corner corner Roman eines Schicksallosen

Medium

Roman eines Schicksallosen
by Imre Kertész | Other
Registered by wingKYHwing of Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on 12/29/2010
This book has not been rated. 

status (set by KYH): to be read


1 journaler for this copy...

Journal Entry 1 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, December 29, 2010

This book has not been rated.



Ein Buch aus dem "Buch der 1000 Bücher".
NobelPrize Literaturnobelpreis: 2002 - Imre Kertész



Kurzbeschreibung
Imre Kertesz ist etwas Skandalöses gelungen: die Entmystifizierung von Auschwitz. Es gibt kein literarisches Werk, das in dieser Konsequenz, ohne zu deuten, ohne zu werten, der Perspektive eines staunenden Kindes treu geblieben ist. Wohl nie zuvor hat ein Autor seine Figur Schritt für Schritt bis an jene Grenze hinab begleitet, wo das nackte Leben zur hemmungslosen, glücksüchtigen, obszönen Angelegenheit wird.

Über den Autor
Imre Kertész, am 9. November 1929 in Budapest geboren, wurde 1944 nach Auschwitz deportiert und 1945 in Buchenwald befreit. Nach Kriegsende arbeitete er zunächst als Journalist, seit 1953 dann als freier Schriftsteller und Übersetzer in Budapest. Mit seinem «Roman eines Schicksallosen», 1975 in Ungarn veröffentlicht, gelangte er nach der europäischen Wende zu weltweitem Ruhm. 2002 erhielt er den Nobelpreis für Literatur.


Ein Jahr = Ein Land:
Ungarn 


Journal Entry 2 by wingKYHwing at Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 18, 2017

This book has not been rated.

Wird grade gelesen 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.