINTENTEMPEL".

Das was ich immer wieder lese, wenn ich vorbeifahre möchte ich hier gar nicht sagen, aber vielleicht kann MANN sich das ja denken *gg*

 

>... Das
> was ich immer wieder lese, wenn ich
> vorbeifahre möchte ich hier gar nicht
> sagen, aber vielleicht kann MANN sich das
> ja denken *gg*

Tuntentempel?

 

> Tuntentempel?

Knapp dran.

 

Das
> was ich immer wieder lese, wenn ich
> vorbeifahre möchte ich hier gar nicht
> sagen, aber vielleicht kann MANN sich das
> ja denken *gg*
Hm, Tussentempel? Trotz hin-+hertauschen von Buchstaben fällt bei mir kein Groschen.

 

> Das > was ich immer wieder lese,
> wenn ich > vorbeifahre möchte ich
> hier gar nicht > sagen, aber
> vielleicht kann MANN sich das > ja
> denken *gg* Hm, Tussentempel? Trotz hin-
> +hertauschen von Buchstaben fällt bei mir
> kein Groschen.

*Tittentempel* duw

 

> > Das > was ich immer wieder
> lese, > wenn ich > vorbeifahre
> möchte ich > hier gar nicht >
> sagen, aber > vielleicht kann MANN
> sich das > ja > denken *gg*
> Hm, Tussentempel? Trotz hin- >
> +hertauschen von Buchstaben fällt bei mir
> > kein Groschen. *Tittentempel*
> duw
Enthalte mich jetzt jeder Äußerung (oder Deutung).

 

...wahrscheinlich löst das was ähnliches aus wie bei mir das Wort "Blusen" ;-)

 

> Da bekomme ich Werbung für eine
> Risikolebensversicherung: "Was ist,
> wenn der Versager plötzlich stirbt?"
> Häh?? --- VERSORGER... (Bin ich froh,
> dass mein Gatte hier nicht mitliest: -))
Versicherungen trau ich alles zu. Sogar, dass sie wirklich Versager meinen.
Gibt da so eine Direktversicherung, die da mal ziemlich konkret geworden ist. Die haben dann ihren Text geringfügig verändert, wenn man aber die Werbung aus der ersten Zeit kennt kommt die Veränderung nur noch hinterf... daher.
Außerdem ist Negativ-Aufmerksamkeit auch eine Art, das Produkt im Hirn zu verankern...
Edit fügt hinzu: Kosmos Direktversicherung

 

 

> http://www.bookcrossing.com/---/5508815
Na Klasse, hab zwar nicht "Abbruch" gelesen, dank Expanded messages aber gewundert, warum sich jemand über einen halbjährigen (Elektronik-)Konrad freut...Bevor es zu Missverständnissen kommt:
http://www1.conrad.de/scripts/wgate/zcop_b2c/~flN0YXRlPTExNzgyMjg1MjA=?~template=PCAT_AREA_S_BROWSE&glb_user_js=Y&shop=B2C&p_init_ipc=X&~cookies=1&cookie_n[1]=b2c_insert&cookie_v[1]=G0&cookie_d[1]=&cookie_p[1]=%2f&cookie_e[1]=Mon%2c+01-Dec-2008+18%3a41%3a06+GMT&cookie_n[2]=b2c_hk_cookie&cookie_v[2]=WW2&cookie_d[2]=&cookie_p[2]=%2f&cookie_e[2]=Mon%2c+01-Dec-2008+18%3a41%3a06+GMT&scrwidth=1024
Ok-mit "C"...

 

lilllyfee 10 yrs ago
Dschungel!!!
Ja - mit Duschgel äh ich meine Dschungel hab ich des öffteren so meine Probleme!

 

war und gerade lesen gelernt hatte, machten meine Eltern mit mir einen Ausflug und irgendwo fing ich an zu weinen und sagte: Weg von hier. Ich hatte auf einem Ladenschild statt "Rinderschlachterei" "Kinderschlachterei" gelesen. War damals noch mit diesen antiquierten Buchstaben, wo man ein großes R leicht mit einem großen K verwechseln konnte.
Ich kann mich nicht mehr persönlich daran erinnern, aber die Geschichte ist so oft im Familienkreis erzählt worden.

 

wingbenschuwing 10 yrs ago
Dresden
Ich hatte mal eine Reisebroschüre in der Hand über die schöne Stadt Dresden. Prompt hatten sie im zweiten Absatz ein d vergessen. Also stand da "in der schönen Stadt Dresen". Im ersten Moment dachte ich noch, wo liegt denn das, dann fiel der Groschen.

