corner corner B wie Bleiben wie Beirut

Medium

B wie Bleiben wie Beirut
by Iman Humaidan-Junis | Literature & Fiction
Registered by merkur007 of Frankfurt am Main, Hessen Germany on 3/4/2010
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Runningmouse): permanent collection


7 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Thursday, March 04, 2010

This book has not been rated.

Wird bald gelsen, denn es soll ja noch woanders landen... 


Journal Entry 2 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Friday, March 26, 2010

10 out of 10

Endlich fertiggelesen, ich habe lange gebraucht, ich finde wenig Lesezeit dieser Tage. Dieses Buch würde man besser etwas weniger zerstückelt lesen, denn die vier Frauenschicksale, jeweils in der Ich-Form erzählt, nehmen aufeinander Bezug, überschneiden sich in den Figuren. Es entsteht so ein Panorama eines Hauses, das mitten in den Kriegswirren diese Frauen beherbergt oder beherbergt hat - und immer stehen sie vor der Frage: Kommen, Bleiben oder Weggehen?
Es sind traumatisierte Frauen, der Krieg ist überall und nirgends, er entreißt ihnen Menschen, die sie lieben. Und für jede von ihnen gibt es einen Tag, an dem alles anders wurde, an dem gravierende Verluste sie heimsuchten, der Welt die Unschuld und ihnen selbst die Leichtigkeit nahmen.
Dies alles ist verwobenen mit einer großen Aufmerksamkeit auf das Weiterleben, das verzerrt zwar und manchmal objektiv entglitten, doch immer noch aus den täglichen sehr kunstvoll weiblich und sinnlich beschriebenen Herausforderungen besteht.
Hat mir außerordentlich gut gefallen! Erstaunt war ich, dass im guten Nachwort dieser Roman als der erste der Autorin bezeichnet wird. "Wilde Maulbeeren" ist zumindest in deutscher Sprache vorher erschienen. Und "B wie Bleiben wie Beirut" wirkt auf mich viel reifer, inhaltlich und literarisch.
Irritierend nur eins: Dass der Schweizer Verlag nun die deutsche Rechtschreibreform zu adaptieren versucht, aber indem er das "ß" (aus Trotz?) vollständig abgeschafft hat, sodass es zu Schreibweisen wie "Fuss" oder "gross" kommt. Gefällt mir jetzt nicht so...

Eine kleine Reise soll das Buch nun machen:

1. schwester
2. quak
3. Amandil
4. chawoso
5. Saguna
6. runningmouse = Endstation 


Journal Entry 3 by merkur007 at n/a, n/a -- Controlled Releases on Tuesday, April 13, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (4/13/2010 UTC) at n/a, n/a -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

auf dem Weg nach Wien 


Journal Entry 4 by wingschwesterwing from Wien Bezirk 03 - Landstraße, Wien Austria on Monday, April 26, 2010

This book has not been rated.

Danke! Das Buch ist bei mir angekommen, während ich ein bisschen in Kroatien und Slowenien am Meer war. Bin schon gespannt... Das ß gibts übrigens in der Schweiz nicht, was meiner Meinung nach vielleicht garnicht so ein Verlust ist, aber das ist ja Ansichtssache...

Wien, Juni 2010. Also ich sags gleich: ich bin nicht warm geworden mit diesem Buch. Zuerst hab ich ein paar Mal garnicht reingefunden, und auch beim dritten Anlauf, bei dem ich mich fast durch die Hälfte des Buches gequält habe, werden wir keine Freunde. Ich habe die ganze Zeit das Gefühl, ich lese zu unkonzentriert, und verpasse die Zusammenhänge, und irgendwie: das wird nix. Kein Buch für mich. Die Adresse für die Weiterreise habe ich schon, nächste Woche fahre ich auf eine Fortbildung nach Jena, von dort aus schicke ich das Buch dann zum günstigen deutschen Büchersendungspreis weiter. 


Journal Entry 5 by wingschwesterwing at Jena, Thüringen Germany on Sunday, June 20, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (6/18/2010 UTC) at Jena, Thüringen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

es war garnicht so einfach, in Jena einen Briefkasten zu finden! 


Journal Entry 6 by quak at München, Bayern Germany on Tuesday, June 22, 2010

7 out of 10

Ist heute angekommen. Danke!
November 2010: Sorry, das Buch ist irgendwie untergegangen. Aber ich les es jetzt.
Jannuar 2011: Am Anfang ist es mir sehr schwer gefallen, mich in das Buch reinzufinden. Eigentlich hat mir erst die letzte Geschichte so wirklich gut gefallen. Was ich sehr schön fand, ist wie die einzelnen Geschichten zusammenhängen.  


Journal Entry 7 by Amandil at Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, January 27, 2011

This book has not been rated.

Gestern angekommen, vielen Dank fürs Schicken!  


Journal Entry 8 by Amandil at Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, February 22, 2011

This book has not been rated.

Nein, das ist wahrlich kein "einfaches" Buch. Ich habe momentan nicht so viel Zeit zum Lesen, das mag ein Grund sein.

