corner corner Der letzte Held. Gameworld-Trilogie Band 1

Medium

Der letzte Held. Gameworld-Trilogie Band 1
by Samit Basu | Science Fiction & Fantasy
Registered by CrimsonAngel of Offenbach/Main, Hessen Germany on 10/8/2009
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by lama4Zell): to be read


11 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by CrimsonAngel from Offenbach/Main, Hessen Germany on Thursday, October 08, 2009

10 out of 10

Klappentext:
Unter mordgierigen Lampengeistern, rosa Trollen und korrupten Krähen überlebt nur, wer ein wahrer Held ist. Der unbedarfte Prinz Asvin soll den finsteren Herrscher Danh-Gem daran hindern, die Weltherrschaft zu übernehmen. Unterstützt wird Asvin von der schönen Maya, den geheimnisvollen Magier Kirin und dem Kampfkaninchen und Reiseschriftsteller Stahl-Bunz. Doch die Mission ist ebenso aberwitzig wie gefährlich...

Dieses Buch habe ich im Rahmen der Bergabbau Challenge 2009 im Februar gelesen. Außerdem zählt es für die 1 Jahr = 1 Land-Lifetime Challenge für Indien.

Dieses Buch ist eindeutig und sehr dreist aus diversen bekannteren Fantasy-Romanen zusammen geklaut - und das so gekonnt, dass etwas völlig eigenes dabei herauskommt! Ich habe mich von der ersten Zeile bis zum Schluss köstlich amüsiert! Großartig! 


Journal Entry 2 by CrimsonAngel at to a friend, by hand -- Controlled Releases on Sunday, November 01, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (10/19/2009 UTC) at to a friend, by hand -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ich habe das Buch dem Bruder meines Freundes geliehen. 


Journal Entry 3 by Flowerking on Saturday, April 10, 2010

9 out of 10

Samit Basu als den indischen Terry Pratchett zu bezeichnen wäre nicht ganz richtig, und würde vor allem falsche Erwartungen wecken. Aber er kommt schon recht nahe an den Meister heran...
Auf jeden Fall hat Basu einen wunderbar absurden Humor ("Stell dir die Welt als Orange vor, Sambo..."). Ich hätte nichts dagegen gehabt, mehr davon zu lesen, denn leider wird er sparsamer eingesetzt als bei Herrn Pratchett. Das tut dem Buch jedoch keinen Abbruch. Der Autor demonstriert viel Fantasie und Einfallsreichtum, erschafft glaubhafte Charaktere und eine lebendige Fantasy-Welt, die auf erfrischende Weise von den üblichen Klischees abweicht. Dem kommt natürlich zugute, dass Basu Motive seines eigenen Kulturkreises einfließen lässt.
Alles in allem eine schön erzählte Fantasy-Geschichte, die jeden Fan des Genres begeistern dürfte. Man darf gespannt sein auf die Fortsetzung - wobei das Buch aber auch ohne Weiteres als runde Sache in sich funktioniert. Lesen!

CAUGHT IN HANAU HESSEN DEUTSCHLAND 


Journal Entry 4 by CrimsonAngel from Offenbach/Main, Hessen Germany on Monday, April 12, 2010

This book has not been rated.

Das Buch ist inzwischen wieder zu mir zurückgekehrt und wird nun als BookRing auf die Reise gehen. Hierbei gelten die allgemein gültigen Regeln für BookRings.

Reiseroute:
1. Bellane
2. sternenwolf
3. kuschelgruft
4. cat-i
5. Mrs-Golightly
6. Annieselan
7. ghost23
8. DA-Cameron
9. Myriel
10. lama4Zell <-- Hier hängt der Ring seit Februar 2011. :o(
11. hempelssofa
Und anschließend wieder zurück zu mir


Journal Entry 5 by CrimsonAngel at BookRing, by mail -- Controlled Releases on Monday, April 26, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (4/26/2010 UTC) at BookRing, by mail -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Und schon ist das Buch wieder unterwegs. :o) Ich wünsche allen Lesern viel Vergnügen! 


Journal Entry 6 by Bellane from München, Bayern Germany on Thursday, April 29, 2010

This book has not been rated.

Das Buch ist gut angekommen und wird wohl irgendwann in der nächsten Woche weiterreisen :) 


Journal Entry 7 by Bellane at Erlangen, Bayern Germany on Saturday, July 17, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (7/17/2010 UTC) at Erlangen, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Hat leider länger gedauert...ich hab's versucht und versucht, aber das Buch war leider nix für mich.

Deswegen geht es jetzt ungelesen endlich weiter. 


Journal Entry 8 by sternenwolf at Steffenberg, Hessen Germany on Monday, July 19, 2010

This book has not been rated.

