corner corner Ich hörte den Vogel rufen

Medium

Ich hörte den Vogel rufen
by Sally Morgan | Literature & Fiction
Registered by wingApoloniaXwing of Steglitz, Berlin Germany on 9/21/2009
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Nancman82): to be read


9 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingApoloniaXwing from Steglitz, Berlin Germany on Monday, September 21, 2009

This book has not been rated.

Mit fünfzehn Jahren fällt Sal zum ersten Mal auf, daß Omas Hautfarbe schwarz ist. Wenn Schulfreundinnen sie selbst auf ihr fremdes Aussehen ansprechen, rät ihr die Mutter: 'Sag ihnen, du bist aus Indien.' Bei der Suche nach ihrer Vergangenheit stößt Sal auf eine Mauer der Schweigens. Schließlich kann sie die Mutter, Großmutter und deren Bruder dazu bewegen, die wahre Geschichte ihrer Familie zu erzählen.
"Ein wunderbarer ehiterer roman, der die verborgene Geschichte Australiens erzählt." (Literatur-Report)
"Diese polyphone Biographie vermittelt aus dem Blickwunkel dreier Generationen ein Bild über die Lebenssituation der Ureinwohner Australien. " (Frankfurter Rundschau) 


Journal Entry 2 by wingApoloniaXwing from Steglitz, Berlin Germany on Monday, October 19, 2009

This book has not been rated.

Bookray:
- holle77
- Urla
- merkur007
- Runningmouse
- zinat1
- Into-the-Blue = Ray-Ende 


Journal Entry 3 by wingApoloniaXwing at by mail, A Bookray -- Controlled Releases on Sunday, October 25, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (10/26/2009 UTC) at by mail, A Bookray -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg zu holle77.
Viel Spaß beim Lesen! 


Journal Entry 4 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, October 27, 2009

This book has not been rated.

Das Buch ist zusammen mit zwei weiteren Ringen heute eingetroffen, kann also etwas dauern.
Auf jeden Fall vielen Dank fürs Leihen und Schicken. 


Journal Entry 5 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Sunday, November 01, 2009

This book has not been rated.

Eine sehr eindrucksvolle Schilderung über das Leben der halbblütigen Nachkommen von Aborigines im vergangenen Jahrhundert. Sehr realistisch geschrieben ohne Selbstmitleid und gerade daher so überzeugend in der Beschreibung all der Ungerechtigkeiten, die die weiße Bevölkerung diesen Menschen angetan hat.
Zum Teil hatte ich Ähnliches bereits in anderen Büchern gelesen, aber diese autobiographische Familiengeschichte ist besonders eindringlich.
Wie schlimm muss es sein, ohne persönliche Identität aufzuwachsen, nicht zu wissen, wer man ist und zu wem man gehört!
Ein Buch, das mich einmal mehr auch wütend gemacht hat.
Danke, dass ich mitlesen durfte, werde gleich Urla anschreiben wegen ihrer Adresse. 


Journal Entry 6 by wingholle77wing from Meschede, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, November 05, 2009

This book has not been rated.

Morgen macht sich das Buch auf die Weiterreise. 


Journal Entry 7 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Saturday, November 14, 2009

This book has not been rated.

Endlich wieder zuhause, deshalb auch ein wenig verspätet der Eintrag: Das Buch ist gut hier angekommen, ich lese es so schnell wie möglich. 


Journal Entry 8 by Urla from Galway, Co. Galway Ireland on Sunday, January 31, 2010

7 out of 10

Sorry, daß es so lange gedauert hat. Ich habe hier einen riesigen Haufen an Ringbüchern liegen, die sind nicht im Schwarm eingetroffen, das war eine regelrechte Stampede.

Das Buch selbst hat mir sehr gut gefallen. Es ist verliert zwar im zweiten Teil ein wenig an sprachlicher Brillanz, dafür ist es dann umso bewegender.

Eine ausführlichere Rezension gibt es in meinem Blog.

Das Buch ist Teil meiner "1 Lebensjahr = 1 Land = 5 Bücher"-Challenge (2. Buch für Australien). 


Journal Entry 9 by Urla at Diez, Rheinland-Pfalz Germany on Monday, February 01, 2010

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (2/2/2010 UTC) at Diez, Rheinland-Pfalz Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf dem Weg zu merkur007. 


Journal Entry 10 by merkur007 from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Friday, February 05, 2010

This book has not been rated.

Seit gestern bei mir. Vielen Dank!

[edit 21.06.] Leider liegt es immer noch hier. Ich werde mal versuchen, ob ich es in den nächsten Wochen schaffe...:-) 


Journal Entry 11 by merkur007 at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Monday, July 12, 2010

8 out of 10

So, jetzt habe ich es gelesen - und ich bin froh, dass mir das mit leichtem Drängeln nahegelegt wurde:-) Ein wirklich interessantes Buch. Dabei war ich paradoxerweise besonders von den Anfangskapiteln fasziniert. Wie Urla schon anmerkt, verliert das Buch mit der Zeit sprachlich. Ich denke, das liegt daran, dass es dann dokumentarischer wird, sicherlich auch um die Unverfälschtheit der Berichte der Vorfahren bemüht. Anfangs, bei der Schilderung dieses chaotischen Haushalts:-), da scheint echte, tolle Fabulierkunst auf. 


Journal Entry 12 by wingRunningmousewing at Nürnberg, Bayern Germany on Saturday, July 17, 2010

This book has not been rated.

