corner corner Westend

Medium

Westend
by Martin Mosebach | Literature & Fiction
Registered by wingkrimtangowing of Frankfurt am Main, Hessen Germany on 8/6/2009
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Lesenmachtfroh): to be read


3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingkrimtangowing from Frankfurt am Main, Hessen Germany on Thursday, August 06, 2009

7 out of 10

Das Buch hat mich leider nicht so ganz überzeugt, obwohl ich das Westend in Frankfurt kenne. 


Journal Entry 2 by wingkrimtangowing at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Tuesday, September 08, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (9/8/2009 UTC) at Frankfurt am Main, Hessen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Beim Meetup im Pielok, Jordanstraße 3 


Journal Entry 3 by wingkrimtangowing at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Thursday, June 10, 2010

This book has not been rated.

Im Pielok selber wieder eingefangen, da meine Tochter heftig protestiert hat. Sie will das Buch auch irgendwann mal lesen. 


Journal Entry 4 by wingchawosowing at Heusenstamm, Hessen Germany on Friday, November 02, 2012

This book has not been rated.

Das Buch darf frische Luft schnappen :-)

Vielen Dank,liebe krimtango, dass Du an mich gedacht hast! Es wird etwas dauern, aber ich bin schon sehr gespannt, wie es sich im Vergleich zu Tellenkamps Turm lesen wird.

Februar 2013

Da ich ein paar Tage Urlaub habe und das Buch zum Thema der Bergabbau-Challenge passt, habe ich mich an den Brocken heran gewagt.

Es hat ein bisschen gedauert, bis ich richtig in die Geschichte eintauchen konnte, aber dann hat sie mich in ihren Bann gezogen. Der beschriebene Zeitraum ist im Vergleich zum Turm deutlich kürzer und beginnt erst nach dem 2. Weltkrieg mit einigen wenigen Rückblenden, die zum Verständnis wichtig sind. Etwas irritiert hat mich, dass Eduard Has, um dessen Familie es eigentlich laut Klappentext gehen soll, zu Beginn eigentlich eher als Randfigur auftaucht und auch im weiteren Verlauf immer wieder durch den zweiten Handlungsstrang, der sich um die Familie Labontè rankt, in den Hintergrund gedrängt wird.
Der Schreibstil, teilweise mit endlosen Schachtelsetzen gespickt, ist sicher gewöhnungsbedürftig und zeitweise ist der Erzählfluss etwas langatmig, insgesamt aber ein dichtes "Sittengemälde" aus dem Frankfurter Westend, das sich gut lesen lässt, sicher auch weil ich doch die ein oder andere Beschreibung von Straßen, Parks oder Rudertouren auf dem Main aus eigener Anschauung kenne. Vielleicht sind mehr als 800 Seiten etwas zu viel des Guten, aber in sich eine stimmige Geschichte.

Bergabbau-Challenge Februar 2013
In 28 Tagen um die WELT
 


Journal Entry 5 by wingchawosowing at Heusenstamm, Hessen Germany on Thursday, February 21, 2013

This book has not been rated.

Mit bestem Dank zurück an krimtango.  


Journal Entry 6 by wingkrimtangowing at Frankfurt am Main, Hessen Germany on Friday, February 22, 2013

This book has not been rated.

Das Buch ist wieder gut bei mir gelandet, und nach dem ausführlichen Eintrag von chawoso hat es sicher die Chance verdient, noch einmal gelesen zu werden (bloß wann?) 


Journal Entry 7 by wingkrimtangowing at by hand, A Bookcrossing member -- Controlled Releases on Saturday, October 21, 2017

This book has not been rated.

Released 3 wks ago (10/22/2017 UTC) at by hand, A Bookcrossing member -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das Buch reist mit nach Würzburg, um dort einen Wunschlisten-Wunsch zu erfüllen. Allerdings hätte ich das Buch nach dem Lesen gerne wieder, egal, wann:-)
Nun wünsche ich dir ganz viel Spaß beim Lesen!
Liebe Grüße,
krimtango  


Journal Entry 8 by Lesenmachtfroh at Nürnberg, Bayern Germany on Monday, October 23, 2017

This book has not been rated.

Danke , liebe krimtango, dass du mir das Buch mitgebracht hast. Gleich werde ich es wohl nicht lesen, aber lange werde ich es nicht warten lassen und dann wieder zurückschicken.
 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.