corner corner Darf man als Nackerta ins Hawelka?: Knigge für Fortgeschrittene

Medium

Darf man als Nackerta ins Hawelka?: Knigge für Fortgeschrittene
by Helmut A. Gansterer | Humor
Registered by StyriaBuecherei of Gmunden, Oberösterreich Austria on Thursday, October 15, 2009
Average 6 star rating by BookCrossing Members 

status (set by petramaria): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

16 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by StyriaBuecherei from Gmunden, Oberösterreich Austria on Thursday, October 15, 2009

10 out of 10

welch ein Genuß und wieder haben wir ein "gutes Buch" vom Styria Verlag erhalten.

Es wird wieder ein Patenbuch!
Kurzbeschreibung
Gansterer pflügt den Acker des richtigen Verhaltens. Er zupft alte Benimm-Regeln wie Unkraut aus. Mit Heiterkeit und flacher Hand wirft er eine Saat neuer Anweisungen, die für frisches Grün sorgt. Der ideale Umgang mit Mitmenschen hat nichts mehr mit mechanischen Regeln zu tun, die jeder Schimpanse auswendig lernen kann. Er verlangt echte Mitmenschlichkeit und hohe emotionale Intelligenz. Darf man als Nackerter ins Hawelka? ist nicht nur inhaltlich modern. Der Autor nützte auch die Web-Site www.darfman.at, in der Leser des ersten Knigge jene Fragen deponierten, auf die sie noch gern eine Antwort hätten. Das Feld ist schließlich grenzenlos. Es umfasst auch diesmal wieder alle Lebensbereiche: Beruf und Karriere, Religion und Geist, Partnerschaft und Sex, Kleidung, Wohnen und Essen & Trinken.


Über den Autor
Helmut A. Gansterer ist Co-Herausgeber des "trend", seit 25 Jahren Essayist, seither begleitet von den Taferln "Edelfeder", "Lebenskünstler" und "Philosoph". Geboren 1946 in Ternitz, fertiger HTL-Maschinenbauer und halber WU-Nationalökonom. Gründer eines eigenen Wirtschaftsmagazins "Economy", Werbetexter bei Ogilvy & Mather. Schließlich der vergötterte "trend": Über zwanzig Jahre Chefredakteur und Herausgeber, seit 1997 Co-Herausgeber und freier Publizist. Helmut A. Gansterer schreibt als Allzweckwaffe über Wirtschaft und Politik (trend und profil), über Motorräder und Cabrios (autorevue), Hedonismus (Gault Millau), Hi-Tech (HI!TECH) und die weite Welt in GEO (D) und "Bilanz" (CH). Sein "Tagebuch eines Kapitalisten" (1988) ist vergriffen. Zwanzig Sammelbände und fünf Kunstbildbände tragen seine Handschrift.
 


Journal Entry 2 by wingGhaneschawing from Gmunden, Oberösterreich Austria on Thursday, October 15, 2009

This book has not been rated.

freue mich , das wir wieder ein schönes, lustiges Buch erhalten haben...
 


Journal Entry 3 by wingGhaneschawing at geht an die Bücherpatin/den Bücherpaten in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Oberösterreich Austria on Monday, October 19, 2009

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (10/19/2009 UTC) at geht an die Bücherpatin/den Bücherpaten in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Oberösterreich Austria

WILD RELEASE NOTES:





geht an KHU der die Patenschaft übernommen hat. 


Journal Entry 4 by KHu from Villach, Kärnten Austria on Wednesday, October 21, 2009

This book has not been rated.

bei mir als Patenbuchringbuch angekommen ;-)
und auch schon begonnen. Dier ersten Seiten hab ich schon verschlungen...

Aufgeteilt in kurze Abschnitte/Fragen & Antworten - eigentlich ein FAQ des Knigge - liest es sich schnell und fluessig
Viel Spass mit dem Buch

Patenbuchringbuchteilnehmer:

1) calendulaa (Wien)
2) red-amaryllis (Graz)
3) liebster Neo-BCer von r-a (Wien)
4) eligi (Leonding)
5) rebilis
6) efell (Klosterneuburg)
7) ChaosHamburg (Hamburg, Hamburg)
8)
9) Schneefee (Dortmund, NRW)
10) Feodora (Braunschweig, Niedersachsen)

Buchring beendet



So, jetzt habe ich das Buch fertig.
Da ich ein grosser Fan von Helmut A. Gansterer bin, habe ich das Buch verschlungen. Ich liebe seine pointierten Artikel, die mit Humor ins Schwarze treffen.
Mit dem Knigge für Fortgeschritte bin ich nicht ganz warm geworden, es ist mir teilweise zu schulmeisterhaft. Es gibt aber wie immer Aussagen, über die ich herzlich lachen konnte.
 