 

Ich hatte auf einem Ladenschild statt "Rinderschlachterei" "Kinderschlachterei" gelesen.


Das passiert mir heute ständig (also, natürlich nicht das weinen und ausweichen!), weil ich an diese Geschichte denke, die in dem Nesthäkchen-Band von Else Ury gestanden hat, die ich als Kind mit Begeisterung gelesen habe. Die Autorin ist im KZ gelandet und dort umgebracht worden, da war sie schon über 70 Jahra alt.

 

<Ich hatte auf einem Ladenschild statt "Rinderschlachterei" "Kinderschlachterei" gelesen.<


Wir haben mal beim einkaufen abgepackte "Kinderleber" gefunden .... das "R" war so verwischt das es aussah wie ein K....
mein Sohn (damals auch noch Kind) fand das eher lustig und wollte diese Packung unbedingt kaufen... grusselig! Aber es war ganz klar Rinderleber.

 

dass ich zwar beim "Blindschreiben", also abschreiben von Texten ohne auf den Bildschirm zu gucken, kaum Fehler mache, sogar ohne Hingucken merke, wenn ich einen Fehler gemacht habe. Umgekehrt vergesse ich manchmal beim Hingucken + Schreiben eigener Texte entscheidende grammatikalische Wörter.
Seitdem prüfe ich ständig noch einmal nach-was mich irgendwie nervt...
@JimYounger, ja...morgens ist das Minenfeld wirklich ungemein gefährlicher;)

 

 

Heute erst wieder. Es ging in meinem Buch was ich las (ein BC Buch natürlich) um Sir Trevor David Brooking. Ich habe statt "Brooking" natürlich "Bookring" gelesen.

 

"Die brennenden Gase!" las ich natürlich auch noch laut vor.
Tatsächlich heißt es: Die brennende Gasse.
Ich lese aber immer noch dauernd: die brennenden Gase.
http://www.bookcrossing.com/---/7340354

 

Heute erst wieder. Es ging in meinem Buch was ich las (ein BC Buch natürlich) um Sir Trevor David Brooking. Ich habe statt "Brooking" natürlich "Bookring" gelesen.


Genau das ist mir in dem Moment passiert, als ich "Sir Trevor David Brooking" in deinem Beitrag gelesen habe. :-)

 

In meinem neuen Job ist ein OBZ ein Operatives Betriebszentrum (sozusagen der "Tower" bei der Bahn). An was ich denke, könnt ihr euch vorstellen. Falls ich mal in so ein OBZ rein komme, sollte ich eigentlich ein Buch dort frei lassen.

 

und zwar schreib ich immer Freutag statt Freitag... :-)

 

Ich habe den historischen Roman "Die Wachsmalerin" (Lebensgeschichte der Madame Tussaud) gelesen. Und habe statt "Wachssalon" ständig "Waschsalon" gelesen ;-)

 

beim vorbeigehen an einem Werbeplakat für Telephonflatrates BASE mit dem Slogan "Wechseln Sie heute noch zu BASE" hat er gelesen
"Wechseln Sie heute noch zur BASF" (dazu muss man wissen, dass unsere Firma
gerade vom Chemiekonzern BASF aufgekauft wird)

 

beim vorbeigehen an einem Werbeplakat für Telephonflatrates BASE mit dem Slogan "Wechseln Sie heute noch zu BASE" hat er gelesen
"Wechseln Sie heute noch zur BASF"

Und ich wundere mich beim Lesen der älteren Beiträge gerade darüber was Teflonflatraes sind.

 

Ich habe mich gerade in einer PM bei Oedi beschwert, dass mich der Teilnehmer-PC auf meiner kirchlichen Tagung hindert, das Wurzelimperium aufzusuchen, wo ich doch gerade jetzt zwei ganze Gärten voll Kirchen ernten könnte...

 

steht Rohrohrzucker. Ich hab sie auf dem Küchentisch stehen lassen und hoffe immer noch, dass ich das Wort mal NICHT als Rohr-Ohr-Zucker lese....

 

Der Sohn des Asketen

 

auf RTL2 "Herpes" statt "Heroes",... allerdings ohne Brille.

 

und lese:
Einführung in die sizilianische Datenanalyse.

:D DAS würde ich wirklich gern mal in die Hände bekommen... *gg*

 

Wie heißt das denn wirklich?

 

 

Tatsächlich stand da aber:
Die Zauberkraft der Berge: Ein Wanderführer zu den KRAFTORTEN der Alpen




http://www.bookcrossing.com/---/6393478

 

... in denen ständig von "uninformierten Polizisten" die Rede war :).

