Profile Image  

nonpareille

From Tettnang, Baden-Württemberg Germany

Age not provided

Joined Saturday, September 21, 2013

Home page not provided

Recent Book Activity

Statistics

4 weeksall time
books registered 6 243
released in the wild 0 79
controlled releases 7 194
releases caught 0 6
controlled releases caught 5 183
books found 2 158
tell-a-friend referrals 0 0
new member referrals 0 0
forum posts 6 206

Stats are updated every few minutes.


Extended Profile

Counter


Meine Buchvorlieben sind:
- Historische Romane (sofern gut recherchiert)
- Fantasy (z.B. Patrick Rothfuss, Trudy Canavan, Wolfgang Hohlbein)
- Science Fiction
- alles Skurrile, Schräge, Schwarzhumorige (z.B. Christopher Moore, Douglas Adams, A. Lee Martinez)
- Spannendes, das in fernen und exotischen Ländern spielt (mein kleiner "Urlaub" für zwischendurch)
- einfach schöne Bücher, in die man abtauchen kann...
- Handarbeits- und Bastelbücher (Mosaik, Weben, Töpfern, Stricken, Häkeln etc.)
- Hörbücher: jaaaaaa, gerne! Bin auf den Geschmack gekommen (alle Genres). Vor allem bei langen Autofahrten.

Weniger mag ich:
- Horror, Krimis und Thriller (Ausnahme: witzige Regionalkrimis in der Art von "Kluftinger")


Generell gilt: über alle Buchtitel auf meiner Wunschliste würde ich mich auch als Hörbuch-Version freuen!

-------------------------------------------------------
Zum Thema Wichteln:

Ich mag gerne Tee (Kräuter oder Roibos, allerdings keinen Fenchel, Anis, Lakritz).
Ausserdem liebe ich handgestrickte Socken (Gr. 40/41) und allerlei selbst gebastelten Dinge.
Auch Bücher/Hefte/Anleitungen zum Thema Stricken, Häkeln, Amigurumi, Töpfern, Filzen usw. können mich begeistern. Und natürlich schöne Wolle oder gerne auch Reste von Sockenwolle, die ich weiter verarbeiten kann.
Für die Wiederverwendung von Versandtaschen verwende ich sehr gerne Washi Tapes aller Art.

Kerzen mag ich zwar, bin aber für die nächsten Jahre eingedeckt. Und Badezusätze brauche ich nicht, da ich ein Dusch-Mensch bin.

---------------------------------------------------------

Zum Status meiner Bücher/Hörbücher:

AVL: kann gerne bei mir angefragt und auf Wunsch verschickt werden.

TBR: habe ich selbst noch nicht gelesen. Wer hier was Interessantes entdeckt, kann gerne bei mir anfragen - aber bitte nicht böse sein, wenn ich das betreffende Buch/Hörbuch nicht sofort weitergeben möchte.

RES: Buch/Hörbuch befindet sich evtl. gerade bei einer meiner Mithörerinnen oder ist bereits für einen anderen BC-ler reserviert. Diese Bücher werden nicht verschickt, bis ich den Status auf AVL setze.

PC: diese Bücher/Hörbücher sind mir besonders wertvoll und werden vorerst nicht weitergegeben!

-----------------------------------------------------------

Nachdem es sich in meinem Bekanntenkreis herumgesprochen hat, dass ich Büchern zu einem "zweiten Leben" bei bookcrossing verhelfe, werden viele heimatlose oder ungeliebte Exemplare bei mir abgegeben. Oder eben auch solche, von denen man sich wünscht, dass noch möglichst viele Leser sich daran erfreuen, weil sie so besonders sind.

Aber ganz egal, aus welchem Grund Bücher bei mir landen - ich schicke sie nicht in Rente, sondern auf Reisen!

Das heisst aber auch, dass man aus den von mir registrierten Büchern nicht unbedingt auf meinen Lesegeschmack schließen darf. Aber generell bin ich offen für alle Genres - und was mir nicht so gut gefällt, darf eben etwas schneller weiterreisen :-)

Nicht alle Bücher mit Status TBR sind nicht gelesen - manchmal hinke ich einfach nur mit der Aktualisierung hinterher. Falls Euch was interessiert, könnt Ihr gerne nachfragen.

Viele entspannte Schmökerstunden wünscht Euch
nonpareille


----------------------------------------------------------

In eigener Sache zu "nonpareille":

Nonpareille heißt im Bleisatz eine der kleineren gegossenen Schriftgrößen. Sie hat eine Kegelhöhe von sechs Didot-Punkten, das entspricht 2,256 mm. Die Entsprechung in sechs DTP-Punkten misst 2,117 mm.

Die Bezeichnung Nonpareille bedeutet „die Unvergleichliche“. Im Verlagswesen wurde diese Schriftgröße hauptsächlich verwendet für Taschenbuch-Romane, Bibeln und Inseratsatz. Sie galt als der kleinste dauerhaft lesbare Schriftgrad, was ebenfalls entscheidend vom aufgegossenen Schriftbild abhing. Erstmals tauchte eine Nonpareille-Schrift 1490 bei einem Bibeldruck von Johann Froben in Basel auf, dann 1501 wieder bei einem kirchlichen Handbuch eines venezianischen Druckers.

Schriftmaße haben in vielen europäischen Ländern andere Namen oder gleiche Namen bezeichnen unterschiedliche Kegelhöhen. Schriften dieser Größe heißen in Frankreich Nonpareille, in Holland Nonparel, in England Nonpearl, in Spanien Nompareille und Italien Nompariglia.

(Wikipedia)

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.