corner corner Mittsommermord. Gebundene Ausgabe

Medium

Mittsommermord. Gebundene Ausgabe
by Mankell, Henning | Mystery & Thrillers
Registered by js100879 of Viersen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 28, 2010
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Pebbletool): travelling


This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!

7 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by js100879 from Viersen, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, March 28, 2010

8 out of 10

Aus der Amazon.de-Redaktion
Mankell ist ein Phänomen -- sein neuester Roman ein Ereignis. Während viele bewährte Krimiautoren im x-ten Fall ihres Helden zu schwächeln beginnen ob der Zwänge des Marktes und der ihnen abgeforderten Schreibgeschwindigkeit, legte der schwedische Autor gerade sein bisher bestes Buch vor. Nichts ist zu bemerken von Verschleiß, Unlust oder Ideenarmut.

Mittsommermord ist gleichzeitig aber auch Mankells bisher düsterstes und pessimistischstes Buch, das einen trotz erfolgreicher Arbeit zutiefst beunruhigten und verunsicherten Kommissar Kurt Wallander zeigt. Der Plot selbst ist nicht neu. Ein Serienmörder wird gejagt. Ein Mörder allerdings, der eine merkwürdige Vorliebe für kostümierte Opfer zu entwickeln scheint. Alles beginnt damit, dass eine Gruppe von Jugendlichen spurlos verschwindet. Monate später findet man die Vermissten erschossen und im Zustand fortgeschrittener Verwesung in einem Naturpark, gerade dort, wo sie vor ihrem Verschwinden gemeinsam ein Mittsommernachtsfest gefeiert hatten. Wallanders Kollege Svedberg wird erschossen in seiner Wohnung aufgefunden -- warum musste er sterben? Zunächst steht ein Zusammenhang der Morde gar nicht zur Diskussion, bis deutlich wird, dass Svedberg selbst im Urlaub heimlich am Fall der verschwundenen Jugendlichen arbeitete.

Ein hervorragender Kriminalroman wird eben doch durch mehr gekennzeichnet als nur durch die Originalität seiner Handlung und vordergründige Spannung. Intensiver als jemals zuvor legt Mankell die Psyche seiner Helden und seines Täters offen, ihre Ängste, Sorgen und Beweggründe. Er zeigt die tiefe Krise einer Ermittlercrew an den Grenzen ihrer Leistungsfähigkeit. Und er schafft es wieder, dass der Leser ihm mit angehaltenem Atem folgt. Immer deutlicher wird auch: Henning Mankells Erfolgsgeheimnis ist eigentlich gar keines. Seine Figuren leben! Seine Helden sind aus Fleisch und Blut!

Mehr denn je zweifelt Kurt Wallander in diesem Roman am Sinn seines Tuns. "Man fühlt sich so machtlos. Und man fragt sich, ob man es wirklich aushält, bis man alt wird." Hoffen wir, dass dieser moderne Don Quixote seinen Kampf gegen die Windmühlen des Lebens erneut aufnehmen wird. Ulrich Deurer 


Journal Entry 2 by js100879 from Viersen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 03, 2010

This book has not been rated.

Das Buch geht als Ring auf Reisen:

1. BennyDE
2. Liondancer
3.Yogischoko
4.LilyKlip
5. sweetlena
6.
7.
8.
.
x. JS100879 


Journal Entry 3 by js100879 at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, May 17, 2010

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (5/17/2010 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich per Post auf die Reise zu BennyDE!
Vielleicht findet sich danach ja noch ein anderer Leser?!?

Viel Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 4 by BennyDE from Berlin, Berlin Germany on Saturday, May 22, 2010

This book has not been rated.

Ich habe das Buch heute Nachmittag aus der Packstation befreit. Vielen Dank fürs Schicken js100879. Ich werde es gleich anfangen, sobald ich das Buch fertig habe, an dem ich gerade bin.

(Die BCID ist leider falsch auf und im Buch. Zum Glück ist nur der zweite Teil falsch und den habe ich durch den Forenbeitrag herausbekommen. ;-))
 


Journal Entry 5 by BennyDE at on Tuesday, June 15, 2010

8 out of 10

Das Buch habe ich gerade zu Ende gelesen und konnte es bis zum Schluss nicht mehr aus der Hand legen. Das war ein richtig spannender Wallander. Vor allem die letzten 24 Stunden in der Geschichte mit der letzten Verfolgungsjagd waren sehr spannend geschrieben.

Natürlich gibt es auch wieder viel Privates von Wallander zu lesen. Leider habe ich die Wallander Krimis nicht in der richtigen Reihenfolge zu lesen begonnen. Aber eigentlich finde ich es ganz interessant, die einzelnen Teile jetzt für mich zu sortieren. Außerdem wird von vergangenen Fällen nicht so viel verraten, dass man die vorherigen Bücher nicht mehr lesen könnte.

Das Buch geht in den nächsten Tagen in die Post zu Liondancer.
 


Journal Entry 6 by Liondancer at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, June 22, 2010

8 out of 10

Vielen Dank für den Ring. Das Buch ist heute gut angekommen. Es gehört zur Challenge "Die Lieblingsbücher der Deutschen". 


Journal Entry 7 by Liondancer at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Sunday, August 22, 2010

This book has not been rated.

