[Neugierigkeit] Wo kommt euer Nickname her?

Forum » German - Deutsch | Refresh | Search

Sort Options 

Complete Thread
Es gibt ja teilweise Leute, die ihren echten Namen als Nickname hier haben (ich z.B. meinen Spitznamen). Doch dann gibt es auch viele, die wirkliche Spitznamen haben. Wie seid ihr auf die gekommen?

Rein neugierige Aktion mal. Finde sowas immer unglaublich interessant.

 

...na ja, ich spiele seit vielen Jahren Dart (das echte, nicht das Steckdosendart mit den Plastikspitzen *schüttelschauder*) und Paul kommt von einem Titel der besten Band der Welt "Paul (der Bademeister)"

 

babsbunny 14 yrs ago
babsbunny
Bei mir ist nix echt. ;-) "Babs" habe ich mir mehr oder weniger selbst gegeben; wir sollten uns in unserer ersten Englischstunde in der 5. Klasse eine Liste mit englischen Namen ansehen und uns den schönsten aussuchen. Nach der Stunde sponnen meine Freundin und ich die Sache weiter und mir gefiel der Name "Babs" sehr gut und so nahm ich ihn mir und er hält sich bis heute. "Bunny" nannte mich mein Exfreund immer (liebevoll & machomäßig) und irgendwann kam beides zusammen in Anlehnung an Bugs Bunny. Lange Rede, kurzer Sinn.

 

Früher hieß ich auch mal noch "Toffiffee vom Fledermaustürmchen"; das war der Name eines "befreundeten Hundes".

 

Hülfäääää!!! ;-)))

 

 

Ganz einfach: als diese Angelhüte vor ein paar Jahren so in waren, holte ich mir einen ausgefallenen Hut und trug ihn zu jeder Party. Der neue Freund einer Freundin konnte sich meinen Namen nicht merken und deswegen war ich ein Abend lang " die mit dem Hut". Seitdem nehme ich diesen Namen überall als login.

 

na ja, ich spiele seit vielen Jahren Dart


Ich kenne dieses Spiel nicht, kannst Du es erklären?

 

Thendara 14 yrs ago
Thendara
Eigentlich klar für jeden MZB-Fan. In meiner Lieblings-Fantasy-Reihe die Hauptstadt von Darkover.

 

 

 

phoney 14 yrs ago
Phoney...
...ist einfach die Kurzform des Namens meiner lieblings Comicfigur. -> Phoncible P. Bone ist für nen Nick einfach zu lang. *g*

 

f+d+k durfte es nicht sein --> Zeichen nicht erlaubt...
fdk durfte es nicht sein --> zu kurz...
Deshalb eff dee kaa, effdeekaa eben.

Wobei das f nicht für meinen ersten Vornamen steht, sondern für meinen Spitznamen IRL.

 

ichesel 14 yrs ago
ichesel
Sagt ein Bekannter immer zu seinem Autokennzeichen OF-IE .... Nachdem der erste Name für BC nicht angenommen wurde, da er schon vergeben war, ist mir spontan ichesel eingefallen (konnte ja nicht ahnen, was das noch für Folgen haben würde, ich wusste z.B. zu diesem Zeitpunkt noch nicht, dass es MeetUps gibt und dass man dann auch mit dem Nicknamen angeredet wird). Ich wurde auch netterweise hier im Forum darauf hingewiesen, aber ich habe den Namen dann behalten (hat doch einen guten Erkennungswert)!

 

Was auch immer die Arapaho vom Weg der Alten Rasse abgebracht hatte, es musste eine Kraft sein, die in der reinen Tierseele des Stammes-Totems (Der Adler) wurzelte. Der Atem Manitous.
[aus Vampira bzw. Das Volk der Nacht bezueglich Wyando]

 

Eclipsion leitet sich von Eclipse für Sonnenfinsternis ab. Dunkelheit und Nacht sind für einen Büchernarren sein eigentliches Revier. Wo liest sich denn ein Buch besser als im Bett? Nachts wenn alles schläft und niemand einen ständig beim Lesen unterbricht.

