corner corner Die allzu kurze Ewigkeit: Roman

Medium

Die allzu kurze Ewigkeit: Roman
by François Cheng | Literature & Fiction
Registered by wingholle77wing of Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on 5/28/2011
This book has not been rated. 

status (set by Finnchen): to be read


2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, May 28, 2011

This book has not been rated.

Vor etwas 30 Jahren haben sie sich einen Abend lang verstohlen sehen können: Sie, die Tochter aus gutem Hause, bereits versprochen und er, der junge Geiger, der zum 70. Geburtstag ihres Großvaters mit seiner Gruppe aufspielte.
Allein diese verstohlenen Blicke waren dem "Verlobten" des Mädchens genug, um ihn am nächsten Tag so zu provozieren, dass er sich zu einer Tat hinreißen ließ, die den Musiker in ein Sträflingslager brachte.
Dort gelang ihm die Flucht und er wanderte durch China und erlernte von einem Großmeister eines taoistischen Klosters Kenntnisse in Wahrsagerei und Heilkunst.
Nie hat er das Mädchen vergessen und endlich ist er soweit, den Versuch zu wagen, ihr gegenüberzutreten.
Die Geschichte ist gegen Ende der Ming-Zeit, also etwa im 17. Jahrhundert angesiedelt und erzählt in leiser, poetischer Weise von einer Liebe, die Zeit und Raum überdauert.
Gleichzeitig erfährt man einiges über die Religion und die Philosophie des damaligen Chinas.
Das Buch hat mir sehr, sehr gut gefallen und ich wünsche ihn noch viele geneigte Leser.

Geht demnächst an Finnchen 


Journal Entry 2 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, May 31, 2011

This book has not been rated.

Heute in den Briefkasten geworfen Richtung Luxemburg...! 


Journal Entry 3 by Finnchen at Luxembourg / Lëtzebuerg, Kanton Luxemburg Luxembourg on Friday, June 03, 2011

This book has not been rated.

... und heute schon angekommen! Herzlichen Dank an holle77 :o) 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.