corner corner Am Abend als es kühler ward.

Medium

Am Abend als es kühler ward.
by Peter Höner | Literature & Fiction
Registered by winglirewing of Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on 12/3/2010
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Ayandra): to be read


6 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by winglirewing from Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, December 03, 2010

This book has not been rated.


Ein achtzigjähriger Pfarrer möchte vor seinem Tod noch einmal das Heilige Land besuchen. Er läßt sich von seinem fünfzigjährigen Sohn, einem Werbetexter, begleiten, der jetzt so alt ist, wie er damals war, als der Sohn das Elternhaus verließ.
In den vergangenen dreißig Jahren verhärtete sich die Beziehung zwischen Vater und Sohn, was die gemeinsame Reise zu einem grotesken, aber auch schmerzlichen, zu einem liebevollen, aber letztlich hilflosen Versuch macht, zwei grundverschiedene Lebenseinstellungen miteinander zu versöhnen. Der Vater ist in den Augen des Sohnes eine tragische Figur, der Sohn in den Augen des Vaters ein moderner Taugenichts. Kühle Distanz und Waffenstillstand lassen sich schließlich nicht mehr aufrechterhalten.
 


Journal Entry 2 by winglirewing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, March 04, 2011

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (3/4/2011 UTC) at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses Buch hat sich Kittybrombeere gewünscht. Viel Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 3 by wingkittybrombeerewing at Aschaffenburg, Bayern Germany on Wednesday, March 09, 2011

This book has not been rated.

Im Tausch für Weihnachtsbücher erhalten, vielen Dank! 


Journal Entry 4 by wingkittybrombeerewing at Aschaffenburg, Bayern Germany on Thursday, March 17, 2011

This book has not been rated.

Hat mir gut gefallen, nachdem ich mich an den Stil, den Sohn mal als Ich-Erzähler, mal als dritte Person sprechen zu lassen, gewöhnt hatte. Das Verhältnis zu den eigenen Eltern ist eben nie ganz leicht.

Kommt am Samstag mit zum Meetup.  


Journal Entry 5 by wingwildboarhunterwing at Aschaffenburg, Bayern Germany on Wednesday, March 23, 2011

8 out of 10

Beim Meetup letztes Wochenende mitgenommen. Klang nach einem emotional- witzigen Buch, wie ich sie mag. Bin gespannt! :-)

08.07.11: Fertiggelesen. Eine sympathische psychologische Studie. Fand es ein gutes, lebendiges Buch, das viel mit Bildern arbeitet. Schön! 


Journal Entry 6 by wingwildboarhunterwing at Neuhaus am Rennweg, Thüringen Germany on Saturday, July 09, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (7/9/2011 UTC) at Neuhaus am Rennweg, Thüringen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

In der Verwandtschaft weitergegeben. Die Geschichte über die Reise mit Vater ging an den Vater. Er ist schon gespannt... Viel Spaß beim Lesen und wieder freilassen! :-)  


Journal Entry 7 by EbbovomWald at Neuhaus am Rennweg, Thüringen Germany on Thursday, July 14, 2011

This book has not been rated.

Gefunden bei im Haus zurückgelassenen Büchern. Schon angelesen- scheint ein Lesegenus zu werden. Schauen wir mal, wie die Meinung zum Buch am Ende ist. Dann geht es auf die Reise!  


Journal Entry 8 by EbbovomWald at OBCZAmRennsteig(Hotel) in Neuhaus am Rennweg, Thüringen Germany on Wednesday, August 03, 2011

7 out of 10

Released 6 yrs ago (8/3/2011 UTC) at OBCZAmRennsteig(Hotel) in Neuhaus am Rennweg, Thüringen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch wurde von mir und meiner Frau gelesen.
Vater und Sohn- sie schenken sich nichts! Nach Wunsch des Vaters und wie in der Familie beschlossen, begleitet der Sohn seinen über 80 Jahre alten Vater auf eine Reise ins gelobte Land Israel. Der beträchtliche Altersunterschied scheint zum Problem zu werden. Meinungsverschiedenheiten bis zum erbitterten Streit lassen das "Generationsproblem" hoch kochen. Alles wäre so einfach- dem Alten sein Lebenswerk, wie auch immer derzeitig beurteilt, einfach anerkannt belassen und andererseits den Sohn so zu akzeptieren, wie er in der "Jetzt- Zeit" leben, lieben und arbeiten will- seine Leistung, die heute eben andere Normen erfüllen muss, anzuerkennen. Geht das überhaupt? Wir alle sind Menschen und nicht vollkommen! In dem kleinen Buch hilft der Humor des Autors hinüber gerade diese menschliche Seite zu verstehen. Lesen lohnt sich! 


Journal Entry 9 by Katilein at Neuhaus am Rennweg, Thüringen Germany on Sunday, August 14, 2011

This book has not been rated.

Habe am Freitag die neue OBCZ im Rennsteighotel besucht und auch gleich was Interessantes für mich entdeckt.
Hoffe es finden sich noch viele interessierte Leser, die hier fündig werden.
 


Journal Entry 10 by wingAyandrawing at Drensteinfurt, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, December 06, 2011

This book has not been rated.

Dieses Buch habe ich heute aus meinem Nikolauswichtel Päckchen ausgepackt.
Danke dafür. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.