corner corner Kafka am Strand

Medium

Kafka am Strand
by Haruki Murakami | Literature & Fiction
Registered by wingApoloniaXwing of Lalitpur, Bagmati Nepal on 3/15/2010
Average 9 star rating by BookCrossing Members 

status (set by levander): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

6 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingApoloniaXwing from Lalitpur, Bagmati Nepal on Monday, March 15, 2010

8 out of 10

Haruki Murakami (jap. 村上 春樹 Murakami Haruki; * 12. Januar 1949 in Kyōto) ist ein japanischer Autor von Romanen und Erzählungen. Sein Stil zeichnet sich durch surrealistische Elemente und Anspielungen auf die Popkultur aus. Obgleich seine Erzählungen in Japan spielen, sind sie durch Vorbilder der westlichen Literatur geprägt. Von Rezensenten wurde Murakami wiederholt zu den populärsten und einflussreichsten japanischen Autoren seiner Generation gezählt. Seine Bücher erhielten zahlreiche Literaturpreise, wurden in rund 40 Sprachen übersetzt und zum Teil als Filme oder Bühnenstücke adaptiert. Der Autor führte darüber hinaus eine Jazzbar in Tokio, betätigte sich als Übersetzer von amerikanischer Literatur und hatte vier Jahre lang Gastprofessuren an US-amerikanischen Universitäten inne.
(Wikipedia)
ex-library hardcover 


Journal Entry 2 by wingApoloniaXwing from Lalitpur, Bagmati Nepal on Saturday, May 08, 2010

This book has not been rated.

Ray:
- flatterbuch
- milenramas/ katicat
- Charly83
- Liondancer
- levander = Ray-Ende

 


Journal Entry 3 by wingApoloniaXwing at To First Participant, A Bookray -- Controlled Releases on Sunday, May 16, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (5/17/2010 UTC) at To First Participant, A Bookray -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg nach Hamburg.
Viel Spaß beim Lesen. 


Journal Entry 4 by flatterbuch from Hamburg - Langenfelde, Hamburg Germany on Wednesday, May 19, 2010

This book has not been rated.

Das Buch ist heute bei mir angekommen. Vielen Dank :)

6.6.2010: Jetzt habe ich den dicken Wälzer durch. Er hat mir sehr gut gefallen, aber ich kann nicht sagen, dass ich "verstanden" hätte.

Parallel werden zwei Erzählstränge entwickelt, die sich aufeinander zubewegen.
Zum einen gibt es die Geschichte des 15jährigen Kafka Tamura, der von Zuhause ausreißt, weil er Schule und Vater nicht mehr ertragen kann. Auf der Suche nach sich selbst und auch nach der Mutter und Schwester, die die Familie verließen, als er 4 Jahre alt war, findet er Unterschlupf in einer Bibliothek - in deren Leiterin er seine Mutter zu erkennen glaubt. Der Bibliotheksmitarbeiter Oshima bietet ihm praktische Unterstützung und steht ihm auch im Prozess des Erwachsenwerdens zur Seite, indem er Kafka aufzeigt, dass seine Erlebnisse und Emotionen bereits in der Literatur beschrieben wurden.
Der zweite Erzählstrang berichtet, wie der alte Mann Nakata, der sich selbst als dumm bezeichnet von unfassbaren Kräften in eine Handlung gezogen wird. Zunächst ermordet er "Johnny Walker", den Katzenmörder und dann macht er sich auf die Suche nach einem Stein. Begleitet wird er von einem jungen LKW-Fahrer, der an seiner Seite die Liebe zur Musik entwickelt und erstmals beginnt, über sich und sein Leben zu reflektieren.

Besonders hat mir gefallen, dass sich alle Personen in diesem Buch entwickelt haben. Jeder hat in irgendeiner Form von den anderen Protagonisten profitiert. Nicht alle Figuren sind mir deutlich geworden, auch die Symbolik hat sich mir nicht erschlossen - aber das stört mich nicht.

Argh... mir ist eine Wasserwelle über das Buch geschwappt. Pardon! 


Journal Entry 5 by flatterbuch at Berlin, A Bookcrossing member -- Controlled Releases on Monday, June 14, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (6/14/2010 UTC) at Berlin, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Heute geht das Buch nach dem unfreiwilligen Wassererlebnis und nach dem Trockenbügeln weiter nach Berlin. Ich bin zerknirscht, dass mir das passiert ist ...
In Begleitung eines klitzekleinen WM-Extras. 


Journal Entry 6 by katicat at Kreuzberg, Berlin Germany on Monday, June 21, 2010

9 out of 10

Eine wunderbare Geschichte.  


Journal Entry 7 by katicat at Nordhorn, Niedersachsen Germany on Thursday, June 24, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (6/24/2010 UTC) at Nordhorn, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

die kleine wm beilage reist auch mit.

 


Journal Entry 8 by Charly83 at Nordhorn, Niedersachsen Germany on Saturday, June 26, 2010

This book has not been rated.

Das Buch kam gestern bei mir an. Nach langem Warten kann ich es endlich lesen. Ich habe mich schon sehr darauf gefreut. Mal sehen, ob es das wert war... 


