corner corner Das Knistern in den Sternen

Medium

Das Knistern in den Sternen
by Jón Kalman Stefánsson | Literature & Fiction
Registered by wingjoekulsarlonwing of Neuötting, Bayern Germany on Sunday, November 08, 2009
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by joekulsarlon): permanent collection


17 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingjoekulsarlonwing from Neuötting, Bayern Germany on Sunday, November 08, 2009

10 out of 10

"Warum sollte man diesen Roman lesen? Weil Stefansson sich auf die Kunst versteht, so zu erzählen, dass ein Wortstrom den Leser fortträgt. Weil seine Figuren glaubhaft sind, charakterstark, lebendig. Weil er Islands Landschaften mit eindrücklichem, außerordentlich kräftigem Strich zeichnet, auch seine gesichtslosen Gegenden zwischen Leben und Tod. Weil er Mut zu Pathos und Gefühl zeigt (Nostalgie, Trauer, Liebe, Ekstase), ohne je kitschig zu werden. Weil die Sprache, bei ihm zu einer eigenständigen Größe wird. Weil dies ein ungewöhnlich reifes Buch ist." (NZZ) (Klappentext)

So schön kann ich es nicht ausdrücken, aber das Buch hat mir unheimlich gut gefallen.
 


Journal Entry 2 by wingjoekulsarlonwing from Neuötting, Bayern Germany on Saturday, November 14, 2009

This book has not been rated.

Und jetzt soll aus meinem 500. registrierten Buch ein Ring werden und hier sind die Teilnehmer:

CaptainCarrot
auweia
Meerchen
urfin
ma-reike
holle77
kasy
saguna
Leuchtfeuer
llovis61
Nenya75
LittleF
poppy17
Levander
lissjen
onebrain
Hemadlenz

Ring beendet
 


Journal Entry 3 by wingCaptainCarrotwing from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, November 25, 2009

This book has not been rated.

Heute ist das Buch gekommen und wird heute abend gleich angefangen - herzlichen Dank schon mal! 


Journal Entry 4 by wingCaptainCarrotwing from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, November 27, 2009

9 out of 10

Schon gelesen - herzlichen Dank! Das war wirklich ungewöhnlich, und der Wechsel in der Erzählperspektive zwischen dem Kind mit seiner Sicht auf die Familie und der Geschichte des Urgroßvaters hat mir gefallen. Die Grausamkeiten des Lebens kamen ebensowenig zu kurz wie Liebe und Leidenschaft, aber es ist nie kitschig oder zu dick aufgetragen - außer vielleicht die Geschichte mit dem Vogel... huh!

Herzlichen Dank für den Ring, und das Buch reist weiter zu auweia. 


Journal Entry 5 by wingCaptainCarrotwing at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, November 27, 2009

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (11/27/2009 UTC) at Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Morgen früh reist das Buch per Post zu auweia ab - viel Spaß damit! 


Journal Entry 6 by auweia from Maintal, Hessen Germany on Monday, November 30, 2009

This book has not been rated.

und schwupp, schon ist es da :-) vielen Dank fürs Schicken und die wunderschöne Karte, das wäre schon ein Traumhaus!
Der Einband gefällt mir schon mal ausnehmend gut und macht richtig Appetit aufs Lesen ... 


Journal Entry 7 by auweia from Maintal, Hessen Germany on Sunday, December 13, 2009

9 out of 10

Oh,was für ein wunderbares Buch! Mit den Zeitsprüngen hatte ich manches Mal meine Schwierigkeiten,aber eigentlich passt es zum Buch, das so schön den eigenartigen Reiz dieser ereignisarmen,kalten,dunklen,aber dennoch nicht tristen Ecke unserer Erde beschreibt.
Mir gefiel außerordentlich die Darstellung der Urgroßmutter : sehr ruhig und gefühlvoll und vielleicht gerade dadurch exakt ihre enorme Stärke und Kraft gekennzeichnet.
Vielen Dank für dieses beeindruckende Leseerlebnis :-) 


Journal Entry 8 by auweia at Bookring, A Bookcrossing member -- Controlled Releases on Monday, December 28, 2009

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (12/28/2009 UTC) at Bookring, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

als Tröpfchen der weihnachtlichen Buchschwemme auf nach Berlin
musste mit dem Versenden leider bis nach den Feiertagen warten,weil meine Briefmarken beim Umzug verschollen sind und ich lieber auf altmodische Art noch echte Marken auf die Sendungen draufkleben möchte ;-) 


Journal Entry 9 by wingUrfinwing from Friedrichshain, Berlin Germany on Thursday, December 31, 2009

This book has not been rated.

