corner corner Die Keltennadel

Medium

Die Keltennadel
by Patrick Dunne | Mystery & Thrillers
Registered by Jarit of Leipzig, Sachsen Germany on 12/23/2010
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by sternenwolf): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Jarit from Leipzig, Sachsen Germany on Thursday, December 23, 2010

8 out of 10

Fand das Buch so gut, dass ich es mehrere Jahre nicht hergeben mochte. Nachdem ich jetzt aber Platz im Bücherregal brauche, soll es ins BC-Universum eingehen.

Aus der Amazon.de-Redaktion
Das kleine irische Städtchen Kilbride wird durch ein grauenvolles Ereignis aufgeschreckt. Pfarrer Liam Lavelle findet, durch rätselhaftes nächtliches Glockenläuten in die Kirche gelockt, eine weibliche Leiche inmitten eines Kerzenmeeres. Lavelle, in früheren Jahren Spezialist in Sektenangelegenheiten und in der Beratung von Sektenaussteigern tätig, bemerkt deutliche Hinweise auf einen Ritualmord. Die Obduktion des Opfers scheint seine Vermutungen zu bestätigen. Das Mädchen starb durch fürchterliche innere Verletzungen, dem Körper wurden eigenartige Schnitte zugefügt, außerdem ließ der Täter den Leichnam in Form ritueller Schlachtungen vollständig ausbluten. Durch die Wange war eine keltische Nadel getrieben worden, die aber keinen Blutfluss mehr hervorgerufen hatte. Offenbar wollte der Täter die Blutleere und "Reinheit" seines Opfers dokumentieren.
Die beiden mit der Aufklärung der Tat betreuten Detectives Dempsey und Taaffe scheinen von den Hinweisen Lavelles zunächst nicht überzeugt zu sein. Vielmehr sieht vor allem Taaffe in Lavelle selbst den eigentlichen Hauptverdächtigen. Ein weiterer Mord geschieht unter vergleichbaren Umständen, und der Weg Lavelles kreuzt sich mit dem der Journalistin Jane Wade, deren Schwester Hazel den Verführungen einer Endzeit-Sekte erlegen und spurlos verschwunden ist. Wade und Lavelle stoßen auf düstere Prophezeiungen, die in merkwürdigem Zusammenhang mit den Morden zu stehen scheinen. Gedichte von William Butler Yeats und die neue CD der irischen Musikerin Becca de Lacey geben den beiden Hinweise auf weitere bevorstehende schreckliche Ereignisse.

Patrick Dunne ist mit seinem Debütroman ein unterhaltsamer und ungemein fesselnder Thriller gelungen. Er dringt tief in die frühe Geschichte des Christentums in Irland und Byzanz vor und spinnt ein dichtes Netz aufeinander bezogener düsterer Prophezeiungen vergangener Jahrhunderte, die den Leser und die Protagonisten des Romans auf die Spur der Täter führen. Mag die Ankündigung Dunnes durch den Verlag als neuer "King of Crime" auch ein wenig überzogen sein, so darf man doch auf weitere Mysteries aus seiner Feder sehr gespannt sein.
 


Journal Entry 2 by Jarit at Leipzig, Sachsen Germany on Tuesday, January 04, 2011

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (1/4/2011 UTC) at Leipzig, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Geht an Sternenwolf.

Heute in die Post gesteckt. Viel Spaß mit diesem Buch! 


Journal Entry 3 by sternenwolf at Steffenberg, Hessen Germany on Friday, January 07, 2011

8 out of 10

Vielen, vielen lieben Dank!
Kam heute Vormittag gut und wohlbehalten mit der Post an... Wird wohl ziemlich bald gelesen werden... Hätte am liebsten gleich angefangen, muss aber erstmal das aktuelle Buch zuuende lesen!
Edit 22.01.11: Und schon habe ich es zu Ende gelesen. Spannend wars auf jedenfall auch wenn ich fand das es die ein oder andere Länge gab zwischen durch. Es scheint ja noch mehr Bücher von Patrick Dunne zu geben und ich denke ich werde diese auf jedenfall lesen. Gut gefallen hat mir vorallen immer der religiöse Bezug und die Verschwörungstheorien, aber davon bin ich sowieso ein großer Fan. Das hier auch keltische Elemente eine Rollen gespielt haben fand ich sehr interessant und mal was anderes zu den ganzen "normalen" christlichen Verschwörungen-Thriller die man in den letzten Jahren zu lesen bekam. Das das ganze in Irland spielt, ein Land von dem ich seit je her fasziniert bin macht das ganze nur noch besser.
Gute Unterhaltung und spannende Geschichte.
 


Journal Entry 4 by sternenwolf at Herkules Supermarkt in Biedenkopf, Hessen Germany on Monday, February 21, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (2/22/2011 UTC) at Herkules Supermarkt in Biedenkopf, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Irgendwo im oder ums Herkulescenter ausgesetzt

Liebe_r Finder_in,
Herzlichen Glückwunsch du hast gerade ein ganz besonderes Buch gefunden. Diese Buch wurde bei Bookcrossing registriert und weder verloren noch vergessen sondern absichtlich liegen gelassen damit es gefunden werden kann.
Ich würde mich über einen Eintrag hier sehr freuen um zu wissen wie es dem Buch ergangen ist nachdem ich es in die "Wildnis" entlassen habe.
Das kannst du ganz anonym machen wenn du magst, allerdings freuen wir uns auch immer über neue Bookcrosser, die selber gerne Bücher freilassen möchten.
Die Anmeldung ist natürlich absolut kostenlos, sicher und Spam-Frei!
Liebe Grüße und viel Spaß beim Lesen,
Sternenwolf 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.