 

 

STILLER UND DIE TOTE IM BUS (kleine Buchstaben auf dem Cover kennen die offensichtlich nicht). Ich hab im Schaufenster immer "Stiller und die tote Maus" gelesen.

 

Es ist gut zehn Jahre her, als ich mit meinem damaligen Freund von HH nach HB fuhr. Plötzlich guck ich verwirrt auf ein Verkehrsschild mit der Aufschrift "Aromatische Verkehrsregelung" und lese es mit ziemlich entgeisterter Stimme vor.

Mein Freund hat sich kaputtgelacht - nix aromatisch, automatisch! :o)

 

Im Orginal stand da: Seeufer Landschaft bei mir wurde dann Säuferufer Landschaft daraus :)

 

...deswegen liebe ich das französische Zusatzzeichen "Sauf Bus" zu Verkehrszeichen wie "Einbahnstrasse", "Verkehrsverbot für Fahrzeuge aller Art". Ich lese immer deutsch "Saufbus", statt den eigentlichen Sinn "Ausgenommen Busse".

Auch die "Rue de Pain" (Brotstraße) hatte ich als Besser-Englisch-Als-Französisch-Sprechender erstmal als "Schmerzstraße" übersetzt.

Dein Hirn, das unbekannte Wesen...

 

Oh ja, und soo viele Verkehrsschilder in Frankreich haben einen Rappel!

 

Momentan lese ich viel von und über Goethe. Seine Autobiographie "Dichtung und Wahrheit" wird meistens mit DuW abgekürzt. Und nicht zuletzt diesem Forum ist es zu verdanken, dass ich gedanklich ständig eine völlig unpassende Langform daraus mache ...

 

Ja, gerade las ich im Subject von J-Sama: Lesezeichen aus Ägypten

 

wingIsfetwing 9 yrs ago
ich auch ;-)

 

me2

 

 

 

so fanden die deutschen Archäologen eine KUSCHELGRUFT.

Gibt es eigentlich schon Erkenntnisse über die Spätschäden von Bookcrossing?

 

Aus "Der Glückliche" von Hansjörg Schertenleib:

"Die Wege des Vondelparks waren bis auf vereinzelte Jogger und Stalker leer..."

Wie bitte?? - Ach so, Jogger und Skater ^^

 

> Die Wege des Vondelparks - ganz ohne Stalker

 

... ich hab den Fahrer dieses Autos zwar nicht gesehen, aber beim Näherkommen wurde aus dem ungünstigen Schriftbild:
Häuslicher Hauspflegedienst

 

>> "Mit dieser Waffenlieferung ist Ihre Bestellung abgeschlossen". Auf den zweiten Blick habe ich dann erkannt, dass mir amazon wie immer nur mitteilte, dass mit dieser "Warenlieferung" die Bestellung abgeschlossen sei. *g*

Wieso, hätt doch gut zu Deinem Nick gepasst *Heiligenschein aufsetz*
_______

Neulich bekam ich eine Diskussion mit, daß "Maoam" wohl eine alte Werbung aus den 70ern(?) neu aufgelegt hat. ("Wollt Ihr Verlängerung?" -NEIN - "Wollt Ihr Elfmeterschießen? - NEIN - usw.

Als ich später im Ort an einer Neueröffnung vorbeifuhr, die sich schlicht "Kaufladen" nennt dachte ich sofort: "Aha, die passenden Läden zur Werbung werden gleich mit eröffnet" *g*

 

tung vor die Tür und mir fiel eine kleine örtliche Schlagzeile auf: Seltsamer Rat beschließt Neuerungen....
Der Rat war aber nicht seltsam, sondern es war der Selmer Rat, der da was beschlossen hatte.

 

Bin ich im Forum wohl in der Zeile verrutscht :-)

 

[geBundene Bücher]. Egal, ob es die für März, April, Mai oder Juni sind. ;o)

 

Dieser enthielt aber nicht homepage-mäßiges und als ich die Überschrift nochmal las stand da doch plötzlich: "Hommage an Kazuo Ohno" :-)

 

 

wingtourvelwing 8 yrs ago
Und hier
http://www.bookcrossing.com/---/441210 lese ich ständig:
"neue und einige Fragen"

 

… der Artikel, den ich drei mal lesen musste, um zu bemerken, dass es darin nicht um die Zucht hirnloser Rinder ging …

… sondern um die Zucht hornloser Rinder.

 

Andreas Eschbach, das Jesus Video:
Falsch: "Wusstest Du, dass Jaffa der älteste Hafen der Welt ist Stephen King? Salomon hat ihn erbaut."
Richtig: "Wusstest Du, dass Jaffa der älteste Hafen der Welt ist Stephen? König Salomon hat ihn erbaut."

