corner corner Meistererzählungen der Weltliteratur


11 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by ZugLeser from Nürnberg, Bayern Germany on Friday, August 14, 2009

This book has not been rated.

12 Erzählungen als MP3 auf einer CD

1. Aus dem Leben eines Taugenichts von Eichendorff, gelesen von Hannelore Elsner
2. Der Goldkäfer von E.A. Poe, gelesen von Hannes Jaenicke
3. Der Leichenräuber von Robert L. Stevenson, gelesen von Hermut Zierl
4. Der Sandmann von E.T.A. Hoffmann, gelesen von Matthias Ponnier
5. Die Marquise von O. von Heinrich von Kleist, gelesen von Barbara Auer
6. Don Quichotte Kap 1-5 von Cervantes, gelesen von Joachim Król
7. Immensee von Theodore Storm, gelesen von Matthias Habich
8. Die fromme Helene, Max und Moritz und Hans Huckebein von Wilhelm Busch, gemeinsam gelesen von Matthias Ponnier, Gudrun Landgrebe und Barbara Auer
9. Die Harzreise von Heinrich Heine, gelesen von Gudrun Landgrebe
10. Die Nase von Nikolaj Gogl, gelesen von Matthias Ponnier
11. Jugend von Joseph Conrad, gelesen von Matthias Ponnier
12. Rom von J.W. von Goethe, gelesen von Matthias Ponnier 


Journal Entry 2 by ZugLeser at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, August 25, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (8/27/2009 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Geht mit zum Meetup im Blauen Haus. 


Journal Entry 3 by ZugLeser from Nürnberg, Bayern Germany on Sunday, August 30, 2009

This book has not been rated.

Mangels Nachfrage von mir wieder mitgenommen. 


Journal Entry 4 by ZugLeser at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Thursday, September 24, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (9/24/2009 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Geht mit zum Meetup im Blauen Haus. 


Journal Entry 5 by wingJoekulsarlonwing from Neuötting, Bayern Germany on Friday, September 25, 2009

This book has not been rated.

Vom Nürnberger Meetup nach Neuötting mitgenommen.

12 Stunden Laufzeit!? Woher wissen die, wie lange ich laufe? Ich freue mich, dass ich wieder neuen "Stoff" habe, der mich beim Joggen unterhält, denn dann ist es bei weitem nicht so langweilig. 


Journal Entry 6 by wingNeuoetting-OBCZwing from Neuötting, Bayern Germany on Friday, November 27, 2009

This book has not been rated.

Kommt zum Adventstreffen. 


Journal Entry 7 by wingNeuoetting-OBCZwing at an irgendwen in Neuötting in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany on Monday, December 14, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (12/14/2009 UTC) at an irgendwen in Neuötting in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Das Hörbuch machte sich heimlich aus dem Staub und reist jetzt irgendwo durch die Welt. 


Journal Entry 8 by wingSympathisantwing from Nußloch, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, December 29, 2009

7 out of 10

Uuups... wir hatten das wohl doch vergessen zu registrieren. Also, ursprünglich in Neuötting mitgenommen, dann auf versschiedenen längeren Autofahrten gehört und genossen......
Auf einer Rückreise aus dem kalten Osten in Nürnberg beim Meetup freigelassen 


Journal Entry 9 by wingSympathisantwing at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, December 29, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (12/29/2009 UTC) at OBCZ Blaues Haus in Nürnberg, Bayern Germany

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Auf der Rückreise aus dem kalten Osten in Nürnberg Zwischenstopp gemacht und auf dem Meetup freigelassen. 


Journal Entry 10 by wingworkingmumwing from Nürnberg, Bayern Germany on Wednesday, December 30, 2009

This book has not been rated.

Ist jetzt bei mir gelandet und liegt im Regal, wartend... 


Journal Entry 11 by wingworkingmumwing at Nürnberg, Bayern Germany on Tuesday, September 28, 2010

9 out of 10

Ein ganz besonderer und unterhaltsamer Zugang zur großen Weltliteratur ist dieses HB und vor allem die unterschiedlichen Vortragsweisen der hörbucherfahrenen bekannten Schauspieler geben den Erzählungen eine besondere Note. Hat mir gut gefallen, aber ich mmusste öfter unterbrechen, um die gehörte Geschichte verarbeiten zu können. 


