corner corner Die letzte Flut.

Medium

Die letzte Flut.
by Timothy Findley | Literature & Fiction
Registered by wingholle77wing of Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on 2/13/2010
This book has not been rated. 

status (set by OBCZ-Ferdinand): travelling


2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, February 13, 2010

This book has not been rated.

"Ist die biblische Geschichte von der Sintflut tatsächlich eine Parabel auf die Rettung der Menschheit? Was bedeutet sie für die von der Arche Zurückgelassenen? Und welche Konsequenzen hat sie für die Zukunft - und für uns?
Noah Noyes erhält eines Tages einen Brief. Der Absender ist niemand Geringeres als Gott, der sich bei Noah, seinem treuen Diener, über den Zustand der Welt beklagt und sein Kommen ankündigt. Emsige Betriebsamkeit herrscht fortan in Noahs Haus, alles bereitet sich auf den hohen Besuch Jahwes vor. Als dieser schließlich eintrifft, müssen Noah und seine Familie erkennen, dass Gott ein alter Mann ist, der nicht mehr lange leben wird. Noah versucht den zutiefst deprimierten Gast mit einigen Zaubertricks aufzumuntern. Und siehe da, ausgerechnet ein Wassertrick bringt Jahwe auf eine Idee: Das sündhafte Treiben der Menschen soll unter einer Flut begraben werden.
Und so befiehlt Noah seiner Familie, eine Arche zu bauen und die von Gott vorgesehenen Tiere einzufangen. Doch nicht alle wollen den Anweisungen des Familientyranns Folge leisten..."
Timothy Findley, geboren 1930, gilt als einer der Klassiker der kanadischen Literatur. Der Autor von acht Romanen, zwei Erzählsammlungen und etlichen Theaterstücken wurde mit den bedeutendsten Literaturpreisen Kanadas ausgezeichnet und feierte in seinem Land große Bestsellererfolge, er starb 2002.

So ganz warm wurde ich mit diesem Buch zu Anfang nicht. Es gab Passagen, die ich einfach spannend und gut fand und dann wieder andere, über die ich nur den Kopf schüttelte und nicht so recht wusste, was ich damit sollte, aber je weiter ich in der Lektüre vordrang, desto fesselnder fand ich den Roman.
Auf jeden Fall spricht diese moderne Erzählung der Sintflut eine ganze Menge Probleme an, die sich wohl zu allen Zeiten und in allen Völkern fanden: Die Stellung der Frau; der Umgang mit Kindern, die nicht der "Norm" entsprechen; das Verhältnis zur Natur; die Tyrannei eines Vaters; Selbstgerechtigkeit usw. Und vielleicht soll es uns auch zeigen, warum diese Welt so ist, wie sie ist?
Ich denke, ich bin mit dem Buch noch nicht wirklich fertig, vielleicht versuche ich, es erstmal als Ring auf die Reise zu schicken und es dann nochmals zu lesen, mal schauen... 


Journal Entry 2 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, February 13, 2010

This book has not been rated.

Nachdem dieses Buch schon jahrelang auf meinem MTBR lag, habe ich es jetzt im Rahmen der Bergabbau-Challenge endlich geschafft, es zu lesen. 


Journal Entry 3 by wingholle77wing at Café Ferdinand (OBCZ) in Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, March 03, 2011

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (3/4/2011 UTC) at Café Ferdinand (OBCZ) in Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Wenn es nicht mitgenommen wird, ist es im Regal zu finden. 


Journal Entry 4 by wingOBCZ-Ferdinandwing at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 06, 2011

This book has not been rated.

Danke fürs Freilassen im Ferdinand! 


Journal Entry 5 by wingOBCZ-Ferdinandwing at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, July 08, 2011

This book has not been rated.

Das Buch war bei der heutigen Bestandsaufnahme nicht mehr im OBCZ-Regal.

Gute Reise! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.