corner corner Schiffbruch mit Tiger

Medium

Schiffbruch mit Tiger
by Yann Martel | Literature & Fiction
Registered by wingOldVulturewing of Ulm, Baden-Württemberg Germany on 2/17/2010
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Kaasimir): available


11 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingOldVulturewing from Ulm, Baden-Württemberg Germany on Wednesday, February 17, 2010

This book has not been rated.

"Schiffbruch mit Tiger? Diese Geschichte würden Sie nicht glauben? Kein Wunder. Fantastisch. Verwegen. Atemberaubend. Wahnsinnig komisch. Eine Geschichte, die Sie an Gott glauben lässt." (Klappentext)

Soll als Ray reisen. Anmeldung gerne per PM.

Habe das Buch jetzt fertig.
Insgesamt hat es mir gut gefallen, der erste Teil ("vor dem Schiffbruch") war auch sehr angenehm zu lesen. Besonders die Betrachtungen zu den Religionen fand ich interessant und erfrischend unkonventionell.
Im zweiten Teil fand ich es teilweise nicht leicht zu lesen, da (zwangsläufig) unerfreuliche Dinge quasi gnadenlos geschildert werden. Allerdings behält der Schreibstil stets einen humorvollen Unterton bei.
Ich hoffe, ich habe jetzt niemanden abgeschreckt, meiner Meinung nach ist es durchaus lesenswert und es ist ja auch nur mein persönlicher Eindruck.


Teilnehmer:
1. Nachtgeier
2. Charly83
3. dusnelda
4. lola-negri
5. luntermair
6. tanne79
7. laborqueen
8. greeneyemoony
9. CrimsonAngel
10. Kaasimir*

Danach bitte das Buch bevorzugt bei einem Meet-up weitergeben, in eine Box packen o.ä.
 


Journal Entry 2 by wingOldVulturewing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany on Sunday, March 14, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (3/15/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch wird Anfang kommender Woche zum meinem nächtlichen Verwandten ;-) reisen
Buch ist unterwegs - gute Reise! 


Journal Entry 3 by nachtgeier from Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, March 18, 2010

6 out of 10

Und da ist es! Vielen Dank fürs Schicken und Mitlesenlassen. habe noch 200 Seiten aktuelles Buch und dann kommt es direkt an die Reihe.



28.03.2010: Schiffbruch mit Tiger besteht aus drei Teilen. Der Junge Piscine, kurz "Pi" beschreibt sein Leben vor dem Schiffbruch, sein Verhältnis zu Religionen, den Zoo, die Tiere, seine Familie und Freunde im ersten Teil. Teil zwei beschreibt den Schiffbruch und das Überleben unter schier unmöglichen Umständen. Teil drei besteht aus einem Interview mit Angestellten des japanischen Schifffahrtsministeriums, dabei wird die Geschichte des Schiffbruchs nocheinmal anders erzählt.

Allen Teilen gemein war dass ich mich sehr verloren gefühlt habe. "Wo will der Autor denn nu hin?" war mein häufigster Gedanke bei der Lektüre. Teil eins war ganz nett, aber das Religionsgedöns war etwas zu viel für mich und Kapitel wie "warum ich meinen Gebetsteppich liebe" habe ich nur quergelesen oder weitergeblättert.

Teil zwei hingegen hat mich wirklich gefesselt, aber auch da herrschte bei mir grosse Verwirrung. Nun ja, passte aber zur Situation. Die detaillierten Beschreibungen der, hm, nennen wir es mal Bootsküche, erreichten schon die Ekelgrenze, habe aber schon schlimmeres gelesen (ein Buch über Traditionen und Essgewohnheiten kanadischer Inuit, brrr).

Den letzten Teil hätte man meines Erachtens extrem kürzen können. Auch hier habe ich grösstenteils geblättert. Interessant den Schiffbruch nochmal als Parabel zu betrachten - falls ich das richtig verstanden habe (?).

Fazit: Ganz nett, in Teilen interessant, falls ich mal gross Baden gehe kenne ich schonmal die Besonderheiten von Rettungsbooten und was man so alles spachteln kann. Und dass ich nicht jedes Buch das ich lese auch verstehen muss :o)

Der Tiger und π können nun weiterreisen, hoffentlich ohne Postschiffbruch ;)
 


Journal Entry 4 by nachtgeier at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, April 06, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (4/6/2010 UTC) at Köln, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Unterwegs zu Charly83.
Gute Reise! 


