corner corner Gefährliche Geliebte

Medium

Gefährliche Geliebte
by Haruki Murakami | Literature & Fiction
Registered by wingolagoriewing of Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on 9/18/2010
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by wildboarhunter): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingolagoriewing from Stuttgart, Baden-Württemberg Germany on Saturday, September 18, 2010

9 out of 10


Gefährliche Geliebte (jap. 国境の南、太陽の西, kokkyō no minami, taiyō no nishi, dt. „Südlich der Grenze, westlich der Sonne“) ist ein Roman des japanischen Schriftstellers Haruki Murakami aus dem Jahr 1992.

2000 ließ ein durch den Roman entfachter Streit zwischen Marcel Reich-Ranicki und Sigrid Löffler im Literarischen Quartett diese aus der Sendung aussteigen.

«Bei mir gibt es kein Dazwischen, keine Halbheiten. Du nimmst mich entweder ganz oder gar nicht. So läuft das bei mir.»

Sie lernen sich als Zwölfjährige kennen: Hajime und Shimamoto. Beide waren sie Einzelkinder; das und ihre gemeinsamen Interessen machten aus ihnen schon als Kinder ein unzertrennliches Paar, dessen Zuneigung sehr tiefgehend war.

Doch dann zogen Hajimes Eltern weg, und der Kontakt wurde rasch weniger und brach kurz darauf ganz ab. Doch eines verregneten Abends taucht plötzlich Shimamoto in der Bar auf - schön wie eh und je, aber auch sehr geheimnisvoll. Was aus ihr in den letzen 25 Jahren geworden ist, will sie nicht erzählen, sie kommt und geht, ohne deshalb fassbar zu werden. Nur eines ist klar: diese Verbundenheit, die sie schon als Kinder verspürt hatten, die besteht nach wie vor....

 


Journal Entry 2 by wingolagoriewing at Oberursel, Hessen Germany on Sunday, January 02, 2011

9 out of 10


Ich fand das Buch sehr eindringlich und auch bedrückend - ich konnte es gar nicht mehr aus der Hand legen. Die mysteriösen Frauen in Hajimes Leben (durch die ich bis zum Schluss nicht durchgestiegen bin), die Schilderung des Gefühls der Leere ... sehr interessant geschrieben.

Ich bin kein Einzelkind, daher kann ich diesen Teil nicht nachvollziehen, aber so eine Seelenverwandschaft muss schön sein - wenn man dadurch nicht gerade an den Rand des Wahnsinns getrieben wird ;-)

Das Buch zählt für Japan.
 


Journal Entry 3 by wingolagoriewing at Lilium.cafe.bar.restaurant in Frankfurt am Main, Hessen Germany on Tuesday, January 11, 2011

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (1/11/2011 UTC) at Lilium.cafe.bar.restaurant in Frankfurt am Main, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:


Liebe Finderin, lieber Finder,

Gratulation, dass Du dieses Buch gefunden hast! Ich hoffe, es gefällt Dir. Du hast nicht nur ein Buch, sondern eine ganze Gemeinschaft von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben. Schau Dir die Seite mal an! Vielleicht willst Du Bookcrossing ja beitreten? Das ist anonym, kostenlos und macht Spaß!

Hello! Bookcrossing is a online community of book lovers dedicated to sharing books with each other and the world at large. We are curious to see how far and wide it will travel and how its readers like it. Feel free to read and keep this book, pass it on to a friend or leave it somewhere else for the next reader. If you journal this book as a member, then you will hear from the book as it travels around. Happy reading!
 


Journal Entry 4 by wingwildboarhunterwing at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Thursday, January 13, 2011

8 out of 10

Vom Meetup mit nach Hause genommen. Die Werbung im "Gefundene Bücher"- Thread hat bei mir gewirkt...;-)

27.05.11: Durchgelesen. Das war mein erster Murakami, obwohl schon mehrmals welche durch meine Hände gingen. Vielleicht hätte ich sie auch lesen sollen, denn die Sprache des Autors und seine unverblümte wie emotionale Art, inneres Erleben und das Geschehen zu beschreiben haben mir sehr gut gefallen. Mit dem Mystischen und dem damit verbundenen offenen Ende konnte ich aber nicht soviel anfangen. Finde sowas immer unbefriedigend...:-/ Trotzdem ein traurig-/schaurig- schönes und lesenswertes Buch!

Das Buch nimmt teil an der Assoziationschallenge für den Monat Mai mit den Begriffen Jaguar und Internat . Ein Jaguar ist eine Raubkatze und daher gefährlich . Und die zweite Assoziation ist Sch***. :-/: Mein erster "richtiger" Freund hatte damals seinen Berufsschulunterricht in Blockform etwas weiter weg. Und da gab es ein Internat in dem er immer für eine Woche blieb. Irgendwann hatte er dann dort eine Geliebte und wir haben Schluss gemacht. Naja, ist lange her... aber doof wars trotzdem!  


Journal Entry 5 by wingwildboarhunterwing at Neitzert - Alte Schule in Rodenbach bei Puderbach, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, May 29, 2011

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (5/27/2011 UTC) at Neitzert - Alte Schule in Rodenbach bei Puderbach, Rheinland-Pfalz Germany

WILD RELEASE NOTES:

In die Bücherkiste zum Mitnehmen gesteckt. Gute Reise liebes Buch und der Finderin viel Spass beim Lesen! ;-)

Release für die Assoziationschallenge. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.