Profile Image  

KatColorado

From Zürich, Zürich Switzerland

Age 45

Joined Tuesday, May 04, 2004

Home page www.geocities.com/icorinne/

Recent Book Activity

Statistics

4 weeksall time
books registered 0 304
released in the wild 0 403
controlled releases 0 1
releases caught 0 239
controlled releases caught 0 1
books found 0 148
tell-a-friend referrals 0 98
new member referrals 0 10
forum posts 0 1,334

Stats are updated every few minutes.


Extended Profile

Über mich | MiniBookcrossers | Bookgroup | Öffentliche Büchergestelle | Meine Bookringe | Gelesene Bookringe | Release Challenges | Wild Catches | Lesetagebuch | MeetUp Buch | WishList

Über mich und Bookcrossing

April '05: Fast ein Jahr bin ich jetzt bei Bookcrossing, Zeit für ein richtiges Update für mein Profil. Ich habe in diesem Jahr das Lesen für mich wiederentdeckt. Schon vorher habe ich viel gelesen, aber oft immer wieder das Gleiche bzw. die gleichen AutorInnen. Dank BC habe ich ganz viele neue Bücher und SchriftstellerInnen kennengelernt. Ich bin kritischer geworden, anders als vorher lese ich nicht mehr alles zu Ende. Ich liebe das Gefühl, immer genügend Bücher neben meinem Bett zu haben, auch wenn ich aufpassen muss, dass der Mt.TBR nicht zu hoch wird.

Ich mag Bookringe, weil ich dann die Meinungen anderer zu lesen bekomme, und ich finde es aufregend, so weit gereiste Bücher in den Händen zu halten. Oft wünschte ich mir, es hätte noch genügend Platz in den Umschlägen für mich, damit ich mitreisen könnte.

Eine weitere Buchquelle ist für mich die BCZ-Gloria geworden. Ich bin stolz darauf, dass Sunneschii und ich sie gemeinsam gegründet haben und gehe sehr gerne dorthin, um nach neuen Büchern Ausschau zu halten und Latte Macchiato zu trinken.

Besonders spannend an BC finde ich die Menschen, die dahinter stehen. In den Foren gibt es immer wieder interessante Threads zu verfolgen, an MeetUps lernt man neue Bücherwürmer kennen und dann gibt es noch die vielen kleinen spontanen Treffen, die immer häufiger werden.

Ich gestehe, ich bin sehr angefressen von BC und kenne mich manchmal selbst fast nicht, wenn ich wieder in einem Release Challenge Fieber stundenlang Bücher lable und verpacke.


Meine zwei eigenen Bookcrosser: Nicki-Tikki , Toenzgi

Meine Kinder sind noch nicht im Lesealter, doch Bücher lieben sie schon sehr. Im Moment vor allem Bilderbücher mit wenig Text, am besten mit stabilem Papier. Sie nehmen schon jeden Mittag ein Buch mit ins Bett, woher sie das wohl haben ;-)


Bookgroup Zürich

In einem Buchclub dabei sein, jeden Monat ein Buch lesen und es dann gemeinsam besprechen, das wollte ich schon sooo lange. Dank nice-cup-of-tea darf ich jetzt in der Bookgroup Zürich dabei sein. Wir treffen uns einmal im Monat in der Bar Münz und dann reden wir und reden und reden ;-)) Es macht total Spass mit anderen Bücherverrückten zusammen zu sitzen!!!

• Oktober: My Sister's Keeper
• September: Satanic Verses
• August: How To Lose a Guy In 10 Days
• Juli: The Kite Runner
• Juni: The Time Traveller's Wife
• Mai: The Hitchhiker's Guide to the Galaxy
• April: The Jane Austen Book Club
• März: The Curious Incident of the Dog in the Night - Time



Hol- und Bringbibliotheken in Zürich

Immer mal wieder stosse ich auf kleine oder grössere Büchergestelle in der Stadt Zürich, wo man Bücher mitnehmen und dalassen kann. Ich finde diese Büchergestelle wunderbar, ideal für Bookcrossing, denn so muss ich die Bücher nicht draussen lassen bei schlechtem Wetter. Auch wenn nicht alle Bücher einen Journaleintrag bekommen, denke ich, dass die Chance, dass sie gelesen werden gross ist...