So heute hier wohlbehalten und unbeschadet eingetroffen. Wird sich gleich nach meinem aktuellen Buch dranbegeben.
Vielen lieben Dank fürs Schicken an Bellane und fürs Teilen anCrimsonAngel! 


Journal Entry 9 by sternenwolf at Steffenberg, Hessen Germany on Saturday, July 31, 2010

8 out of 10

Sehr schönes Buch... Hab ab und zu vor lachen nicht weiterlesen können der Prolog ist einfach nur großartig. Wie kommt man nur auch sowas. Leider bleibt eben jener genial Humor nicht das ganze Buch hindurch auf einem Niveau. Das tut dem Lesevergnügen aber trotzdem keinen Abbruch. Außerdem fand ich es lustig zu raten aus welchem Buch, was "geklaut" wurde... ;)
Spannend ist die Geschichte auch noch und interessante Charaktere spielen mit.
Wenn jemand mal an die Fortsetzung ran kommt, würde ich sehr gerne mitlesen!
Vielen lieben Dank für den Ring!
Jetzt frag ich die nächste Adresse an, damit das Buch schnell weitereisen kann! 


Journal Entry 10 by cat-i at Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 06, 2010

This book has not been rated.

Heute aus dem Briefkasten befreit, wird als nächstes gelesen. Danke schön an's schicken! 


Journal Entry 11 by cat-i at Velbert, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 16, 2010

9 out of 10

Ja doch, ein schönes Buch, das Lust auf mehr macht. Eine überraschende Wenung zum Schluss, aber schön stimmig. Und das Ende verlangt ja geradezu nach einer Fortsetzung!
Vielen Dank an CrimsonAngel für's mitlesen lassen! 


Journal Entry 12 by Mrs-Golightly at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 12, 2010

This book has not been rated.

Frisch eingetroffen! Obwohl der LuPo-Umschlag offen war, ist dem Buch glücklicherweise nix passiert! Nach den vielen guten Kritiken freu ich mich schon aufs Lesen! Lieben Dank fürs Schicken und Mitlesen-lassen! 


Journal Entry 13 by Mrs-Golightly at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, September 26, 2010

10 out of 10

Oh, war das genial! Endlich mal wieder high fantasy vom feinsten! Und dabei auch noch solche, die sich selbst nicht ganz ernst nimmt und es dabei schafft, dabei nicht lächerlich zu wirken.
Mir hat es ebenfalls spaß gemacht die verschiedenen "geklauten" Elemente zu entdecken. Ventelot und die Ritter des Fast-runden-Tisches, Stahl-Bunz (...) oder der Sumoringer aus dem östlichen Xi'en, der sich violett anmalt und sich "Unglaublicher Bulk" nennt... Erst dachte ich - "oh-ha, wie Pratchett", aber das ist nur episodenhaft eingestreut und die Handlung dann doch komplexer und anspruchsvoller. Das Ende des Buches ist wirklich überraschend und macht Lust auf die Fortsetzung. Ach ja, die Insel "Bolwudis" durfte bei diesem Autor wohl wirklich nicht fehlen...
Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. Das Buch ist echt große Klasse! (Ich würde am liebsten gleich wieder von vorn anfangen.)
Annieselan ist schon letzte Woche angefragt, habe aber noch keine Rückmeldung mit Adresse... Ich frag noch mal per PM (02.10.)

Hab in der Zwischenzeit mal beim Verlag nach der Übersetzung der weiteren Bände angefragt. Die Antwort: ist leider nicht geplant, da es nicht in das Verlagskonzept passt. Schade! Da muss wohl das Original her. 


Journal Entry 14 by Mrs-Golightly at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 05, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (10/5/2010 UTC) at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ging heute auf dem Weg zur Arbeit in den Kasten und damit an Annieselan raus. 


Journal Entry 15 by Annieselan at Fulda, Hessen Germany on Friday, October 08, 2010

This book has not been rated.

Heute bei mir angekommen. Ich habe noch eineinhalb Bücher vorher dran, dann geht es gleich los...  


Journal Entry 16 by Annieselan at Fulda, Hessen Germany on Tuesday, October 19, 2010

This book has not been rated.

Es tut mir leid, ich finde einfach keinen Zugang zur Geschichte. Ich habe 3x neu angefangen und bin nie über Seite 30 hinausgekommen. Schade, denn es hat sich doch so interessant angehört. Um den Ring nicht länger aufzuhalten, beende ich meine Versuche lieber und schicke ihn weiter.

Danke, dass ich mitlesen durfte, auch wenn es leider nicht mein Fall war.  


Journal Entry 17 by wingghost23wing at Strausberg, Brandenburg Germany on Friday, November 05, 2010

9 out of 10

Ich habe den letzten Helden heute von seinem zweitägigen Zwischenstopp in der Postfiliale befreit. Nun kann er es sich hier ein wenig gemütlich machen. Ich muss noch ein anderes Buch zu Ende lesen, dann ist der Held an der Reihe. Ich freu mich schon auf die Lektüre.



