corner corner Die geheimnisvolle Minusch

Medium

Die geheimnisvolle Minusch
by Annie M. G. Schmidt | Children's Books
Registered by winglinguistkriswing of Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on 6/4/2009
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by laborqueen): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

7 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by winglinguistkriswing from Remscheid, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, June 04, 2009

9 out of 10

Diese etwas kleinere (und daher leichter zu verschickende) Ausgabe von Minusch habe ich zufällig in einem kleinen Antiquariat gefunden. Sie enthält auch die Illustrationen von Carl Hollander aus der holländischen Originalausgabe.

Meine neuere Ausgabe mit den anderen Illustrationen behalte ich einstweilen da. Das dachte ich beim ersten Lesen:

Ich kann gar nicht glauben, dass ich erst einen Niederländisch-Kurs machen musste, um von Annie M.G. Schmidt oder speziell diesem großartigen Buch zu hören! Selten habe ich beim Lesen eines Kinderbuches so viel gekichert und mich so viel an der großartigen Geschichte und Fabulierkunst gefreut. Wie schade, dass Minusch nicht schon vor 20 Jahren durch mein Leben geschnurrt ist!

Der junge Reporter Tibbe ist verzweifelt: er ist zu schüchtern, um an den Tratsch zu kommen, aus dem er interessante Zeitungsartikel schreiben könnte. Seine Rettung naht in Form des Katzen-Pressedienstes (keinesfalls des Katzenpresse-Dienstes! ;)). Dieser wiederum wurde ins Leben gerufen durch das zauberhafte Fräulein Minusch, das so unerwartet in Tibbes Leben getreten ist und nun in einer Ecke seiner Dachkammer in einem Pappkarton schläft, wenn sie nicht gerade einem großen Skandal auf der Spur ist... 


Journal Entry 2 by winglinguistkriswing at Controlled release, to another bookcrosser -- Controlled Releases on Saturday, June 27, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (6/29/2009 UTC) at Controlled release, to another bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Über freundliche Vermittlung von turnpages ab die Post zu Kako27! :) 


Journal Entry 3 by turnpages from Faversham, Kent United Kingdom on Friday, September 04, 2009

This book has not been rated.

Das Buch ist nun sicher in Österreich gelandet und wenn es einmal in UK ist, dann wird das gerne weitergeleitet... 


Journal Entry 4 by turnpages from Faversham, Kent United Kingdom on Tuesday, September 29, 2009

This book has not been rated.

Das Buch ist nun in UK. Ich werde Kako27 kontaktieren, um es weiterzuleiten... 


Journal Entry 5 by turnpages at by mail, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases on Monday, October 12, 2009

This book has not been rated.

Released 8 yrs ago (10/12/2009 UTC) at by mail, a fellow bookcrosser -- Controlled Releases

CONTROLLED RELEASE NOTES:

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Auf zu Kako27... 


Journal Entry 6 by KaKo27 from Sarisbury Green, Hampshire United Kingdom on Tuesday, November 03, 2009

This book has not been rated.

Auf verschlungenen Pfaden schlich sich Minusch in unser Haus. Vielen Dank turnpages und linguistkris fuers Senden. 


Journal Entry 7 by KaKo27 from Sarisbury Green, Hampshire United Kingdom on Sunday, November 08, 2009

8 out of 10

Wir sind auch Katzenfreunde (unsere zwei heissen Wanda und Twinkle) und da gibt es noch einen freundlichen Streuner, den wir Shadow genannt haben. Nun frage ich mich, was die so hinter unserem Ruecken treiben moegen...
Minusch ist eine charmante Geschichte mit viel Sympathie fuer die Protagonisten, vor allem Tibbe und Bibi und natuerlich die Katzen, wobei Minusch als Fraeulein mit kaetzischen Eigenschaften die Vermittlerin zwischen Menschen und Katzen ist.
Am Ende siegt das Gute gegen das Boese, wie es sich fuer ein Kinderbuch gehoert.
Dieses Buch war das zweitschoenste Kinderbuch, das ich dieses Jahr gelesen habe (mal abgesehen von all den Buechern fuer Dreijaehrige, die ich sowieso andauernd vorlesen muss und will). Das schoenste war "The 13 Clocks" von James Thurber. 


Journal Entry 8 by Elli94 at Wien Bezirk 07 - Neubau, Wien Austria on Wednesday, October 27, 2010

8 out of 10

Habe es die Woche bekommen - dankeschön! Hab auch schon reingelesen und es gar nicht so schlecht gefunden. Ich bin gespannt.

Ich werde es im Juni im Rahmen der Assoziationschallenge lesen und zwar zu dem Oberbegriff "Labyrinth"
Labyrinth: Labyrinthe sind für mich geheimnisvoll weil man die/den richtige/n Weg/e nicht kennt.

Zählt für die 1 Jahr = 1 Land Challenge für die Niederlande.

Eigene Meinung:
Wenn Tibbe noch einmal über Katzen einen Artikel schreibt, dann wird ihm gekündigt. Doch bevor es wirklich so weit kommt, trifft er auf Minsuch, eine Frau, die behauptet einmal eine Katze gewesen zu sein. Zu seinem Verblüffen kann sie sich tatsächlich mit Katzen unterhalten und liefert ihm immer die neusten Nachrichten. Er ist besser denn je in seinem Job und das alles Dank Minsuch. Doch dann gibt es eine Nachricht über eine Tiermisshandlung eines "Wohltäters", die er schreibt und damit ist er seinen Job dann doch los. Denn niemand kann sich vorstellen, dass sich der "Wohltäter" an Tieren vergreift ...