Journal Entry 12 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Saturday, October 02, 2010

This book has not been rated.

Wow, das ist ja mal eine hochkarätige CD! Einige der Einzel-CDs kenne ich schon in genau dieser Zusammenstellung, aber es kann ja nicht schaden, sie nochmals anzuhören. Bis die 12 Stunden "abgelaufen" sind, wird es noch eine Weile dauern, so viele Klassiker kann ich nur wohldosiert konsumieren.  


Journal Entry 13 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Friday, January 21, 2011

8 out of 10

"Abgelaufen" habe ich die CD nun doch nicht, sondern eher "abgelegen". Etliche der Geschichten haben mir meine schlaflosen Nächte im Krankenhaus auf erfreuliche Weise verkürzt, teils in Etappen (weil ich darüber eingeschlafen bin), teils in Kombination mit der nächsten (wenn sich der Schlaf gar nicht einstellen wollte). Mit Herrn von Goethe war ich heute früh um 5 Uhr bereits in Rom und damit ist der Zyklus der Meistererzählungen abgeschlossen - und mein KH-Aufenthalt auch. :-) 


Journal Entry 14 by lady-liberty at Coburg, Bayern Germany on Wednesday, March 23, 2011

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (3/27/2011 UTC) at Coburg, Bayern Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Ein passendes Buch für Rincewinds Klassiker-Truhe, mit der es in Kürze weiterreisen wird.  


Journal Entry 15 by RincewindHH at Hamburg - Osdorf, Hamburg Germany on Friday, April 01, 2011

This book has not been rated.

Gefunden in meiner Bücherbox, die nun wieder zuhause ist. Vielen Dank 


Journal Entry 16 by wingsatay-spiesswing at Blaue Blume, Gerichtstraße 49 in Hamburg - Altona, Hamburg Germany on Tuesday, May 10, 2011

This book has not been rated.

Released 7 yrs ago (5/12/2011 UTC) at Blaue Blume, Gerichtstraße 49 in Hamburg - Altona, Hamburg Germany

WILD RELEASE NOTES:

Dieses Hörbuch sucht beim Meet-Up nach neuen Hörern. :-) 


Journal Entry 17 by kuschelgruft at Buxtehude, Niedersachsen Germany on Friday, May 13, 2011

This book has not been rated.

Die Erzählungen kenne ich zum Teil schon, aber das macht ja nix. Ich befürchte nur, dass ich ständig einschlafen werde... meine Großeltern haben mir nämlich zum Einschlafen früher immer Wilhelm Busch geschichten vorgelesen und da sind gleich 3 Stück hintereinander drauf. ;-) 


Journal Entry 18 by kuschelgruft at Buxtehude, Niedersachsen Germany on Wednesday, June 01, 2011

This book has not been rated.

Wird gerade gehört! Rezensionen kommen nach und nach...

Aus dem Leben eines Taugenichts
Sehr nette Geschichte über einen jungen Mann der auszog, die Liebe zu suchen... *schmunzel* ... und sie dann doch zu Hause findet. Denn die Frau, welche er liebt und für eine Gräfin hielt, ist doch keine und da sie vom gleichen Stand sind, können sie doch heiraten. Nix Besonderes, aber sehr unterhaltsam!

Der Goldkäfer
Wer sich für Kryptographie und Dechiffrierung interessiert, der ist hier an der richtigen Stelle... aber ansonsten ist es einfach nur eine Schatzsuche. Unterhaltsam, aber etwas langatmig.

Der Leichenräuber
Im 19. Jhd. war es üblich, dass Leichen aus Krankenhäusern und von Friedhöfen gestohlen wurden, damit sie für den Anatomie-Unterricht an Universitäten und Hochschulen verkauft werden konnten. Nicht selten stammten die Leichen auch aus Morden, die die Leichenräuber selber beginngen, denn je frischer eine Leiche war, desto mehr Geld bekam man dafür. Nette kleine Geschichte über zwei Studenten, die zu Leichenräubern werden.

