BEENDET!!!neue challenge: gelbe telefonhäuschen!!!!heute ist schluss!

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
auswertung ist in arbeit!


wer noch ein gelbes telefonhäuschen findet, setze dort ein buch aus und mache hier einen eintrag. ich bin gespannt, wie viele es noch gibt! ich hab versucht, eine karte im internet zu finden, gibbet nicht! also hilft nur augen auf!!!
also hier MEINE REGELN:
gewinn: ruhm und ehre!
zeitspanne: jeder, wie er mag.
jede zelle darf nur einmal pro nase gewertet werden!
outfit: mir doch wurscht:-)
bücherfarbe: mir auch wurscht:-)

viel spaß! und außerdem: macht doch was ihr wollt :-))))))))

edit: ja arnacho-challenge ist das richtige wort, oder sagen wir mal: modifizierbar :-)
Zeitrahmen für alle, die es brauchen: bis zum ende meiner sommerferien: 15. September!

 

das problem ist diese seite hier :-(
würde dazu ja bildchen machen , klappt aber nicht sie einzustellen!

 

Von wann bis wann soll diese Challenge denn gehen und wie oft darf eine Telefonhäuschen vom gleichen BC'ler als Releaseort genutzt werden?

 

> Von wann bis wann soll diese Challenge
> denn gehen
Das täte mich auch interessieren.

 

 

Und ich überlege noch, mitzumachen.
Durch meinen Umzug werde ich zwar viele Bücher freilassen,
aber ob ich dann Nerv habe, gelbe Telefonhäuschen zu suchen?
Mal sehen...

 

> Und ich überlege noch, mitzumachen.
> Durch meinen Umzug werde ich zwar viele
> Bücher freilassen, aber ob ich dann Nerv
> habe, gelbe Telefonhäuschen zu suchen?
> Mal sehen...

Mir fallen auch auf Anhieb zwei Telefonzellen hier in der Nähe ein ;-)

 

http://www.bookcrossing.com/---/6230332

Ist übrigens eine ganz besonders schöne mit pyramidenartigem Spitzdach - und schon längst als Crossingzone etabliert (als Ersatz, wenn die rote mal wieder besetzt ist...;-))

 

Oje, die arme Zelle ist ihrer Türe beraubt, wie ich gerade feststellen musste...:-( Denke aber, das Buch wird trotzdem trocken bleiben.

 

Und zählt ein erjagtes Buch doppelt?
Eigentlich muss ich hank ja nur hinterherlaufen um die passenden Zellen zu finden...
http://bookcrossing.com/---/5416373

 

> Und zählt ein erjagtes Buch doppelt?
> Eigentlich muss ich hank ja nur
> hinterherlaufen um die passenden Zellen zu
> finden... http://bookcrossing.com/---
> /5416373

*gg*

Weitere Standorte (wenn ich mich recht entsinne):
Teutoburger- / Ecke Ravensberger Str.
Oberntorwall / Ecke Notpfortenstr.
Arndtstr. (unterm OWD)

 

> Eigentlich muss ich hank ja nur
> hinterherlaufen um die passenden Zellen zu
> finden...
Und deshalb fände ich es eigentlich sinnvoll, die Standorte hier *nicht* so zu verkünden, daß man sie sofort lesen kann. Für mich besteht der Spaß jedenfalls darin, die Zellen selber zu finden, und nicht darin, jemandem hinterherzulaufen.
D.h.: Links auf die journals sind prima, dann kann jeder selbst entscheiden, ob er guckt, wo die Zelle ist, oder ob er selber sucht.
just my 2 cts

 

Ist nicht auch eines neben dem Blauen Haus?

 

 

Ja, und das Outfit beim Freilassen auch!;-)

 

Woran erinnert mich das jetzt bloß (Die ChaosMutter wird wohl dauerhaft auf ihr gelbes T-Shirt verzichten müssen …)????

 

Bloß nicht! Bring knuppifax nicht noch auf dumme Ideen ;-)

Ich hab alle gelben Bücher mit nach Hamburg geschleppt...