Journal Entry 5 by Charly83 from Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Friday, April 09, 2010

This book has not been rated.

Das Buch ist heute bei mir angekommen und reiht sich in meine zu lesenden Ringe ein. Es kann ein wenig dauern, aber ich werde mich beeilen. 


Journal Entry 6 by Charly83 from Schwerin, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Wednesday, May 12, 2010

8 out of 10

Jetzt war das Buch doch länger bei mir als erwartet. Das tut mir leid. Aber als ich erst einmal angefangen habe, konnte ich es kaum noch aus der Hand legen. Es ist eine interessante Geschichte und gar unglaublich aber doch logisch. Ich war gefesselt und konnte mich gut in den Hauptcharakter hinein versetzten. An vielen Stellen kommt man selbst ins nachdenken über das Leben und die Relation der eigenen Probleme mit weit schwerwiegerenden. Ich denke, dass das Buch zu Recht seinen Platz in den oberen Listen bekommen hat.

Das Buch reist weiter, sobald ich dusnelda's Adresse habe. 


Journal Entry 7 by dusnelda from Coburg, Bayern Germany on Thursday, May 20, 2010

This book has not been rated.

Ist heute angekommen,vielen Dank fürs schicken!
 


Journal Entry 8 by dusnelda at Coburg, Bayern Germany on Thursday, May 27, 2010

8 out of 10

Schließe mich meinen "Vormirlesern" an:
hat mir sehr gut gefallen und reist weiter
sobald ich die nächste Adresse habe 


Journal Entry 9 by dusnelda at Coburg, Bayern Germany on Friday, June 04, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (6/4/2010 UTC) at Coburg, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ist mit der Post auf den Weg nach Wandlitz zu lola-negri.
Viel Spaß beim Lesen!



Da ich
luntermair
nicht erreichen konnte, bitte späther noch mal anfragen!
 


Journal Entry 10 by lola-negri at Wandlitz, Brandenburg Germany on Monday, June 14, 2010

This book has not been rated.

am donnerstag heil bei mir angekommen! :) 


Journal Entry 11 by lola-negri at Wandlitz, Brandenburg Germany on Friday, July 02, 2010

8 out of 10

ein ausgesprochen kurzweiliges, nachdenklich stimmendes buch!

habe es regelrecht verschlungen ...

in sachen überlebenssicherung bei einem schiffbruch habe ich auch sehr viel dazugelernt. sehr praktisch für den fall der fälle! ;) 


Journal Entry 12 by luntermair at Osnabrück, Niedersachsen Germany on Tuesday, July 20, 2010

This book has not been rated.

Der Briefträger hat mir heute vier Bücher gebracht und dies war eines davon.

Vielen Dank fürs Schicken. 


Journal Entry 13 by luntermair at Osnabrück, Niedersachsen Germany on Saturday, September 04, 2010

10 out of 10

Eine schöne und spannende Fabel.
Am Schluß fragte ich mich tatsächlich: Welche Version der Geschichte ist die richtige. 


Journal Entry 14 by luntermair at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany on Saturday, September 04, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (9/2/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

unterwegs zu tanne79 


Journal Entry 15 by tanne79 at Krefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, September 04, 2010

This book has not been rated.

4.9.10:
Habe das Buch soeben auf meinem Briefkasten (es passte wohl nicht rein ;-) ) vorgefunden.
Vielen Dank fürs Zusenden.

21.9.10:
Mir hat das Buch ausgesprochen gut gefallen, allerdings fand ich es an einigen Stellen auch recht hart. Ich werde es morgen an laborqueen schicken. Viel Spaß beim Lesen!!! 


Journal Entry 16 by tanne79 at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, September 21, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (9/22/2010 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Der Tiger reist morgen im Rahmen des Rings an laborqueen weiter.
Viel Spaß beim Lesen!!! 


Journal Entry 17 by winglaborqueenwing at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, September 29, 2010

This book has not been rated.

Gestern gut angekommen und ich habe direkt angefangen zu lesen... Bis jetzt gefällt es mir sehr gut! 


Journal Entry 18 by winglaborqueenwing at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 03, 2010

10 out of 10

Was für ein tolles Buch! Ich habe es super gerne gelesen... Kein Wunder, dass jeder von diesem Buch schwärmt! 