 

Wurschtel stammt aus der Zeit, wo ich eine Wohnung hatte mit 3 Zimmern: Wohn-, Schlaf- und ? Zimmer. So nannte ich das 3. Zimmer Wurschtelzimmer, weil es als Gäste-, Bastel-, Lese-, Schreib- und sonstiges Zimmer herhalten mußte. Später gründete ich
einen "Wurschtelclub" bei dem man sich regelmäßig zusammen findet, um alles mögliche (nicht) zu tun. Und da meine Initialen u. ä. schon vergeben waren...

 

Das Volk der Nacht bezueglich Wyando


Sehr geheimnisvoll! So sieht auch Dein Shelfbild aus!

 

AnNtIn 14 yrs ago
AnNtIn
naja..schon irgendwie ein Spitzname zu meinem namen :Ann-Kristin
allerdings so kaum genutzt, denn nur mein kleiner Bruder nannte mich früher so als er noch nicht richtig sprechen konnte...da alles andere sehr sehr doof ist und Ann-Kristin KEIN Doppelname ist (*ärger*) ist es einfach und logisch...so kreativ bin ich nicht *blinzl*

 

geschenkt, weil er meine Standardansage doof fand.
Und der, der mir am am besten gefiehl, war der von Spock :-)

 

gb = Garth Brooks (ich liebe ihn *g*)
sweetie = ein sehr guter Freund von mir nennt mich oft so *gg*

 

geschenkt, weil er meine Standardansage doof fand.
Und der, der mir am am besten gefiehl, war der von Spock :-)

 

Ein Freund hat mir mal ein Buch mit den 100 witzigsten Anrufbeantwortersprüchen geschenkt, weil er meine Standardansage doof fand.
Und der, der mir am am besten gefiehl, war der von Spock :-)

 

gatoleer 13 yrs ago
.

 

jeder der herr der ringe kennt wird es wohl wissen...mellon...elbisches wort für freund...jedenfalls mußte ich wegen eines extrem inaktiven bc-users aus Italien ne zahl dranhängen *gggrrr*

 

http://www.girards.de/tinc?...

Wer eingetragen werden möchte: Bitte PM an mich.

 

Shevek-72 12 yrs ago
Shevek-72
Nun - Shevek heißt der Titelheld eines meiner liebsten Science-Fiction Bücher:

http://www.bookcrossing.com/---/5371852
oder auch
http://www.bookcrossing.com/---/5371862

Tja, und was ist wohl '72 passiert? Zum einen wurde da ein großartiger Eishockeyverein gegründet...


 

Edgirl 13 yrs ago
Lieblingsband
Die heißt nämlich Edguy - falls die jemand kennt - und da ich ja nunmal kein Kerl bin halt EDGIRL!

 

Also mein Nickname
ist eine Abkürzung meines Vor- und Zunamens.

Robby kurz für Robbauer
Nette kurz für Annette

Alles klar?

LG
Nette

 

wingHexlewing 13 yrs ago
Hexle...
...könnt man ja auf einige Kinderbücher zurückführen. Aber neeeeiiin: Bin in der 5. Jahreszeit eine Hexe in einer schwäbischen Narrenzunft, so richtig mit Holzmaske und allem. Und da ich eher bei den Kleineren bin --> Hexle *g*

 

Anfagns war der Name Stefanie einfach zu schwer für sie, da wurde ich statt zu Steffi wie sonst immer zu hanni.... naja, und dem bin ich treu geblieben!

 

Nicht wirklich geistreich. Die Zahl ist mein Jahrgang und wenn ich mal an einem Meetup bin werde ich die Zahl wohl noch verfluchen.

@lemmy: An Lemmy und Schmöcker kann ich mit gut erinnern. War auch eine meiner Lieblingssendungen, da konnte es im Sommer noch so schön draussen sein, da wurde eisern TV-geschaut. Also mit Jahrgang 65 kommt das gut hin, mit dem noch kennen.

