corner corner Havanna Blues

Medium

Havanna Blues
by Daina Chaviano | Literature & Fiction
Registered by petziorso of Bayreuth, Bayern Germany on 11/23/2009
Average 4 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Kaktus1806): to be read


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by petziorso from Bayreuth, Bayern Germany on Monday, November 23, 2009

5 out of 10

Klappentext:
Heilige oder Hure? Im zerfallenden Havanna spielt sich das geheimnisvolle Doppelleben der Kunstexpertin Claudia ab. Tagsüber organisiert sie den Alltag für sich und ihren Sohn, nachts verkauft sie ihren Körper an Touristen...


Den ersten Teil des Buches fand ich sehr wirr und unverständlich, danach wurde der rote Faden für mich deutlich. Gut gefallen hat mir der Einblick in das Leben in Havanna, nicht so toll fand ich allerdings den Schreibstil, mit den für mich schwer nachvollziehbaren Perspektivwechseln. 


Journal Entry 2 by petziorso at controlled release, a controlled release -- Controlled Releases on Tuesday, December 01, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (12/2/2009 UTC) at controlled release, a controlled release -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch darf als Gewinn bei der Dezemberverlosung weiterreisen. Ich hoffe, du kannst es für die 1 Jahr = 1 Land Challange noch gebrauchen... 


Journal Entry 3 by lady-liberty from Coburg, Bayern Germany on Saturday, December 12, 2009

This book has not been rated.

Ha, noch ein Challenge-taugliches Buch, wie schön! Für Kuba habe ich gerade erst ein einziges gelesen, mit diesem könnte ich also meinen Stand quasi verdoppeln! :-))

Vielen lieben Dank für die Überraschung, petziorso! 


Journal Entry 4 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Wednesday, July 07, 2010

4 out of 10

Ich gehöre ja eigentlich zu denjenigen, die meinen, wenn so viele andere Leser ein Buch nicht mochten, dann könnte ich die erste und einzige sein, der es gefällt... oder vice versa. In diesem Fall kann ich mich petziorsos Meinung nur anschließen: Das Buch ist verwirrend und hätte durchaus trotzdem ein gutes Buch sein können, wäre der Schreibstil (oder die Übersetzung) nicht so eigenartig gewesen. Mir waren die mystischen Einsprengsel ein bisschen "too much", da wäre weniger mehr gewesen und insgesamt hätte das Werk durchaus um 100 Seiten kürzer sein können, ohne dass es inhaltlich eingebüßt hätte.

Die südamerikanischen Autoren scheinen selten meinen Lesegeschmack zu treffen, denn auch hier war ich wieder kurz vor der Aufgabe, weil gut 300 Seiten von mehr oder weniger belanglosem hin und her auf Dauer ermüden. Andererseits flackerte zwischendurch immer einmal wieder ein kleiner interessanter Funke auf, der jedoch schnell wieder erlosch. Nun habe ich bis zum Ende durchgehalten, denke mir im Kopf aus, wie die Geschichte hätte enden können/sollen/müssen und freue mich letztlich am meisten, dass ich ein weiteres Buch für Kuba gelesen und meinen immens hohen MtTBR damit um ein paar Zentimeterchen abgebaut habe.
Havanna Blues zählt für die Lifetime-Lese-Challenge sowie für die BergAbbau-Challenge im Juli (Thema "Fremdwörter": Blues (amerik.); zur Kunstform entwickeltes schwermütiges Volkslied der nordamerikanischen Schwarzen) 


Journal Entry 5 by lady-liberty at Hungry Highlander (OBCZ) in Coburg, Bayern Germany on Thursday, July 15, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (7/15/2010 UTC) at Hungry Highlander (OBCZ) in Coburg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Ein Mitbringsel zum BC-Stammtisch heute im Hungry Highlander. Bin gespannt, wohin das Buch nun reisen wird. :-) 


Journal Entry 6 by wingKaktus1806wing at Coburg, Bayern Germany on Thursday, July 22, 2010

This book has not been rated.

in Coburg bei meinem letzten Stammtisch mitgenommen, kommt erst mal in den Umzugskarton und wird in der neuen Wohnung gelesen 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.