Journal Entry 9 by Charly83 at Nordhorn, Niedersachsen Germany on Friday, July 02, 2010

9 out of 10

Das Buch ist seltsam...aber interessant. Es wird immer irrealer und doch nimmt man diesen Umstand einfach hin. An vielen Stellen musste ich kurz inne halten, um den tieferen Sinn mancher Aussagen zu verstehen. Es ist ein sehr philospohisches Buch und ich kann verstehen, warum es so große Beachtung gefunden hat. Ich kann nicht sagen, dass der Inhalt nun so fesselnd gewesen oder es sehr spannend war, aber ich konnte das Buch schlecht aus der Hand legen. Ich denke, dass die Geschichte die eigene Lebenswelt unbewusst mehr berührt als man es auf den ersten Blick sieht.

Das Buch macht sich nun auf den Weg zu dem nächsten Leser. 


Journal Entry 10 by Liondancer at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Friday, July 09, 2010

10 out of 10

Das Buch ist heute gut angekommen. Vielen Dank. 


Journal Entry 11 by Liondancer at postal mail, A Bookray -- Controlled Releases on Wednesday, September 08, 2010

10 out of 10

Released 7 yrs ago (9/8/2010 UTC) at postal mail, A Bookray -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Faszinierende Geschichte, die mit dem Zuklappen des Buches nicht endet. Davon werde ich mir ein eigenes Exemplar kaufen. Dieses reist weiter. 


Journal Entry 12 by levander at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, September 10, 2010

This book has not been rated.

Der Murakami wurde mir vor wenigen Stunden von unserem Postboten überreicht.
Es waren so schöne Briefmarken darauf und dann hat die Post ausgerechnet über die einen Aufkleber geplatscht. Der sich natürlich nicht unfallfrei entfernen ließ. Grmpf.

Bin schon gespannt. Es ist mein drittes Buch aus seiner Feder (nach "Hardboiled Wonderland.." und "Gefährliche Geliebte").

11.09.2010 - Ersteindruck:
Hmm... wie gehören die beiden abwechselnd erzählten Geschichten zusammen? Existiert der Freund wirklich oder ist er ein Fantasiefreund?
Schön finde ich, dass der Junge an seinem 15. GEBURTstag einen Neustart macht. Er wird erneut geboren? Eine Parallele zu Nakata (Na-Kater?)?
Wo ist die Mutter, wo die Schwester?

Die physische Gewalt gegen Nakata als Schüler durch seine Lehrerin führt zur OHN-Macht aller Schüler, bis auf Nakata erweachen alle wieder, können sich jedoch an die Geschehnisse unmittelbar vor der Ohnmacht nicht erinnern. Nakata kommt in ein Krankenhaus, wo er erst nach langer Zeit wieder erwacht, er hat jedoch sein Gedächtnis komplett verloren.
Ich finde, Murakami hat die Auswirkungen von Gewalt gegen Kinder für deren weiteres Leben und auch den Verdrängungsmechanismus, der einsetzt, hiermit sehr gut in seine Sprache umgesetzt.
Bin mal wieder von seiner Arbeit begeistert und werde mich schnell zu dem Buch zurück begeben....

12.09.2010:
Kafka und die Blutflecken
Von wem ist das Blut auf seiner Kleidung? Er war ohnmächtig und kann sich an die Geschehnisse kurz vor seiner Ohnmacht nicht erinnern. Soweit die Parallele zu den Kindern im Wald. Er macht sich Sorgen, dass er zum Werkzeug eines anderen wurde und jemand drittes verletzt oder gar getötet hat.

Kafka im Wald
Back to the roots? Ohne Elektrizität, ohne Nachbarn, ohne fließend Wasser. Er duscht draußen im Regen... Konzentration auf etwas Wesentliches?

Nakata und Johnny Walker
Das Kapitel hat mich verwirrt. Johnny Walker tötet sinnlos wehrlose und unschuldige Katzen und fordert Nakata auf ihn zu töten, was dieser auch tut.
Es fließt reichlich Blut in diesem Kapitel. Sehr unschöne Szenen.

13.09.2010:
Vielleicht stehen die Katzen eher für Unabhängigkeit?

14.09.2010:
Nun habe ich mich im Buch verloren... ich glaube, ich fange nochmal von vorne an zu lesen.
 


Journal Entry 13 by levander at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 15, 2011

This book has not been rated.

So, nun ist gut - ich werde den tieferen Sinn vermutlich nicht mehr verstehen und befreie das Buch vom TBR Status. 


Journal Entry 14 by levander at Finanzamt Bochum-Mitte [Castroper Straße 40-42] in Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, March 12, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (3/12/2012 UTC) at Finanzamt Bochum-Mitte [Castroper Straße 40-42] in Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Auf dem Büchertauschtisch vor der Kantine (im UG) hinterlegt.




Lieber Finder / Liebe Finderin!

Für einen kleinen Eintrag hier wäre ich dankbar: Wo wurde das Buch gefunden? Wurde es gelesen? Was war schön, was nicht schön an der Geschichte darin? Wo wurde es wieder freigelassen oder weitergegeben?

Ein Eintrag kann auch ohne Anmeldung bei bookcrossing.com vorgenommen werden.
Egal ob mit oder ohne Anmeldung: bookcrossing ist kostenlos, spamfrei und anonym (bei einer Anmeldung ist lediglich der Nickname sichtbar, email-Adresse und andere persönliche Daten sind NICHT sichtbar für die anderen Nutzer!).

Schöne Lesestunden und Danke!
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.