corner corner Der Report der Magd

Medium

Der Report der Magd
by Margaret Atwood | Literature & Fiction
Registered by wingKYHwing of Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on 4/30/2009
Average 8 star rating by BookCrossing Members 

status (set by Seepferdchen17): travelling


This book is in the wild! This Book is Currently in the Wild!

8 journalers for this copy...

Journal Entry 1 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 30, 2009

This book has not been rated.


Ein Buch aus dem "Buch der 1000 Bücher".


Margaret Atwood, 1939 geboren, gilt als eine der bedeutendsten Autorinnen Kanadas.


In einem fiktiven Staat in Nordamerika haben religiöse Fundamentalisten die totalitäre Republik Gilead errichtet. Nach einer atomaren Verseuchung ist ein großer Teil der weiblichen Bevölkerung unfruchtbar. Frauen werden entmündigt und in drei Gruppen eingeteilt: Ehefrauen von Führungskräften, Dienerinnen und Mägde. Letztere werden zur Fortpflanzung rekrutiert und sollen nach biblischem Vorbild für unfruchtbare Ehefrauen Kinder empfangen. Können sie ihre Aufgabe als Gebärmaschine nicht erfüllen, werden sie in entfernte Kolonien zu gefährlichen Arbeiten wie Giftmüllentsorgung abgeschoben.
Desfred, Hauptfigur und Erzählerin, wird dem Kommandanten Fred als Zweitfrau in dessen Haushalt zugewiesen....
Der Stoff wurde 1989 von Volker Schlöndorff unter dem Titel Die Geschichte der Dienerin verfilmt. 


Journal Entry 2 by wingKYHwing from Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Thursday, April 30, 2009

This book has not been rated.



Ein Jahr = Ein Land:
Kanada 


Journal Entry 3 by wingKYHwing at Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Monday, August 02, 2010

8 out of 10


Vom Mount Everest zum Brocken: Bergabbau-Challenge 2010 (Übersicht)
Juli: Im Titel kommt ein Fremdwort vor.
=> Re'port, der; -(e)s,-s 1.Bericht, Dokumentarbericht 2. Untersuchung, Studie

Ich fand es etwas schwer, in die Geschichte hineinzukommen. Desfred, die Magd die hier berichtet, geht davon aus, dass dem Leser/Hörer bekannt ist, was im Land geschehen ist und wie es dazu kam. Da dies nicht so ist, fühlt man sich zunächst etwas verloren. Im Laufe des "Reports" fliessen dann immer mehr Details ein, aus denen man sich eine Vorgeschichte zusammenzimmern kann, auch wenn immer noch sehr viele Fragen offen bleiben.
Dazu kommt, dass es kein fortlaufender Bericht ist, sondern ein wenig hin und her springt. Und - es passiert nicht wirklich viel.
Dadurch, wie gesagt, fiel es mir das einlesen etwas schwer.

Und ich habe befürchtet, es würde langweilig bzw. sich hinziehen, denn es hat ja schon ein paar Seiten... Aber das war nicht so. Zum einen wartete ich neugierig auf jeden Fitzel an Information, was in der Vergangenheit nun eigentlich passiert war, zum anderen lernte man Desfred immer besser kennen und konnte mitfühlen. Und es bewegte sich etwas in der am Anfang starren Geschichte.

Insgesamt ist es eine beklemmende Geschichte, denn manches hört sich weit hergeholt an, bis einem auffällt, dass es schon jetzt in einigen Ländern/ Gegenden ähnliches gibt. Und das das was geschicht in einer Gesallschaft geschieht, in der das unmöglich erscheint und trotzdem nicht ist - das kann schon Angst machen.
Was mich an der ganzen Situation verwunderte ist, dass die künstliche Befruchtung in der Gilead-Gesellschaft abgelehnt wird.
Wenn Kinder so verzweifelt erwünscht sind sollte man meinen, dass ALLES getan wird, was geht. Und ich glaube nicht mal, dass die Geschichte gelitten hätte, wenn ihr der Effekt der "Befruchtungszeremonie" gefehlt hätte. Im Gegenteil, es wäre der Wirklichkeit noch ein Stückchen näher gekommen. Denn während ich das Buch lass, erschien in der Bildzeitung ein Artikel über die "Stadt der Leihmütter" in Indien. Sehr passend. Aber möglicherweise ist das die Stelle an der man merkt, dass das Buch Mitte der 80er geschrieben wurde... Und wenn man das überlegt, erscheint es wieder sehr vorrausschauend. Erschreckend vorrausschauend.

8 Punkte 


Journal Entry 4 by wingKYHwing at Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany on Wednesday, June 15, 2011

This book has not been rated.

Released 6 yrs ago (6/15/2011 UTC) at Siegburg, Nordrhein-Westfalen Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:



Reist in der 1000 Bücher Box von calendulaa  


Journal Entry 5 by Liondancer at Braunschweig, Niedersachsen Germany on Thursday, September 15, 2011

This book has not been rated.

Das Buch habe ich aus Die 1000 Bücher Box (sic!) entnommen und meinem MTBR einverleibt. 


Journal Entry 6 by Schnürchen at Friedrichsfelde, Berlin Germany on Friday, February 21, 2014

This book has not been rated.

Liondancer hat mir Bücherkisten geschickt und dies ist ein Buch daraus.

