corner corner Kapitän Nemos Bibliothek

Medium

Kapitän Nemos Bibliothek
by PER OLOV ENQUIST | Other
Registered by wingWasserfallwing of Göppingen, Baden-Württemberg Germany on 5/4/2010
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Neckarhex): to be read


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingWasserfallwing from Göppingen, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, May 04, 2010

This book has not been rated.

Harenberg 1000

In Nordschweden wurden in den 1940er Jahren zwei Jungen nach der Geburt verwechselt und, nachdem dieser Vorfall wenige Jahre später bekannt wurde, in die Familien ihrer leiblichen Eltern »zurückgetauscht«. Enquist nimmt den authentischen Fall als Handlungsfolie für seinen Roman, fiktionalisiert diesen jedoch drastisch.
Inhalt: Ein namenloser Ich-Erzähler berichtet über Ereignisse seiner Kindheit, die über 40 Jahre zurückliegen. Damals lebte er mit seinem gleichaltrigen Freund Johannes in der Abgeschiedenheit und der pietistisch-frommen Enge Nordschwedens in einer kindlichen Traumwelt. Als sich herausstellt, dass die beiden Jungen bei ihrer Geburt verwechselt worden sind, sorgen die Behörden dafür, dass sie ihren leiblichen Müttern übergeben werden. Während die Kinder diesen Schock zu überstehen versuchen, indem sie sich weiter in ihre Fantasiewelt zurückziehen und einen Kapitän Nemo imaginieren, der sie als ihr Wohltäter in seinem Unterseeboot Nautilus aus der Welt der Schmerzen befreien soll, geht die Mutter des Ich-Erzählers an dem Kindertausch zu Grunde: Sie verwandelt sich in ein Pferd und wird schließlich in Verwahrung genommen.
Johannes bekommt zum Trost eine Pflegeschwester, die sechs Jahre ältere Waise Eeva-Lisa. Als die Jungen zehn sind, wird Eeva-Lisa schwanger. Sie bittet den Erzähler um Hilfe, doch dieser muss zusehen, wie das Mädchen bei einer Fehlgeburt verblutet. Er nimmt das tote Kind an sich und versenkt es im See. Später baut er auf Anweisung Kapitän Nemos ein Floß und sucht mit Johannes nach dem Leichnam, wobei Johannes ums Leben kommt. Der Erzähler flüchtet sich in eine Höhle, wo er nach einiger Zeit schließlich aufgefunden und in behördliche Obhut genommen wird. 


Journal Entry 2 by wingWasserfallwing at Kirchheim unter Teck, Baden-Württemberg Germany on Saturday, April 02, 2011

This book has not been rated.

Für die BergABbauchallenge im März 2010 gelesen. Meine Schwiegermutter hat ein riesiges Meerwasseraquarium (Deko ihrer Tauchschule) und einer der Clown-Fische heisse selbstverständlich "Nemo" - dass einer der (ehrlich gesagt sehr hübschen) Schleimfische nach mir benannt wurde, nehme ich ihr bis heute sehr übel!

Das Buch ist verwirrend, düster und hat mich ziemlich deprimiert - und das, obwohl es gut und sehr individuell geschrieben ist. Mit einer Sternchen-Bewertung tu ich mir schwer: die Qualität ist hoch - aber wirklich gefallen hat es mit nicht. 


Journal Entry 3 by wingWasserfallwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Saturday, April 23, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (4/23/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist als Tauschbuch an RoseOfDarkness. Viel Spaß damit und ein frohes Osterfest. 


Journal Entry 4 by wingRoseOfDarknesswing at Baruth/Mark, Brandenburg Germany on Tuesday, May 03, 2011

This book has not been rated.

Vielen lieben Dank. Da ist der Osterhase aber spät dran. Hat sich wohl verhoppelt.


Dieses Buch ist selten für die Challenge registriert, bitte nach dem Lesen an andere Teilnehmer versenden. 


Journal Entry 5 by wingRoseOfDarknesswing at Baruth/Mark, Brandenburg Germany on Wednesday, June 01, 2011

6 out of 10

Der Inhalt der Geschichte klingt vielversprechend: Zwei Jungen werden nach der Geburt vertauscht und leben ca. 4 Jahre lang 5oom voneinander entfernt. Dann wird der Irrtum bemerkt, und sie werden ihren "richtigen" Eltern zurückgegeben. Diese "Rückgabe" ist ein einschneidendes Erlebnis und hat massive Auswirkungen auf die beiden. Die Geschichte wird in Rückblenden von einem der beiden Jungen erzählt. Die traumatische Situation für die Kinder wird zwar beim Lesen deutlich, vieles bleibt aber unausgesprochen, wird nur angerissen... Wie es dem zweiten Jungen, Johannes, geht, kann man nur ahnen. Besonders seltsam war für mich der Prolog: Offensichtlich soll damit die Traumwelt der Kinder, in die sie geflüchtet sind, gezeigt werden...  


Journal Entry 6 by wingRoseOfDarknesswing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Brandenburg Germany on Saturday, June 11, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (6/14/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Brandenburg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

 


Journal Entry 7 by Neckarhex at Sinsheim, Baden-Württemberg Germany on Thursday, June 16, 2011

This book has not been rated.

Vielen lieben Dank für diesen Wunschlisten-RABCK! Das Buch stand zwar nicht mehr auf der Liste, weil ich bei einem Mini-Ring eingetragen war, nun kann ich es in Ruhe lesen! :o)  


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.