corner corner Der Nebel von gestern

Medium

Der Nebel von gestern
by Leonardo Padura | Literature & Fiction
Registered by Oefjoerd of Mosbach, Baden-Württemberg Germany on 5/22/2010
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by bibo): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

4 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Oefjoerd from Mosbach, Baden-Württemberg Germany on Saturday, May 22, 2010

This book has not been rated.

Not macht erfinderisch. auch Mario Conde, der sich als Antiquar durchs Leben schlägt - kein schlechtes Geschäft in Zeiten, in denen viele Kubaner ihre Bücher zu Geld machen müssen. Eines Tages stößt Conde auf eine außerordentlich wertvolle, seit vierzig Jahren vergessene Bibliothek... 


Journal Entry 2 by Oefjoerd at Mosbach, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, May 25, 2010

6 out of 10

... beginnt die Reise in der "Wetter-Box" von dustyheart... 


Journal Entry 3 by wingBunteAmselwing at Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Saturday, June 05, 2010

This book has not been rated.

Das Buch habe ich der Wetterbox entnommen. Gerade liest es Eiramesor, danach möchte ich. 


Journal Entry 4 by Eiramesor at Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Friday, June 18, 2010

8 out of 10

Bei bunte Amsel in der Bücherkiste entdeckt. Das Buch ist spannend,
habe es im nullkommanix verschlungen und gleich dort gelassen. 


Journal Entry 5 by wingBunteAmselwing at Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Tuesday, November 23, 2010

7 out of 10

Das Buch ist schon lange wieder auf meinem Stapel und nun lese ich es gerade.
---
November 2010
Ein schönes Buch, ein Lesegenuß. Schade nur, daß ich das Buch einige Tage unterbrechen mußte, um dann später weiterzulesen. In einer Etappe wäre es schöner gewesen, denn eigentlich ist das bestechende an diesem Buch die atmosphärische Dichte. Es geht um Bücher, Musik und einen Kriminalfall - das sind ja schon mal drei feine Elemente. Dazu spielt es noch in einem interessanten Land, Kuba, auf zwei Zeitebenen ( die 1950 ger Jahre und die Jetztzeit). Der Spannungsbogen ist manchmal ein wenig zu dezent; um nicht zu sagen, in der Mitte hat es Längen... Das fand ich aber in diesem Fall garnicht so schlimm, denn ich hatte eigentlich garkeinen "Krimi" erwartet. Der Klappentext und das Cover sagten das nicht aus, also wurden auch keine Erwartungen enttäuscht.

 


Journal Entry 6 by wingBunteAmselwing at Oland (Hallig), Schleswig-Holstein Germany on Monday, January 10, 2011

This book has not been rated.

Gezielt weiter gereicht. 


Journal Entry 7 by wingbibowing at Hamburg - Schnelsen, Hamburg Germany on Friday, January 14, 2011

6 out of 10

Oha! Ein Gast der mit dem Schätzing kam. klingt spannend.
Das Buch führt nach Cuba. Das Geld ist nichts wert, die Menschen hungern und jeder macht Geschäfte auf seine Art. Manche müssen ihren Besitz verkaufen, andere handeln damit.
Mario Conde handelt mit Büchern und in einem dieser Bücher findet er einen Zeitungsausschnitt über eine Sängerin, die spurlos verschwunden ist. Er will wissen, was dahinter steckt.
Ich tue mich schwer mit lateinamerikanischen Autoren. Die sind oft so schwafelig. Manche Stellen, wie die Bücherlisten habe ich dann auch nur quer gelesen. Und auch dieses Buch hat ein paar Längen, wie sich jeder so durchmogelt ist aber mit feiner Ironie geschrieben.
Etwas blieb unübersetzt: Der Hund Basura hieße auf Deutsch Mülleimer. 


Journal Entry 8 by wingbibowing at Ehrenfeld - Goldmund (Literaturcafé) in Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 10, 2014

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (3/11/2014 UTC) at Ehrenfeld - Goldmund (Literaturcafé) in Köln, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Freu dich, Du hast ein wanderndes Buch gefunden. Schreibst Du mir, wie es Dir gefallen hat?
Tschüß Buch, meld' Dich mal wieder. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.