Der Sandmann
Ich liebe E.T.A Hoffmanns Geschichten... leider komme ich so selten dazu, sie zu lesen und somit war es eine schöne Abwechslung mal eine zu hören. Die Geschichte von Nathanaels Angst vor dem Sandmann und seine Liebe zu Olimpia sind schön düster und mit einem Hauch von Wahnsinn garniert. Wunderbar!

Die Harzreise
- noch nicht gehört -

Die Marquise von O.
Diese Geschichte habe ich für die "1000-Bücher"-Challenge ja schon gelesen und wie ich feststellen musste wird die Geschichte auch beim Hören nicht besser. Vergewaltigung bleibt Vergewaltigung. *seufz* Aber da habe ich mich ja schon drüber ausgelassen!

Die Nase
Die abgefahrene und unterhaltsame Jagd des Kollegienassessor Kowaljow nach seiner Nase, die eines Morgens einfach aus seinem Gesicht verschwunden ist und ein gewisses Eigenleben entwickelt. Es kann ja in solche Geschichten viel hineingedeutet werden, aber meiner Meinung nach waren Drogen im Spiel oder Gogol hatte einfach einen sehr grotesken Sinn für Humor. Es heißt ja auch "Jemanden an der Nase herumführen"... vielleicht wollte Gogol ja nichts anderes damit ausdrücken bzw. bezwecken. :o)

Don Quichotte
Übersprungen

Immensee
Auch diese Geschichte kannte ich schon, aber ich hatte vergessen wie traurig ich das letzte Mal war, nachdem ich sie gelesen hatte. Storm erzählt eine so wunderschöne Geschichte über eine Liebe die Jahrzehnte überdauern sollte und dennoch unerfüllt bleibt. Denn obwohl Elisabeth ihrem Reinhardt versprochen hatte 2 Jahre auf ihn zu Warten, so gibt sie doch ihr Ja-Wort Reinhardts Jugendfreund Erich. *seufz* Und wenn Reinhardt dann zurückkehrt und sie wieder verläßt brauche ich jedesmal erstmal ein Taschentuch. Schön finde ich auch das Bild von der weißen Lilie und den gebrochenen Herzen.

Jugend
Diese Erzählung kannte ich noch nicht und mir hat sie gut gefallen. Mein Bruder fährt ebenfalls als 2. Offizier zur See und auch wenn er älter ist als der Erzähler der Geschichte, so erkenne ich doch einige Handlungsweisen des täglichen Bordlebens und der Erzählungen von den älteren Offizieren wieder. Schon erstaunlich, wenn man bedenkt, dass einige Jahrzehnte zwischen der damaligen Erzählung und der heutigen Schifffahrt liegen und dennoch kommt alles einem so seltsam vertraut vor. Diese Erzählung ist allerdings nicht unbedingt für Leute geeignet, die sich nicht mit der Seefahrt auskennen, da sehr viele seemännische Fachbegriffe vorkommen.

Max und Moritz - Hans Huckebein - Die fromme Helene
Ich kann Max und Moritz immer noch fast auswendig... als Kind haben mir meine Großeltern das so oft vorgelesen, dass ich es erst auswendig konnte und dann auch noch Fraktur lesen gelernt habe, weil ich selber in den Wilhelm Busch Büchern lesen wollte.
Hans Huckebein war die Lieblingsgeschichte meines Großvaters. Mir tat der Rabe immer sehr Leid und auch diesmal beim Hören war es wieder so. Da wird er erst eingefangen und wenn er sich wehrt und fliehen will, ist er einfach nur ein boshaftes Tier. *kopf-schüttel* Habe ich als Kind schon nicht nachvollziehen können!
Die fromme Helene durfte ich als Kind eine Weile lang nicht lesen. Umso spannender war es natürlich das Ganze heimlich zu lesen. *schmunzel* Warum auch immer ich es nicht lesen sollte... nach dem Hören ist mir nun auch klar warum der Satz "Das Gute - dieser Satz steht fest - ist stets das Böse, was man läßt." immer so bekannt vorkam.

Rom
Übersprungen 


Journal Entry 19 by kuschelgruft at BookBox in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany on Thursday, February 28, 2013

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (3/1/2013 UTC) at BookBox in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Niedersachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Reist nun mit der Buch der 1000 Bücher-Box weiter. 


