corner corner Veronika beschließt zu sterben

Medium

Veronika beschließt zu sterben
by Paulo Coelho, Paulo Coelho | Literature & Fiction
Registered by bisbeeblue of Berlin, Berlin Germany on 12/28/2009
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Zwetschgi): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

6 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by bisbeeblue from Berlin, Berlin Germany on Monday, December 28, 2009

This book has not been rated.

Ein wohlgemeintes Geschenk, aber ich kann mit Coelho einfach nichts anfangen... 


Journal Entry 2 by bisbeeblue at Friedrichshain, Berlin Germany on Monday, February 08, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (2/10/2010 UTC) at Friedrichshain, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

In der Hoffnung, dass es einen interessierten Leser findet, nehme ich es am Mittwoch mit zum Berliner Meetup ins Via Nova 1 in Friedrichshain. 


Journal Entry 3 by inken from Wedding, Berlin Germany on Thursday, February 11, 2010

4 out of 10

Von Paulo Coelho habe ich mich bis jetzt immer ferngehalten...bis gestern Abend.
Habe das Buch vom Berliner Meet up mitgenommen.

Das passende Lied zur Lektüre: Saint Veronika von Billy Talent(vom Album Billy Talent 3).

 


Journal Entry 4 by inken at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Tuesday, October 26, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (10/26/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist nun weiter nach Wien. 


Journal Entry 5 by Elli94 at Wien Bezirk 07 - Neubau, Wien Austria on Friday, October 29, 2010

This book has not been rated.

Heute angekommen, dankeschön! Werde es wahrscheinlich in absehbarer Zeit in Angriff nehmen, da esja nicht viel ist. Bin gespannt wie es mir gefallen wird.

Okay, in einer so absehbaren Zeit habe ich es auch nicht gelesen, was soll's.

Ich werde es im März im Rahmen der Assozinationschallenge lesen und zwar zum Oberbegriff "Essen".
Essen: Zum Thema Essen fiel mir anfangs eine ganz andere Art von sterben ein, als sie mir jetzt einfällt. Ich dachte vorher an Anorexie, die ich oft mit dem Sterben verbinde. Doch vor kurzem geschah etwas privates zum Thema Essen, das ich hier nicht erwähnen mag, das ich nun auch mit dem Tod verbinde.
Um es allgemein und kurz zu fassen: Manchmal sterben Menschen auf Grund von Essen.

1 Jahr = 1 Land Challenge 1. Buch für Brasilien
 


Journal Entry 6 by Elli94 at Wien Bezirk 07 - Neubau, Wien Austria on Sunday, March 27, 2011

8 out of 10


Meine Meinung:

"Was bringt einen Menschen dazu sich selbst zu hassen?"
"Vielleicht Feigheit. Oder auch die ewige Angst, etwas falsch zu machen, nicht das zu tun, was die anderen von einem erwarten."


Veronika ist ein Mädchen, das ein Leben ohne Abenteuer führte und der die Langeweile zu viel wurde. Sie kommt aus einem etwas gestöretem Familienhaushalt. Mit beiden Elternteilen kann man nicht wirklich leben und beide repräsentieren die Ansicht, dass Veränderungen schlecht sind. Deshalb veränder Veronika auch nichts. Ich glaube fast, dass sie Angst hat bestimmte Dinge zu verändern, dass sie Angst vor Neuem hat. Für sie stirbt dann noch die Mutter, als sich die Eltern scheiden lassen. Wahrscheinlich gibt sie ihrer Mutter die Schuld daran, dass die Ehe in Bruch ging. Veronika hat einen Job als Bibliothekarin. Ein einfacher Job, obwohl sie etwas besseres haben könnte. Sie hat keinen Freund und lebt alleine in einer einfachen Wohnung. Und irgendwann beschließt sie zu sterben, schluckt Pillen und wartet auf ihr Ende, das ihr aber nicht gewährt wird. Sie erwacht im Krankenhaus, lebendig. Jedoch bekommt sie gesagt, dass sie an einem Herzleiden sterben wird, innerhalb der nächsten Tage. Ihre "Resttage" verbringt sie in der Irrenanstalt Vilett wo sie Freundschaft mit der älteren Mari, der ein ganzes Kapitel gewidmet ist, und mit ihrer Zimmergenossin, deren Namen ich bereits vergessen habe, schließt. Außerdem spielt sie öfters in der Nacht Klavier und hat einen ganz besonderen Zuhörer: Den schizophrenen Eduard, in den sie sich schlussendlich auch verliebt. Veronika macht Dinge, die sie nie getan hätte, wenn sie nicht sterben würde und dabei merkt sie, dass diese Dinge sie zum Leben ermuntern.