Das Buch ist da, danke. 


Journal Entry 10 by wingUrfinwing at Friedrichshain, Berlin Germany on Friday, November 05, 2010

This book has not been rated.

Oje, das Buch ist schon lange bei mir, und joekulsarlon hat mich ermahnt... Heute habe ich es angefangen, aber ich kann noch nicht sagen, wie ich es finde, bin noch nicht ganz dahintergestiegen, was es mit den Kapiteln und Unterkapiteln auf sich hat, und vor allem mit den zwei Zeitebenen, Jetzt und Urgroßvaterszeit.

Für eine Weile dachte ich, vielleicht ist es seine eigene Mutter, die nach Jahren aus'm Knast oder der Psychiatrie heimgekommen ist, weil sie so schweigsam ist... aber es ist doch die Stiefmutter.

"Im Rechnen mache ich Fortschritte, bekomme jede Menge Sternchen in mein Rechenheft, aber egal, wie ich auch rechne, was für komplizierte Aufgaben ich auch löse, wie ich die Multiplikationstabelle drehe und wende, nie kommt am Ende meine Mutter dabei heraus."

Auch schön: "...und da ist sogar der Himmel. Er bückt sich unwillkürlich und hält sich den schmerzenden Kopf. Das gibt sicher eine Beule."

11.11. So, bin durch. Hab's nun so gelesen wie mehrere Liebesgeschichten, aber mit Liebespaaren in mehreren Generationen. Und geheult habe ich, die Sprache hat's gemacht, genauer erklären kann ich's aber nicht. 


Journal Entry 11 by wingUrfinwing at Friedrichshain, Berlin Germany on Tuesday, November 16, 2010

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (11/16/2010 UTC) at Friedrichshain, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist seit vorgestern (Briefkasten-Spätleerung am Sonntag) auf dem Wege zu ma-reike. 


Journal Entry 12 by ma-reike at -- Per Post/Persönliche Weitergabe--, Hessen Germany on Friday, December 03, 2010

1 out of 10

ich kann damit wirklich überhaupt nichts anfangen. Schicke es weiter auf die Reise 


Journal Entry 13 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, December 12, 2010

This book has not been rated.

Heute aus der Packstation gefischt.
Vorsichtige Prognose: Vielleicht am nächsten Wochenende, sicher aber in den Weihnachtsferien. 


Journal Entry 14 by wingholle77wing at Selm, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, December 27, 2010

This book has not been rated.

Ganz anders als die allermeisten Romane von isländischen Autoren, die ich bisher gelesen habe, hat es mich gerade auch wegen seiner Andersartigkeit fasziniert.
Mir hat es gefallen, wie die Familiengeschichte auf verschiedenen Zeitebenen erzählt wurde und ein besonderes Highlight war für mich, dass ich mir soviel wirklich vorstellen konnte, weil mir die Namen bekannt waren und ich einiges auch selbst gesehen habe.
Island ist ein wunderschönes Land, aber das Leben (vor allem früher) muss zu gewissen Jahreszeiten schon sehr hart sein.
 


Journal Entry 15 by wingkasywing at Nußloch, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, January 04, 2011

This book has not been rated.

So nun knistert es auch bei mir!
Dank der wunderschönen Frühlingskarte, die holle 77 dazu gelegt hat, zum Glück nicht nach SCHNEE!
Wird natürlich bevorzugt behandelt...... Bis bald! 


Journal Entry 16 by wingkasywing at Nußloch, Baden-Württemberg Germany on Saturday, January 08, 2011

8 out of 10

Ein sehr schönes Buch, das gerade durch seine ungewöhnliche Sprache berührt.

Die nächste Adresse muss nicht erfragt werden und so reist das Buch gleich weiter. 


Journal Entry 17 by Saguna at Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, January 11, 2011

This book has not been rated.