 

wingLiandraawing 14 yrs ago
Liandraa
Einige haben mich schon gefragt, ob der Nick Name aus einem Buch stammt. Aber nein, den habe ich mir selbst ausgedacht! Als ich mir damals meine Email Adresse anlegte, habe ich blöderweise eine mit meinem richtigen Namen gemacht. Als meine Internetaktivitäten dann wuchsen, wollte ich mal versuchsweise in einen Chat gehen und brauchte einen Nickname. Auch für diverse Foren, wo die Email Adresse anzuklicken war, habe ich mir dann eine Adresse mit Liandraa angelegt. Leider war Liandra beim Email Account schon besetzt, also kam noch ein "a" hinten drann. Der Name flog mir sofort zu, ohne lange überlegen zu müssen. Keine Ahnung warum. Vielleicht hieß ich ja in einem früheren Leben mal so? ;)

 

sartyria 14 yrs ago
Sartyria...
sollte eigentlich so etwas wie eine weibliche Ableitung des Bandnamens Satyricon werden, aber irgendwie hat sich ein "r" dazugeschmuggelt...vielleicht eine Mischung mit J.P. Sartre...? Moderne Technik macht´s möglich ;-)
Ist jedenfalls kein Spitzname, und mein Wunsch-Nickname Morrigan war leider schon vergeben :-(

 

Morrigan wär auch gut gewesen, aber Sartyria ist einfach ein toller Nick, gerade mit dem "überzähligen" r. Irgendwie was ganz besonderes, ich hab schon ein paar mal überlegt, woher der wohl kommen mag.

 

ich dachte mir schon, dass dir morrigan etwas sagt, bei deinem Nick ..*zwinker*
leider kann ich da nicht mithalten, deinen Namen erkenne ich nur als irischen (bzw. gälischen), ansonsten bleibt mir die Bedeutung verborgen...(verrätst du´s uns?)

 

der nichts mit meinem Namen zu tun hat. (Nicht wie am Anfang meiner Internetkarriere eine Variation meines eigenen..;) Dann habe ich überlegt und überlegt, einen richtigen Spitznamen habe ich nicht, mhm, was lese ich gerade? Kormarr von Lois McMaster Bujold. In diesem Buch wird die Figur der Ekaterin eingeführt. Au ja, den nehme ich, die Frau ist mir sympathisch. Aber Mist, ekaterin gibt es schon. ALso was anderes oder verändere ich ekaterin...? Ihr seht selbst, wohin diese Überlegungen geführt haben.

Und -4luv deshalb, da die Ekaterin in diesem Buch auch noch einen Mann kennenlernt, der sie vielleicht, aber auch nur ganz vielleicht, auch glücklich machen kann.

 

Ich bin ein wahrer Tabasco-Fan und so wie es aussieht manchmal auch etwas crazy...

Ergebenis: CrazyTabasco

Hat aber auch einige Zeit gedauer, bis ich darauf gekommen bin. Hatte schon einige andere Nicknames (nicht bei BC!) seit ich im Inet herumirre (immerhin schon seit 1995), aber der wirklich richtige war es dann doch nie. Jetzt habe ich aber den richtigen gefunden und der bleibt auch bis ich keinen Tabasco mehr sehen kann... ;-)

 

Die Cd war damals meine Lieblings CD, weil wirklich gutes Ambient, bzw. "Chill out" Sound drauf war. Da konnte man sich förmlich ins Paradies träumen :-). Auch wenn real das Paradies nicht gerade in Sichtweite ist, macht nichts, in tausend Jahren dann vielleicht.

 

VMF-445453 14 yrs ago
Freesie
Den Nick nahm ich ganz einfach, weil Freesien meine Lieblingsblumen sind und mein Spitzname schon vergeben war.

 

Ah, jetzt weiß ich auch, wie es ausgesprochen wird. Ich war da immer mehr englisch-orientiert.

Zur Frage:
Christine rückwärts und mein Geburtsjahr
Wenn ich allerdings geahnt hätte, daß ich hier so aktiv werde, hätte ich mir was einfacheres ausgesucht, aber jetzt will ich es auch nicht mehr ändern.

 

Sunneschii 14 yrs ago
hmm...
..ich weiss noch, wie ich da vor dem Anmeldeformular sass und mir einfach kein Name in den Sinn kommen wollte. Ich wollte keinen meiner früheren Chatnamen nehmen (war ja schon sooo lange her). Tja, und dann kam mir nichts besseres in den Sinn. Hab ja ne gedacht, dass ich den Namen mal häufiger brauchen werde (hab ja nicht mal gedacht, dass die ganze BC-Sache regelmässig wird).
Und jetzt ist er halt so!

Ach ja... ich dachte ja eigentlich, es sei klar. Da ich aber immer mal wieder gefagt wurde:
Sunneschii heisst Sonnenschein!

 

Und die 2, weil "sanne"-ohne-alles schon vergeben war. In diesen Dingen fehlt mir ein wenig die Kreativität.