Im vergangenen Jahr hatte ich schon die BBC-Verfilmung mit Kenneth Branagh als Wallander gesehen, aber ich hatte nur noch den ersten Mord und die schließliche Auflösung in Erinnerung.

Die einander abwechselnden und überlagernden Spannungsbögen sind gut komponiert, die Figur Wallander mit ihren Stärken und Schwächen sympathisch dargestellt, die Motivation des Mörders bleibt allerdings nebulös, was wohl der gesellschaftspessimistischen Unterströmung geschuldet ist.

Etwas ausführlicher habe ich mich in meinem Blog geäußert.

Das Buch kann jetzt nach Hause reisen, falls sich kein(e) weitere(r) Leser(in) findet. 


Journal Entry 8 by Liondancer at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Tuesday, August 31, 2010

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (8/31/2010 UTC) at Braunschweig, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist weiter zu YogiSchoko. 


Journal Entry 9 by wingYogiSchokowing at Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Monday, September 06, 2010

This book has not been rated.

Das Buch ist am Samstag bei mir angekommen. Vielen Dank fürs Schicken, Liondancer! :-) Ich bin grad dabei ein Buch fertig zu lesen, dann hab ich noch ein ganz kleines Büchlein, das ich als Bookring bekommen habe, und danach werde ich dann Mittsommermord lesen. Bin schon sehr gespannt. Ich habe bisher erst einen Wallander-Krimi (Die fünfte Frau) gelesen, der mir sehr gut gefallen hat. 


Journal Entry 10 by wingYogiSchokowing at Heidelberg, Baden-Württemberg Germany on Monday, September 27, 2010

8 out of 10

Ich fand das Buch sehr spannend und gut geschrieben. Ich mag die Figur des Kurt Wallander. Allerdings ging mir das ständige "pinkeln" und Wasser trinken etwas auf den Keks. Die letzten 24 Stunden der Ermittlung fand ich im Gegensatz zu BennyDE nicht mehr ganz so spannend. Das Ende war dann ja eigentlich abzusehen. Obwohl die gesellschaftspolitische Situation in Schweden so negativ dargestellt wird, bekam ich beim Lesen Lust, mal nach Schweden zu reisen. Ich werde bestimmt noch mehr Wallander-Krimis oder andere Bücher von Henning Mankell lesen.

Das Buch hat sich heute per Post auf den Weg zu LilyKlip gemacht. Viel Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 11 by LilyKlip at Leipzig, Sachsen Germany on Thursday, September 30, 2010

8 out of 10

Wieder ein sehr netter Wallander-Krimi. Allerdings geht mir es als Stammleser doch so langsam etwas auf die Ketten, dass in jedem Buch wieder alle Personen vorgestellt werden, als hätte man sie nicht schon in zig anderen Wallander-Büchern getroffen. Und ich mag es auch überhaupt nicht, wenn in Büchern (oder auch Filmen) die Spannung künstlich hochgehalten wird, indem mal wieder jemand sein Telefon auf dem Schreibtisch liegen lassen hat (oder den Akku nicht aufgeladen hat...o.ä.).

Trotz all der Kritik aber wie gesagt, ein gewohnt guter Krimi von Mankell.

Adresse des nächsten Teilnehmers ist angefragt. 


Journal Entry 12 by LilyKlip at Leipzig, Sachsen Germany on Friday, October 22, 2010

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (10/22/2010 UTC) at Leipzig, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist nun zurück an JS100879. Vielen Dank für den Ring. 


Journal Entry 13 by js100879 at a fellow bookcrosser, A Bookring -- Controlled Releases on Thursday, October 28, 2010

This book has not been rated.

Das Buch ist wieder wohlbehalten bei mir angelangt, wird wohl demnächst mit einer Krimibox weiterreisen oder zum Meetup mitgenommen.  


Journal Entry 14 by js100879 at Viersen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 11, 2010

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (11/11/2010 UTC) at Viersen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist mit claufis erster Krimi-Box.  


Journal Entry 15 by wingclaufiwing at Steglitz, Berlin Germany on Thursday, February 03, 2011

This book has not been rated.

Leider fällt dieser Mankell ebenfalls der Verjüngungskur der Krimi-Box zum Opfer. Gerne würde ich ihn in der Krimi-Box weiterreisen lassen, da mir Mittsommermord sehr sehr gut gefallen hat. Meiner Meinung nach ist Mittsommermord einer der besten Mankells. Aber als Hardcoverausgabe nimmt er einfach zu viel Platz weg. Deshalb nehme ich ihn mit zum nächsten MeetUp und hoffe, dass sich dort ein interessierter Leser für dieses Buch findet.
 


Journal Entry 16 by Pebbletool at on Thursday, February 10, 2011

This book has not been rated.

Wallander Nr. 7

Ha, mehr Mankell für mich. Immerhin stammte mein erster jemals gelesener Mankell auch von js100879 ;) Und Mittsommermord wurde mir schon mehrfach aufs Wärmste ans Herz gelegt. Heute vom MeetUp mitgenommen. 


Journal Entry 17 by Pebbletool at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Wednesday, June 08, 2011

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (6/9/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses Buch wird an eine Freundin weitergegeben, da ich inzwischen selber ein weiteres Exemplar vom Mittsommermord im Regal habe :) Viel Spaß beim Lesen! 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.