Heute schon angekommen. Vielen lieben Dank und Grüße....
Ich werd gleich morgen mit der Lektüre beginnen, da ich zufällig heute ein anderes Buch zu Ende gelesen habe. 


Journal Entry 18 by Saguna at Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, January 20, 2011

8 out of 10

Eine wunderbare Buchempfehlung!
Die Erzählweise des Autors hat mir sehr gefallen. Wie er selbst schreibt hat er all sein Sprachvermögen gebraucht um einigermaßen von sechs Leben, hundertfünfzig Jahren und einem rothaarigen Seemann zu erzählen. Wie ich finde ist ihm das gut gelungen. 


Journal Entry 19 by Saguna at Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, January 20, 2011

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (1/20/2011 UTC) at Nürnberg, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich gleich mit der Post auf den Weg zu Leuchtfeuer nach Rostock.  


Journal Entry 20 by wingLeuchtfeuerwing at Rostock, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Sunday, January 23, 2011

This book has not been rated.

Das Buch ist heute wohlbehalten bei mir angekommen. Vielen Dank fürs Schicken. Wenn ich mein aktuelles Buch gelesen habe, geht es ans Knistern. 


Journal Entry 21 by wingLeuchtfeuerwing at Rostock, Mecklenburg-Vorpommern Germany on Monday, February 21, 2011

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (2/21/2011 UTC) at Rostock, Mecklenburg-Vorpommern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Jetzt heißt es also für mich einmal Mut zur Lücke. Leider habe ich derzeit so viel um die Ohren, daß ich kaum zum Lesen komme. Deshalb dürfen die Sterne jetzt bei llovis61 weiterknistern. Das Buch hat sich heute auf die Reise gemacht. Ich wünsche viel Spaß beim Lesen. 


Journal Entry 22 by llovis61 at Gummersbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, February 25, 2011

This book has not been rated.

Wunderbar, das Buch kam heute morgen an und in wenigen Minuten werde ich beginnen, es zu lesen.
Vielen Dank fürs Schicken, Leuchtfeuer. 


Journal Entry 23 by llovis61 at Gummersbach, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 02, 2011

This book has not been rated.

Als ich das Buch ankam, konnte ich mich natürlich nicht mehr daran erinnern, dass ich mich jemals dafür angemeldet hatte, und als ich das Zitat von "DIE ZEIT" las "Eine Familiensage im Novellenformat", da konnte ich überhaupt nicht mehr verstehen, dass ich dieses Buch lesen wollte, doch dann habe ich angefangen zu lesen..........und konnte nicht mehr aufhören und war begeistert. Einen ganz eigenen Reiz hatte dieses Hin- und Herspringen zwischen Urgroßvaters Zeit und Jetzt, und das in einer Sprache geschrieben, von der man nicht genug bekommen kann. Und jetzt habe ich auch eine leichte Ahnung, wie wohl "Das Knistern in den Sternen" so klingen mag.

Bisher habe ich von isländischen Autoren nur Krimis gelesen, da war dieses Buch ein willkommener Gegenpol, aber das aller-, allerbeste war für mich der Zeitpunkt des Lesens, zur Zeit liegen hier nämlich überall Islandreiseführer herum, weil ich bald nach
Reykjavik fliegen werden. Darauf freue ich mich schon wie weiß-nicht-was und dann noch dieses Buch! Phantastisch!

Joekulsarlon, vielen, vielen Dank, dass ich hier mitlesen durfte.
Die nächste Adresse ist angefragt, ich hoffe, dass das Buch bald weiterreisen darf.

Zwei Stunden später:
Das Buch ist unterwegs zu Nenya75 - ich wünsche Dir viel Vergnügen beim Lesen 


Journal Entry 24 by Nenya75 at Rüthen, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, April 01, 2011

This book has not been rated.

Das Buch ist schon vor einiger Zeit wohlbehalten im Sauerland angekommen, entschuldigt bitte meinen verspäteten Journaleintrag!
Und danke fürs schicken und mitlesen lassen, das stand schon lange auf meiner Wishlist :o) 


Journal Entry 25 by Nenya75 at Rüthen, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, April 06, 2011

9 out of 10

Hach, was für ein bezauberndes Buch das ist, ich bin immer noch ganz entzückt von der poetischen Sprache :o)
Wirklich was ganz besonderes und es hat mir trotz des harten Lebens der Großmutter sehr viel freude bereitet.