 

So, das war jetzt ordnungsgemäss ein gelbes Buch in einer gelben Zelle.
Und wenn Bilderhochladen funktionieren würde, könnt ich das auch beweisen.
http://bookcrossing.com/---/4704950

Edit ergänzt den Standort:
Häger, Landkreis Gütersloh, ca. 10 km (Luft) von Bielefeld entfernt

 

hat noch mindestens drei Stück. Zwei davon habe ich heute bestückt:

http://www.bookcrossing.com/---/6285268
http://www.bookcrossing.com/---/6254323

Und das mitten im Kirchweih-Umzugstrubel. Bin gespannt, ob die Bücher mitgenommen werden.
Beweisfotos kann ich leider auch nicht hochladen, schicke sie dir aber gern zu, wenn du drauf bestehst ;)

 

bücher dort freigelassen. besonders dicke, weil die teilweise nicht in die release-bags paßten.

ich erinnere mich nicht, ob eins davon ein journal bekam.

aber einen neuen versuch wäre es ja wert. dann komm ich auch endlich mal ein wenig vom wurzeln weg :o)

habe ich überlesen, wann die challenge enden soll???????

 

 

> habe ich überlesen, wann die challenge
> enden soll???????
Und hat sie wirklich schon angefangen? ;-)

 

> > habe ich überlesen, wann die
> challenge > enden soll??????? Und
> hat sie wirklich schon angefangen? ;-)

oups - und ich wollte gerade los. was denn nun?? erbitte aufklärung!

 

> > > habe ich überlesen, wann die
> > challenge > enden soll??????? Und
> > hat sie wirklich schon angefangen? ;-
> )

> oups- und ich wollte gerade los. was denn
> nun?? erbitte aufklärung!

Knuppifax schrieb: "wer noch ein gelbes telefonhäuschen findet, setze dort ein buch aus und mache hier einen eintrag." Das war m.E. der Startschuss.

 

> Das war m.E. der Startschuss.
Akzeptiert ;-)
Im Notfall überstimmen wir knuppifax einfach ;-)
Trotzdem wären ein paar genauere Regeln noch prima: gilt jeder Release oder jede Telefonzelle nur einmal und und und ...

 

 

 

 

Auch wenn ich es irgendwie gut fände, wenn es eine Zeitbeschränkung gäbe. So als Vergleicspunkt für die ganz Fleißigen.

 

> viel spaß! und außerdem: macht doch was
> ihr wollt: -))))))))
Juhu! Eine Anarcho-Challenge! ;-)

 

> So als Vergleicspunkt für die ganz
> Fleißigen.
Du kannst ja nach 4 Wochen (z.B.) mal zum Vergleich aufrufen.

 

1. Leise, er könnte dich hören
http://www.bookcrossing.com/---/6281639

 

aber im ganzen Stadtgebiet und auch in der näheren Umgebung steht keine einzige gelbe Telefonzelle mehr. Es gab bis vor kurzem ein Depot, in dem alle gelben Zellen gesammelt wurden, aber das ist schon wieder abgebaut - wär ja auch zu schön gewesen! ;-)

 

und habe mal die mir bekannten Standorte von Telefonzellen hier in der direkten Nähe abgeklappert. Ich war noch nicht mal in der Innenstadt, geschweige denn in weiter entfernten Stadtteilen.

Und war sehr erstaunt, wieviele gelbe Telefonzellen hier noch stehen. Sicher, dass sie gelb ist, war ich mir nur bei einer davon. Mehrfachstandorte sind keine dabei (zwei haben dieselbe CZ, aber die gilt für ein ganzes Gebiet, die sind ca. 300 Meter auseinander). Es waren alles die Modelle "abgerundeter Quader".

Tübingen - Südstadt & Derendingen

1. http://bookcrossing.com/---/6209457
2. http://bookcrossing.com/---/6064082
3. http://bookcrossing.com/---/5841078
4. http://bookcrossing.com/---/5903843
5. http://bookcrossing.com/---/6079460
6. http://bookcrossing.com/---/6175550
7. http://bookcrossing.com/---/6064088

 

... und nachdem ich meine Releasenotes gemacht habe, hat Gabstill offensichtlich dieselbe Runde gemacht *g* Bin ich gar nicht gewöhnt, dass hier Bücher erjagt werden... ok, zwei der Telefonzellen waren wohl auch in 200 m Umkreis von seiner Wohnung ;)

5 von 7 wurden gefangen:
http://bookcrossing.com/---/6175550
http://bookcrossing.com/---/6064082
http://bookcrossing.com/---/6079460
http://bookcrossing.com/---/6064088
http://bookcrossing.com/---/6209457