 

und das registrieren ging so plötzlich ...
mit diamanten hab ich gar nichts am hut, und lucy heißt mein pc.

 

Mein Laptop heißt Emily

 

ist klar, weil ich mich von Buchstaben ernähre
;-)))

Haps! *crunchcrunchcrunch*

 

 

EikesMom 14 yrs ago
EikesMom...
... ist halt die Mama von Eike *g*

 

wingLilo37feewing 14 yrs ago
Lilo37fee
Seit ich im Internet unterwegs bin, nenne ich mich in Foren immer Lilofee, warum weiß ich eigentlich auch nicht.
Nun war bei Ebay damals Lilofee schon weg, dann dachte ich ich stecke meinen Geburtstag in die Mitte rein, also den 3.7. So kam es zu Lilo37fee.
Dass ich dann mit diesem Namen ewig leben muss, war mir natürlich vor 6 Jahren nicht klar.
Bei BC hatte ich mich ursprünglich (vor Jahren) mit Lilofee angemeldet und das war auch mein Nick. Ich war dann aber nur sehr kurz aktiv und als ich mich vor einigen Monaten wieder einfand und wieder anmelden wollte, war Lilofee schon vergeben (an mich selbst *arrrggghhh* aber das wusste ich nicht, Mr.Bones hat mich dann draufgebracht, allerdings erst später) und um mich nicht allzusehr umzustellen, blieb ich bei meinem Ebay-Nick Lilo37fee. Ich hätte nicht gedacht, dass die Shelfs auch bei jahrelanger Untätigkeit erhalten bleiben.

 

Herzlichen Glückwunsch nachträglich

 

entstand als ich einen ebay-namen suchte. "creativ".... da ich kreativ bin und ein "miss"... da bei ebay immer gut ankommt, wenn man scheinbar weiblichen Geschlechts ist...

Und um mir nicht allzuviele verschiedene nicks merken zu müssen, bin ich jetzt eben häufig misscreativ....so auch hier.

Edith fragt: wann lernt misscreativ richtig zu posten und quetscht ihren Kommentar nicht einfach irgendwo rein...?

 

habe ich keine ahnung wie es dazu kam. ich mag eigentlich keine vögel, aber ich mag die freiheit und das fliegen. naja FreeFlyingBird war mein erster offizieller nick im netz und nachdem mir die anderen die ich mittlerweile habe, für bc nicht gefallen haben, blieb es dabei. jetzt ist es normal!

 

nun, ich hiess schon woanders im www so.

damals (an anderer stelle im www) wollt ich unbedingt was mit achter zwerg oder so heissen, ging alles nicht. dann eben cinderella. gabs schon. dann hin und her... und so ergab es sich, dass das ...a-r... sogar meine initialen sind, netter zufall.

und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute ;-)

und: cinda ist durchaus ein name mit dem ich auch auf meet-ups leben kann *lach

 

und: cinda ist durchaus ein name mit dem ich auch auf meet-ups leben kann *lach


Ja, das finde ich ganz wichtig. Oft wird das nicht bedacht, einfach nicht übersehen in der Eile der Entscheidung. Vielleicht sollte das bedacht werden und die Möglichkeit eingeräumt werden zur Veränderung. Oder gibt es das?

 

Eureka Street von Robert McLiam Wilson. Das spielt in Belfast und geht um eine Gruppe junger Leute beider Konfessionen, die mit den Troubles gar nichts zu tun haben wollen. Die Hauptperson begegnet aber in einer Kneipe einer Frau, die extrem republikanisch ist und sich deshalb einen irischen Namen zugelegt hat. Leider hört er sich ausgesprochen aber bloß wie ein Husten oder Räuspern an, was zu herrlich lustigen Situationen führt. Die kenne ich jetzt auch von diversen MeetUps, ich hatte ja nicht geahnt, daß Bookcrosser so ein trefffreudiges Völkchen sind...;-)

Mit meinem davor häufig benutzten Nick "Toni" habe ich es erst gar nicht probiert in diesem internationalen Forum, wo ja sogar schon "Aoirghe" vergeben war und ich mir deswegen die Bindestriche zulegen mußte.

