corner corner Das geschundene Tier: Neununddreißig Balladen: Neunundreißig Balladen

Medium

Das geschundene Tier: Neununddreißig Balladen: Neunundreißig Balladen
by Martin Walser | Poetry
Registered by curlycat of Wien Bezirk 05 - Margareten, Wien Austria on Friday, February 11, 2011
Average 1 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Alissila): to be read


4 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by curlycat from Wien Bezirk 05 - Margareten, Wien Austria on Friday, February 11, 2011

1 out of 10

Herzlichen Glückwunsch, du hast ein Buch auf Reisen gefunden. Ich hoffe, es gefällt dir.

Es würde mich sehr freuen, wenn du dir kurz Zeit nimmst und einen Journaleintrag machst. Da kannst du gerne deine Meinung zu dem Buch mitteilen oder einfach nur, wo du es gefunden hast. Ich weiß somit, wie es meinem Buch geht und wohin seine Reise schon geführt hat.

Das ganze kannst du auch anonym machen und es ist völlig kostenlos für dich.

Herzlichen Dank schon im Vorhinein für deine Bemühungen!

Viel Spaß beim Lesen,
wünscht dir curlycat.


Inhalt:
„Mir wächst keine Blume im Mund“, heißt es in einer der 39 Balladen vom täglichen Leben mit dem Schmerz. Die Rede ist vom Schmerz eines Stürzenden, Geschundenen, Verletzten, der sagt: „Würf ich jetzt ein Blatt ins Wasser/ spränge drauf, es trüge mich, ich/ schwämme davon. So aber geh ich/ unter auf dem festen Land.“

Es sind zarte, dunkle Balladen von nur wenigen Zeilen Länge, aber ihre tragischen Themen sprechen für sich: das Hadern mit Dummheit und Leere, Lüge und Hass, die Klage über Unverständnis, Feindseligkeit und Folter, das Ringen mit dem Stolz, der Finsternis, der Scham. Sehnsüchte, Wünsche werden laut und verstummen gleich wieder. Am Ende jedoch - ein Aufblitzen von Helligkeit - weiß das lyrische Ich seinen Namen, trägt es „den Mond im Geweih“.

Diese Sammlung nach 1998 entstandener Gedichte, ergänzt durch einfühlsame Zeichnungen von Alissa Walser, gehört zum Persönlichsten, das Martin Walser bisher vorgelegt hat. Eine Verneigung vor dem Jubilar!

persönlicher Eindruck: (fertig gelesen am 12. Februar 2011)
Ich habe mich überhaupt nicht mit den Texten anfreunden können und auch die Zeichnungen waren nicht mein Geschmack. Alles wirkte irgendwie total düster. 


Journal Entry 2 by curlycat at Café Einstein (OBCZ) in Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria on Friday, February 18, 2011

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (2/18/2011 UTC) at Café Einstein (OBCZ) in Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria

WILD RELEASE NOTES:

Gute Reise, liebes Buch und lass bald wieder etwas von dir hören!

Viel Spaß beim Lesen,
wünscht dir curlycat 


Journal Entry 3 by wingCafeEinsteinwing at Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria on Friday, February 18, 2011

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (2/18/2011 UTC) at Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

OBCZ Café Einstein - am shelf

Lieber Finder!
Gratulation, dass Sie das Buch gefunden haben! Ich hoffe, Sie werden es mögen!
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Meinung über das Buch nach dem Lesen hier einzugeben!
Das ist anonym und kostenlos für Sie!
Danke und viel Spaß beim Lesen wünscht,
CafeEinstein

Zur Information: am ersten Freitag jedes Monats ist ab 18 Uhr im Café Einstein ein allgemeines Bookcrossing Meeting, zu dem jede/r Bookcrosser/in willkommen ist.
An jedem dritten Freitag des Monats gibt es ebenhier und zur gleichen Zeit ein Meet-up der Bookcrosserinnen.
Bei Fragen dazu sende bitte eine e-mail an cafe.einstein@gmx.at.
 


Journal Entry 4 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Friday, February 18, 2011

This book has not been rated.

Bin gespannt auf dieses Buch mit interessanten Zeichnungen, danke! 


Journal Entry 5 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Thursday, February 24, 2011

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (2/24/2011 UTC) at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses gelbe?? BC-Buch macht sich auf die Reise in ghanescha`s "Gelbe Box II". Bin gespannt wohin?

Viele erholsame Stunden und Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 6 by Alissila at Cham, Zug Switzerland on Monday, June 06, 2011

This book has not been rated.

bleibt bei mir. 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.