corner corner Zeit der Jasminblüte

Medium

Zeit der Jasminblüte
by Alifa Rifaat | Literature & Fiction
Registered by wingNenya75wing of Rüthen, Nordrhein-Westfalen Germany on 12/8/2009
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by wildboarhunter): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingNenya75wing from Rüthen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, December 08, 2009

This book has not been rated.

Aus eigenem Erleben und genauem Beobachten erzählt Alifa Rifaat aus der Welt arabischer Frauen. Ihre Geschichten sind leise und zärtlich, wenn sie Hoffnungen und erotische Sehnsucht aussprechen. Sie sind rückhaltlos offen und erschreckend, wenn sie die Einsamkeit, Erniedrigung und Verstümmelung benennen, die von der Beschneidung bis zum Witwenschaft das Leben prägen. Alifa Rifaat bricht das Schweigen. Der Ausbruch in eine geheimnisvolle, rätselhafte Welt, wo Phantasie und Realität sich vermischen, wird oft zum rettenden Ausweg für die eingeengte Lebenskraft und den enttäuschten Willen zur Liebe. 


Journal Entry 2 by wingNenya75wing at Rüthen, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, September 06, 2010

5 out of 10

Ich hab das Buch irgendwie nicht verstanden oder ich konnte mich nicht drauf einlassen, egal...das Buch ist total konfus. Die verschiedenen Geschichten sind wild durcheinander gewürfelt und daher ist es echt schwer reinzufinden.
Gut ist der Anhang, da wird noch mal das Leben und Wirken der Autorin beschrieben, so ist dann hier und da bei mir noch der Groschen gefallen. Trotzdem möchte ich gerne ein Buch lesen zu dem ich keine Erklärung brauche, alles andere ist doch irgendwie sinnlos..... 


Journal Entry 3 by wingwildboarhunterwing at Rodgau, Hessen Germany on Thursday, February 10, 2011

7 out of 10

Aus der Spotlight Orient- Box entnommen und schon gelesen. Eine schnelle interessante Lektüre die einen guten Einblick in die Lebenswelt orientalischer Frauen gibt. Mindestens eine Geschichte klingt stark nach Psychose und Dissoziation, dass war mir ein bißchen zu anstrengend, aber das Ganze wird im Nachwort nochmal gut erläutert. Lesenswert!

Das Buch nimmt teil an der Assoziationschallenge für den Monat Februar mit dem Begriff China. Eine meiner ersten Chinaassoziationen war Jasmintee. Der ist für mich typisch chinesisch und ich trinke ihn sehr gern. In diesem Tee mit drin, sind Jasminblüten. Lecker! 


Journal Entry 4 by wingwildboarhunterwing at Green Sheep Irish Pub in Darmstadt, Hessen Germany on Tuesday, February 22, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (2/21/2011 UTC) at Green Sheep Irish Pub in Darmstadt, Hessen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Beim Pubquizz- Abend im Eingangsbereich auf dem Flyertisch freigelassen. Gute Reise liebes Buch und dem Finder viel Spaß beim Lesen! :-)

Release für die Assoziationschallenge. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.