corner corner Der Golem

Medium

Der Golem
by Gustav Meyrink | Literature & Fiction
Registered by wingApoloniaXwing of Lalitpur, Bagmati Nepal on 11/3/2009
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by mellon3): to be read


7 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingApoloniaXwing from Lalitpur, Bagmati Nepal on Tuesday, November 03, 2009

8 out of 10

Aus: Das Buch der 1000 Bücher (Harenberg Verlag)
Der Golem von Gustav Meyrink zählt zu den wenigen Meisterwerken fantastischer Literatur in deutscher Sprache.
Inhalt: Ein namenloser Erzähler, zu Besuch in Prag, fällt in seinem Hotelzimmer nach der Lektüre eines Buchs über das Leben des Buddha Gotama in einen unruhigen Halbschlaf. Sein schwindendes Bewusstsein entlässt ihn in einen Traum, in dem er sich als der Gemmenschneider Athanasius Pernath im geheimnisvollen Labyrinth des Prager Gettos wiederfindet. In dessen gespenstischer Atmosphäre voller Liebe und Leidenschaften, Intrigen, Hass und Verbrechen, Angst und Grauen begegnet »Pernath« dem Golem, der als Doppelgänger des Menschen erscheint. Seine Begegnungen mit dem Golem gipfeln im Wunsch und in der Hoffnung, ein erlöstes, unsterbliches Ich zu erlangen. Als der Erzähler wieder erwacht, findet er einen verwechselten Hut mit dem Namen Athanasius Pernath. Bei seinen Nachforschungen entdeckt er weitere Spuren des Geträumten in der so genannten Wirklichkeit. Der Schluss, in dem der Erzähler sich selbst, d. h. seinem geträumten Ich als Doppelgänger begegnet, lässt ihn – und mit ihm die Leser – im Ungewissen über den Wirklichkeitscharakter des Erlebten.
Aufbau: Der Roman zehrt stofflich von den weit verbreiteten jüdischen Legenden um den Wunderrabbi Löw aus Prag, der eine Menschenfigur aus Lehm, den Golem, geschaffen und ihn zum Leben erweckt habe. Damit verbindet Meyrink religiöse und mystische Erlösungsmotive verschiedener Herkunft. Literarisch orientiert er sich an Romantikern wie E. T. A. R Hoffmann und Edgar Allan R Poe; man kann seinen Roman als Nachklang der Schauerromantik lesen, aber auch als Vorläufer der modernen Traum- und Angst-Literatur – mit Franz R Kafka und seinem deutsch-jüdischen Umkreis war Meyrink in Prag gut bekannt.
Die Struktur der Handlung ist zunächst antithetisch; der alltäglichen Weltsicht steht eine spirituell-fantastische gegenüber, die sich im Lauf des Geschehens immer stärker durchsetzt, so dass Figuren, Erzähler und letztlich auch der Leser sich schließlich in einer geschlossenen fantastischen Welt wiederfinden.
Wirkung: Der Golem wurde eines der Erfolgsbücher seiner Zeit. Dies liegt gewiss nicht nur an der effektvollen Kombination spektakulärer und rätselhafter Motive oder an der geschickten Balance zwischen »hoher« und »trivialer« Literatur. Unverkennbar war bei den Zeitgenossen von Meyrink, deren gesicherte Ordnung im Ersten Weltkrieg zusammenbrach, ein ausgeprägtes Bedürfnis nach Heilsbotschaften und Erlösungsversprechen aller Art vorhanden. Der Golem spiegelt insofern sowohl die Brüchigkeit der empirischen Welt wie die Sehnsucht nach einer alternativen Wirklichkeit. Die epochale Brisanz des Golem-Stoffs wurde wenige Zeit nach diesem Roman durch die Filmfassung von Paul Wegener (Der Golem wie er in die Welt kam, 1920) ebenso bekräftigt wie durch die Neuausgabe der zu Grunde liegenden jüdischen Legenden durch Chajim Bloch (Der Prager Golem, 1920). 


Journal Entry 2 by wingApoloniaXwing from Lalitpur, Bagmati Nepal on Tuesday, November 17, 2009

This book has not been rated.

Bookray: (beendet)
- Liondancer
- STERNENBUECHER
- tinajaxie
- AnaConda13th
- mellon3
- luntermair = Ray-Ende

Das Übliche:
Wäre schön, wenn alle nicht mehr als zwei bis drei Monate zum Lesen bräuchten
... und die JE nicht vergessen.
Wenn das Ende in Sicht ist, rechtzeitig schon mal bei der nächsten Station nach Adresse fragen.
Wer schon zu viel Lesestoff hat, bevor das Buch auftaucht... Reihenfolge kann ich gerne ändern.
 


Journal Entry 3 by wingApoloniaXwing at To First Participant, A Bookray -- Controlled Releases on Friday, November 27, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (11/27/2009 UTC) at To First Participant, A Bookray -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

auf dem Weg zu Liondancer
Viel Spaß beim Lesen 


Journal Entry 4 by Liondancer from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Saturday, November 28, 2009

This book has not been rated.

