corner corner Nummer 5 hat keine Chance. Ein Moskau-Krimi

Medium

Nummer 5 hat keine Chance. Ein Moskau-Krimi
by Polina Daschkowa, Polina Daskova, Margret Fieseler | Mystery & Thrillers
Registered by sternenwolf of Steffenberg, Hessen Germany on 7/30/2009
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by gg-Ena): reserved


2 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by sternenwolf from Steffenberg, Hessen Germany on Thursday, July 30, 2009

8 out of 10

Heute als Mängelexemplar gekauft... wird gelesen für die 1 Jahr- 1Land-Challenge für Russland...
Ein netter, kleiner Krimi. Es geht um eine sympatische junge Lehrerin und Mutter, die in Moskau zu einer Preisverleihung geladen wird. Ihre Tochter hat Kinderlähmung und von dem Geld der Preisverleihung möchte Natalja ihrer Tochter einen Rollstuhl kaufen. Nun wird sie von einer jungen Anwerberin in ein Computerspielcasiono gelockt und dort mit einem Haufen unmoralischer Tricks dazugebracht ihre gesamtes Geld zu verspielen... Doch am Ende wird doch noch alles gut...
Hat mir sehr gut gefallen... natürlich ist es ein wenig kurz für einen Kriminalroman, aber die Atmossphäre die sich auf diesen wenigen Seiten aufbaut ist dennoch fesselnd. Ich denke das Zeug von der Qualität der Autorin, wenn sie es schafft auf so wenig Seiten eine solch fesselnde Geschichte unterzubringen.
Werde mir wohl noch weiter Bücher von ihr kaufen und lesen.

Geht auf Ray-Reise:
1.gg-Ena

 


Journal Entry 2 by sternenwolf at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases on Monday, November 16, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (11/16/2009 UTC) at per Post, an einen anderen Bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Macht sich heute auf den Weg zu gg-Ena...
Gut Reise liebes Buch! 


Journal Entry 3 by gg-Ena from Eichstätt, Bayern Germany on Friday, November 20, 2009

7 out of 10

Erst mal vielen Dank an sternenwolf :) Das Buch ist vorgestern angekommen und ich hab es schon ausgelesen.
Mir hat das Buch auch gefallen, besonders dass am Anfang Wadik die Hauptperson war und dann später Natalja. Das Büchlein hat eine echt gute Stimmung!
Leider habe ich etwas das "Krimitypische" vermisst. Also die Geschichte war schon spannend, aber es hat trotzdem etwas gefehlt ;) 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.