corner corner In Liebe, Agnes. Roman

Medium

In Liebe, Agnes. Roman
by Håkan Nesser | Mystery & Thrillers
Registered by wingGhaneschawing of Gmunden, Oberösterreich Austria on 5/19/2011
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Elli94): travelling


This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!

3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingGhaneschawing from Gmunden, Oberösterreich Austria on Thursday, May 26, 2011

This book has not been rated.

Aus unserer Stadtbücherei mitgenommen, die haben eine wunderbare Flohmarktecke.

kulturnews.de
Och nö! Ein Krimi, der zum größten Teil aus Briefwechseln besteht? Wie soll denn da Spannung aufkommen? Aber als ich mir nach gut hundert Seiten die Fingerknöchel abnage, ist klar: Hakan Nesser hat es mal wieder geschafft! „In Liebe, Agnes" ist ein perfider, wunderbar menschlicher Krimi und eignet sich prima als gemütliche Sonntagslektüre. (es)
Pressestimmen
"Nesser schreibt spannender, hintersinniger, literarischer als der Rest der schwedischen Krimi-Elite." (Brigitte )

"Håkan Nesser schreibt Krimis, die unter der schillernden Spannungsoberfläche noch ein bedrohliches Element aufweisen. Gut für dunkle Abende!" (Frankfurter Rundschau )

"Seine Krimis zählen zum Besten, was das Genre in Skandinavien zu bieten hat. Dramaturgisch raffiniert, mit vielschichtigem Personal ausgestattet und psychologisch besonders wertvoll." (Literarische Welt )  


Journal Entry 2 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Thursday, June 02, 2011

7 out of 10

werde ich jetzt lesen...da es später in die Namensbücherbox kommt

Spannend mit einem anderes erwarteten Schluß, wird nichts verraten.  


Journal Entry 3 by wingeligiwing at Leonding, Oberösterreich Austria on Friday, June 17, 2011

This book has not been rated.

hab ich von ghanescha zur Weiterleitung an elli94 übernommen
möcht ich schnell vorher lesen 


Journal Entry 4 by wingeligiwing at Leonding, Oberösterreich Austria on Sunday, June 19, 2011

9 out of 10

ein ungewöhnlicher Krimi!
Buch ist reserviert für elli94 


Journal Entry 5 by Elli94 at Wien Bezirk 07 - Neubau, Wien Austria on Sunday, June 26, 2011

9 out of 10

Habe ich für meine Namensbox bekommen - danke! Werde ich davor noch lesen :)

Ich werde es im August im Rahmen der Assoziationschallenge lesen und zwar zu dem Oberbegriff "Paar"
Paar: Zu einem Paar (Pärchen) gehört hoffentlich auch Liebe! :)

Eigene Meinung:

Agnes und Henny waren damals beste Freundinnen, wenn nicht sogar noch mehr. Doch dann entschwand der Kontakt und sie beginnen erst wieder zu schreiben, als Agnes Mann stirbt. Zusammen schmieden sie einen Plan für einen Mord, aber gefährlich wird es nicht nur für das Opfer ...

Ich lese eigentlich keine Krimis, aber der hier sprach mir auf Grund des Briefwechsels sofort an. Agnes und Henny bauen ihre Freundschaft mitsamt Briefen auf und planen einen ganzen Mord, während sie schreiben. Interessant zu lesen, einfach mal eine neue, abwechslungsreiche Idee! Zwischendurch wird man teils in die Vergangenheit, teils in die Gegenwart geschleudert. Man erfährt die Vergangenheit von Henny und Agnes und wie sich die beiden befreundet haben und man bekommt mit, was Agnes in der Gegenwart so treibt und wie es ihr ergeht (zustätzlich dem, was sie in den Briefen schildert). Anfangs dachte ich ja die Zwsichenszenen seien aus Agnes Tagebuch, aber dem scheint nicht so. Die ersten paar, als sie 11 Jahre alte waren, die beiden, ist es komisch geschildert. Der Schreibstil gleicht einer Erwachsenen, aber die direkten Reden und so manche Einwürfe in der Erzählung einem Kind. Im Laufe des Buches bessert sich das.
Auch die allererste Erzählung, das Begräbnis, war komisch zu lesen, da Agnes mir sehr monoton und nüchtern erzählend vorkam. Ohne Spannung, ohne Lust.

Den ganzen Roman über fiebert man mit, zumindest ich habe es getan und hatte mir immer wieder andere Theorien beseite gelegt. Doch aufs Ende wäre ich nur ansatzweise gekommen. Es ist überraschend und gut! Wenn auch immer noch spannend. Ich will weiterlesen, obwohl ich weiß, dass es nichts mehr geben wird. Obwohl das Ende theoretisch schon feststeht, nämlich so, dass auch nichts mehr offen bleibt. Und dennoch habe ich das Gefühl, als wäre noch irgendwas nicht abgeschlossen.

Alle meine Fragen wurden geklärt - das finde ich sehr super! Wie starb Agnes ihr Mann? Was geschieht mit den Briefen? Was tun sie, um nicht aufzufliegen? Was ist der Grund für Agnes und Hennys freundschaftliche Trennung?

Diese Art von Krimi habe ich genossen, aber ich denke nicht, dass ich jetzt zu diesem Genre übergehen werde und ich glaube auch nicht, dass ich noch mehr von diesem Autor lesen werde
 


Journal Entry 6 by Elli94 at Wien Bezirk 07 - Neubau, Wien Austria on Tuesday, August 23, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (8/31/2011 UTC) at Wien Bezirk 07 - Neubau, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ich möchte das Buch gerne einer Freundin geben, da ich denke, dass es ihr gefallen könnte (Auf Grund des Genres und des Stils). Hoffe sie macht auch einen Eintrag!

Und ich hoffe, dass es dir nichts ausmacht, ghanescha. Weil du mir das Buch ja eigentlich für die Namensbox gegeben hast ... (Sollte es dennoch so sein: Dann bitte eine PM!)
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.