Journal Entry 19 by winglaborqueenwing at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 05, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (10/5/2010 UTC) at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ist seit heute morgen im Briefkasten zum nächsten Leser... 


Journal Entry 20 by greeneyemoony at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, October 06, 2010

This book has not been rated.

Heute im Briefkasten gewesen.
Vielen Dank! 


Journal Entry 21 by greeneyemoony at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 24, 2010

This book has not been rated.

Ich war etwas enttäuscht von dem Buch. Hatte mir mehr religiöse Bezüge gewünscht, denn das sollte doch die Message sein, wenn ich die Einleitung richtig verstanden habe. "Ich erzähle ihnen eine Geschichte, die Sie wieder an Gott glauben lässt." Irgendwie hatte ich danach mit mehr oder etwas anderem gerechnet und nicht mit langen Schilderungen seines Schiffbruchs. 


Journal Entry 22 by greeneyemoony at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, October 24, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (10/24/2010 UTC) at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist seit gestern zu CrimsonAngel 


Journal Entry 23 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Monday, October 25, 2010

This book has not been rated.

Der Tiger ist heute angekommen und macht es sich nun auf meinem Lesestapel gemütlich. 


Journal Entry 24 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Friday, December 10, 2010

7 out of 10

Hmmm... Also sonderlich bekehrt zu Gott fühle ich mich jetzt nicht... Aber mir hat die religiöse Message des Buches trotzdem gut gefallen (auch wenn ich kein religiöser Mensch bin): Es geht in meinen Augen vor allem um Toleranz. Um es mit dem im Buch verwendeten Bild auszudrücken: Soll doch jeder an die Geschichte glauben, die ihm persönlich besser gefällt!
Außerdem geht es in diesem Buch auch um's Kämpfen, also um's Durchhalten und nicht Aufgeben, und um Hoffnung. Beides ebenfalls sehr schöne Messages, wie ich finde. Und ganz davon abgesehen ist es auch eine mitreißende, etwas absurd anmutende Abenteuergeschichte. Allerdings braucht man als Leser starke Nerven, denn gewisse Stellen sind recht... anschaulich geschildert...
Dieses Buch war zwar nicht mein absoluter Lese-Höhepunkt des Jahres, aber dennoch hat es mir gefallen.

Die nächste Adresse ist bereits angefragt. 


Journal Entry 25 by CrimsonAngel at BookRay, by mail -- Controlled Releases on Sunday, December 26, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (12/20/2010 UTC) at BookRay, by mail -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Pis Reise geht weiter! 


Journal Entry 26 by Kaasimir at Wolkenstein, Sachsen Germany on Thursday, December 30, 2010

This book has not been rated.

Gut bei mir angekommen, wird es wohl hoffentlich im Rahmen der Bergabbau-Challenge 2011 gelesen und anschließend interessierte Leser finden. 


Journal Entry 27 by Kaasimir at Wolkenstein, Sachsen Germany on Sunday, January 02, 2011

8 out of 10

Das Buch besteht aus drei Teilen

1.) Vorgeschichte: warum ein Junge nach einer französischen Badeanstalt benannt wird, wieso väterliche drakonische Maßnahmen manchmal nicht grundlos erfolgen, warum Zoos eine gute Sache sind, wieso es Tieren egal ist, ob sie im Zoo oder in der freien Natur um ihr Überleben kämpfen, dass man doch eigentlich multireligiös sein kann, dass stille Wasser tief sind - und auch aufmerksame Schriftsteller es nicht immer gleich merken

2.) Schiffbruch mit Zebra, Orang Utan, Hyäne und Tiger... außerdem taucht noch eine Ratte, Kakerlaken, Fliegen, Schildkröten, Haie, Doraden, Algen, Wale, Delphine, Muscheln, Krabben, Erdmännchen und allerhand anderes Gefleuch auf. Darunter auch eine fleischfressende Insel (wahrscheinlich produzieren die ganzen Algen Salzsäure). Und nebenbei lernt man so einiges fürs nackte Überleben, sollte man mal schiffbrüchig werden.

3.) Glaubt das Ganze jemand? Wohl kaum. Oder... warum eigentlich nicht. Die Wahrheit klingt oft auch nicht glaubwürdiger und ist nicht unbedingt erhellender.


Im Rahmen der Bergabbauchallenge 2011 gelesen.
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.