Journal Entry 5 by KHu at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Kärnten Austria on Tuesday, October 27, 2009

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (10/27/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Kärnten Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

reist zu r-a 


Journal Entry 6 by red-amaryllis from Graz, Steiermark Austria on Wednesday, October 28, 2009

This book has not been rated.

Buch ist heute Mittag wohlbehalten angekommen :-) -- werde es lesen, am WE meinen liebsten Neo-Bookcrosser lesen lassen und dann an eligi schicken.


*edit*
mein Review: also ich fand das Buch ganz amüsant zu lesen, besonders Kapitel wie "Darf man Operngenuss auf Arien beschränken?" --> *gg* Leider kenne ich den ersten Band des Autors zu dieser Thematik noch nicht, werde das aber auf jeden Fall - kommt Zeit, kommt Muße - nachholen. Mein liebster Neo-Bookcrosser hatte leider jetzt keine Zeit das Buch zu lesen, wird das aber auch noch demnächst nachholen. 


Journal Entry 7 by Hexenoma from Wien Bezirk 23 - Liesing, Wien Austria on Wednesday, December 09, 2009

This book has not been rated.

hab es heute in meine obhut genommen und bringe es am WE nach linz zur nächsten station! 


Journal Entry 8 by eligi from Leonding, Oberösterreich Austria on Sunday, December 13, 2009

This book has not been rated.

danke, hab es bei unserer OBCZ-Einweihungsfeier bekommen! 


Journal Entry 9 by eligi from Leonding, Oberösterreich Austria on Saturday, March 06, 2010

6 out of 10

mit gings ähnlich wie KHu
ausgewählte Sprache und Formulierungen, aber der Humor kommt dabei zu kurz

Die elegante Leserin von Seite 26 bin NICHT ich :-)

der Ring wird demnächst an rebilis weiterreisen
 


Journal Entry 10 by Hexenoma from Wien Bezirk 23 - Liesing, Wien Austria on Wednesday, April 28, 2010

This book has not been rated.

jetzt kommt das buch neuerlich zu mir ~ ich sehe es als "zeichen" und werde es nun doch lesen! efell muss noch ein bisserl warten ;-) 


Journal Entry 11 by wingefellwing at Klosterneuburg, Niederösterreich Austria on Thursday, June 24, 2010

This book has not been rated.

Den Song von G.Danzer, so viele seiner Lieder, finde ich faszinierend.
Ob das Buch auch so entlarvend ist? Ich lass mich überraschen.

Viele Storys haben mir sehr gut gefallen, z.B. dass ein Deutschlehrer nicht in einem Heft so rot wüten soll - wenn das ein bisschen die Gym-Lehrerin meines Sohnes berücksichtigen würde!
Bei manchen Geschichten muss man halt österreichische Vorkenntnisse haben, um sie zu verstehen - und dann sind sie köstlich.
Mit anderen wiederum konnte ich überhaupt nichts anfangen, oft habe ich nicht bis zum Ende durchgehalten, obwohl der Schluss nur eine Seite weiter war.
Also gebe ich höchstens ein Befriedigend, wenn man schon den strengen und ungerechten Lehrer zitiert - aber rein subjektiv! 


Journal Entry 12 by wingChaosHamburgwing at Hamburg - City, Hamburg Germany on Monday, September 13, 2010

6 out of 10

Es ist jetzt hier und finde es schade, schade, schade, dass die letzten Leserinnen überhaupt nicht geschrieben haben, wie ihnen das Buch gefallen hat. Vielleicht könnt Ihr ja Eure Eindrücke noch nachtragen?? (Nachtrag: Diese Bitte hatte mindestens in einem Fall Erfolg, danke dafür!)

Hier sind noch ein oder zwei andere Ringe, aber normalerweise bin ich ja schnell!

23.9.2010

Ich bin noch mittendrin aber so richtig mitreißen tut es mich nicht. Manchmal ist mir der Autor zu weltfremd. Im Sinne von zu weit entfernt von dem Leben, das die meisten führen. Dazu die ganzen Österreichischen Eigenarten (manchmal gibt es extra Erklärungen für Deutsche, das finde ich dann wieder ganz gut!). Erinnert ein wenig an die Gewissensfrage in der Süddeutschen – hat aber (und das ist dann wieder gut) nicht diesen Anspruch an umfassende Gültigkit, sondern lässt Raum für Augenzwinkern.

10.10.10
Bis Seite 107 bin ich gekommen. Und obwohl ich es ja garnicht schlecht finde, berührt es mich offenbar zuwenig, ich schicks jetzt mal weiter. 