Journal Entry 20 by birgit2604 at Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, March 05, 2013

This book has not been rated.

Auf diese vielen Geschichten freue ich mich schon, obwohl es etwas dauern wird, alle zu hören. Ich habe leider oder zum Glück nur eine kurze Strecke im Auto zur Arbeit und da höre ich die Hörbücher immer.

 


Journal Entry 21 by birgit2604 at Schwäbisch Hall, Baden-Württemberg Germany on Sunday, January 12, 2014

10 out of 10

Ich bin durch und hatte zwischendrin auch jede Menge anderer Hörbücher noch im Auto dabei. Es hat Spaß gemacht und ich habe mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Ein paar offene Punkte von meiner 1000 Bücher Challenge und dann noch das ein oder andere für "1 Jahr - 1 Land". Das Hörbuch reist weiter in dieser Kiste. http://www.bookcrossing.com/journal/add/459-8566123 und bringt hoffentlich noch weiteren Hörer/-innen schönen und unterhaltsamen Hörgenß.

16.01.2014 War doch nichts mit der Kiste. Es gibt jemanden, der dieses Hörbuch gerne haben möchte und so kommt es wieder raus aus der Kiste und macht sich auf den Weg. Viel Spaß damit.  


Journal Entry 22 by scentofnight at Leipzig, Sachsen Germany on Monday, January 20, 2014

This book has not been rated.

Die CD ist heute bei mir angekommen. Das ging ja superschnell :) Vielen Dank an birgit2604, dass sie die CD auf meine Anfrage hin wieder aus der Box genommen und an mich weitergeschickt hat - ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut.
Denn mit dieser CD kann ich drei Fliegen mit einer Klappe schlagen:
1) Ein paar Erzählungen für die 1 Jahr = 1 Land Challenge hören,
2) Erzählungen für meine private "Lies/Hör mindestens 10 Klassiker pro Jahr"-Challenge hören (wobei ich die 10 dieses Jahr dank der CD wohl um ein leichtes überbieten werde),
3) ich kann die Klassiker hören statt lesen (ich habe weitaus mehr Zeit zum Hören, z.B. bei der Hausarbeit oder unterwegs, als zum Lesen und das Zuhören "strengt nicht so an" - auch wenn es einem auf diese Weise sicher mal passieren kann, dass man Subtext "überhört").

Erstmal hat die CD es sich auf einem Regal bei einigen Büchern gemütlich gemacht und erzählt seinen neuen Freunden die Geschichten, die in ihr lauern, während sie darauf wartet, gehört zu werden. Ab und zu, wenn es ganz still ist, kann ich sogar ihr Flüstern hören ;) Leider muss ich der Versuchung noch ein wenig widerstehen, bis ich mein aktuelles Buch und meinen Audioring gelesen/gehört habe. Aber dann... :)
Nochmal vielen lieben Dank fürs Zuschicken! Ich wünsche noch eine belesene Woche :) 


Journal Entry 23 by scentofnight at Leipzig, Sachsen Germany on Friday, March 07, 2014

This book has not been rated.

So, ich habe nun damit begonnen, mir die Erzählungen anzuhören.
Meine Meinung zur jeweiligen Erzählung wird dann hier nachgetragen, sobald ich sie gehört habe.

Aus dem Leben eines Taugenichts (Joseph von Eichendorff): Eine poetische kleine Liebesgeschichte (sehr schön vorgetragen von Hannelore Elsner!) allerdings auch nicht viel mehr. Ich kannte von Eichendorff bisher nur ein paar wenige Gedichte, die mir alles in allem gut gefallen haben - daher hatte ich mir doch ein wenig mehr erhofft. Völlig enttäuscht bin ich allerdings auch nicht.

