corner corner Heimkehr bei Nacht

Medium

Heimkehr bei Nacht
by Loida M. Pérez | Literature & Fiction
Registered by Terra-Incognita on 1/7/2010
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by tanne79): travelling


This book is in a Controlled Release! This book is in a Controlled Release!

8 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by Terra-Incognita on Thursday, January 07, 2010

This book has not been rated.

Die Originalausgabe erschien 1999 unter dem Titel "Geographies of Home".
Deutsch von Ursula Grawe.

Loida Maritza Pérez
wurde 1963 in der Dominikanischen Republik geboren und lebt heute in New York. "Heimkehr bei Nacht" ist ihr erster Roman.

Über die Autorin

"Eine Familie von Einwanderern in Brooklyn: Papito, Vater von vierzehn Kindern, ist Akkordnäher in einem "Sweat Shop". Aurelia, seine Frau, hält zu Hause im Slum mit rigider Moral und nie ermattendem Kampfgeist die Familie zusammen. Doch ihre Kinder kommen in der Neuen Heimat viel schlechter zurecht als sie. Rebecca hat einen gewalttätigen Mann geheiratet, Gabriel seinem Bruder die Frau ausgespannt, und die schizophrene Marina versucht ständig, das Haus anzuzünden. Aurelia ist kurz davor, bei den von der Mutter geerbten Voodoo-Künsten Zuflucht zu suchen, denen sie bei der Flucht aus der Dominikanischen Republik abgeschworen hat. Doch nun kehrt Iliana, ihre jüngste Tochter und größte Hoffnung auf eine bessere Zukunft, von der Universität zurück - Stoff für zahllose neue Konflikte.
Pérez zeigt eine Familie zwischen den Kulturen, die außer dem Gefängnis der Konvention keinerlei Sicherheit kennt. Die Kraft dieses anrührenden Romans liegt in seiner Wahrhaftigkeit und in seiner Sprache, die klar ist, kraftvoll und erdig."
 


Journal Entry 2 by Terra-Incognita on Thursday, January 07, 2010

This book has not been rated.

Dieses Buch geht als Ring auf die Reise:

Ahoi-Brause
holle77
Urla
merkur007
Isfet
CrimsonAngel
... 


Journal Entry 3 by Ahoi-Brause from Lemgo, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, April 11, 2010

This book has not been rated.

Gerade habe ich das Buch aus der Packstation gefischt! (Zusammen mit dem "magischen" Umschlag, der schon eine weitere Reise hinter sich hatte!)

Soll gelesen werden für die 1 Jahr = 1 Land Lesezeitchallenge für die DOMINIKANISCHE REPUBLIK. 


Journal Entry 4 by Ahoi-Brause at Minden, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, May 28, 2010

7 out of 10

Das Buch lies sich flüssig lesen und hat mir gut gefallen. Am Anfang fand ich manche Beschreibungen etwas krass, aber alles in allem ein gut zu lesendes Buch.

Bevor es morgen auf meine 2-wöchige Reise geht, versenke ich es noch schnell im Postkasten und dann geht es wieter zu holle77.

Wuirde gelesen im rahmen der 1 Jahr = 1 Land Lesezeitchallenge für die DOM REP. 


Journal Entry 5 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, June 07, 2010

This book has not been rated.

Oh, das Buch lag heute bei meiner Heimkehr überraschend auf der Treppe, ich kann mich gar nicht daran erinnern, dass ich gefragt wurde, ob es mir zur Zeit passt, tut es nämlich eher nicht. Aber ich werde mir Mühe geben! 


Journal Entry 6 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 02, 2010

This book has not been rated.