Auch schön:
Nicht dass ich irgendwie von BEdeutung wäre. Wer ist das schon? Jeder von uns siegt und unterliegt. Ruhm und Schande, alles endet gleichermaßen in Schweigen, verschwindet im hohen Gras des Vergessens. Es zeichnet uns Menschen aus, dass wir von unserem eigenen Dasein viel Aufhebens machen, als wäre es von Bedeutung, dabei aber die wahrhaft großen Dinge vergessen: die Menschheit und das Universum.
Einmal glaubte ich, das Leben wäre das, was sich bewegt, der Tod demnach der Stillstand. Aber ist das wirklich so?
Manchmal glaube ich, in Wahrheit ist es genau andersherum: Die, die um weniges bitten, bekommen so gut wie alles, und die, die sich um gar nichts sorgen, erlangen Freiheit, und das ist das Äußerste, was man erreichen kann.
Hätte ich doch mehr Standfestigkeit nichts zu wollen! 


Journal Entry 26 by Nenya75 at Rüthen, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 07, 2011

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (4/7/2011 UTC) at Rüthen, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

und weiter gehts nach Wolfsburg.... 


Journal Entry 27 by LittleF at Wolfsburg, Niedersachsen Germany on Wednesday, April 13, 2011

7 out of 10

Ich habe das Buch gestern aus dem Briefkasten geholt, komme aber erst heute dazu, den JE zu erstellen. Vielen Dank fürs Schicken, das Buch ist heil angekommen und ich freu mich schon drauf!

Edit 2011-07-27:
Es hat leider etwas gedauert, bis ich zum Lesen gekommen bin - das Leben kam dazwischen ;-)
Das Buch war ungewöhnlich, aber auch ich habe es gern gelesen, obwohl ich normalerweise solche Bücher eher nicht lese. Dabei geht es mir nicht um den Wechsel der Erzählperspektive, sondern um die Wortwahl und das Gefühl, welches beim Lesen erzeugt wird.
Ich finde, es ist ein gutes Buch, welches man zum Entspannen lesen kann. Und selbst wenn das Leben dazwischenkommt, kann man nach einer Pause problemlos weiterlesen.

Schön, dass ich an dem Ring teilnehmen konnte. 


Journal Entry 28 by LittleF at Wolfsburg, Niedersachsen Germany on Wednesday, July 27, 2011

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (7/27/2011 UTC) at Wolfsburg, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Die Adresse von poppy17 habe ich erhalten und nun macht sich das Buch auf den Weg.
Viel Spass beim Lesen! 


Journal Entry 29 by wingpoppy17wing at Angelbachtal, Baden-Württemberg Germany on Sunday, July 31, 2011

This book has not been rated.

Das Buch ist gut angekommen. Kann mich gar nicht mehr erinnern, dass ich mich zu dem Bookring angemeldet hatte, aber wenn ich die begeisterten Journaleinträge lese, bekomme ich richtig Lust loszulesen.

Danke fürs Schicken, LittleF! 


Journal Entry 30 by wingpoppy17wing at Angelbachtal, Baden-Württemberg Germany on Thursday, August 11, 2011

9 out of 10

Das war wieder eins dieser tollen Bücher, auf die ich ohne Bookcrossing nie gestoßen wäre! Danke, joekulsarlon, für den Ring!
Normalerweise sind Familiengeschichten nicht so mein Ding, doch diese hier hat mich sehr berührt - sie war so "anders". Ich hätte Lust gehabt, mir die ganzen wunderschönen Sätze, die Urfin auch schon zum Teil zitiert hat, herauszuschreiben. Na, vielleicht ist es doch besser, ich kaufe mir gleich das ganze Buch!

Jetzt frage ich gleich mal Levander nach seiner/ihrer? Adresse. 


Journal Entry 31 by winglevanderwing at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, August 23, 2011

This book has not been rated.

Nun knistert es bei mir...
:-) 


Journal Entry 32 by winglevanderwing at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Saturday, September 03, 2011

This book has not been rated.