 

rabenaas 14 yrs ago
Rabenaas
Das ist einer meiner WWW-Nicks. Es ist der zeitweilige Nachname meines Katers Titus-Rabenaas, ab und an heißt es auch Titus du kleiner süsser Dicker, aber dass ist wohl kein guter Screenname ;-))

 

Ach so war das mit den Strichen. Und ich dachte, das wären Halterungen für Flügel ;-)

 

...eigentlich heiße ich Heike. Und es wird nicht HEDI sondern HEITIE ausgesprochen ;o)

 

MaxMerlot 14 yrs ago
MaxMerlot
Ich habe immer geschwankt, ob das mal mein Künstlername oder meine erste Hauptfigut in einem Roman werden sollte. Weder aus dem Künstler noch aus dem Roman ist was geworden - dann wenigstens bei bookcrossing

 

huhu Max!:-))

 

HuHu Sunneschii ;-) Ich sollte eher SlowMax heissen, nach meiner Eigenschaft langsam zu lesen und langsam zu antworten. Ein Luxus, ich sags ja immer wieder

 

> HuHu Sunneschii; -) Ich sollte eher
> SlowMax heissen, nach meiner
> Eigenschaft langsam zu lesen und langsam
> zu antworten. Ein Luxus, ich
> sags ja immer wieder


Tja.. lass dir den Luxus nicht nehmen!:-))

Aber ich muss doch den seltenen Forumsbesuchen eines Zürcher Mitcrossers Rechnung tragen!:-))
Du hast überigens einen eigenen Thread!:-))
http://www.bookcrossing.com/---/2421804/

 

 

nimm was anderes also Buchmacherin

 

Sunnshine 14 yrs ago
Sunnshine
Weges des Anhängers, den ich so mag und weil Sunshine schon zu Beginn des irc 1994 oder so immer besetzt war.
Außerdem steht Sonnenschein auch für ein Lächeln, das macht die Welt schöner. Überall.

So, genug gelabert, aber Katti wollte es ja wissen.

 

Polemos 14 yrs ago
Polemos
kommt daher, dass ich von hause aus eigentlich historiker mit einem prae auf altgriechische geschichte bin. in der athen. demokratie gab es ein nettes amt namens polemarchos (kriegsherr). da das aber kaum einer aussprechen kann, blieb Polemos (also nur "krieg") über. damit entstand mein nom de guerre, und mit der zeit passte es mit dem bekannten wörtchen "polemisch" auch

 

Schlumpf, Schlumpfine und ähnliches sind meine privaten Spitznamen.
Der Schlumpf ist überall im www schon vergeben, so dass ich immer Variationen benutze.
Und was wäre hier naheliegender als ein Buecherschlumpf! :-)

 

hallo Buecherschlumpf! dich im forum zu treffen, wie lustig! :-) veranlasst mich doch glatt zu meinem 1000sten Post! :-)

 

Glückwunsch!
Tja, bin irgendwie etwas aktiver hier geworden. Und finds gerade ganz klasse.

 

Zibele 14 yrs ago
Fein!!!
Das freut mich aber! :-)

 

Hier in Bern ist einmal im Jahr Zibelemärit, also Zwiebelmarkt und das ist DER Tag der Berner überhaupt! Morgens um 4 gehts los und es werden Tonnen von Konfetti geworfen und man kriegt den ganzen Tag eins mit solchen Gummihämmern übergezogen...
Tja und ich war ganz neu in Bern, hab das das erste Mal erlebt und mich dann abends das erste Mal in ein community angemeldet... und konnte keinen klaren Gedanken mehr fassen bei der Suche nach Nicks "öhhhhh.....Zibele....Zibele....Märit....Konfetti....Zibele" und so war es dann passiert....

 

wingLilo37feewing 14 yrs ago
@ Aoirghe
Stimmt! Da musste ich auch immer lachen beim Lesen und hab auch versucht den Namen auszusprechen. Bin gar nicht drauf gekommen, dass dein Nick dieser Name ist.
Das Buch "Eureka Street Belfast" ist übrigens wirklich unendlich gut! (Auch so
was zum mehrmals Lesen *upps falscher thread*)

 

