corner corner Die Hundejäger von Loyang. Chinesische Geschichten

Medium

Die Hundejäger von Loyang. Chinesische Geschichten
by Laszlo Darvasi, Heinrich Eisterer | Literature & Fiction
Registered by wingdracessawing of Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on 1/28/2010
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by RalfH): to be read


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingdracessawing from Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, January 28, 2010

This book has not been rated.

Klappentext:
Eines Tages tauchen Hunde in der Stadt auf. Sie bedrohen die Frau des Färbers Wu auf dem Heimweg, erwürgen die Schafe und beißen ein Kind tot. Ihre vom Mondlicht vergrößerten, unheimlichen Schatten huschen des Nachts durch die Straßen, als hätten Dämonen die Stadt besetzt. Im Tempelgarten und auf dem Seidenmarkt kämpfen die Menschen mit den Hunden, doch sie sind wehrlos - die Ordnung ihrer Welt zerfällt. Da hört jemand von den Hundejägern von Loyang, man versucht, sie ausfindig zu machen. Alle Hoffnung, alles Warten richtet sich auf sie, doch niemand verirrt sich in die verwahrloste Stadt.
 


Journal Entry 2 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, December 26, 2010

This book has not been rated.

Dieses Buch versteckte sich hinter dem 22. Türchen meines diesjährigen Adventskalenders.
Und so fing es an:


Als der alte Traumhüter den Kaiser weckte, tobt der Drache am Himmel und plündert das Licht der Sterne. Der Herrscher blinzelt verschlafen in die leeren Augenhöhlen des Traumhüters und ruft die Wache. Mit einem reich verzierten Loyang-Dolch wird dem blinden Greis die Kehle durchtrennt. Der Henker verbreitet sich über den edelsteinbesetzten Griff, den vergoldeten Fingerschutz, die blaue Klinge, bis der Traumhüter nickt, den Kopf zurücklegt und seinen Hals darbietet. Nach der Hinrichtung spaziert der Kaiser zum Tierfriedhof und überdenkt, während er einen Pavian würgt, die Einzelheiten seines unterbrochenen Traums. Im Traum hatte er das außergewöhlnlichste Bauwerk der Welt errichtet - größer als der Koloß, der aus dem Meer aufragt und mit dem Licht seiner Fackel den Schiffern Zeichen gibt. Es war überwältigender gewesen als das aus Tausenden Steinen errichtete Grabmal in der Wüste und schöner als die blumengeschmückten hängenden Gärten, furchterregender als die Labyrinthe, in deren Tiefen traurige Ungeheuer wohnen.
Es ist Morgen, Regen trommelt aufs Dach, im Hof des Palastes trainiert ein Messerwerfer. Der Kaiser starrt in den Dampf seines Tees. Wer würde seinen Traum verwirklichen können? Plötzlich muß er so lachen, dass ihm das Entenfleisch aus dem Mund fällt. Als erstes braucht er einen Ingenieur, der das Bauwerk plant. Die Buchstaben der Pläne sprühen früher Funken als die Fingernägel der Bauarbeiter. Ein Ingenieur muss her, ein feinfühliger Mann mit besonderen Kenntnissen! Einer wie Wan Ming, der verräterische Baumeister, der heimlich einen Flugapparat konstruiert und sich an seinem, des Kaisers, Geburtstagsfest zur größten Bestürzung der Palastbewohner in die Luft erhoben hatte und davongeflogen war. Er wurde nie wieder gesehen.

Das Büchlein wird 2011 als Ring auf die Reise gehen.
Dies sind die Teilnehmer:

CrimsonAngel aus Offenbach
...
und zum Schluss bitte wieder an dracessa 


Journal Entry 3 by wingdracessawing at By mail, A Bookcrossing member -- Controlled Releases on Tuesday, February 01, 2011

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (2/1/2011 UTC) at By mail, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich heute (endlich) auf den Weg zum ersten Teilnehmer. Viel Spaß damit! 


Journal Entry 4 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Monday, February 07, 2011

This book has not been rated.

Nach einem kurzen Zwischenstop in meiner Packstation ist das Buch nun wohlbehalten hier angekommen. Ich freu mich drauf! 


Journal Entry 5 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Sunday, April 03, 2011

8 out of 10

Dieses Buch habe ich im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land-Lifetime Challenge für Ungarn gelesen.

Chinesische Geschichten von einem ungarischen Autor - das klingt nicht nur seltsam, das ist es auch! Den ersten Teil des Buches, der etwa zwei Drittel davon ausmacht, bilden etwas längere Geschichten, die stark an chinesische Volksmärchen erinnern, jedoch keine sind. Das letzte Drittel ist eine Sammlung sehr kurzer Schriftstücke einer fiktiven Akademie, die meist einen sehr philosophischen Inhalt haben. Alle Geschichten haben mir gut gefallen, auch wenn ich ihre Moral wohl nicht immer ganz verstanden habe. In jedem Fall regen sie zum Nachdenken an. Dies ist definitiv kein Buch, dass man mal eben nebenher lesen kann!

Sobald ich weiß, wohin das Buch nun soll, geht die Reise weiter. 


Journal Entry 6 by CrimsonAngel at BookRing, by mail -- Controlled Releases on Saturday, May 07, 2011

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (5/5/2011 UTC) at BookRing, by mail -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist wieder unterwegs zu dracessa. 


Journal Entry 7 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, May 11, 2011

This book has not been rated.

Das Buch ist heute wohlbehalten angekommen und wandert jetzt wieder auf meinen Mt. TBR.  


Journal Entry 8 by wingdracessawing at Mönchengladbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, December 08, 2013

This book has not been rated.

Ich sehen nicht, dass ich es in absehbarer Zeit lesen werde. Daher ungelesen aussortiert. Kann demnächst weiterwandern. 


Journal Entry 9 by wingdracessawing at Café M (OBCZ) in Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 25, 2014

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (10/25/2014 UTC) at Café M (OBCZ) in Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch begleitet mich heute zum MeetUp nach Aachen.
Gute Reise, liebes Buch.
-----------------------------------------
Lieber Finder,

dieses Buch wurde nicht verloren, sondern absichtlich hinterlassen, um gefunden zu werden. Du kannst es lesen und dann wieder frei lassen oder an jemanden weitergeben, damit es seine Reise um die Welt fortsetzen kann.

Im deutschsprachigen Forum wird dir bei allen Fragen rund um bookcrossing schnell weiter geholfen und auf der deutschen Support-Seite erhälst du weitere Informationen.

Zweifel bei der Anmeldung?
Du kannst deinen Kommentar zum Buch völlig anonym hinterlassen, ohne dich anzumelden. Wenn du den Weg des Buchs weiterverfolgen und dich mit anderen Bookcrossern austauschen möchtest, musst du dich allerdings registrieren. Das ist völlig kostenlos und verpflichtet zu nichts. Die Webseite ist SPAM-FREI, Email-Adressen und sonstige persönlichen Angaben bleiben absolut geheim!

Vielen Dank für Deinen Eintrag und viel Spaß mit dem Buch und vielleicht auch bei Bookcrossing!  


Journal Entry 10 by wingRalfHwing at Aachen, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, October 25, 2014

This book has not been rated.

Ein Ungar schreibt chinesische Geschichten. Klingt interessant. Darum habe ich dasd -Buch heute vom Meetup mitgenommen. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.