corner corner Dunkel war's, der Mond schien helle

Medium

Dunkel war's, der Mond schien helle
by Horst Kunze (Hrsg.) | Humor
Registered by kuschelgruft of Buxtehude, Niedersachsen Germany on 11/8/2009
Average 9 star rating by BookCrossing Members 

status (set by kuschelgruft): permanent collection


1 journaler for this copy...

Journal Entry 1 by kuschelgruft from Buxtehude, Niedersachsen Germany on Sunday, November 08, 2009

This book has not been rated.

Dieses alte Buch mit Gedichten, Limmericks, Gassenhauern, Lügenliedern, Kinder- und Schüttelreimen habe ich von meiner Großmutter geschenkt bekommen. Vermutlich ist es 1943 erschienen und weitestgehend in Fraktur gedruckt. Ich habe als Kind das Fraktur lesen mit meiner Großmutter an diesem Buch und einem alten "Max und Moritz" (W. Busch) geübt und regelmäßig mit ihr Tränen gelacht über den Unsinn. Da meine Großmutter irgendwann nicht mehr richtig sehen konnte, sind wir irgendwann dazu übergegangen, dass ich ihr die Reime vorgelesen habe, wobei ich die meisten Sachen irgendwann auswengig konnte. Auch heute noch kann ich die komplette Version von "Dunkel war's, der Mond schien helle" und verschiedene Limmericks auswendig. Auch hängen geblieben (sehr zur Erschütterung und Erheiterung meiner Freunde) sind diverse Schüttelreime a la "Zwei Knaben gingen durch das Korn..." 


Journal Entry 2 by kuschelgruft from Buxtehude, Niedersachsen Germany on Tuesday, January 26, 2010

9 out of 10

Aus historischen und nostalgischen Gründen kann ich dieses Buch sehr empfehlen!
Auch diesmal habe ich wieder festgestellt, dass ich immer noch einiges auswendig kann... 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.