corner corner Asche und Diamant

Medium

Asche und Diamant
by Jerzy Andrzejewski | Literature & Fiction
Registered by wingcappuccino21wing of Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany on 4/15/2010
Average 9 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Sandra-Sabine): available


4 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingcappuccino21wing from Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 15, 2010

This book has not been rated.

Von einem polnischen Schriftsteller. Sein Thema ist die Fragwürdigkeit des Widerstands gegen die gesetzmäßige Entwicklung von Gesellschaft und Geschichte, die Komplexität moralischer und weltanschaulicher Konflikte in einer Zeit der Krisen und des Umbruchs. 


Journal Entry 2 by wingcappuccino21wing at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 20, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (4/20/2010 UTC) at Petershagen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses Wishlist-Buch reist als RABCK nach Süddeutschland. 


Journal Entry 3 by Canchita from München, Bayern Germany on Saturday, April 24, 2010

This book has not been rated.

Juhu, gleich zwei Wünsche auf einmal erfüllt. Das ist ja fast wie Kinderüberraschung. :-) Vielen Dank! 


Journal Entry 4 by Canchita at München, Bayern Germany on Tuesday, December 27, 2011

8 out of 10

Eine Kreisstadt in Polen zum Ende des 2. Weltkriegs. Die Menschen freuen sich zum einen, dass der Krieg zu Ende ist, zum anderen nagt an Ihnen die Schuld, die sie während des Krieges auf sich geladen haben.

Die Kommunisten sind glücklich und freuen sich auf die neue Zeit, die Adeligen amüsieren sich, ohne sich zuviele Gedanken um die Zukunft zu machen und eine Reihe von jungen Leuten möchte die kommunistische Revolution mit Hilfe von Anschlägen verhindern.

Ein schön zu lesendes Buch mit vielen einzelnen Erzählsträngen, die ein gutes Bild über die polnische Gesellschaft zum Ende des 2. Weltkriegs zeichnet. 


Journal Entry 5 by LiniP at Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Sunday, January 15, 2012

This book has not been rated.

Das Buch kam als Wishlist-Tag-Buch gestern bei mir an. Vielen Dank fürs Schicken. 


Journal Entry 6 by LiniP at Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Saturday, August 04, 2012

9 out of 10

Dieses Buch hat mir wirklich gut gefallen. Die einzelnen Charaktere, auch wenn ich manchmal durcheinander gekommen bin, die Beschreibung, wie die Lebensumstände den Charakter beeinflussen können... Besonders schockiert hat mich, wie die Jungen mit dem Tod ihres Freundes umgegangen sind. Das Buch geht weiter im Rahmen der Monopoly-Challenge. 


Journal Entry 7 by LiniP at Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, August 08, 2012

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (8/8/2012 UTC) at Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch hat sich heute auf den Weg zur nächsten Leserin gemacht.

This book (English title: Ashes and Diamond) has been released for Team Thimble´s Monopoly Turn Ten. We landed on the Community Bookshelf and found the book on Sandra-Sabine´s wishlist. The book is accompanied by an incense stick, which will become ash, and a diamond (ring) (see picture, unfortunately I cannot upload pictures on bookcrossing, please copy the below link). Please let me know if anything from the picture is missing or has been replaced by something else.

http://www.flickr.com/photos/79924054@N08/7738623824/in/photostream 


Journal Entry 8 by Sandra-Sabine at Öhringen, Baden-Württemberg Germany on Monday, August 13, 2012

10 out of 10

Kam bereits am Freitag an, leider habe ich es erst heute in den Händen halten können. Vielen Dank für das Wunschbuch!

Edit 12.04.2016:
Das Buch liegt bereits seit zwei Wochen gelesen auf dem Schreibtisch und nun finde ich endlich die Zeit es auch zu bewerten :-)

Ein wirklich wundervolles Buch. Die Sprache ist wunderschön und fließend und trotz der einzelnen Erzählsträge, die doch irgendwie zusammen gehören, verliert man nicht den Überblick. Und vor allem ein Buch, welches nicht nur über die Zeit berichtet, sondern auch von einem Zeitgenossen geschrieben wurde, der das alles mitbekommen hat.
Wenn man bedenkt, dass dieses Buch bereits 1947 unter dem Namen "Zaraz po wojnie" (Gleich nach dem Krieg) erschienen ist kann man definitiv behaupten eine Art Zeitzeugenbericht zu lesen.
Und es ist, meiner Meinung nach, zurecht eines der 1000 Bücher, welche man gelesen haben sollte.

Die letzten Kriegstage laufen und in Polen beginnen bereits die Kommunisten sich zu sammeln.
Zum einen wird über diejenigen berichtet, welche sich auf den Kommunismus freuen. Dann gibt es diejenigen, die es verhindern wollen. Und dann wird auch noch über die "Heimkehrer" berichtet. Jene, die im Lager waren und sich nun wieder ins Leben zurück arbeiten. Ein Häftling, der alles über sich hat ergehen lassen und seiner Linie treu geblieben zu sein scheint. Und im Gegenzug jener, der sich von den Deutschen hat "einlullen" lassen. Ein einst angesehener Mann, dem keiner seiner alten Bekanntschaften zutraut, dass er in der Lage wäre andere Häftlinge zu schagen usw., nur um sich selbst zu schützen.
Ich weiß ehrlich gesagt nicht genau welche der Personen mir symphatischer oder unsymphatischer war. Jede hat mich auf ihre Art irgendwie in den Bann gezogen, so verwerflich ihre Taten auch sein mochten.

Ich werde bei meinem nächsten Urlaub in Polen sicherlich die Augen nach der Verfilmung auf halten. Mal sehen, ob der Preis aus Cannes wohlverdient ist. :-)

1Jahr = 1 Land - Challenge für POLEN


Und natürlich die:


Bücher-Challenge
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.