 

Huhu,

schaut mal hier:
http://www.urlaub-flensburg-schleswig.de/rad_foerdeland.html

In dieser Radwanderkarte sollen angeblich auch alle öffentlichen Fernsprecher eingezeichnet sein. Ist das nicht ein unlauterer Wettbewerbsvorteil?

tschö katopua

 

> Huhu,

> schaut mal hier: http://www.urlaub-
> flensburg-schleswig.de/rad_foerdeland.html
>

> In dieser Radwanderkarte sollen angeblich
> auch alle öffentlichen Fernsprecher
> eingezeichnet sein. Ist das nicht ein
> unlauterer Wettbewerbsvorteil?

Hm, kann ich nicht erkennen. Denn a) gibts solche Karten für überall und b) sollte es mich wundern, wenn die Farbe mit eingezeichnet wäre...;-)

 

 

Die Releases der zweiten Runde haben jetzt auch Fotos der Zellen drin.

Dritte Runde folgt bald... drei weitere habe ich schon lokalisiert.

 

 

 

Tübingen, Innenstadt:
http://www.bookcrossing.com/---/6176624
http://www.bookcrossing.com/---/6172387 *

Ammerbuch, Ortsteil Pfäffingen:
http://www.bookcrossing.com/---/6172347

* Doppelstandort, 2. Zelle

 

 

Stadthagen

http://www.bookcrossing.com/---/6194285
http://www.bookcrossing.com/---/5984951

ein paar Regeln fänd ich auch gut (jedes Häuschen nur einmal?)

Edith hat grad die Regeln entdeckt ;-)

 

> jedes Häuschen nur einmal?
knuppifax wollte ja wissen, wieviele von den Dingern es noch gibt - insofern finde ich es logisch, jedes nur einmal zu bestücken.
Wenn man bei den postings den Namen der Stadt gleich sehen kann (wie ihr es gemacht habt), ist das praktisch, finde ich.
Ich hab noch keine gefunden - bei mir hier in der Gegend leben wohl zu viele Randalierer, so daß die gemütlichen Gelben nur noch Schrottwert hatten.
Meine Theorie: gelbe stehen eher in "besseren" Gegenden und/oder kleineren Städten. Mal sehen, ob sich das bestätigt. (Bielefeld ist zwar größer als Mainz, aber vielleicht randalieren die "steifen" Westfalen nicht so häufig wie die "lebenslustigen" Mainzer? ;-) )

 

Ich hab noch keine gefunden - bei
> mir hier in der Gegend leben wohl zu viele
> Randalierer, so daß die gemütlichen Gelben
> nur noch Schrottwert hatten. Meine
> Theorie: gelbe stehen eher in "besseren"
> Gegenden und/oder kleineren Städten. Mal
> sehen, ob sich das bestätigt. (Bielefeld
> ist zwar größer als Mainz, aber vielleicht
> randalieren die "steifen" Westfalen nicht
> so häufig wie die "lebenslustigen"
> Mainzer? ;-) )

In meinem ländlichen Stadtteil stehen zwei gelbe Zellen, bei denen regelmäßig die Scheiben eingeschlagen sind. Hier ist die Einwohnerschaft stark gemischt: von den ursprünglichen Bauern gibt es nur noch wenige aktive und viele alte; dann gibt es viele hinzugezogene, gehobener Mittelstand-Familien, aber eben auch ca. 6/7 Sozialbauten, die _teilweise_ von entsprechender Klientel bewohnt werden.
Da ich oft Leute in den Zellen telefonieren sehe - vor allem bei der Zelle neben den Sozialwohnungen - gehe ich davon aus, dass die hier für die Leute stehen bleiben, die sich kein Telefon leisten können.

 

 

Nachdem ich erst überlegt hatte, ob es in meiner Stadt überhaupt noch gelbe Telefonhäuschen gibt und ich eine Chance hätte, eine solche zu finden, bekomme ich heute nachmittag überraschend Gelegenheit zu einer kleinen "Rundreise". Dabei werde ich mich mit Büchern präparieren, die Augen offenhalten und später berichten ...

 

> bekomme ich heute nachmittag überraschend
> Gelegenheit zu einer kleinen "Rundreise"
Ich hoffe auch auf den Besuch bei Freunden heute nachmittag in der Pampa. Ob die genervt sind, wenn ich bei jeder Telefonzelle anhalten möchte? ;-) Aber wer weiß, ob da die richtigen sind ...
@catbook: hattest du meine Mail bekommen?