Dieses Buch nehme ich mit zum Meet-Up am 10.3.14
reserviert für Dagobert1 


Journal Entry 7 by wingAndrea-Berlinwing at Steglitz, Berlin Germany on Tuesday, March 11, 2014

8 out of 10

Das Buch habe ich bei dem netten Treffen im Eiscafé Kibo im Wedding bekommen, vielen Dank!!

Ein Buch der 1000 Bücher!

30. März 2015 Sehr gut geschrieben, aber eine scheußliche Vorstellung, als Frau so leben zu müssen. Schleier, Verhüllung, keinerlei Entscheidungsfreiheiten, Bücher, Schreiben, Schminken und Musik verboten. Das ist für viele Frauen - selbst in manchen Kiezen Berlins - leider (wieder) bittere Realität, wenn auch hier nicht durch den Staat sondern durch die Familie erzwungen. 


Journal Entry 8 by wingAndrea-Berlinwing at - per Post versendet in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany on Sunday, March 29, 2015

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (3/30/2015 UTC) at - per Post versendet in -- Per Post geschickt/ Persönlich weitergegeben --, Berlin Germany

WILD RELEASE NOTES:

Das Buch steht auf der Wunschliste von Sandra-Sabine und macht sich auf den Weg. Ich wünsche Dir spannende Lesestunden und dem Buch eine gute Weiterreise. 


Journal Entry 9 by Sandra-Sabine at Neuenstadt am Kocher, Baden-Württemberg Germany on Sunday, November 01, 2015

This book has not been rated.

Beim Ausräumen meiner Umzugskartons und beim Einräumen der Regale musste ich feststellen, dass ich Dödel das Buch zwei Mal bekommen habe. Und dann habe ich bei diesem hier auch noch den JE vergessen. Tut mir schrecklich leid.

Dieses Buch darf gleich auf meine AVL wandern. Mal schauen, vielleicht finde ich einen Interessenten :-) 


Journal Entry 10 by Sandra-Sabine at Neuenstadt am Kocher, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, November 10, 2015

This book has not been rated.

Released 2 yrs ago (11/11/2015 UTC) at Neuenstadt am Kocher, Baden-Württemberg Germany

CONTROLLED RELEASE NOTES:

Viel Spaß mit deinem Wunschbuch. :-)

buch-0191.gif von 123gif.de

Es gibt mehr Schätze in Büchern, als Piratenbeute auf der Schatzinsel ...
Und das Beste ist, du kannst diesen Reichtum jeden Tag deines Lebens genießen.

~ Walt Disney ~ 


Journal Entry 11 by Oefjoerd at Mosbach, Baden-Württemberg Germany on Tuesday, March 22, 2016

10 out of 10

So, und mir ist es auch passiert, dass ich das Buch vergessen habe zu journalen! Bin mal gespannt, ob das beim nächsten Leser auch so sein wird *lach*

Mir hat das Buch gefallen, auch wenn es am Anfang schwierig war, sich in die Geschichte einzufinden. Erschreckend finde ich, dass diese fantastische Realität wahrscheinlich gar nicht so weit entfernt ist und mir oft Gänsehaut über den Rücken jagte. Wirklich lesenswert.

********************************************


Das Buch darf nun in der Phantastischen Buchbox mitreisen.  


Journal Entry 12 by SANIYE at Leipzig, Sachsen Germany on Thursday, March 31, 2016

This book has not been rated.

Aus der Box zum Lesen herausgenommen. 


Journal Entry 13 by SANIYE at Ökofete in Leipzig, Sachsen Germany on Wednesday, June 08, 2016

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (6/12/2016 UTC) at Ökofete in Leipzig, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Lieber Finder!
Ich bin ein freies Buch, dass Du zum Lesen mitnehmen kannst.
Bitte mach, wenn Du kannst, einen Eintrag im Internet (oder lass es machen) unter
www.bookcrossing.com/.........! Wo jetzt die Punkte sind, da gehört die BCID-Nummer hin.
Schreib etwas darüber, wo Du das Buch gefunden hast, nur soviel, wie Du möchtest (es ist aber freiwillig, nicht Pflicht und anonym ohne Namen), damit der nächste Leser weiß, wo es schon war und ich weiß, wohin es reist, vielleicht nach Australien oder Afrika?
Zuerst zur Ökofete am 12.Juni. 


Journal Entry 14 by Seepferdchen17 at Leipzig, Sachsen Germany on Tuesday, June 21, 2016

This book has not been rated.

Nun erst mal bei mir

übrigens ist das kein Hörbuch - wie in der Rubrik angegeben, sondern ein richtiges Papierbuch zum Lesen ;-) 


Journal Entry 15 by Seepferdchen17 at Lukas Bäcker Grimmaische Str. / Augustusplatz (OBCZ) in Leipzig, Sachsen Germany on Monday, August 08, 2016

This book has not been rated.

Released 1 yr ago (8/8/2016 UTC) at Lukas Bäcker Grimmaische Str. / Augustusplatz (OBCZ) in Leipzig, Sachsen Germany

WILD RELEASE NOTES:

Dem Finder viel Spaß beim Lesen und melde dich mal wieder, Buch! 


Are you sure you want to delete this item? It cannot be undone.