corner corner Gut gegen Nordwind

Medium

Gut gegen Nordwind
by Daniel Glattauer | Other
Registered by winghank-chinaskiwing of Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on 11/28/2009
Average 9 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Nenya75): to be read


4 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by winghank-chinaskiwing from Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, November 28, 2009

9 out of 10

Clubausgabe. Buchspende einer internetscheuen Sympathisantin, vielen Dank!

Vielleicht der Liebesroman des Internetzeitalters! Emmi und Leo treten zufällig per e-mail miteinander in Kontakt und es entwickelt sich eine zunächst belanglose, bald aber immer privater und intimer werdende Korrespondenz mit dem unbekannten Gegenüber, auf die schließlich keiner von beiden mehr verzichten kann. Es ist klar: Sie haben sich ineinander verliebt. Oder richtiger (und auch das ist beiden klar): Sie haben sich in das Bild, das sie voneinander haben, verliebt. Natürlich steht das Thema einer nicht-virtuellen Begegnung der beiden im Raum, und es steht nicht nur im Raum, sondern wird in allen Facetten erörtert. Und immer wieder verworfen. Trotzdem lässt es die beiden nicht los, im Gegenteil, es wird immer größer und drängender, und das Buch bezieht einen Großteil seiner Spannung aus der Frage, ob und wie es schließlich zu dieser (dann alles entscheidenden!) Begegnung kommt.

Formal spartanisch (Glattauer verzichtet auf jeglichen narrativen Text und lässt den fiktiven e-mail-Dialog für sich sprechen), aber gerade dadurch athmosphärisch sehr dicht, sehr packend und sehr authentisch. Muss man einfach gelesen haben. 


Journal Entry 2 by winghank-chinaskiwing at Georgi's Café Bar Lounge in Stadthagen, Niedersachsen Germany on Saturday, November 28, 2009

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (11/29/2009 UTC) at Georgi's Café Bar Lounge in Stadthagen, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Beim Bookcrossertreffen. 


Journal Entry 3 by wingStepninawing from Stadthagen, Niedersachsen Germany on Sunday, November 29, 2009

This book has not been rated.

Das klingt interessant (und ist schön dünn ;-)

Edith ergänzt mal den Klappentext:

Emmi Rother möchte per Email ihr Abo der Zeitschrift "Like" kündigen, doch durch einen Tippfehler landen ihre nachrichten bei Leo Leike. Als Emmi wieder und wieder Emails an die falsche Adresse schickt, klärt Leo sie über den Fehler auf. Es beginnt ein außergewöhnlicher Breifwechsel, wie man ihn nur mit einem Unbekannten führen kann. Auf einem schmalen Grat zwischen totaler Fremdheit und unverbindlicher Intimität kommen sich die beiden immer näher - bis sie sich der unausweichlichen Frage stellen müssen: Werden die gesendeten, empfangenen und gespeicherten Liebesgefühle einer Begegnung standthalten? Und was, wenn ja? 


Journal Entry 4 by wingStepninawing from Stadthagen, Niedersachsen Germany on Friday, February 26, 2010

This book has not been rated.

Gestern abend musste ich eine halbe Stunde länger lesen als geplant, das Ende wollte ich dann doch wissen!
richtig schönes Buch - zum Lachen und zum Weinen gleichzeitig.

(Jetzt weiß ich, warum mir schnekka schon im Vorfeld ihr Fortsetzungsexemplar angeboten hat ;-)

Das Buch habe ich gelesen im Rahmen der Challenge "Vom Mt Everest zum Brocken" im Februar 2010: Buch Nr. 3 hat 3 Wörter im Titel.

Wird reserviert für meine "Gelesen-2010-Box" 


Journal Entry 5 by wingStepninawing at Stadthagen, Niedersachsen Germany on Sunday, August 08, 2010

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (8/9/2010 UTC) at Stadthagen, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Geht morgen mit meiner Box "Gelesen-2010" auf Reisen.
Mal schaun, wo das Buch aussteigt ;-) 


Journal Entry 6 by Liondancer at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Monday, August 30, 2010

This book has not been rated.

In Stepninas Box "Gelesen 2010" gefunden und gleich gelesen.

Das Buch ließ sich an einem Tag lesen und hat Spaß gemacht. Immer wieder intelligente, witzige Dialoge und Formulierungen ("verbalerotisch verhaltensoriginell"), und es wird gut gezeigt, wie mensch sich allmählich in eine andere Welt verliert. Ein Roman für und über die Generation @. 


Journal Entry 7 by Nenya75 at Rüthen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, October 01, 2010

This book has not been rated.

Und auch das bleibt erstmal bei mir, hab letztens schon ein Buch von diesem Autor gelesen und fand es ziemlich gut, vielleicht ist das ja auch so ein Kandidat.... 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.