Café Gloria, Josefstrasse 59: Hier hat es ganz viele Bücher, das ist auch die erste OBCZ von Zürich.

GZ Wollishofen, Schifflände Wollishofen: Auch ein sehr grosses Büchergestell mit mal mehr mal weniger aktuellen Büchern. Wunderbare Lage am Zürichsee, ideal auch bei schlechtem Wetter.

Limmatlädeli, Limmatstrasse 259: Ein Take-Away Suppenlädeli nahe des Escherwiesplatz. Das Büchergestell ist klein, aber fein und proppenvoll.

Arztpraxis Dr. Maggi, Dennlerstrasse 25: Unser Hausarzt; dieses Büchergestell ist halt nicht soo für die Öffentlichkeit, aber vielleicht würde es ihn nicht mal stören.



Meine eigenen Bookrings / Bookrays (bei allen ist es noch möglich, sich anzumelden):

Fred Vargas: Debout les morts <---ist bei jaed (23.10.)
Fred Vargas: Im Schatten des Palazzo Farnese <--- ist bei iRRmchen (23.2.)**
Paul Burke: Father Frank <--- ist bei high-flyer (31.8.)*
Karen J. Fowler: The Jane Austen Book Club <--- ist bei FiBe (7.12.)
Karen Kijewski: Katwalk <--- ist bei Wildspitz (30.10.)
Tim Krohn: Quatemberkinder <--- ist bei zitrus (19.11.)
Audrey Niffenegger: The Time Traveler's Wife <--- ist bei -Baghira- (9.11.)



Bookrings / Bookrays, die ich gelesen habe:

The Devil's Teardrop / Under the Duvet / A Maiden's Grave / Die Chirurgin / I'm a Teacher, Get Me Out Of Here / Der Liebesbrief / Das Messer im Sumpf / Das Lied der Sirenen / Alles über alles / Fremd küssen / Praying for Sleep / Turtle Moon / Der kleine Frieden im grossen Krieg / Schiffbruch mit Tiger / The Notebook / Die Auferstehung des Bobby Z. / Die unglaublichen Abenteuer von Kavalier & Clay / Angels and Demons / The Time Traveler's Wife / Die Bibel nach Biff / Untorn Tickets / Höhenangst / Seabiscuit / Peggys Geheimnis / The Mouse That Roared / Rascal der Waschbär / Sense and Sensibility / Der Glaspavillon / The Color of Magic / My Sister's Keeper / Die Erfinder des Todes / Danny Yates Must Die / The Secret Live of Bees / The Lovely Bones / Das Haus der Harmonie / Bel Canto / Tiefer Schmerz / The Shipping News / The Sisterhood of the Traveling Pants / Like Mother, like Daughter / I love you, you Idiot / I do, don't I? / Other Side of Summer / Das Puppenkind / Tango Finale / Kleine Schwäne / Looking for Alibrandi / The Five People You Meet In Heaven / The Man Who Fell In Love With His Wife / The Virgin Suicides / The No.1 Ladies Detective Agency / The Confessions of Max Tivoli / Die Bildhauerin


Meine Release Challenges

Mir machen die Wild Releases viel mehr Spass, wenn ich eine Aufgabe bzw. einen Release Challenge habe, am besten mit anderen Bookcrossern zusammen. Hier eine Übersicht über meine bisherigen:

• Dezember 2005: Adventskalender 2005 24 Bücher an den ersten 24 Tagen im Dezember. Jeden Tag ein kleines Geschenk für den Weihnachtsbaum bei uns im Quartier. Unglaublich aber wahr, gleich das erste Buch wurde gefangen. Bisher eine Catchrate von 100%, so gut wird's nie mehr ;-)

• seit Ende Mai 2005: Teddy Summer: Hunderte ziemlich hässlicher Teddybären sind in Zürich freigelassen worden, die sollte mal jemand mit einem Buch beglücken ;-)). Bisher wurden von 15 Büchern 3 gefunden, super oder?