Ich habe im Oktober rein gelesen und es im Juni fertig gelesen. Den Einstieg fand ich ohne Probleme wieder und den Rest habe ich in einem weg gelesen, da es wirklich sehr vereinfach geschrieben ist - typisch Kinderbuch. Der Stil ist überhaupt sehr angenehm, oft konnte ich mir bestimmte Szenen auch sehr gut vorstellen wie zum Beispiel als der Hausvermieter Zeitung las und sie beiseite legte, um seiner Frau zuzuhören (kommt auf Seite 44 vor). Da hörte ich richtig das Knistern der Zeitung.

Die Charaktere waren für mich leider zu wenig ausgeprägt. Sie glichen sich sehr und hatten nicht wirklich ihren eigenen Charme. Schluderpuß zum Beispiel erinnerte mich sehr an Minuschs Schwester. Und ich hab' keinen Unterschied zwischen Herr Schmitt und Herr Ellenmaß erkannt.

Das Buch hat Botschaften, die ich sehr gut und sehr wichtig finde. Nicht viele Bücher haben Botschaften und ich finde diese hier wirklich süß! Zumindest die, die ich aus der Geschichte heraus zog:
Man soll ich zum Beispiel Situationen annehmen. Man soll nicht immer alles negativ sehen, nicht immer nur zurück wollen, sondern sich dem neuen stellen und eventuell auch erkennen, dass es gar nicht so schlimm ist. Man soll den Mut aufbringen etwas neues auszuprobieren, ohne dem alten nachzutrauern.
Das zweite, was ich ganz stark merkte, war, dass der Mut durch Tiere unterstützt wurde und ich es insofern wichtig finde, weil Tiere wirklich Mut machen. Ich habe einmal eine Dokumenation darüber gesehen, wie ein Hund in der Klasse den Notendurchschnitt steigen ließ. Und man hört immer wieder, dass man zu einem Tier viel leichter Vertrauen schöpft und sich mit ihm mehr Sachen traut, genauso wie Tippe in dem Buch Dank Minusch und der Katzenscharr. Ihm war es einfach wichtig, dass jemand hinter ihm stand und umso mehr der Sachen der Wahrheit entsprachen, desto mutiger und selbtbewusster wurde er.

Ich hätte mir aber noch ein bisschen Aufklärung gewunschen. Ich weiß nicht, mir kam das mit den chemischen Mitteln ,die zu Minuschs Umwandlung führten, zu kurz geschildert vor.

Ein wirklich sehr nettes Kinderbuch, das ich gerne las!
 


Journal Entry 9 by Elli94 at Wien Bezirk 07 - Neubau, Wien Austria on Sunday, July 03, 2011

This book has not been rated.

Wandert in meine Vornamenbox. 


Journal Entry 10 by wingRoseOfDarknesswing at Baruth/Mark, Brandenburg Germany on Tuesday, September 13, 2011

This book has not been rated.

Reist in der Box weiter. 


Journal Entry 11 by curlycat at Wien Bezirk 05 - Margareten, Wien Austria on Sunday, February 12, 2012

9 out of 10

Darf bei mir aussteigen.

Fertig gelesen am 21.7.2013
Das Buch war großartig geschrieben und ich habe es in einem Rutsch ausgelesen. Aber als Katzenbesitzer ist man schließlich voreingenommen. 


Journal Entry 12 by curlycat at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Wien Austria on Saturday, April 26, 2014

This book has not been rated.

Released 4 yrs ago (4/26/2014 UTC) at -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Wien Austria

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Kommt in die Bookbox In unter 200 Seiten um die Welt.

Gute Reise, liebes Buch und lass bald wieder etwas von dir hören!

Viel Spaß beim Lesen,
wünscht dir curlycat 


Journal Entry 13 by winglaborqueenwing at Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Friday, June 27, 2014

This book has not been rated.

mit meiner Box bei mir angekommen 


Journal Entry 14 by winglaborqueenwing at Stadtbahn Linie 4 in Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, December 08, 2014

This book has not been rated.

Released 3 yrs ago (12/8/2014 UTC) at Stadtbahn Linie 4 in Bielefeld, Nordrhein-Westfalen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Lieber Finder,

wenn wir Bookcrosser Bücher freilassen, dann tun wir das, um anderen eine Freude zu machen! (Hoffentlich hast du dich auch gefreut...) Aber auch, um unser Hobby, das Bookcrossing, bekannter zu machen.
Und das allerschönste am Bookcrossing ist, wenn ein Finder einen Eintrag zu dem Buch macht: wo das Buch gefunden wurde, wie es dir gefallen hat und wie die Reise des Buches jetzt weitergeht.

Du kannst dabei völlig anonym bleiben und musst dich nicht anmelden!

Natürlich freuen wir uns über jede Neuanmeldung und du musst keine Bedenken haben, denn man bekommt nach der Anmeldung weder Spam noch Werbung, auch die Daten werden nicht weiter gegeben! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.