corner corner Blutportale

Medium

Blutportale
by Markus Heitz | Mystery & Thrillers
Registered by Midnightwitch of Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on 4/24/2010
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Midnightwitch): permanent collection


1 journaler for this copy...

Journal Entry 1 by Midnightwitch from Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on Saturday, April 24, 2010

8 out of 10

KURZBESCHREIBUNG:
Eigentlich hört es sich nach einem tollen Job an: Im Auftrag eines exzentrischen Millionärs soll Will dessen luxuriöses Anwesen hüten und dafür großzügig bezahlt werden. Er ahnt nicht, dass es in der Villa eine geheime Kammer gibt und in dieser vor langer Zeit ein Artefakt verborgen wurde. Eine Gruppe Fanatiker setzt nun alles daran, diese dunkle Reliquie in ihren Besitz zu bringen, um damit ein Blutportal zu öffnen - und die Welt der Menschen ins Chaos zu stürzen.



Mein Kommentar:
Wurde mir geschenkt, weil es nicht gefallen hat. Markus Heitz verspricht aber üblicherweise gute Romane. Ich lasse mich also überraschen wie es mir damit ergeht! ;)

Update 30. Oktober 2010:
Blutrünstig, aber absolut gut.... manche Dinge bleiben zwar im Dunkeln (z. B. ist Levantin nun so etwas wie ein Engel oder doch nicht?), lassen dafür aber der Fantasie freien Lauf, was sicherlich so manchen Leser begeistert. Zumindest mir hat dieser Punkt gut gefallen.
Bislang einziger negativer Punkt, der mir so spontan einfällt, ist, dass das Ende auf einen Folgeband schließen läßt. Vermute aber einmal, dass es einen solchen nicht gibt...
Ich muß gestehen, dass ich nicht sagen kann, ob meine Sympathie eher Saskia oder Justine gehört. Beide Damen sind auf ihre Art und Weise interessant und faszinierten mich.
Bei den männlichen Protagonisten hingegen erschien mir Levantin um einiges interessanter als Will, der Halbinder. Sogar der Professor, dessen Namen man bis zum Schluß nicht erfährt, wirkt aufregender. Allerdings bleibt der Professor bis zum letzten Satz undurchsichtig.

Dieses Buch macht mir auf jeden Fall Lust auf mehr von Markus Heitz. Und wer weiß, vielleicht erfährt man eines Tages mehr über die Mediatrice, Will und Justine. ;) 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.