corner corner Priester. Das Zeitalter der Fünf 01.

Medium

Priester. Das Zeitalter der Fünf 01.
by Trudi Canavan | Entertainment
Registered by SabinaLorenz of Wien Bezirk 19 - Döbling, Wien Austria on 9/13/2009
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by MiraSun): to be read


5 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by SabinaLorenz from Wien Bezirk 19 - Döbling, Wien Austria on Sunday, September 13, 2009

This book has not been rated.

Die magisch begabte Auraya ist auserwählt, eine Priesterin der Weißen zu werden. Doch für diese Ehre muss sie alles hinter sich lassen, was ihr lieb und teuer ist: ihre Heimat, ihre Familie und Leiard, den Traumweber. Dabei könnte Auraya gerade seine Hilfe dringend brauchen, als geheimnisvolle, schwarz gekleidete Magier ausschwärmen, die nur das Ziel zu kennen scheinen: den Untergang des weißen Ordens... 


Journal Entry 2 by SabinaLorenz at Café Einstein (Ehemalige OBCZ) in Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria on Wednesday, September 16, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (9/18/2009 UTC) at Café Einstein (Ehemalige OBCZ) in Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Ladies Night'

OBCZ Café Einstein - reserviert für Lightdancer

Lieber Finder!
Gratulation, dass Sie das Buch gefunden haben! Ich hoffe, Sie werden es mögen!
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Meinung über das Buch nach dem Lesen hier einzugeben!
Das ist anonym und kostenlos für Sie!
Danke und viel Spaß beim Lesen wünscht,
SabinaLorenz 


Journal Entry 3 by CafeEinstein from Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria on Wednesday, September 16, 2009

This book has not been rated.

reserviert für Lightdancer 


Journal Entry 4 by CafeEinstein at Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria on Wednesday, September 16, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (9/18/2009 UTC) at Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

OBCZ Café Einstein - reservidert für Lightdancer
Lieber Finder!
Gratulation, dass Sie das Buch gefunden haben! Ich hoffe, Sie werden es mögen!
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Meinung über das Buch nach dem Lesen hier einzugeben!
Das ist anonym und kostenlos für Sie!
Danke und viel Spaß beim Lesen wünscht,
CafeEinstein 


Journal Entry 5 by Lightdancer from Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on Friday, September 18, 2009

This book has not been rated.

Auf diese Serie bin ich schon lange neugierig. Bin gespannt, was mich hier erwarte. Danke! 


Journal Entry 6 by Lightdancer at Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on Sunday, June 20, 2010

8 out of 10

Endlich hab ich dieses Buch geschafft... ich brauchte offenbar wirklich Abstand zu Sonea und dem Zyklus "Die schwarze Gilde". Seit dieser Abstand da war, konnte ich mich in das Buch fallen lassen. Dennoch bin ich nicht so hingerissen wie von Trudi Canavans anderen Saga.

Die fünf Diener der Götter - Juran, Mairae, Dyara, Rian und Auraya - wirken manchmal nicht real. Erst als ein bißchen Gefühl in die Sache kam, kamen sie mir näher. Juran ist mir dennoch der Fernste von den fünf. Er wirkt unnahbar und ich bin neugierig, ob sich das in den anderen Teilen ändern wird. Auch zu Dyara finde ich noch wenig Zugang. Die tragische Liebe um Leiard und Auraya redet irgendwie von selbst und das die Vernetzungen von Mirar in Leiard ihn irgendwann zu Emerahl, der Hexe, führen würden, war auch augenscheinlich.
Wie gesagt: auch wenn ich nicht ganz so hingerissen wie von Soneas Saga bin, gefällt mir diese Trilogie mittlerweile auch ganz gut und hat mich neugierig auf die beiden anderen Bände gemacht.

Noch werde ich das Buch bei mir behalten, da ich die gesamte Trilogie auf einen Schlag freilassen möchte, damit sie nicht voneinander getrennt werden.

Reserviert für hummelmotte 


Journal Entry 7 by hummelmotte at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, March 25, 2011

This book has not been rated.

Der Mittelteil enthält für mich entschieden zuviel langweilige Politik. Da hätte ich gern ein paar Hundert Seiten weggekürzt.

Unterwegs zu MiraSun.

Die Abreise hat sich noch etwas verzögert: Meine Mitbewohnerin hat sich den zweiten Band aus meinem Regal geangelt und da habe ich das Buch schnell noch mal aus der Posttüte geholt und ihr in die Hand gedrückt. Offenbar haben ihr die beiden Bände so gut gefallen, dass sie nun den dritten kaufen will (den ich nicht habe... aber ich muss ja auch erst den zweiten noch lesen). 


Journal Entry 8 by MiraSun at Koblenz, Rheinland-Pfalz Germany on Saturday, March 10, 2012

This book has not been rated.

Ist gestern wohlbehalten bei mir in die Wohnung eingeflattert! Hat sich schon einen schönen Platz ausgesucht, an dem es vorrübergehend einziehen will! Bin gespannt wie es mir gefällt! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.