corner corner Träum weiter!

Medium

Träum weiter!
by Stefan Rehberger | Literature & Fiction
Registered by Ceejay1982 of Osterrönfeld, Schleswig-Holstein Germany on 8/14/2010
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Ceejay1982): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

1 journaler for this copy...

Journal Entry 1 by Ceejay1982 from Osterrönfeld, Schleswig-Holstein Germany on Saturday, August 14, 2010

6 out of 10

Blut ist dicker als Bier. Die wundersame Menschwerdung des Roman Walter. «Natürlich war es toll, einen Sohn gezeugt zu haben, doch wo blieb ich bei der ganzen Sache, jetzt mal ganz persönlich? Wo war mein Ich geblieben? Jahrelang hatte ich es modernisiert, aufgetunt und mehrmals umlackiert wie ein Hobbyschrauber seinen alten Alfa Romeo. Jetzt auf einmal war es nicht mehr da oder, eher vielleicht, nicht mehr da, wo ich es zuletzt geparkt hatte ...» (Klappentext)

Deutsche Erstausgabe 2008.

13/06/2011: Gestern ausgelesen und erst heute fällt mir auf, dass es sich mehr oder weniger um eine Fortsetzung zu "Weihnachten nach Hause fahren" handelt. Das habe ich aber auch erst gemerkt, als ich nachgeschaut habe wie mir denn vor 2,5 Jahren ein anderes Buch des Autors gefallen hat und ich dann bemerken musste, dass die Hauptperson dort den gleichen Namen hat. Ehrlich gesagt, muss man das andere Buch aber nicht gelesen haben, um sich in diesem zurecht zu finden - wie gesagt, ich hab's erst hinterher gemerkt und nur in Bezug auf den Stil Parallelen gefunden.

Was mir an diesem Buch wieder mal gut gefallen hat ist der sehr dezente, aber durchaus treffende Humor und dass der Autor keine Scheu davor hat, Situationen von allen Seiten zu beleuchten, ohne die etwas Unangenehmeren, vielleicht zu Alltäglichen auszublenden. Dabei findet man sich als Leser in der Geschichte wieder, auch wenn ich diesmal nicht ganz so viele Parallelen ziehen konnte, da ich selbst keine Kinder habe. Trotzdem hab ich es auf Grund der oben genannten Punkte gern gelesen, auch wenn es mir teils noch etwas langatmiger und sprachlich verworrener vorkam als sein Vorgänger. Das hat es teils etwas mühsam gemacht, daher leider nur 6 Sternchen.

Im Rahmen der Assoziations-Challenge 2011 im Juni gelesen.

Stichwort "Labyrinth" -> Alpträume -> "träumen"
Das letzte Labyrinth, das ich besucht habe, war ein Grusellabyrinth. In diesem Jahr drehte sich die Geschichte um ein Traumlabor, in dem wir uns mit unserern Alpträumen auseinandersetzen mussten, die dann in verschiedenen Räumen im Labyrinth gruselig-glaubhaft dargestellt wurden. :)

Stichwort "Moment" -> warten -> "weiter"
Wenn man den Satz "Einen Moment, bitte!" hört, weiß man, dass man sich noch etwas gedulden und somit warten muss. Warten darauf, dass es weiter geht. :) 


Journal Entry 2 by Ceejay1982 at Näheres in der Release Note in Osterrönfeld, Schleswig-Holstein Germany on Wednesday, June 15, 2011

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (6/15/2011 UTC) at Näheres in der Release Note in Osterrönfeld, Schleswig-Holstein Germany

WILD RELEASE NOTES:

Im "Park" in der Nähe der Tankstelle auf einer Bank. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.