 

> @catbook: hattest du meine Mail bekommen?

Yo, hast pm ;-)

 

Schöne Idee, das bringt mich mal wieder dahin, anders auf meine Umgebung zu achten => ich mach auch mit.

In den kleinen Dörfern hier in der Gegend sind vor einigen Jahren viele der gelben Telefonzellen ersatzlos abgebaut worden, aber ich glaube, zumindest auf meinem Weg zu Arbeit stehen noch einige in gelb rum. Ich werde das ab sofort bzw ab morgen auskundschaften.

 

 

 

 

http://www.bookcrossing.com/---/5235383

und mein Buch hatte dank biggibiest sogar schon Besuch!

 

http://www.bookcrossing.com/---/5775992

http://www.bookcrossing.com/---/5776141

http://www.bookcrossing.com/---/5740098

http://www.bookcrossing.com/---/5606447

http://www.bookcrossing.com/---/5776151

Mich wundert es selbst, dass es hier so viele von den Teilen gibt. Und das Beste: ich musste ja eigentlich nur heim, weil mir das Releasematerial ausgegangen ist ;o) also kommen in nächster Zeit nochmal mindestens 3 Zellen dazu, die ich jeweils in 5- 10 Minuten "erlaufen" kann =)
Um das Ganze mal zu relativieren: mein Glück war dass ich 4 Telefonzellen in einer Strasse gefunden habe, zwei davon stehen direkt nebeneinander! Also wirklich lange bin ich nicht gelaufen...

Edith meint, dass ich wohl in nächster Zeit meine Unikommilitonen damit nerven werd ;o))

 

> Mich wundert es selbst, dass es hier so
> viele von den Teilen gibt. Und das Beste:
> ich musste ja eigentlich nur heim, weil
> mir das Releasematerial ausgegangen ist
> ;o) also kommen in nächster Zeit nochmal
> mindestens 3 Zellen dazu, die ich jeweils
> in 5- 10 Minuten "erlaufen" kann =)


Mein geballter Neid folgt dir dicht auf den Fersen ;o)

Hier ist nix, einfach gar nix gelbes mehr, es gibt nur noch Säulen mit einer Glasscheibe (gegen die man so leicht rennt) oder unscheinbare grau-rosa Häuschen. *seufz*

 

oder waren sie nicht im notfall lebensretter? (regen, bus verpasst usw.) oder standort erster wichtiger telefonate, von denen eltern nix mitkriegen sollten?? oder einfach mal 20 mal hintereinader beim schwarm deines herzens aunzurufen umd dann aber immer sofort aufzulegen....*seufz*

 

denn ich vergesse immer wieder das Handy auszuladen.

Und meist telefoniere ich dann am Bahnhof meinen Freund oder meine Eltern an: (wahlweise)
Der Zuf faehrt nicht, Der Zug hat Verspaetung, Holst du mich dann und dann ab usw. :-)

 

Hei!

Diesen Thread habe ich jetzt erst entdeckt... Nette Idee! Ich werde die Tage mal schauen, ob es noch gelbe Telefonzellen in meiner Umgebung gibt.

Bye,
DA-Cameron

 

wingekorrenwing 12 yrs ago
Frage ;-)
Bei meiner heutigen Runde habe ich Mehrfachstandorte gefunden. Das heisst, es stehen dort mehrere gelbe Telefonzellen nebeneinander.

Zählt das dann einmal pro Standort oder einmal pro Zelle?

 

 

Danke :)

Mein augenblicklicher Eindruck ist übrigens, dass man hier in der Stadt die gelben Zellen nie systematisch ausgetauscht hat, sondern nur, wenn sowieso irgendwas umgebaut werden sollte. Ganz grob übern Daumen würde ich sagen, dass sich Säulen, pink/graue Zellen und gelbe Zellen etwa die Waage halten. Wie es in den umliegenden Orten und in den Berg-Stadtteilen aussieht, weiss ich allerdings noch nicht, bisher bin ich im Tal geblieben, das ist mit dem Fahrrad doch bequemer ;)

 

 

 

140704 12 yrs ago
Zelle Nr. 1

 

In meiner Gegend sind auch noch einige zu finden :)

 

