corner corner Drehn Sie sich um, Frau Lot. Bild Bestseller Bibliothek Band 9

Medium

Drehn Sie sich um, Frau Lot. Bild Bestseller Bibliothek Band 9
by Ephraim Kishon, Friedrich Torberg | Literature & Fiction
Registered by lissjen of Kroppach, Rheinland-Pfalz Germany on 3/28/2010
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by kaschma): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

4 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by lissjen from Kroppach, Rheinland-Pfalz Germany on Sunday, March 28, 2010

This book has not been rated.

Für BC gespendet bekommen (c;

Buch der 1000 Bücher

Drehn Sie sich um, Frau Lot!
OT Look Back Mrs. Lot! OA 1961 DE 1961Form Satiren Epoche Moderne
Gleich mit der ersten Satiresammlung etablierte sich Ephraim Kishon als scharfsinniger und humorvoller Schriftsteller.

Entstehung: Satiren, die Kishon im Lauf der 1950er Jahre für die israelische Zeitung Ma’ariv geschrieben hatte, wurden von seinem deutschen Verleger, bei dem der Autor schon zwei kleinere Texte für die Bühne veröffentlicht hatte, mit der Begründung abgelehnt, dass solche Texte in Deutschland keine Erfolgschancen hätten. Erst als die englische Übersetzung in den USA zu einem Bestseller wurde, brachte der Verlag Langen Müller Drehn Sie sich um, Frau Lot! auf Deutsch heraus und leitete damit eine einzigartige Erfolgsgeschichte ein.

Inhalt: Obwohl der Humor dieses Werks in erster Linie allgemein verständlich ist, ist das Buch gewissermaßen auch eine Einführung in die Kultur des Landes Israel. In der ersten Person erzählt der Autor von der Komik des israelischen Alltags und entblößt die Idiosynkrasien seiner Mitbürger. In der Geschichte Unternehmen Babel wird das Sprachchaos gezeigt, das die vielen Einwanderer aus aller Welt erzeugen. Aber trotz anscheinend unüberwindbarer Schwierigkeiten zwischen den verschiedenen Sprachen arrangiert sich das Volk mit der Situation. Der Streit zwischen alten Traditionen und modernen Lebensweisen wird in Brautkauf im Kibbuz dargestellt. In dieser Erzählung erfährt der Leser Einzelheiten über die Kibbuzstruktur, aber auch über alte und neue kulturelle Sitten. In der Skizze Auf dem Supermarkt beleuchtet Kishon der Kaufhysterie, die er als Resultat des Kapitalismus versteht.

Wirkung: Mit Drehn Sie sich um, Frau Lot! begann die internationale Karriere von Kishon. Der Erfolg dieser Sammlung von Satiren in Deutschland, der sich nicht zuletzt der kongenialen Übersetzung von Friedrich Torberg verdankt, lässt sich anhand der 24 Auflagen über fünf Jahrzehnte ablesen. Bereits 1976 erhielt der Autor das »Goldene dtv-Taschenbuch« für eine Million verkaufte Exemplare. 


Journal Entry 2 by lissjen at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, March 29, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (3/30/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Frau Lot macht sich als Rabck auf den Weg zu Liondancer...viel Spaß ihr Beiden (c; 


Journal Entry 3 by Liondancer from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Saturday, April 03, 2010

This book has not been rated.

Vielen Dank :o) Das Buch ist heute gut angekommen. Es gehört zur Lifetime-Challenge Buch der 1000 Bücher


Journal Entry 4 by Liondancer at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, July 01, 2010

9 out of 10

Sehr witzig. Hat Spaß gemacht. Ein kleiner Satz aus vielen: "Die Juden sind ja bekanntermaßen arbeitsscheu. Darum bauen sie ein Haus in drei Tagen, damit sie den Rest der Woche faulenzen können."

Wirklich faszinierend, auf was für Ideen ein Autor kommen kann, wenn er den alltäglichen Wahnsinn eines im Entstehen und Wachsen befindlichen Staates aufs Korn nimmt. Das Buch ist 1961 erschienen, ging im selben Jahr um die Welt und begründete Kishons Weltruhm. 


Journal Entry 5 by Liondancer at RABCK, RABCK -- Controlled Releases on Tuesday, July 06, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (7/6/2010 UTC) at RABCK, RABCK -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist als RABCK der Woche 26 weiter zu Trinibell. 


Journal Entry 6 by wingTrinibellwing at Calw, Baden-Württemberg Germany on Friday, July 23, 2010

This book has not been rated.

Angekommen, Dankeschön! 


Journal Entry 7 by wingTrinibellwing at Calw, Baden-Württemberg Germany on Thursday, December 01, 2011

8 out of 10

Ich hab schön öfters festgestellt, dass ich für bestimmte Bücher/Genre "in Stimmung" sein muß, um sie aufmerksam und interessiert zu Ende lesen zu können. Dieses Buch mit Satiren von Ephraim Kishon ist so ein Beispiel. Ich habe vor längerer Zeit schon mal kurz in das Buch reingelesen, hab es aber nach 3 oder 4 Geschichten beiseite gelegt, mehr Satire konnte und wollte ich damals am Stück nicht lesen oder auch aufnehmen. Dieses Mal konnte ich das Buch problemlos am Stück lesen und hab mich dabei blendend unterhalten und mich an Herrn Kishons Einfällen erfreut - und auch daran, wie frisch und aktuell das Buch trotz seiner 50 Jahre (es ist 1961 erstmals auf deutsch erschienen) wirkt.



Gelesen im Rahmen der Bergabbauchallenge 2011, Monatsthema November: Gott und Teufel. 


Journal Entry 8 by wingTrinibellwing at Carpe Diem in Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Thursday, January 05, 2012

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (1/6/2012 UTC) at Carpe Diem in Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Geht mit zum Dreikönig-Meetup in Mörsch. 


Journal Entry 9 by kaschma at Rheinstetten, Baden-Württemberg Germany on Saturday, January 07, 2012

This book has not been rated.

Dort eingesackt :-) 


Journal Entry 10 by kaschma at Mannheim, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, May 21, 2014

7 out of 10

Unterhaltsam und interessant. Hatte lange nichts mehr von Kishon gelesen.  


Journal Entry 11 by kaschma at Lilium.cafe.bar.restaurant in Frankfurt am Main, Hessen Germany on Monday, May 08, 2017

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (5/9/2017 UTC) at Lilium.cafe.bar.restaurant in Frankfurt am Main, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Lieber Finder!

Dies ist ein freies Buch. Lies es und/oder lass es an einem anderen Ort wieder frei oder gib es an Freunde weiter.

Andere Leser freuen sich über einen kurzen "Journal"-Eintrag hier auf www.bookcrossing.com. Uns interessiert wo Du das Buch gefunden hast, wie es Dir gefallen hat und was Du nach dem Lesen damit machst. Aus dem Feedback aller Leser eines Buchs entsteht eine Art Reisetagebuch.  


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.