Angekommen - danke! Das Buch erinnert mich daran, dass ich mal wieder etwas mehr für die Challenge lesen sollte! Aber es liegt noch so viel anderes hier, sodass ich es immer wieder verschiebe. Aber bei Ringen ist das natürlich was anderes - werde versuchen, mich zu sputen! 


Journal Entry 13 by wingRunningmousewing at Nürnberg, Bayern Germany on Friday, July 30, 2010

This book has not been rated.

Wie meine Vor- LeserInnen hat sich das Buch für mich in zwei Hälften geteilt. Die erste gefiel mir ausgesprochen gut, obwohl manches doch meinen Vorstellungshorizont überschritten hat. Kann man wirklich einem Kind, bis es 16 ist, vormachen, die Vorfahren kamen aus Indien?
Und bei ihrer christlichen Erweckung dachte ich "nein, bitte jetzt keine ich-lege-alles-in-Gottes-Hand-Geschichte", aber das Thema wurde ann glücklicherweise nicht breit getreten.

An der zweiten Hälfte nervte mich der Versuch der Übersetzerin, das Englisch der Aborigines durch die penetrante Verwendung von "nich" statt "nicht" darzustellen, was ich auch schon öfter bei "Straßen-Amerikanisch" gesehen habe. Das gefällt mir einfach nicht. Dialekte und ähnliches kann man nicht übersetzen (wie ist das eigentlich, wenn ein deutscher Dialekt z. B. ins Englische übertragen wird?), also könnte man auch ganz darauf verzichten.

Den Inhalt des Buches hingegen fand ich, wenn auch nicht neu, so doch aus einer interessanten Perspektive erzählt. Es hätte wirklich eine schönere Spache verdient. 


Journal Entry 14 by wingRunningmousewing at Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, August 17, 2010

This book has not been rated.

Die Urlaubszeit hat dazu geführt, dass das Buch erst heute weiterreisen kann! 


Journal Entry 15 by wingRunningmousewing at Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, August 17, 2010

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (8/17/2010 UTC) at Nürnberg, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist weiter zu zinat1 


Journal Entry 16 by zinat1 at -- Per Post geschickt / Persönlich weitergegeben --, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, August 20, 2010

This book has not been rated.

Das Buch ist heute bei mir angekommen... ich liebe Australien und freu mich auf
das Buch! 


Journal Entry 17 by zinat1 at Kerpen, Nordrhein-Westfalen Germany on Tuesday, December 21, 2010

8 out of 10

Ich bin ein ausgesprochener Australien-Fan und hab mich auf das Buch gefreut. Als ich es dann angefangen habe muss ich gestehen dass mir das Lesen sehr schwer gefallen ist. Der Schreibstil ist gewöhnungsbedürftig, was sich aber vermutlich einfach darin erklärt dass es ein Buch einer Aborigine ist. Ich hab mich durchgekämpft und am Ende fügt sich auch alles zusammen ... aber es erfordert Geduld!

Ich hab schon bessere Berichte über die *gestohlenen Kinder* gelesen.. aber alles in Allem sicher lesenswert wenn man sich ein wenig für Australien interessiert!

Die Anfrage an die nächste Leserin ist raus. Danke dass ich mitlesen durfte und sorry dass es so lange gedauert hat.. mir war am Anfang leider nicht mehr bewusst dass es ein Ring ist!!
 


Journal Entry 18 by zinat1 at Elsdorf, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, April 04, 2011

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (4/4/2011 UTC) at Elsdorf, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch geht heute endlich weiter an den nächsten Leser - sorry nochmal!  


Journal Entry 19 by wingInto-the-Bluewing at Stade, Niedersachsen Germany on Monday, May 09, 2011

7 out of 10

Na da ist es ja! Vielen Dank zinat1 fürs schicken und an ApoloniaX für das Starten des Rays. Da ich die letzte auf der Liste bin, wandert es jetzt auf meinen Mt. TBR.

Nachtrag vom 18.12.2012:
So, nun habe auch ich endlich dieses Buch gelesen. Wie alle Bücher über die gestohlene Generation macht auch dieses trauig und wütend, gleichzeitig war es sehr interessant zu lesen, wobei mich im Gegensatz zu meinen Vorleserinnen der 2. Teil mehr interessierte, also die Geschichten von Arthur, Daisy und Gladys. 


Journal Entry 20 by wingInto-the-Bluewing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany on Tuesday, December 18, 2012

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (12/18/2012 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist nun zu Kasimar als Nachzügler zu ihrer Australienbox. 


Journal Entry 21 by wingKasimarwing at Landsberg am Lech, Bayern Germany on Saturday, December 22, 2012

This book has not been rated.

Heute angekommen, vielen Dank, hört sich toll an! 


Journal Entry 22 by wingKasimarwing at Landsberg am Lech, Bayern Germany on Friday, May 13, 2016

This book has not been rated.

Ich habe im Moment wenig Zeit zum Lesen und ziehe bald um, deshalb fiel dieses Buch der heutigen Aufräumaktion zum Opfer und darf weiter reisen. 


Journal Entry 23 by wingKasimarwing at Landsberg am Lech, Bayern Germany on Thursday, July 14, 2016

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (7/14/2016 UTC) at Landsberg am Lech, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Reist in meiner [Ray-Box] Australien mit. 


Journal Entry 24 by wingNancman82wing at Leipzig, Sachsen Germany on Sunday, July 31, 2016

This book has not been rated.

Nun bei mir 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.