corner corner Wo die Zitronen blühen

Medium

Wo die Zitronen blühen
by Massimo Carlotto, Marco Videtta | Mystery & Thrillers
Registered by wingLightdancerwing of Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on Tuesday, July 14, 2009
Average 7 star rating by BookCrossing Members 

status (set by calendulaa): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

3 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingLightdancerwing from Wien Bezirk 12 - Meidling, Wien Austria on Tuesday, July 14, 2009

7 out of 10

KURZBESCHREIBUNG:
Ein Kriminalroman vom Tod einer Braut, den tiefen Abgründen des Familienlebens und der kriminellen Kehrseite des Kapitalismus. Carlotto und Videtta erzählen die bittere Wahrheit über unsere korrupte Gesellschaft.




Mein Kommentar - 14. Juli 2009:
Hm... eigentlich habe ich, wie es normalerweise bei einem Krimi der Fall wäre, mehr Spannung erwartet a lá Higgins-Clark oder so, aber das fehlt diesem hier völlig. Das Ende ist zwar dennoch für mich überraschend gewesen, aber das hielt mich weit weniger bei der Stange, als zu erfahren, wie es denn nun mit all den Intrigen weitergeht. Selbst wenn nur die Hälfte davon, was hier zu lesen ist, in der realen Welt tatsächlich so angewendet wird, trifft es dennoch einen Menschen wie mich bis ins Mark, da ich so etwas zu tiefst verabscheue. Ich bin durchaus nicht weltfremd und weiß, dass vieles passiert, was unvereinbar in mir ist, aber doch erschüttern mich solche Dinge immer wieder.
Was allerdings immer noch offen geblieben ist, was Menschen wie die Contessa oder Anwälte wie Antonio Visentin zu solchen Taten antreiben. Ist es wirklich nur Machtgier, das Interesse immer höher und höher hinaus zu wollen oder einfach nur Langeweile, die dann allerdings teuer erkauft ist, nämlich mit Menschenleben? Zu welchen Zweck fühlen sich solche Menschen berufen, um solche Wege zu beschreiten und fälschlicherweise oft sogar als "Heilige" angesehen werden? Man sieht hier in die menschlichen Abgründe, ohne sie selbst zu begreifen, wenn man nicht ähnlich veranlagt ist.

Der Schreibstil ist flüssig und homogen, was einem das Lesen erleichert und man flott durchs Buch kommt. Allerdings erfährt man weit weniger über das Land Italien, als eher um die dortigen Gepflogenheiten. Wer also hofft hier mehr "Italien" zu finden, wird enttäuscht sein. Wer sich für Intrigen, hinterlistige Spielchen, politisches Kalkül und schmutzige Geschäfte interessiert, wird hier eher fündig werden und so tiefer in den Schmutz der Welt eintauchen können. Solchen Interessierten wünsche ich viel Spaß mit dem Buch. Für mich ist es allerdings nicht das, was ich mir erhofft habe...

weitere Rezensionen: vorablesen.de 


Journal Entry 2 by wingLightdancerwing at Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria on Friday, July 17, 2009

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (7/17/2009 UTC) at Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

wird zur LN mitgenommen... 


Journal Entry 3 by wingCafeEinsteinwing from Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria on Friday, July 17, 2009

This book has not been rated.

steht hier zur freien Entnahme... 


Journal Entry 4 by wingCafeEinsteinwing at Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria on Friday, July 17, 2009

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (7/17/2009 UTC) at Wien Bezirk 01 - Innere Stadt, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

OBCZ Café Einstein - am shelf

Lieber Finder!
Gratulation, dass Sie das Buch gefunden haben! Ich hoffe, Sie werden es mögen!
Ich würde mich sehr freuen, wenn Sie sich die Zeit nehmen, Ihre Meinung über das Buch nach dem Lesen hier einzugeben!
Das ist anonym und kostenlos für Sie!
Danke und viel Spaß beim Lesen wünscht,
CafeEinstein 


Journal Entry 5 by wingcalendulaawing from Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria on Friday, July 17, 2009

This book has not been rated.

gefangen bei der Ladies Night


anschließend reserviert für SabinaLorenz 


Journal Entry 6 by wingcalendulaawing at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Wien Austria on Friday, August 21, 2009

This book has not been rated.

Released 5 yrs ago (8/21/2009 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Das war mein erster Krimi seit langem. Hatte im Urlaub Zeit und Muße zu lesen - und ich hab ihn sehr genossen. Konnte ihn kaum aus der Hand legen. Witzig fand ich, dass dieses Buch den vorjährigen Sommerskandal - Büffel weiden auf Müllhalden mit Problemstoffen - schon beschreibt. 


Journal Entry 7 by wingcalendulaawing from Wien - irgendwo / Vienna - somewhere, Wien Austria on Friday, August 21, 2009

This book has not been rated.

Nachdem SabinaLorenz schon mit einem Exemplar versorgt war, geht dieses an Oldisen und Isis-und-Osiris. 


Journal Entry 8 by wingcalendulaawing at Paradisos in Frangokastello, Chania Greece on Sunday, September 20, 2009

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (9/14/2009 UTC) at Paradisos in Frangokastello, Chania Greece

WILD RELEASE NOTES:

WILD RELEASE NOTES:

Wurde zwischenzeitlich von oldisen und isis-und-osiris gelesen und anschließend in der Anlage "Paradisos" im Bücherregal der Rezeption freigelassen.

Gute Reise! 




Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.