Journal Entry 13 by Feodora at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, November 04, 2010

This book has not been rated.

Das war wieder ein typisches Buch der Art: "Wofür habe ich mich da wider eingetragen????"

Als erstes musste ich nachschauen was "Hawelka" heist oder wie ich jetzt weis, ist.
Nein mir hat es nicht gefallen. ZU überdreht nicht ganz mein Humor, vielleicht auch etwas zu viel. Es hat eine Zeit als Toilettenbuch gedient, nein nicht was Ihr denkt, um es dort zu lesen da es ja kleine Kapitelchen sind.
Aber ne ....

jetzt kann es weiter... oder besser geagt zurück. 


Journal Entry 14 by wingGhaneschawing at Gmunden, Oberösterreich Austria on Tuesday, November 16, 2010

This book has not been rated.

befand sich heute in meinem Briefkasten im Allgäu 


Journal Entry 15 by wingGhaneschawing at geht an einen Bookcrosser in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Oberösterreich Austria on Monday, November 22, 2010

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (11/22/2010 UTC) at geht an einen Bookcrosser in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Oberösterreich Austria

WILD RELEASE NOTES:

geht wieder an KHU  


Journal Entry 16 by KHu at Villach, Kärnten Austria on Wednesday, November 24, 2010

This book has not been rated.

bei mir angekommen, danke.
Ring beendet 


Journal Entry 17 by KHu at OBCZ Cafe 29er in Villach, Kärnten Austria on Tuesday, March 22, 2011

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (3/22/2011 UTC) at OBCZ Cafe 29er in Villach, Kärnten Austria

WILD RELEASE NOTES:

im Regal

Liebe/r Finder/in –
Bitte hinterlass doch einen Journaleintrag, in dem du uns, den bisherigen Freundinnen und Freunden deines gefundenen Buches, mitteilst, dass es bei dir in guten Händen ist und wie es dir gefällt. Wenn du es fertig gelesen hast, gib es bitte an eine/n Freund/in weiter oder entlasse es einfach wieder in die „freie Wildbahn“, damit es von neuen Leser/innen gefunden werden kann.
Viel Spaß beim Lesen und mit BookCrossing!

 


Journal Entry 18 by wingobcz-29erwing at OBCZ Cafe 29er in Villach, Kärnten Austria on Friday, March 25, 2011

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (3/25/2011 UTC) at OBCZ Cafe 29er in Villach, Kärnten Austria

WILD RELEASE NOTES:

knigge des 21. jahrhunderts. echt lustig 


Journal Entry 19 by KHu at Villach, Kärnten Austria on Thursday, October 06, 2011

This book has not been rated.

bei mir 


Journal Entry 20 by KHu at OBCZ Café Scherbe in Graz, Steiermark Austria on Thursday, October 06, 2011

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (10/8/2011 UTC) at OBCZ Café Scherbe in Graz, Steiermark Austria

WILD RELEASE NOTES:

Buchlieferung aus Villach
Liebe/r Finder/in –
Bitte hinterlass doch einen Journaleintrag, in dem du uns, den bisherigen Freundinnen und Freunden deines gefundenen Buches, mitteilst, dass es bei dir in guten Händen ist und wie es dir gefällt. Wenn du es fertig gelesen hast, gib es bitte an eine/n Freund/in weiter oder entlasse es einfach wieder in die „freie Wildbahn“, damit es von neuen Leser/innen gefunden werden kann.
Viel Spaß beim Lesen und mit BookCrossing!

 


Journal Entry 21 by teufelchen007 at Graz, Steiermark Austria on Saturday, October 08, 2011

This book has not been rated.

Vom Mini Meetup mitgenommen. Dankeschön! 


Journal Entry 22 by teufelchen007 at sent by mail (Graz) in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Steiermark Austria on Wednesday, April 04, 2012

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (4/4/2012 UTC) at sent by mail (Graz) in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Steiermark Austria

WILD RELEASE NOTES:

Reist in der Aus aller Welt Box.

Viel Spaß! 


Journal Entry 23 by Elli94 at Wien Bezirk 07 - Neubau, Wien Austria on Thursday, April 05, 2012

This book has not been rated.

Werde es, solange die Box hier ist, lesen, aber es kommt auf jeden Fall wieder hinein. Ich kenne Gansterer nicht und auch das Wort "Hawelka" - aber macht nichts.  


Journal Entry 24 by wingcurlycatwing at Wien Bezirk 05 - Margareten, Wien Austria on Tuesday, October 23, 2012

This book has not been rated.

Irgendwie ist das Buch bei mir ausgestiegen, aber im Moment hab ich leider keine Zeit dafür, aber es ist perfekt für meine Box. 