Die Sprache hat etwas märchenhaftes für mich und erinnerte mich an "Die fabelhafte Welt der Amelie": Straßen stöhnen unter der Last der auf ihnen fahrenden Autos usw. Das hat für mich den Reiz dieses Buches ausgemacht. Daneben die Zeitsprünge, das abwechselnde Erzählen der verschiedenen Familiengeschichten. Und, nicht zu vergessen, die ungeschriebenen Dinge, die den Leser ahnen lassen was sich zugetragen hat. Ein Kopfkinobuch der ungeschriebenen Wörter.

Eigentlich möchte ich das Buch gleich noch einmal lesen...

... und da ich recht zügig gelesen habe, gönne ich mir diesen Luxus einfach. 


Journal Entry 33 by winglevanderwing at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 11, 2011

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (9/11/2011 UTC) at Bochum, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

unterwegs zur nächsten Ringstation 


Journal Entry 34 by lissjen at Kroppach, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, September 13, 2011

8 out of 10

Seit heute knistert es hier in Kroppach.....eine kleine Weile muss es noch warten und ist als nächstes an der Reihe.....vielen Dank erstmal und später mehr....bin gespannt.

20.09.2011 Eine wunderbare bilderreiche Sprache...leider ist die Geschichte arg zerpflückt und die Zusammenhänge sind mir oft nicht ganz klar....dennoch ein Lesevergnügen, das mich ein wenig aus dem hektischen Alltag reißen konnte. 


Journal Entry 35 by lissjen at Kroppach, Rheinland-Pfalz Germany on Tuesday, September 20, 2011

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (9/21/2011 UTC) at Kroppach, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch macht sich auf die Weiterreise zur nächsten Station....gute Reise und ein schönes Leseerlebnis ;-) 


Journal Entry 36 by onebrain at Bad Grönenbach, Bayern Germany on Friday, September 30, 2011

This book has not been rated.

Ist gut bei mir angekommen. Ein bißchen dauert es noch, bis ich anfangen kann, da sich mein momentanes Buch doch interessanter herausstellt, als gedacht. Vielen Dank für´s Schicken 


Journal Entry 37 by onebrain at Bad Grönenbach, Bayern Germany on Sunday, November 20, 2011

9 out of 10

Mir geht es wie Joekulsarlon. Ich schließe mich ganz dem Klappentext an. Und am schönsten bei diesem Buch war, dass ich mich bei einigen Stellen in mein geliebtes Island hineinträumen konnte. Danke fürs Mitlesen.
Das Buch wird gerade noch von meiner Tochter gelesen und anschließend weiter zu Hemadlenz. 


Journal Entry 38 by Hemadlenz at Neuötting, Bayern Germany on Friday, November 25, 2011

This book has not been rated.

Heute ist das Buch mit der Post gekommen. Ich freue mich darauf es in den nächsten Tagen zu lesen. 


Journal Entry 39 by Hemadlenz at Neuötting, Bayern Germany on Tuesday, December 27, 2011

9 out of 10

das Buch erinnert mich an die Landschaft in Island, die ich schon erleben durfte.Es laßt die verschiedensten Gefühle aufblitzen und wirkt dazwischen wie ein Gemälde oder eine Eisblume, so vergänglich. 


Journal Entry 40 by wingjoekulsarlonwing at Neuötting, Bayern Germany on Saturday, December 31, 2011

This book has not been rated.

Der Ring hat sich geschlossen, es hat sich sozusagen ausgewrungen. Und so schaut das Buch jetzt auch aus. Obwohl offensichtlich alle Leser gut mit dem Buch umgegangen sind, stösst ein Taschenbuch bei so vielen Lesern an seine Grenzen. Vielen Seiten sind schon lose, aber alle noch da, so dass ich das Buch gleich noch einmal gelesen habe und es hat mir wieder so gut gefallen, wie beim ersten mal.

Ich danke allen Teilnehmern für die Journaleinträge und dass sie dem Buch so eine schöne Reise durch Deutschland ermöglicht haben. So zerfleddert wie es ist, hat es einen Ehrenplatz bei meinen isländischen Büchern im Regal verdient.

Übrigens habe ich auch aus meinem 700. registrierten Buch wieder einen Ring gemacht. Es ist auch wieder aus Island, aber ganz anders ...
Wer noch mitlesen will, bitte Anmeldung per PM. Und hier gehts zum Buch:

http://www.bookcrossing.com/journal/10356233

 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.