 

Statt "Kochen für zwei" habe ich gerade "Knochen für zwei" gelesen.

 

Nein: Prothese lässt Blinde sehen - schon eher ;-)

 

wingbibowing 7 yrs ago
Guten Morgen
Ich habe gerade oben auf den Eintrag Klugscheißer geantwortet und dann gelesen: Das Scheißen war erfolgreich.
Mein Monitor hat zwar ne höhere Auflösung, aber meine Augen nicht.

 

IAEA

 

IAEA


Was hab ich denn da gelesen? *grübel*

 

Ich guck auf das Photo und denk sieht doch aus wie immer. Les den Text: George Clooney will seine neue Freundin nun anscheinend ... - Wie jetzt Freundin?

Ich weiß auch nicht wo die Nase hergekommen ist, aber ich schwör, dass hat bestimmt da gestanden! ;-)

 

Ich guck auf das Photo und denk sieht doch aus wie immer. Les den Text: George Clooney will seine neue Freundin nun anscheinend ... - Wie jetzt Freundin?

Ich weiß auch nicht wo die Nase hergekommen ist, aber ich schwör, dass hat bestimmt da gestanden! ;-)


Vielleicht : Hat George Clooney einen neuen Hasen?
So wie bei Hugh Hefner

 

Wir waren mal mit dem Motorrad unterwegs, haben an einem Parkplatz angehalten, von dem auch noch eine kleinere alte Strasse abging mit dem Schild "Spurrinnen und Spurrillen" also SpuRrinnen und SpuRrillen....und ein Bekannter hat zur allgemeinen Erheiterung gesagt, "Was sind denn Spurinnen und Spurillen?" Und ich hab es gelesen und auch nicht gerafft und gesagt: "Hmmm Spurinnen, tatsächlich und Spurillen.... hmmm keine Ahnung!" *hö hö hö* Dann hat jemand der in Vollbesitz seiner Lesefähigkeit war uns aufgeklärt..... *räusper*

 

und ich les "Bierkisten" Und denk noch, dass ist aber jetzt frech wenn er sich Bierkisten für seine OBCZ wünscht...

 

und ich denke ernsthaft darüber nach, um welche Art von Geocache es sich nu wieder handelt.
Nee, gesucht werden Jobcoaches.

 

Trush 7 yrs ago
Also ich,
bin wohl eher Szialistin für Freudsche Verscheiber ;)

 

bin wohl eher Szialistin für Freudsche Verscheiber ;)


Sozialistin?

;-)

 

Spezialistin!!!

 

Das lese ich gerade im Forum.
Allerdings hat sichg bei genauen Lesen herausgestellt, dass das angebotene Buch den Titel
"Zimt und Zauber" hat.
:-D

 

Zum Glück ist es doch Sauerkirsch-

Obwohl ich ab und zu auch Sauerkrautsaft schätze, aber nicht in Kombination mit Apfel.

 

Wobei ich sagen muss, dass ich den Titel gelesen habe und dachte, was ist denn daran falsch? Heutzutage gibt es so krude Dinge zu kaufen, da kommt einen Apfel-Sauerkraut-Direktsaft gar nicht falsch vor :-)

 

Obwohl ich ab und zu auch Sauerkrautsaft schätze, aber nicht in Kombination mit Apfel.


im rewe bio-sauerkrautsaft ist auch apfelsaft drin.

 

Nennt es Tick, ich kaufe/sammele Bücher, die einen Bezug zu Raben haben. Sei es, daß ein Rabe auf dem Cover abgebildet ist oder auch das Wort selbst im Titel enthalten ist (bei Thrillern bin ich damit schon oft erstaunlich gut gefahren, aber das nur am Rande), wird ohne großes Federlesen einfach mitgenommen.

Jedenfalls segele ich neulich durch die Buchhandlung, mir springt sofort der Titel "Bergraben" in die Augen, auch noch Rabe auf dem Cover, nicht lang rumgetan, Buch geschnappt, Kasse, bitte zahlen und gehen.

Erst daheim fiel mir auf, daß der Thriller "Begraben" heißt... -> http://tinyurl.com/63hwo54

 

ohne großes Federlesen


*Chrchrchr*

 

Zur Zeit lese ich morgens als Erstes Satay-spiess' Bericht aus den USA.
Heute früh ging es da um Tierchen, die an frisch gesprengten Pflanzen knabbern. Und ich habe minutenlang überlegt, ob die wohl eine Kakteenplage haben, dass sie die sprengen müssen.