Gestern hatte ich endlich Zeit zum Lesen und habe das Buch in einem Rutsch durchgelesen.
Ich fand es ergreifend und erschütternd.
Im Grunde genommen gibt es ja zwei Schwierigkeiten für die Kinder zu meistern: Einmal das Leben in einem fremden und ganz anderen Land und zum anderen die rigide Haltung ihres Vaters zum Thema Gehorsam und Moral. Ich bin mir nicht ganz sicher, inwieweit die Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten tatsächlich derart streng ist, aber die körperlichen Züchtigungen haben mich erschreckt.
Was mich sehr gestört hat: Es war immer von Siebentags-Adventisten die Rede, dabei hätte ein kleiner Blick ins Internet der Übersetzerin zeigen können, dass die korrekte Bezeichnung "Siebenten-Tags-Adventisten" lautet, was ja auch nur logisch ist, da sie den Sabbath feiern, der der siebente Tag ist und nicht etwa sieben Tage.
Werde jetzt Urla um ihre Adresse bitten. 


Journal Entry 7 by Urla at Diez, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, August 14, 2010

This book has not been rated.

Angekommen, danke! 


Journal Entry 8 by Urla at Diez, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, September 04, 2010

7 out of 10

Ein erschütterndes Buch, das selbst am Ende nicht richtig versöhnt. Ich hoffe wirklich, es ergeht nicht allen hispanischen Einwanderern so.

Eine ausführlichere Rezension gibt es in meinem Blog.

Das Buch ist Teil meiner "1 Lebensjahr = 1 Land = 5 Bücher"-Challenge (3. Buch für die Dominikanische Republik).

Terra-Incognita bitte einfach Bescheid sagen, was weiter mit dem Buch passieren soll. 


Journal Entry 9 by Urla at Diez, Rheinland-Pfalz Germany on Friday, December 03, 2010

This book has not been rated.

Weitere Teilnehmer für den Ring:
- merkur007
- Isfet 


Journal Entry 10 by Urla at Diez, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, December 04, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (12/6/2010 UTC) at Diez, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg zu merkur007. 


Journal Entry 11 by merkur007 at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Saturday, December 11, 2010

This book has not been rated.

Angekommen, vielen Dank. 


Journal Entry 12 by merkur007 at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Tuesday, December 21, 2010

6 out of 10

Mich haben Erzählweise und Stil des Buches ein wenig genervt. Und ich glaube, wie Holle, dass es teilweise schlecht übersetzt ist, nicht nur, was die Adventisten betrifft. Direkt zuvor habe ich "Luisa" von Paula Fox gelesen, auch eine melancholische Migrationsgeschichte von der Karibik in die USA. Gegen dieses Stück Weltliteratur hatte "Heimkehr bei Nacht" ein bisschen schlechte Karten.
Ich finde die Figurenzeichnung teilweise einfach nur plakativ, sowohl was Rebecca betrifft als auch was Marina betrifft. So eindimensional wie Rebecca geschildert ist, ist mir das nicht mehr nachvollziehbar. Und Marinas psychische Erkrankung wird als ein wildwuchernder Dauerwahnsinn dargestellt, wie es auch nicht der Realität entspricht bei Menschen mit schizophrenen Schüben. Niemand in diesem Buch hat irgendwie eine facettenreiche Persönlichkeit. Auch wenn ich durchaus immer weitergelesen habe, weil ich dann doch wissen wollte, was noch geschieht, fand ich, dass zu grobschlächtig mit sehr spannenden Themen umgegangen wird. 


Journal Entry 13 by wingIsfetwing at Ingolstadt, Bayern Germany on Saturday, January 22, 2011

This book has not been rated.

Vielen Dank für's Schicken und für den Ring! Kommt gleich als nächstes an die Reihe. 


Journal Entry 14 by wingIsfetwing at Ingolstadt, Bayern Germany on Thursday, February 17, 2011

6 out of 10

Ein schwieriges Buch - bei dem mir das weiter lesen oft sehr schwer gefallen ist. Zeitweise habe ich auch überlegt, inwieweit das Buch überhaupt der Dominikanischen Republik zugeordnet werden kann - oder ob die meisten Probleme nicht auf dem Glauben beruhen...ich denke aber, dass hier beides zum Tragen kommt, zumal die Sprachprobleme und die Hautfarbe nicht unerheblich zu den Problemen beitragen.