Das Buch ist gut angekommen. 


Journal Entry 5 by Liondancer from Braunschweig, Niedersachsen Germany on Monday, January 04, 2010

8 out of 10

Unbedingt lesenswert. Eine faszinierende Geschichte, mysteriös und mystisch. Sie spielt im alten Prager Ghetto kurz vor dessen Abriss und Neuaufbau, in dem sie immer wieder Fenster zu einer surrealen geistigen Welt aufstößt. Manches hat mich an Kafkas "Prozess" erinnert, wahrscheinlich auch, weil die Geschichte im alten Prag spielt, doch Meyrinks Protagonist Athanasius Pernath ist nicht so orientierungs- und hoffnungslos wie Kafkas K.; anderes erinnerte mich an Jostein Gaarders "Kartengeheimnis". Gut fand ich auch das Nachwort, das einige Hintergründe deutlich gemacht hat. Mit dem Wissen um das Ende werde ich mir Pernaths Hut sicher noch ein zweites Mal aufsetzen, doch dieses Exemplar wandert erstmal weiter... 


Journal Entry 6 by STERNENBUECHER from Rammenau, Sachsen Germany on Monday, January 11, 2010

This book has not been rated.

Kam heute mit zwei winkide-Labels an.
Herzlichen Dank, liondancer! Irgendwie haben wir ganz ähnlich gelagerte Lesegewohnheiten, sowas ;) 


Journal Entry 7 by STERNENBUECHER at Göda, Sachsen Germany on Friday, February 12, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (2/12/2010 UTC) at Göda, Sachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist weiter zu tinajaxie nach Berlin.
Gute Reise und danke fürs Mitlesen-Lassen. 


Journal Entry 8 by tinajaxie from Berlin, Berlin Germany on Friday, February 26, 2010

10 out of 10

Das Buch kam bereits vor Längerem an, nur war/bin ich krank, deshalb erst jetzt der Eintrag. Ich habe es schon halb gelesen und mich der Romantikstimmung schon ganz hingegeben. Danke zunächst fürs Zusenden!

EDIT: Welch wundervolles Buch, ich möchte meinen, eines der schönsten, die ich in letzter Zeit gelesen habe, unwahrscheinlich fesselnd. Pernath als Charakter so sympathisch und so wachsam, so faszinierend, die ganze Geschichte wie ein Traum, der es dann ja auch ist ... oder gerade nicht. Die Beschreibungen des Ghettos, die Haft, die wundersamen Begegnungen, alle Charaktere, besonders aber Hillel und Mirjam, sind so trefflich und schön, ich mag es kaum hergeben und freue mich, dass ich nun direkt "Walpurgisnacht" lesen kann, welches ich als Wishlist-Erfüllung bekommen habe, und im Anschluss "Das grüne Gesicht", das mir von ghanescha geschickt wird, ebenfalls als Wishlist-RABCK.

Danke für dieses bezaubernde Buch und den Ray! 


Journal Entry 9 by tinajaxie at by mail, A Bookray -- Controlled Releases on Thursday, March 11, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (3/11/2010 UTC) at by mail, A Bookray -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Geht weiter zu AnaConda13th. Viel Freude. 


Journal Entry 10 by AnaConda13th from Dortmund, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, March 24, 2010

9 out of 10

Kam heute mitsamt der Postkarten gut an, danke! =)

Update 29.09.10: Das Buch war nun wirklich lange hier, ich bitte um Entschuldigung!
Allerdings war es, einmal angefangen, sehr schnell gelesen. Kann mich im Großen und Ganzen nur Liondancers JE anschließen. Das Buch macht nachhaltig Eindruck und schickt den Leser auf eine Reise, wie man sie nur aus Träumen kennt. Es wird also wirklich nicht umsonst mit Kafka verglichen - ist aber meiner Meinung nach "weniger harter Tobak". ;)
Ich werde mir wohl auch noch ein eigenes Exemplar beschaffen. Sehr interessantes Werk, absolut.

Die nächste Station wird angeschrieben. 


Journal Entry 11 by AnaConda13th at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases on Wednesday, October 06, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (10/5/2010 UTC) at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Da mellon 3 erstmal übersprungen werden wollte, reist das Buch nun weiter zu luntermair.
Gute Reise! 


Journal Entry 12 by luntermair at Osnabrück, Niedersachsen Germany on Friday, October 08, 2010

This book has not been rated.

Das Buch ist geestern angekommen, vielen Dank fürs schicken. 


Journal Entry 13 by luntermair at Osnabrück, Niedersachsen Germany on Monday, December 06, 2010

9 out of 10

Ein mystisches Buch, die Geschichte bewegt sich zwischen Traum und Wirklichkeit.

Irgendwann werde ich es wohl nochmal lesen müssen. 


Journal Entry 14 by luntermair at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany on Wednesday, December 08, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (12/8/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Unterwegs! 


Journal Entry 15 by mellon3 at Leipzig, Sachsen Germany on Wednesday, December 15, 2010

This book has not been rated.

gestern angekommen...danke! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.