Update 24.11.2010:
Feines Geschichtchen. »Der letzte Held« hat mir ein paar sehr vergnügliche Stunden bereitet. Schade, dass die Folgebände nicht mehr auf Deutsch erscheinen sollen. Diese amüsante Truppe hätte ich gern noch mal wiedergetroffen. Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte. 


Journal Entry 18 by wingghost23wing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Monday, November 29, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (11/29/2010 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Der letzte Held zieht heute weiter. Viel Vergnügen wünscht
ghost23  


Journal Entry 19 by DA-Cameron at Ditzingen, Baden-Württemberg Germany on Sunday, December 05, 2010

This book has not been rated.

Das Buch kam gestern an. Ich bin gespannt... :-) Allerdings sind zwei andere Ringe vorher dran.

21. 1. 2011:
Mist - hab den falschen JE gelöscht... :-(

also nochmal:

Irgendwie geht es mir seltsam mit diesem Buch. Es liest sich gut, es gefällt mir sogar - und trotzdem habe ich nicht geschafft, es durchzulesen.

Also reist es jetzt weiter, damit der Ring nicht länger steht. 


Journal Entry 20 by DA-Cameron at Ditzingen, Baden-Württemberg Germany on Friday, January 21, 2011

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (1/21/2011 UTC) at Ditzingen, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch ist unterwegs zur nächsten Station. 


Journal Entry 21 by Myriel at Leipzig, Sachsen Germany on Sunday, January 23, 2011

This book has not been rated.

Ich konnte das Buch gestern aus der Packstation befreien und habe auch schon die ersten Seiten gelesen. Bisher gefällt es mir ganz gut, vor allem als Kontrast zur Parallellektüre. 


Journal Entry 22 by Myriel at Leipzig, Sachsen Germany on Sunday, February 13, 2011

7 out of 10

Mit Witz und Humor erzählt der indische Autor von Asvins Berufung zum Helden und anschließenden seiner Ausbildung. Asvin selbst blieb dabei recht blaß, doch gerade mit Maya und Kirin stehen ihm zwei sympathische Personen zur Seite, die beide aber auch mit eigenen Problemen zu kämpfen haben. Während diese sich bei Maya hauptsächlich um den Gegensatz kämpfende Magierin vs. weibliche Gefühle drehen und man über ihre Tagebucheinträge sehr viel schmunzeln kann, ist Kirin viel düsterer veranlagt, was wohl an seiner geheimnisumwobenen Herkunft liegt, an die er sich kaum erinnern kann. Basu schafft es hier sehr gut, die düstere Stimmung bei Kirins Passagen nicht durch störenden Klamauk zu ruinieren, sondern findet ein gutes Mittelmaß zwischen Humor und Ernsthaftigkeit.

Bei unserem Held Asvin, den ich beinah als strahlenden Helden aus der Zahnpastawerbung empfand, war die Charakterzeichnung sehr einseitig, doch andere Personen weisen zum Glück wesentlich mehr Grautöne auf. Selbst die „Bösen“, aus deren Sicht auch einige Passagen erzählt werden, sind nicht per se böse, sondern haben ihre Gründe. Besonders gelungen ist in dieser Hinsicht der Abschluss dieses Buches, der einen anderen Weg einschlägt als ich lange Zeit erwartet habe.

Die Welt, die Basu hier erschaffen hat, lehnt sich in meinem Empfinden recht stark an sein Heimatland Indien an, welches er mit verschiedenen fantastischen Völkern abseits von Elfen und Zwergen besiedelt hat. Leider konnte ich mir diese nicht immer gut vorstellen und die fremdartigen Namen machten es mir auch nicht unbedingt leichter, sie voneinander zu unterscheiden. Im Groben wusste ich jedoch immer, auf welcher Seite des Spielbretts ich mich befand.

Im Vergleich zur deutschen Mainstream-Fantasy war dieses Buch herrlich erfrischend und nur zu gern wüsste ich, wie sich die Geschichte weiter entwickelt. Leider wurde aber nur der erste Band der Gameworld-Trilogie ins Deutsche übersetzt und selbst auf Englisch ist es schwer, an die beiden Folgebände heranzukommen. Schade!  


Journal Entry 23 by Myriel at per Post, A Bookring -- Controlled Releases on Sunday, February 13, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (2/14/2011 UTC) at per Post, A Bookring -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist per Post zu lama4Zell weiter. 


Journal Entry 24 by lama4Zell at Holzminden, Niedersachsen Germany on Wednesday, February 23, 2011

This book has not been rated.

Äh ja, ich habe es schon seit Freitag oder Samstag. Ist gleich als nächstes Buch an der Reihe. 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.