Ich fand es beeindruckend, wie die einzelnen Schicksale miteinanderverwoben sind (auch wenn ich recht lange gebraucht habe, das zu kapieren). Mitunter fand ich es so traurig, kaum auszuhalten! An einer Stelle fragte ich mich, ob die Frau Wahnvorstellungen hat - wie soll ich es im Ganzen bewerten? Kann ich nicht. Erschütternd, grausam, Unterdrückung und gleichzeitig der Mut und der Wille zum Weiterleben. Das beschreibt es vielleicht am Besten.

Die nächste Adresse habe ich heute angefragt.  


Journal Entry 9 by wingchawosowing at Heusenstamm, Hessen Germany on Monday, March 14, 2011

This book has not been rated.

Das Buch kam vor dem Wochenende in etwas bedauernswertem Zustand in einer neuen Umhüllung der Post bei mir an. Es scheint unterwegs nass geworden zu sein. Ich habe es jetzt vorsichtig getrocknet, so dass es in einem präsentablen Zustand wenn auch nicht mehr neuwertig ist. Der hintere Einbanddeckel ist leicht verfäbt und gebogen, aber besser habe ich es nicht hinbekommen.

So jetzt sollte dem Lesen außer dem Vorgängerbuch nichts mehr im Wege stehen. 


Journal Entry 10 by Amandil at Münster, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, March 15, 2011

This book has not been rated.

Einschub: wie ärgerlich! Ich habe es nicht dem Regen ausgesetzt - das Buch sah noch so gut aus...es tut mir leid, dass "meine" Post es hier anscheinend verbasselt hat. Beschwerden bitte an mich :( 


Journal Entry 11 by wingchawosowing at Heusenstamm, Hessen Germany on Tuesday, March 29, 2011

This book has not been rated.

Schwitzt jetzt habe ich stunden lang unter den Büchern gesucht, die auf meinem Shelf stehen, und habe nichts gefunden ...

Ein eindrückliches Buch, das immer noch nachwirkt. Die vier Frauen und ihre Schicksale sind eindrücklich geschrieben. Was mich besonders fasziniert hat, ist die Tatsache, dass ich keine der Frauen altersmäßig einschätzen konnte. Ich hatte immer den Eindruck, dass sie viel älter sind, als es ihre Lebensumstände vermuten lassen.

Ein aktueller denn je, denn der Nahe Osten kommt ja weiterhin nicht zur Ruhe. Herzlichen Dank für diesen Ring und liebe Grüße nach Frankfurt.
kt 


Journal Entry 12 by wingchawosowing at Heusenstamm, Hessen Germany on Tuesday, March 29, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (3/30/2011 UTC) at Heusenstamm, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich auf den Weg zur nächten Station. 


Journal Entry 13 by wingSagunawing at Nürnberg, Bayern Germany on Monday, April 11, 2011

This book has not been rated.

Auf dieses Buch, das schon vor ein paar Tagen hier ankam, bin ich schon sehr gespannt... 


Journal Entry 14 by wingSagunawing at Nürnberg, Bayern Germany on Friday, May 20, 2011

9 out of 10

Ich habe in Etappen gelesen, d.h. jede Geschichte für sich erst ein bißchen wirken lassen, ehe ich zur nächsten ging.
Ein tolles Buch, genau wie ich es mir vorgestellt hatte!
Da ich beim Lesen die Berichte libanesischer Bekannter, die während oder aufgrund des Bürgerkriegs ausgewandert sind, im Hinterkopf hatte, konnte ich mich sehr gut in die Handlung eindenken. Auch in der Wirklichkeit ist es so, dass jeder Verwandte in Kanada und /oder Australien hat.
Bewundernswert ist es - wenn die Figuren wohl auch fiktiv sind - wie die vier Frauen es geschafft haben, in Beirut zu bleiben, das laut Erzählungen und Berichten übrigens (immer noch) eine sehr schöne und lebendige Stadt sein soll.

Die Schreibweise "ss" statt "ß" hat mich übrigens auch sehr gestört.  


Journal Entry 15 by wingSagunawing at Nürnberg, Bayern Germany on Friday, May 20, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (5/20/2011 UTC) at Nürnberg, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Wird bei nächster Gelegenheit (Meetup) an Runningmouse weiter gegeben. 


Journal Entry 16 by wingRunningmousewing at Nürnberg, Bayern Germany on Friday, May 27, 2011

This book has not been rated.

Danke! Das Buch erinnert mich daran, dass ich auch mal wieder ein paar Bücher für die Lesechallenge lesen sollte ... Libanon habe ich allerdings schon abgeschlossen.

Saguna hat auch schon einen guten Vorschlag fürs releasen! 


Journal Entry 17 by wingRunningmousewing at Nürnberg, Bayern Germany on Monday, June 20, 2011

9 out of 10

Hat mir total gut gefallen!!!
kann es sein, dass die Geschichten nicht nur untereinander zusammenhängen (da hat es mich etwas an den Jakubijan-Bau erinnert), sondern eine der Protagonistinnen auch schon in "Wilde Maulbeeren" auftaucht? Die Geschichte um Sahra kommt mir so bekannt vor. Oder verwechsle ich was?

Vielen Dank fürs mitlesen lassen!

Ich werde das Buch jetzt noch an einen Freund weitergeben, der im Libanon gearbeitet hat.
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.