Mein Name ist auch schon etwas älter. Als ich gerade ganz frisch mit meinem Freund zusammen war, haben wir rumgelegen und Musik gehört und da kam 'Superbacana' von Caetano Veloso. Obwohl ich später angefangen habe, Portugiesisch zu lernen und auch irgendwann den Text mit großer Mühe übersetzt habe, hab ich das Geheimnis nicht gelöst, was für einen blödsinnigen Superheldenkram er am Ende des Songs aufzählt. Der Herr Freund und Nordseeboy hat aus diesem Gewusel dann irgendwann das Wort 'Superflicki' (das es aber eigentlich gar nicht gibt... ;-)) herausgehört und meinte, es würde sehr gut zu mir passen, egal, was es bedeutet. Seitdem nennt er mich nur noch Flicki. :-)

 

Hm, aber wo ich schon da bin: Ich bin auch großer Eureka Street Fan! :-) Eins der wenigen Bücher, die ich nicht crossen möchte.

 

Ich liebe Kinderbücher, (Kinder)reime und Wortspiele und habe vor 10 Jahren meine Diplomarbeit über Lewis Carrolls "Alice hinter den Spiegeln" geschrieben, daher fiel mir spontan "humptydumpty" ein (der taucht in eben dieser Geschichte auf). :-)

 

Arcon 14 yrs ago
Arcon
den Namen hab ich schon seit fast 10 Jahren, so daß ich teilweise eher auf Arcon höre als auf Alex *ggg*
Vor Ewigkeiten hatte ich mal einen billigen SF-Film gesehen in dem der Oberschurke Arcon hieß. Da der Name mir gefallen hat hab ich mich für ihn entschieden als ich beim Stammtisch meinen Namen für den Deckel angeben sollte, da mein richtiger Name und sämtliche Varianten bereits vergeben waren. Und seitdem bin ich im Internet eigentlich immer als Arcon unterwegs, manchmal mit Abwandlungen wenn der Name bereits vergeben ist.

 

ti-ana 14 yrs ago
ti-ana
inspirierte mich aus den 3 Bänden "Myst". Sie hat mich als Person fasziniert und außerdem kamen viele BC´ler nicht so recht mit meinen "alten" Namen macy klar ;-) und :-P

Und macy wiederum war abgeleitet von Macintosh, weil ich halt ein totaler Macintoshfreak bin ;-)

 

Arcon 14 yrs ago
Re: ti-ana
> Und macy wiederum war abgeleitet von
> Macintosh, weil ich halt ein totaler
> Macintoshfreak bin; -)

aber was hat denn eine macy (mäissi) mit einem Computer zu tun? *duckundwegrenn*

 

Primel75 14 yrs ago
@Arcon
das habe ich mich auch gerade gefragt *mitrennt

 

ti-ana 14 yrs ago
Re: @Arcon
Hey ihr zwei *hinterherrennt* ;-)

 

KatColorado ist schon ewig mein Nick im Internet, noch aus meinen alten Chattertagen... Es gibt viele Leute, die mir danach auch im realen Leben Kat gesagt haben und damit kann ich gut leben.

Kat hat aber nichts mit Katzen zu tun, wie oft angenommen wird, sondern eben mit Kat Colorado, sie ist eine Detektivin und die Bücher mit ihr gehören zu meinen Lieblingsserien. Für ein bisschen Aufklärungsarbeit habe ich jetzt sogar einen KatColorado Bookring gestartet ;-)

 

> Es gibt viele Leute, die mir danach auch
> im realen Leben Kat gesagt haben und damit
> kann ich gut leben.

Juhu!:-) Und ich dachte schon, ich müsse umlernen....;-)

 

mein üblicher Nick "Ann" (Abkürzung meines Vornamens ;)) war hier leider schon vergeben. Ich habe auch noch einige andere Nicks im Web, die hielt ich aber alle für Bookcrossing ungeeignet. Je seriöser der Dienst, desto seriöser ist auch der Nick, den ich verwende.

 

SJJ-315643 14 yrs ago
MinnieMay
...ist eine Figur aus dem Manga "Gunsmith Cats". Hat also keinen tieferen Sinn, ich fühle mich noch nicht einmal besonders mit ihr verbunden *Stirn runzel* Aber irgendwie benutzte ich für alle möglichen Dinge verschiedene Nicks - es soll ja nicht langweilig werden ;o) (Deutet das jetzt auf eine gespaltene Persönlichkeit hin?!)

 

Sunnshine 14 yrs ago
Star Wars?
Nikana? Anagramm? Ich dachte zuerst an Anakin . . .