Journal Entry 25 by wingcurlycatwing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Wien Austria on Tuesday, October 23, 2012

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (10/23/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Kommt als Startbefüllung in die Bin im Kaffeehaus! [Box].

Gute Reise, liebes Buch und lass bald wieder etwas von dir hören!

Viel Spaß beim Lesen,
wünscht dir curlycat 


Journal Entry 26 by winglady-libertywing at Coburg, Bayern Germany on Sunday, November 25, 2012

This book has not been rated.

Obwohl ich das Hawelka kenne, ist mir nicht klar, was ich selbst auf die Titelfrage antworten würde, sollte mich jemals jemand damit konfrontieren - was ich aber nicht glaube und schon gar nicht hoffe! ;-)

Vielleicht bin ich ja schlauer, wenn ich mich mit dem Buch beschäftigt habe. Aus diesem Grund bleibt es bei mir - und weil ich mich gut und gerne an Georg Danzer erinnere! 


Journal Entry 27 by winglady-libertywing at Coburg, Bayern Germany on Tuesday, August 27, 2013

5 out of 10

Vielleicht muss man aus Österreich (besser noch aus Wien?) sein, um den Humor von Helmut A. Gansterer voll und ganz zu verstehen. Das klingt böse und überheblich, aber ich wage mich bewusst so weit vor, weil der Autor höchstselbst keineswegs zurückhaltend oder gar bescheiden mit seinen Talenten, Fähigkeiten oder Reputationen umgeht. Äußerst selbstverliebt lässt er keine Gelegenheit aus, auf seine bisherigen Veröffentlichungen und deren Erfolgen hinzuweisen und das wird spätestens bei der zehnten Wiederholung doch etwas peinlich, wenn nicht gar befremdlich.

Dass daneben einige ganz unterhaltsame Abhandlungen plaziert waren, will ich nicht verschweigen, wobei mich auffallend oft die zitierten Bemerkungen Dritter amüsierten und nicht die eigenen Bonmots des Autors. Gut gefallen haben mir die Betrachtungen zum Thema Oper und Theater und des Cafés Hawelka selbst.

Ganz übel war das nachgeschobene Kapitel des Gastautors Phil Waldeck zum Thema "Auto & Mobilität". Eine Aufzählung hochkarätiger und/oder einzigartiger Autos jagte die andere und wer sich nicht mit allergrößter Leidenschaft diesem Thema widmet, ist verloren inmitten all der (plakativen) Informationsflut. Ein Kapitel eindeutig für Männer, würde ich sagen, das bestenfalls in einer Fachzeitschrift etwas zu suchen hat, aber nicht in einem Buch.

Insgesamt betrachtet hielt sich der Unterhaltungswert in Grenzen, wobei ich zugestehe, dass ich schon deutlich schlechtere angeblich humorvolle Bücher gelesen habe.  


Journal Entry 28 by winglady-libertywing at Coburg, Bayern Germany on Friday, August 30, 2013

This book has not been rated.

Dieses Buch reist morgen mit mir nach Regensburg zum BC-Picknick und wird hoffentlich ein Plätzchen in einem der anderen Taschen oder Rucksäcke finden. Bin gespannt, wohin es reist.  


Journal Entry 29 by PhilippB at Essing, Bayern Germany on Saturday, August 31, 2013

This book has not been rated.

Das Buch ist jetzt in Essing eingetroffen und wird bald gelesen werden  


Journal Entry 30 by petramaria at OBCZ - FH Regensburg in Regensburg, Bayern Germany on Tuesday, February 18, 2014

This book has not been rated.

Released 8 mos ago (2/18/2014 UTC) at OBCZ - FH Regensburg in Regensburg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

Liebe/r Finderin/Finder,
wenn wir Bookcrosser Bücher freilassen, dann tun wir das, um anderen eine Freude zu machen! Aber auch, um unser Hobby, das Bookcrossing, bekannter zu machen.
Das Allerschönste am Bookcrossing ist, wenn eine Finderin/ein Finder einen Eintrag zu dem Buch macht: Wo das Buch gefunden wurde, wie es der Leserin/dem Leser gefiel und wie die Reise des Buches jetzt weitergeht.

Wir freuen uns dann sehr und erzählen uns gegenseitig von besonders schönen oder lustigen Einträgen.

Die Finderin/der Finder kann dabei völlig anonym bleiben!!

Aber wir freuen uns auch über jede/n die/der sich bei Bookcrossing anmeldet!!
Stammtisch auch in ihrer Nähe:
Jeden ersten Mittwoch im Monat, Regensburg Vitus 18 Uhr
Gäste sind herzlich willkommen 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.