Ich fand das Buch sehr schön, sehr berührend, auch wenn es seine Längen hatte. Manchmal habe ich den Einstieg verpasst oder kam vor lauter Fachbegriffsdudelei nicht weiter. Auf jeden Fall wurde die Botschaft der Geschichte sehr gut übermittelt! Sie dürfte wohl für jeden deutlich sein.
Mir war nicht ganz klar weshalb man nach einem Selbstmordversuch in ein Irrenhaus kommt. Vielleicht ist das speziell in Slowenien (ich hoffe ich nenne jetzt nicht das falsche Land) so, oder es war zu der damaligen Zeit so übel. Auf jeden Fall hat mich das ein wenig verwundert. Ebenso gewundert hat mich die Zwischennachricht von Paulo Coehlo ziemlich am Anfang. Ein eigenes Kapitel galt einer Unterscheidung zwischen zwei Veronikas. Jedoch kam die zweite nie vor und somit verstand ich dieses Kapitel nicht so ganz. Warum hatte er die zweite Veronika erwähnt?
Die Nachricht um ihr Herzleiden wurde mir ein wenig zu beiläufig und nebensächlich erklärt. Als wäre es gar nicht so von Bedeutung.
Nachdem ich das Buch gelesen habe, habe ich auch den Film geschaut, der auch empfehlenswert ist! Vorallem wird viel aus dem Buch zitiert und es gleicht dem Buch sehr.

Die Verrücktheit ist eine Unfähigkeit, seine Ideen zu vermitteln. Als wärest du in einem fremdem Land. Du siehst alles, verstehst, was um dich herum geschieht, kannst aber nichts erklären und keine Hilfe bekommen, weil du die Landessprache nicht verstehst.

Kommt in die "Spotlight Box: Lateinamerika".
 


Journal Entry 7 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Sunday, May 15, 2011

This book has not been rated.

Aus der Lateinamerika-Box gefischt, danke!
Coelho ist immer lesenswert, diesen Roman kenne ich noch nicht.

Oh, ja das war ergreifend.
Gestört haben mich die fast wissenschaftlichen Ausführungen über Insulinschock, E-Schock und andere pyocholgische Probleme.
Aber viele Gedanken kann ich für mein Leben aufgreifen, mir wieder bewusst zu sein über jeden einzelnen Tag, das Anderes sein wichtig ist für jeden Menschen, oder auch Augenblicke als Paradies zubetrachten...Die Bitterkeit aus dem Leben zu verbannen ist sicherlich auch eine lohnende Aufgabe. 


Journal Entry 8 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Sunday, October 28, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (10/28/2012 UTC) at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Dieser feine P. Coelho reist als Wunschbuch gerne weiter!
Viele erholsame Stunden und Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 9 by happysunset at Sigharting, Oberösterreich Austria on Tuesday, October 30, 2012

8 out of 10

Heute als Überraschungsbuch bei mir eingetroffen! DANKE!

17.11.2012: Da ich schon einiges über dieses Buch gehört habe, war ich schon sehr gespannt aufs lesen. Ich muss sagen der Roman hat mir sehr gut gefallen und die Botschaft ist angekommen. Es schadet nicht, von Zeit zu Zeit mal zu überdenken was man als "Normal" ansieht und vielleicht etwas toleranter gegenüber "Verrücktheiten" zu sein oder etwas Verrücktheit zuzulassen, den für jeden macht etwas Anderes das Leben lebenswert. 


Journal Entry 10 by happysunset at Sigharting, Oberösterreich Austria on Thursday, December 27, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (12/27/2012 UTC) at Sigharting, Oberösterreich Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Buch reist im Rahmen der Themenverlosung Dezember zur Gewinnerin nach Wien. Schöne Lesestunden wünsch ich Dir! 


Journal Entry 11 by Zwetschgi at Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria on Friday, December 28, 2012

This book has not been rated.

hallo happysunset, danke für das buch. ich freue mich schon darauf! lg, das zwetschgi 


Journal Entry 12 by Zwetschgi at Kinderbauernhof Obergrafenberger in Waldhausen im Strudengau, Oberösterreich Austria on Saturday, April 06, 2013

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (4/6/2013 UTC) at Kinderbauernhof Obergrafenberger in Waldhausen im Strudengau, Oberösterreich Austria

WILD RELEASE NOTES:

wird im aufenthaltsraum im 2. stock bei den ferienwohnungen freigelassen, da ich es doppelt daheim habe.
war ein netter urlaub hier :)

******

Liebe Finderin, lieber Finder,
Gratulation, dass Du dieses Buch gefunden hast! Ich hoffe, es gefällt Dir. Du hast nicht nur ein Buch, sondern eine ganze Gemeinschaft von Leserinnen und Lesern gefunden, die Bücher lieben. Schau Dir die Seite mal an! Ich würde mich sehr freuen, wenn Du Dir die Zeit nimmst, einen Journal-Eintrag zu machen und mich so wissen zu lassen, wo das Buch gerade ist und was Du damit vor hast. Vielleicht willst Du Bookcrossing ja beitreten? Das ist anonym, kostenlos und macht Spaß!

Hello! Bookcrossing is a online community of book lovers dedicated to sharing books with each other and the world at large. We are curious to see how far and wide it will travel and how its readers like it. Kindly make a journal entry to let us know it's found a new reader.
Feel free to read and keep this book, pass it on to a friend, leave it back on the shelf or somewhere else for the next reader. If you journal this book as a member, then you will hear from the book as it travels around. Happy reading!


 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.