Ich habe die Menschen in der Dominikanischen Republik als sehr offen und herzlich und auch als Geister gläubig kennen gelernt - deshalb ist Papito für mich nur schwer zugänglich, während Aurelia mir wesentlich authentischer erscheint. Ich kann mir aber durchaus vorstellen, dass es für sie eine furchtbare Gratwanderung zwischen diesen Welten darstellt.

Insgesamt ist mir die Geschichte aber zu sehr darauf aufgebaut, dass man andere für sein Schicksal verantwortlich macht - vor allem Rebecca und Marina finde ich nicht besonders authentisch. 


Journal Entry 15 by wingIsfetwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Sunday, April 03, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (4/3/2011 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich auf die Weiterreise. 


Journal Entry 16 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Friday, April 08, 2011

This book has not been rated.

Das Buch ist heute zusammen mit einem weiteren hier angekommen. 


Journal Entry 17 by CrimsonAngel at Offenbach/Main, Hessen Germany on Sunday, June 12, 2011

6 out of 10

Dieses Buch habe ich im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land-Lifetime Challenge für die Dominikanische Republik gelesen.

Nach dem Prolog dachte ich: Oh, das ist sicherlich ein Buch für mich!
Nach den ersten beiden Kapiteln dachte ich: Oh, das ist aber kein Buch für mich!
Trotzdem habe ich weiter gelesen und es nicht bereut. Zwar war das bei weitem nicht das beste Buch, das ich jemals gelesen habe, aber es ist sehr intensiv und hat es zeitweise geschafft, mich zu fesseln. Nach der Hälfte ging dem Buch (oder doch mir?) allerdings ein wenig die Puste aus und die Spannung sank deutlich ab.
Ich muss meinen Vorjournalern allerdings zustimmen: Die Charaktere sind wirklich recht eindimensional und triefen nur so vor Klischees. Das ist wirklich schade, denn mit etwas mehr Tiefgang und etwas mehr Farbe hätte das ein sehr gutes Buch werden können.

Das Buch kann nun bald, zusammen mit einem weiteren Ring aus der Dominikanischen Republik, wieder auf die Reise gehen. 


Journal Entry 18 by CrimsonAngel at BookRing, by mail -- Controlled Releases on Tuesday, August 02, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (8/1/2011 UTC) at BookRing, by mail -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieses Buch reist nun zusammen mit einem weiteren Ring zu tanne79. 


Journal Entry 19 by tanne79 at Krefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, August 03, 2011

4 out of 10

Das Buch ist gestern bei mir angekommen und wird im Rahmen der 1 Jahr = 1 Land-Challenge gelesen. Allerdings wird dies noch ein Weilchen dauern, weil bei mir Ringstau herrscht.
Lieben Dank fürs Zusenden.

---
Edit 23.04.2012:
Ich habe das Buch m Rahmen der 1 Jahr = 1 Land-Challenge gelesen und zudem passte es auch zu BergAbbauChallenge für April 2012 (Thema: (fort)bewegen/Fortbewegungsmittel.

Mich hat das Buch nicht so richtig überzeugt und ich musste zwischendurch immer mal wieder etwas kämpfen, um weiterzulesen. Wie schon bei den anderen Lesern vermerkt, muss auch ich sagen, dass ich die Charaktere nur bedingt gut beschrieben fand. Es kommen mal "übersinnliche" Fähigkeiten zur Sprache, aber auch eher so nebenbei. Das Ende des Buches ist irgendwie auch nur so wischiwaschi - konnte ich nicht so viel mit anfangen.

Für diesen Ring gibt es nun nach mir keine weiteren Leser.
TerraIncognita, bitte gib mir eine Rückmeldung, was mit dem Buch passieren soll.
Ich würde es sonst in meiner Box "Aus aller Welt" reisen lassen, sobald diese wieder bei mir aufschlägt. 


Journal Entry 20 by tanne79 at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, October 12, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (10/12/2012 UTC) at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist in der Box "Aus aller Welt" weiter.
http://www.bookcrossing.com/journal/10300695 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.