 

http://www.bookcrossing.com/---/5792365
Hörsturz - mit viel Phantasie ein "Themenrelease" ;-)

 

In Datteln kenn ich nur Walnüsse mit Frischkäse … Na, da freut sich der Zahnarzt, wenn in Datteln mit Büchern gefüllte Telefonzellen stecken *kicherkicherkicher*

 

> In Datteln kenn ich nur Walnüsse mit
> Frischkäse … Na, da freut sich der
> Zahnarzt, wenn in Datteln mit Büchern
> gefüllte Telefonzellen stecken
> *kicherkicherkicher*

Ich habe doch schon auf der Schifffffahrt in HH über Datteln doziert, weil mich die Hafenatmosphäre und besonders die Fahrt durch den Köhlbrand ( heißt das so? ) an unser Städtchen erinnert hat.
Datteln ist schließlich Europas größter Kanalknotenpunkt, wusstet Ihr das etwa nicht ;-)
Neuerdings lege ich meinen Büchersendungen auch schon mal Dattelner Postkarten ( gibts in mindestens 7 Motiven ) bei!

 

 

http://www.bookcrossing.com/---/6227120

Nun hat es mich doch gepackt, nachdem ich heute an einem gelben Telefonhaus vorbei kam... :-)

 

> http://www.bookcrossing.com/---/6227120
> Nun hat es mich doch gepackt, nachdem ich
> heute an einem gelben Telefonhaus vorbei
> kam... :-)

Da heisst es immer Releasematerial dabeihaben ;-)

 

Anna-Lena 12 yrs ago
Na klar,
ich habe jetzt immer ein paar Bücher release-fertig im Kinderwagen unten drin liegen. ;-)
Und wenn ich wahlweise an einer Kirche, Telefonhäuschen, etc, vorbeikomme...

 

 

http://www.bookcrossing.com/---/6290100

Flieg, Hummelmotte, flieg!;-)))

Übrigens das bekannte Modell "abgerundeter Quader", zum Thema Vandalismus ist leider zu sagen, dass die Fenster auf einer Seite komplett raus sind...:-(

 

> Flieg, Hummelmotte, flieg!;-)))

Jo, wenn du rufst, dann spring ich doch. Hab die Flügel in die Flosse genommen und bin losgedüst. Und da die Scheibe weg ist, konnte ich direkt reinsegeln.

Woher weisst Du eigentlich, welche Bücher ich haben will?

 

Tja, männliche Intuition... *gg*

 

http://www.bookcrossing.com/---/6165481

http://www.bookcrossing.com/---/5606450

http://www.bookcrossing.com/---/3950416

Das sind jetzt mittlerweile 8 gelbe Telefonzellen in einem relativ kleinen Umkreis! Dazu kommen ausserdem noch ein paar von diesen seltsamen grau- rosa Teilen, wie auch immer man sie nennen mag...

Edith nummeriert

 

 

J-sama 12 yrs ago
Mein erstes.
Nachdem ich gesten auf dem Weg, den ich drei mal die Woche zur Schwimmhalle und wieder zurück fahre ein Telefonhäuschen entdeckt habe, musste ich gleich mal ein Buch darin aussetzen.
http://bookcrossing.com/---/4539786

 

Gute Güte! Da wollte nur mal schauen, ob es in der Innenstadt BS auch noch ein paar gelbe Zellen gibt, und schwups!, schon war mein Rucksack leer! Im Übrigen kann man sie mit ein wenig Augenschulung auch auf google earth erkennen. :O)

#1 http://www.bookcrossing.com/---/6149047 "Affenfelsen"
#2 http://www.bookcrossing.com/---/4993831 Wendenring / Ecke Hasenwinkel
#3 http://www.bookcrossing.com/---/4480897 Werder (alte Markthalle)
#4 http://www.bookcrossing.com/---/3341205 Wendenstraße, hinterm Torhaus
#5 http://www.bookcrossing.com/---/6243067 Hagenring / Einmündung Humboldtstraße
#6 http://www.bookcrossing.com/---/6279530 Hagenring / Ecke Wabestraße
#7 http://www.bookcrossing.com/---/6274738 Humboldtstraße , Höhe Optiker "Bock"
#8 http://www.bookcrossing.com/---/6292824 Haltestelle Fallerslebenr Tor Doppelzelle

 

> Im Übrigen kann man
> sie mit ein wenig Augenschulung auch auf
> google earth erkennen. :O)

Allzu weit kommt man damit aber nicht. Von den 16, die ich hier bisher identifiziert habe, sind 10 auch dann nicht auf den Luftbildern zu sehen, wenn man weiss, wo sie sind. Nur 6 sind als kleine mehr oder weniger blasse gelbe Quadrate oder Teile davon zu entdecken, die anderen werden von irgendwas verdeckt (Bäume, Dächer, dunkle Schatten).

