corner corner Katz und Maus. Eine Novelle.

Medium

Katz und Maus. Eine Novelle.
by Günter Grass | Literature & Fiction
Registered by wingYogiSchokowing of Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Saturday, September 25, 2010
Average 3 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Neckarhex): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingYogiSchokowing from Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Saturday, September 25, 2010

This book has not been rated.

Aus der Rückschau des Jahres 1959 erzählt Pilenz vom bewunderten und verachteten Klassenkameraden Mahlke im Danzig der Kriegszeit, den sein übergroßer Adamsapfel zum Außenseiter macht. Mahlke führt einen verzweifelten Kampf um seine Integration, um die Schließung des existentiellen Risses zwischen "Katz" und "Maus", und wird doch im Sieg endgültig scheitern. Auch das Ritterkreuz, von dem er sich - der Perversion der Zeit gemäß - Erlösung durch Bedeckung seiner Blöße erhofft, verhilft ihm nicht zum Frieden mit der Welt. "Die große Danzig-Saga, als deren zweites, aber gewiß nicht letztes Stück "Katz und Maus" sich darstellt, ist eine Suche nach dem verlorenen Raum. Unerreichbar und unerschöpflich, doch deutlich wie Vineta in der Flut, liegt Danzig auf dem Grund dieser Prosa da." (Hans Magnus Enzensberger)

[Quelle: Klappentext]

Das Buch habe ich nach dem Frühstücks-Meetup in Wiesloch unregistriert im Bücherregal am Marktplatz gefunden und mitgenommen, da ich endlich mal was von Günter Grass lesen will. 


Journal Entry 2 by wingYogiSchokowing at Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Sunday, April 17, 2011

3 out of 10

So, mal wieder 'ne Bildungslücke geschlossen ... aber ein Genuss war's nicht. Den Schreibstil fand ich ganz gut, aber die Geschichte war nicht so mein Fall. Sind alle Bücher von Grass so? Mal sehen, ob ich irgendwann noch eins lesen will. Ich war jedenfalls froh, dass dieses nur so kurz ist.

Dieses Buch wurde im Rahmen der Bergabbau-Challenge 2011 zum April-Thema "Lass uns spielen" gelesen. 


Journal Entry 3 by wingYogiSchokowing at Café am Burgplatz in Sinsheim, Baden-Württemberg Germany on Saturday, May 07, 2011

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (5/7/2011 UTC) at Café am Burgplatz in Sinsheim, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

kommt mit zum Frühstücks-Meetup nach Sinsheim

Edit: wurde ins Bücherregal im Café am Burgplatz gestellt 


Journal Entry 4 by Neckarhex at Sinsheim, Baden-Württemberg Germany on Saturday, June 25, 2011

This book has not been rated.

Ich habe neulich erst realisiert, daß das Buch zur 1000-Bücher-Challenge gehört und es daher fürs Lesen zur Challenge mitgenommen. 


Journal Entry 5 by Neckarhex at Sinsheim, Baden-Württemberg Germany on Sunday, July 24, 2011

3 out of 10

Wie meine Vorleserin schon schrieb - Bildungslücke geschlossen, ein Genuß war es nicht... auch wenn es nicht mein erster Grass war. "Die Blechtrommel" hat mich damals ziemlich gut unterhalten. Diese Erzählung jedoch läßt mich zurück mit einem ratlosen: "Aha - und wozu war das nun gut?" Hat mir nichts gegeben, mich nicht weitergebracht, mich nicht unterhalten und hinterläßt nur ein Gefühl von verschwendeter Zeit. Wenn ich das Buch nicht gleichzeitig für die Bergabbauchallenge 2011 (Juli, "XYZ" im Titel) und für die 1000-Bücher-Challenge werten könnte, hätte ich es offengestanden auch nicht fertiggelesen.  


Journal Entry 6 by Neckarhex at Kirchheim in Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Sunday, July 24, 2011

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (7/24/2011 UTC) at Kirchheim in Heidelberg, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Parkplatz an der "Spinne"

Liebe Finderin, lieber Finder,

Du hast nicht nur ein Buch gefunden, sondern eine ganze Gemeinschaft von Bücherfreunden die gerne lesen und die Freude am Lesen mit anderen Menschen teilen wollen.

Vielen Dank, daß Du auf die Webseite gekommen bist und einen Eintrag für dieses Buch machst! Für uns Bookcrosser ist es besonders schön, wenn wir erfahren, was aus unseren freigelassenen Büchern geworden ist und viellleicht auch, wie es der Leserin oder dem Leser gefallen hat.

Bitte lasse das Buch wieder an geeigneter Stelle frei, wenn Du es ausgelesen hast, oder gib es an Freunde oder Bekannte weiter.

Vielleicht hast Du ja Lust, Dich selbst anzumelden.
Bookcrossing gibt es inzwischen in über 200 Ländern und hat hunderttausende Benutzer, die Bücher tauschen, freilassen (so wie dieses hier), miteinander in Foren Erfahrungen und Büchertipps austauschen und sich manchmal sogar treffen, um Bücher und Erfahrungen auszutauschen.

Viel Spaß beim Lesen!

Viele Grüße,

Neckarhex 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.