 

"Süße Tampen"

Habe gerade gestern wieder einen Schreck gekriegt *g*

 

"Süße Tampen"

Habe gerade gestern wieder einen Schreck gekriegt *g*


Sind die Tampen schon der Verleser für was auch immer oder hast Du jedesmal eine Damenhygieneerscheinung?

 

Letzteres.

Wobei Edith anmerkt, dass sie auch nicht weiss, was Tampen sind.

 

Ich habe verlese mich ziemlich oft freudsch, kann mich aber selten erinnern, aber die Weltlitauer habe ich behalten. Ich habe bestimmt 20mal Weltliteratur gelesen, bis ich begriff, dass damit jene Litauer gemeint sind, die es in alle möglichen Winde verstreut hat und die sich eben so nennen.

 

Tampen sind die Dicken Enden von Tauen.

 

Vorhin habe ich länger darüber gebrütet, was für ein niedliches Tierchen wohl ein Buschlerchen ist.
Busch-Lerchen!
Und heute früh gab es noch so was.

 

Gedächtnis! Bibo!

 

... vermutlich ja! Im Zuge meiner gallopierenden Sehschwäche passieren da schon mal krumme Dinger. Letzte Tage schrieb ich eine trockene Arbeits-Mail mit CarbonCopy an weitere Personen.

Bei der Adress-Suche nach A. drängt mir Thunderbird aber gleich A2 auf, einer alten Freundin die sich bestimmt über persönlichere Neujahrsgüße gefreut hätte. ... Kenn ich klick ich.

Und bevor ich den Irrtum korrigieren konnte, wird A2 mit einem Schwung fachchinesischer Antwortmails gespamt. Tags darauf treffe ich sie zufällig im Sonntagskonzert und kann mich gebührend entschuldigen.

__________
edit: gehört der Tread nun zur [Sammlung] bookTalk?
http://www.bookcrossing.com/---/7420008
.

 

Tante Semra im Leberkäseland :-)

 

Ich lese die rote Katze. http://www.bookcrossing.com/---/5001052/
Eine Freundin von Heinrich hat immer ein Hündchen im Arm.
Nun kommt er eines Abends nach Hause und da steht ein Mädchen und hat ein Kätzchen im Arm als wolle sie es vor dem Regen schützen. Er bringt sie auf sein Zimmer und sie hat immer noch das Kätzchen an sich gedrückt… Bis er fragt: "was ist denn da drin?"

KÄSTCHEN, Bibo! KÄSTCHEN!

 

gerade gelesen:
Hatice Akyün zum Dessert gesucht

statt
Hatice Akyün, Ali zum Dessert gesucht by Märchenbraut

 

wingbibowing 6 yrs ago
Gerade im Forum

 

ich las grad: er war Ge(h)hilfe des Teufels... watt? Äh, ja... *blush*

 

Neulich in meinem E-Mail-Postfach. Ich lese: "Eternal Erection". Was habe sich die "Viagra-Verkäufer" da nur wieder ausgedacht? hihihi
Zweiter Blick. Newsletter von einem Webcomic, den ich ab und an lese, mit Betreff "Etheral Ejection".

 

Neulich in meinem E-Mail-Postfach. Ich lese: "Eternal Erection". Was habe sich die "Viagra-Verkäufer" da nur wieder ausgedacht? hihihi


dabei soll Priapismus ja sehr schmerzhaft sein.

 


Gestern überflog ich einen Artikel, in dem gefragt wurde:

Welche Hautfarbe gehört zum Bundespräsidenten?

Kurz gestutzt. Hä??

Nach nochmaligem Lesen ergaben dann die Hauptaufgaben doch etwas mehr Sinn....

 

Ich weiß nicht, ob es jemand kennt, aber wir benutzen "Schmock" manchmal als Schimpfwort. Also so in etwa "Du dummer Schmock"
Jedenfalls lese ich eine Literaturangabe und lese genau das: Dummer-Schmock. Ich musste dreimal gucken, die Dame (Lisa) heißt richtig Dummer-Schmoch (aber macht es das besser?)

 

Ich weiß nicht, ob es jemand kennt, aber wir benutzen "Schmock" manchmal als Schimpfwort. Also so in etwa "Du dummer Schmock"
Jedenfalls lese ich eine Literaturangabe und lese genau das: Dummer-Schmock. Ich musste dreimal gucken, die Dame (Lisa) heißt richtig Dummer-Schmoch (aber macht es das besser?)


Oh je, das ist wieder so ein Doppelname, wo man oder frau sich fragt, ob die Dame nicht besser den Namen ihres Mannes angenommen oder einfach nur ihren eigenen behalten hätte.

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.