 

> weniger blasse gelbe Quadrate oder Teile
> davon zu entdecken, die anderen werden von
> irgendwas verdeckt (Bäume, Dächer, dunkle
> Schatten).

ich kann sogar den Wäschekorb an der Wäschespinne im Garten sehen. Die Zellen sind bei uns Quietsch gelb (natürlich auch nur, wenn sie nirgendwo drunter sind...

 

Die Idee ist einfach klasse!

 

Moin!

Ich wohne eindeutig im falschen Ort... Obwohl ich überall nach Telefonzellen gucke, finde ich nur welche in grau/rosa. :-( Obwohl ich mir bei mehr als der Hälfte so sicher war, daß die gelb sind.

Bye,
DA-Cameron

 

> Moin! Ich wohne eindeutig sm falschen
> Ort... Obwohl ich überall nach
> Telefonzellen gucke, finde ich nur welche
> in grau/rosa. :-( Obwohl ich mir bei mehr
> als der Hälfte so sicher war, daß die gelb
> sind. Bye, DA-Cameron

Zu der Erkenntnis kam ich heute auch, allerdings war ich auch nicht böse drum, es stellte sich heraus, dass ich meine Release-Büchlein eh in die andere Tasche gepackt hatte *seufz*

 

> Zu der Erkenntnis kam ich heute auch,
> allerdings war ich auch nicht böse drum,
> es stellte sich heraus, dass ich meine
> Release-Büchlein eh in die andere Tasche
> gepackt hatte *seufz*

@ Daine
Hast du DIESE hier schon:

http://www.bookcrossing.com/---/6230818

Sie ist definitiv gelb (ich erinnere mich gut), kreuzte aber leider zwei Wochen zu früh meine Wege ;-)

 

 

 

 

Wie ich so übers Thema nachdenke fällt mir ein, dass es auch gelbe "Zellen" gibt (oder gab?), die nur ein Dach und rechts und links zwei halbniedrige Seitenwände haben, nach vorne und unten an den Seiten offen sind und direkt an einer Gebäudewand kleben. Sie sind oft reihenweise nebeneinander aufgetreten, z.B. in Bahnhofshallen. Ich hab seit Ewigkeiten keins von den Teilen mehr gesehen, aber falls mir doch nochmal eins unterkommt: gelten die auch? Ich plädiere für "ja", weil sie vermutlich noch seltener sind als die rundum geschlossenen und man dort ebenso gut ein Buch ablegen kann (zumal im Release-Bag).

 

Offene Hauben in Bahnhofshallen?

Ich kann mich an gelbe Hauben (die etwas wie eine schräg abgeschnittene obere Hälfte einer Telefonzelle wirkten) erinnern, aber eher von Freiluftstandorten, wo sie den Vorteil hatten, behindertengerecht zu sein. Es gab zwar auch ein sechseckiges pavillonartiges behindertengerechtes Modell, aber das brauchte natürlich viel Platz und war teuer. Gesehen habe ich beide in der letzten Zeit m.W. nicht mehr - aber das muss nichts heissen, man achtet ja normalerweise nicht so drauf...

Aus Bahnhofshallen kenne ich eher eiförmige Hauben aus leicht getöntem Plexiglas. Diese Hauben waren aber schon zu Bundespostzeiten nicht gelb.

 

Ohr 12 yrs ago
Nr. 1 von Ohr

 

 

21 Teilnehmer, 17 Städte, ungefähr 60 Zellen (bei den Mehrfachbestückungen durch verschieden Crosser habe ich den Überblick verloren!!!

 

Anna-Lena 12 yrs ago
Meine Nr. 2:

 

 

direkt vor meinem Büro gleich 3 (!!!) gelbe Häuschen rumstehen. Da werde ich doch gleich morgen mal ein paar Bücher frei lassen. Dann kann ich sogar beobachten, wer sie mitnimmt...

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.