Don Quijote de la Mancha, Kapitel 1-5 (Miguel de Cervantes): Schade, dass es sich hier nur um die ersten fünf Kapitel des Don Quijote handelt (aber das Gesamtwerk würde den Rahmen dieser CD ja deutlich sprengen). Ich muss nämlich sagen, dass mir das ganze ziemlich gut gefallen hat. Ehrlich gesagt kann ich gar nicht mehr genau sagen, wie ich das erste Mal an Don Quijote geraten bin. Wahrscheinlich war es eine Verfilmung, die ich als Kind gesehen habe. Einige wenige Auszüge und ein klein wenig Hintergrundwissen kenne sind mir auch auf dem Gymnasium begegnet. Insgesamt habe ich jedenfalls festgestellt, dass ich über Don Quijote etwas mehr wusste als nur, dass er mal gegen Windmühlen gekämpft hat. Wie Don Quijote aber überhaupt dazu kam, Ritter zu spielen, das wusste ich nicht (mehr) und so hat mir die Erzählung doch Spaß gemacht. Sie war recht leicht zu hören, mal schön ironisch, mal hintergründig und manchmal auch einfach nur etwas verrückt. Der Sprecher hat zudem gute Arbeit geleistet. Mein persönliches Fazit ist, dass ich auf alle Fälle mehr von Don Quijote de la Mancha hören oder lesen will. Der Umfang - je nach Übersetzung und Ausgabe für beide Teile bis zu knapp 1500 Seiten - schreckt mich momentan allerdings etwas ab. Ich habe vor noch nicht allzu langer Zeit erst zwei tausendseitige Wälzer gelesen und obwohl die sehr spannend waren, brauche ich doch erst einmal eine Pause mit etwas kürzeren Büchern. Aber wer weiß...

Der Goldkäfer (Edgar Allen Poe): Ich kenne schon ein, zwei Erzählungen von Poe, diese hier war mir noch neu. Sie war insgesamt ganz nett, aber die "Auflösung" ist etwas zu lang geraten. Ich bin ja auch Sherlock Holmes Fan und in den Erzählungen klärt Sherlock Watson zum Ende der Erzählung hin ja auch oft auf, manchmal auch etwas länger, aber hier war meiner Meinung nach der Anteil der eigentlichen Handlung zu klein um das ganze richtig ausgewogen und spannend zu gestalten. Nichts desto trotz gut zu hören in gewohnt angenehmen Stil und zudem gut vorgelesen.

Der Sandmann (E.T.A. Hoffmann): Vieles kommt etwas sehr verstaubt daher. Die Idee an sich ist gut, aber das Ganze ist etwas langatmig und nicht durchgängig interessant gestaltet.

Der Leichenräuber (R. L. Stevenson): Manchmal etwas langatmig aber insgesamt handelt es sich hierbei um eine ganz nette "Gruselgeschichte".

Die Marquise von O (Heinrich von Kleist): Mich hat die Erzählung durchaus beeindruckt, sowohl was Stil, Inhalt als auch die Vorleserin angeht. Ich musste aber noch einmal kurz bei Wikipedia nachschauen, um sicher zu gehen, dass ich es richtig verstanden habe, dass Graf F die Marquise von O gar nicht gerettet hat - im Gegenteil. Wegen der vielen ernsten Themen will ich nicht von gefallen sprechen, aber wie gesagt, die Erzählung hat mich doch beeindruckt - ganz besonders auch, wenn man bedenkt, wann die Erzählung verfasst wurde.

Immensee (Theodor Storm): nicht schlecht aber auch nichts wahnsinnig neues - eben das alte Thema: warte nicht mit deinem Liebesgeständnis bis der/die Angebete schon vergeben ist, sprich Klartext über deine Gefühle, etc. pp.

Max und Moritz, Hans Huckebein, die fromme Helene (Wilhelm Busch): geht so - die Zeichnungen machen natürlich auch einen Gutteil aus, aber ich fand Max und Moritz noch nie so berauschend - ist mir zu fies - auf beiden Seiten

Die Harzreise (Heinrich Heine): Ein schöner, poetischer Reisebericht und zugleich eine kleine Personen- und Gesellschaftsstudie. Insgesamt gut und angenehm zu hören (auch dank der Vorleserin), hat mich aber auch nicht total umgehauen.


Die Nase (Nikolaj Gogol): Interessant, beinahe komisch auf eine verrückte, etwas kafkaeske Weise, und in angenehmen Stil verfasst, hat mich jetzt aber auch nicht umgehauen.

... (...):  


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.