• seit April 2005: S10 Üetlibergbahn : Statt Tramstationen nun S-Bahnstationen, ich bin erst am Anfang, bisher habe ich aber noch kein Glück mit Journaleinträgen gehabt, ich freue mich aber schon auf die Haltestellen im Wald. 30. Oktober 2005: 3 Bücher von 9 wurden gefunden und brachten auch drei Newbies ;-)

• 11. April 2005: Worldwide Ikea Release: Zusammen mit Nicki-Tikki, Toenzgi, nice-cup-of-tea und Sunneschii haben wir die Ikea in Dietlikon heimgesucht. Ich habe 16 Bücher freigelassen. 17. Mai: das erste Journal!!!

• März / April 2005: Zürichs Tramhaltestellen - Linie 3 An jeder der 22 Haltestellen ein Buch, schön verpackt. Sehr erfolgreiche Challenge, bereits 6 Einträge.

• Juli/August 2004: One Book - One Location - Once A Week: Jede Woche am gleichen Ort irgendein Buch freilassen. Ich war leider wieder sehr erfolglos, immer noch kein Catch.

• Juni 2004: Crayola Release Challenge: 15 Bücher mit Farben im Titel freilassen. Hat Spass gemacht, da war ich noch ganz neu, aber ich habe keinen einzigen Eintrag bekommen



Meine Wild Catches

Das ist das beste an Bookcrossing, wenn man auf ein freigelassenes Buch einen Journaleintrag bekommt. Selten, aber dafür umso wertvoller. In der Zwischenzeit hatte ich doch so einige Male Glück und darum möchte ich meine echten Wild Catches hier sammlen. Meine Erfolgsrate liegt bei etwa 10%, aber es scheint, dass Catches häufiger werden. *freu*

• 3.1. Die Bruderschaft, SZU Schweighof, Zürich
• 1.12. Kurzer Abgang, Adventskalender, Zürich
• 30.10. Hiob, SZU Ringlikon, Zürich
• 28.10. Das Paradies, Coop In der Ey, Zürich
• 25.9. 05 More Tales of the City, Arztpraxis, Zürich
• 18.8. 05 Das Buch der Nächte, Hauptbahnhof, Zürich
• 3.8. 05 Schöne alte Kinderreime, Nähe Bahnhofstrasse, Zürich
• 1.8.05 Der findige Schütze, Miralago, Piazzogno
• 4.7. 05 Der Simulant, Paradeplatz, Zürich
• 17.6. 05 Das bewegte Paar, Römerhof, Zürich
• 11.6. 05 Das Leben, das Universum und der ganze Rest von Douglas Adams, Cinemax, Zürich
• 7.6. 05 1984 von George Orwell, SZU, Uitikon - Waldegg
• 30.5. 05: The Rocky Road to Romance von Janet Evanovich, Hotel Amici, Monterosso, Italien
• 26.5. 05: Stiller von Max Frisch, TeddySummer2005, Zürich
• 16.5. 05: The Horse Whisperer von Nicholas Evans, IKEA, Dietlikon
• 6.4. 05: Inspektor Jury gerät unter Verdacht von Martha Grimes, Lochergut, Zürich
• 5.4. 05: Das siebte Kreuz von Anna Seghers, Kaserne, Zürich
• 31.3. 05: The Trouble with Single Women von Yvonne Roberts, ebay Xchange Point, Zürich
• 26.3. 05: Der neue Berg von Franz Hohler, Hubertus, Zürich
• 25.3. 05: Ausgewählte Gedichte von Berthold Brecht, Hölderlinstrasse, Zürich
• 17.3. 05: Die Geschichte von Herrn Sommer von Patrick Süskind, ebay Xchange Point, Zürich
• 10.10. 04: Visions of Sugar Plums von Janet Evanovich, GZ Bachwiese, Zürich


Mein Lesetagebuch : Seitdem ich bei Bookcrossing mitmache, führe ich ein Lesetagebuch, damit ich die Übersicht besser behalte, über was ich gelesen und was ich davon gehalten habe.

My Wish List Danke, Cliff1976!

Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.