corner corner Schwestern des Mondes 4: Hexenküsse

Medium

Schwestern des Mondes 4: Hexenküsse
by Yasmine Galenorn | Science Fiction & Fantasy
Registered by Midnightwitch of Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on 7/12/2010
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Midnightwitch): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

1 journaler for this copy...

Journal Entry 1 by Midnightwitch from Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on Monday, July 12, 2010

8 out of 10

KURZBESCHREIBUNG:
Im Kampf gegen den Dämon Schattenschwinge bekommen die D´Artigo-Schwestern unerwartete Hilfe: Der Prinz der Einhörner schenkt ihnen ein mächtiges Artefakt. Camille, die Hexe, muss nun schleunigst lernen, seine Magie in den Griff zu bekommen. Allerdings ist sie ein wenig abgelenkt, da ihr Liebesleben gerade sehr chaotisch ist und der Drache Smoky beschlossen hat, eine alte Schuld bei ihr einzufordern...

Band 1 – Die Hexe
Band 2 – Die Katze
Band 3 – Die Vampirin
Band 4 – Hexenküsse
Band 5 – Katzenkrallen
Band 6 – Vampirliebe
Band 7 - Hexenzorn (12. Oktober)
Band 8 - Katzenjagd (2. November)
Band 9 - Vampirblut (1. März 2012)




Mein Kommentar - 22. Juni 2011:
Im Zuge der Assoziationschallenge gelesen.
Schlagworte: KOLIBRI, LABYRINTH und MOMENT
Assoziation: MOMENT - romantische Augenblicke - der erste Kuß - HexenKÜSSE

Welch eine Story... *schmunzel*
Ich mag die Schwestern und ganz besonders Camille, die Hexe. Vielleicht deshalb, weil sie gleich drei Männerherzen höher schlagen läßt, die unterschiedlicher nicht sein können und doch das gesamte Spektrum einer sehnsuchtsvollen Frau abdecken. Ihre Kleidung ist es nämlich definitiv nicht. Ich mag durchaus Stiletto, doch Samtbustier, Spitzenröcke und das farbliche Kunterbunt ist nicht mein Ding. Auch ihr schräger Humor ist etwas, was mich absolut anspricht.
Die ersten drei Bände sind schon eine zeitlang her, dass ich sie gelesen habe, doch ich war sofort wieder in der Geschichte. So "Kleinigkeiten" wie die Geistsiegel hatte ich zwar nicht mehr im Kopf, tauchen aber schnell wieder auf, als sie erwähnt wurden. Allerdings frage ich mich, wie viele Bücher Galenorn schreiben wird, wenn jetzt im vierten Band erst das dritte Geistsiegel auftaucht, von insgesamt 9. ;)

Faziniert bin ich vom Svartaner, vom Drachen und vom Fuchsdämon ebenso sehr, wie von all den Mythengestalten wie Einhörner, Titania und Morgana.
Verwirrend hingegen fand ich, dass der Vater von Camille, Delilah und Menolly schon wieder vermißt wird. Galt er doch schon einmal als vermißt und tauchte wieder auf. Nun ist er wieder verschwunden und läßt wieder Ängste und drückende Ungewissheit bei seinen Kindern aufflammen. Wird dieser Teil zur Neverending Story?
Der Hinweis, warum Camille so gut mit Todesmagie & Elementarmagie und mehr schlecht als recht mit Mondmagie umgehen kann, ist wiederum sehr interessant. Bin gespannt wie die Autorin dieses Problem lösen wird.  


Journal Entry 2 by Midnightwitch at Twin Tower am Wienerberg in Wien Bezirk 10 - Favoriten, Wien Austria on Thursday, December 07, 2017

This book has not been rated.

Released 7 mos ago (12/8/2017 UTC) at Twin Tower am Wienerberg in Wien Bezirk 10 - Favoriten, Wien Austria

WILD RELEASE NOTES:

Wegen Umstellung auf e-Books wird das Buch freigelassen. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.