 

Nikana 14 yrs ago
Re: Star Wars?
> Nikana? Anagramm? Ich dachte zuerst an
> Anakin. ..

Nee, mit StarWars habe ich nichts am Hut (und bisher noch keinen einzigen Film gesehen). Mein Vorname ist eher bei Pippi Langstrumpf zu finden ;).

 

 

> bei Pippi Langstrumpf
Ach so: Annika, sehr schöner Name.

 

Das ist mein Vorname + erster Buchstabe vom Nachnamen.
Und irgendwie fand ich das auf die Dauer langweilig, deswegen habe ich nach einem neuen Namen gesucht. Und weil ich die Sandmännchen-Geschichten von Piggeldy und Frederick immer die besten fand, ist eben Piggeldy draus geworden (auch, wenn es hier schon diverse andere Schreibweisen davon gibt, ich habe schon piggledy und Varianten mit -ck- gefunden...)

 

duckofdoom 14 yrs ago
duckofdoom
Vor ein paar Wochen habich ein neues Kartenspiel kennengelernt: Munchkin. Darin gibt es eine Karte, die heißt : Ente des Verderbens. Die englische variante ist duck of doom. ich fand diese karte einfach zu lustig und hab mir das als Nick ausgesucht.
Sonst ist mir kein anderer Name eingefallen.

 

ja im Laufe seines Lebens, einfach so, von Eltern, Freunden und so weiter. Meine finde ich auch alle sehr nett, aber ich musste natürlich die tolle Gelegenheit ausnutzen, mir zur Abwechslung 'mal selbst einen Spitznamen zuzulegen! Zuerst wollte ich mich "Shadow" nennen, nach der Figur in "American Gods" von Neil Gaiman, das war mir dann aber doch zu unpersönlich. Juli ist Teil meines wirklichen Namens. Da ich den Mond so gerne mag, wollte ich mich eigentlich Julimond nennen, aber -Mist- das gibt's ja schon als Songtitel. Dann war schnell der Name Juliwolf geboren- ich finde Wölfe einfach klasse! Und diese ganze bookcrossing-Geschichte übrigens auch! Bin noch gar nicht so lange dabei, aber einfach begeistert :-)

 

Zu meinem Vornamen gibt es leider selten irgendwelche Spitznamen! Habe irgendwie nie einen Spitznamen, außer Schatz, Süße o.ä. (nicht sehr seriös ;-)
bekommen, also hab ich überlegt und überlegt und mein Hase heißt Krümel..! Leider gab es Krümel schon und so bin ich auf Krümelhase gekommen, aber das ü darf ja nicht und so halt Krumelhase... Haha ;-)

 

> Schatz, Süße o.ä. (nicht sehr seriös ;-)

Und dann hast Du eben was Seriöses genommen, hihi... ;-D

 

 

War ja nicht böse gemeint - ich finde "Krumelhase" klasse.

 

Mein Mann heißt Wolf mit Nachnamen, und ab und zu bin ich u.a. auch mal seine Blume. Außerdem war er sehr aktiv beim Liverollenspiel (ich hab bis jetzt nur einmal mitgespielt). Bei den anderen Spielern sind auch zwei Barden dabei, die auf einer CD einen wunderschönen Titel haben, der "Wolfsblume" heißt...

 

und hier kommt mein Name her: http://www.portugalvirtual.pt/---/sintra/

 

Primel75 14 yrs ago
Primel
ist keine Pflanze. Primel ist ein Hase aus einem Bilderbuch von Annet Arold. Dieser Hase hat sehr viele Probleme mit seinen Zähen und lispelt deshalb ganz arg. Ich bekam dieses Buch von meinem damaligen Freund nach einer Zahn-Op am Schneidezahn.
Irgendwie ist das dann halt so hängen geblieben und ich benutze meistens den Nick Primel, machmal mit meinem Geburtsjahr, manchmal ohne.
Dieses Bilderbuch ist leider vergriffen, wenn es einer mal finden sollte, ich hätte gerne noch ein Zweitexemplar!

 

> und hier kommt mein Name her:
> http://www.portugalvirtual.pt/---/
und ich dachte immer an das opel-modell ... (ist ja fast wie petra)

 

> und
> ich dachte immer an das opel-modell. ..

mit dem werde ich von manchen BCern auch gerne schon mal in Verbindung gebracht... *g*

 

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.